Zeitung für Politik, Wirtschaft und Kultur

J. Michael Müller

Liebe Leserinnen und Leser des Wetzlar-Kurier

  in wenigen Tagen findet die Bundestagswahl statt. Schon heute können Sie per Brief wählen. Wir, Jörg Michael Müller und Frank Steinraths, die beiden direkt gewählten Landtagsabgeordneten im Lahn-Dill-Kreis, möchten Sie bitten, so wie wir auch, zu wählen und Ihre Stimme unserem Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer zu geben. Es geht bei dieser Bundestagswahl tatsächlich um sehr viel mehr, als nur einmal zu wählen. Diesmal...   Weiterlesen

CDU, Bundestagswahl
18.09.2021 · Sonderausgabe zur Bundestagswahl 26.09.2021

Rot-Rot-Grün verhindern – Es geht um Deutschland

  Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wenn man nach einer Wahl mit demokratischer Mehrheit eine amtierende Regierung in die Opposition schickt, ist dies ein völlig normaler Vorgang. Demokratie lebt auch vom Wechsel. Wenn man sich allerdings für solch einen Regierungswechsel der Hilfe derer bedient, die in Teilen eine rot-sozialistische Republik wollen, dann ist das nicht in Ordnung. Zum ersten Mal in der Geschichte Deutschlands besteht die reelle Gefahr, dass es...   Weiterlesen

18.09.2021 · Sonderausgabe zur Bundestagswahl 26.09.2021
Stabsunteroffizier Thomas Schneider aus Atzbach mit Tochter Elli.

Ein Beispiel aus der PraxisFür den heimischen Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer
ist es eine seiner wichtigsten Aufgaben:

„Lobbyarbeiter“ für Menschen sein, die keine Lobby haben

  „Lobbyarbeiter“ zu sein, gehört in Deutschland sicher zu den besonderen Berufen. Einen „Lobbyisten“ stellt man sich gemeinhin nicht im Blaumann, sondern mit Schlips und Anzug vor. Bekanntermaßen hat der „Lobbyist“ nicht (immer) den besten Ruf, eine Einordnung, die aber in vielen Fällen auf gerne gepflegten Vorurteilen fußt. Im Grunde ist jeder, der oder die sich in und auf ihrem beruflichen Feld im weitesten Sinne um...   Weiterlesen

18.09.2021 · Sonderausgabe zur Bundestagswahl 26.09.2021

Junge UnionSommergespräch mit Hans-Jürgen Irmer

Bei bestem Wetter, guter Laune und Lust auf Politik trafen sich zahlreiche Mitglieder der Jungen Union zum Sommergespräch mit ihrem Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer. Da sich die aktuelle Wahlperiode zu Ende neigt, galt es zunächst Bilanz zu ziehen. Dabei stand schnell fest, dass sich der Einsatz in Berlin für den eigenen Wahlkreis lohnt. Dieses Selbstverständnis Irmers als Abgeordneter des Wahlkreises, kam bei der JU äußerst positiv an. „Wenn man...   Weiterlesen

18.09.2021 · Sonderausgabe zur Bundestagswahl 26.09.2021

Harmonisches Gartenfest der CDU Lahn-Dill

Traditionell begeht die CDU Lahn-Dill Anfang September ihr Gartenfest am Sitz der Kreisgeschäftsstelle Moritz-Hensoldt-Straße 24. So hatten auch in diesem Jahr die Christdemokraten zu Kaffee und Kuchen und leckeren Grillwürstchen für den Nachmittag und den frühen Abend eingeladen. Viele Parteifreunde aus dem ganzen Kreisgebiet sowie interessierte Bürger nutzten die Gelegenheit, sich in den Räumen der Kreisgeschäftsstelle umzuschauen, miteinander ins...   Weiterlesen

18.09.2021 · Sonderausgabe zur Bundestagswahl 26.09.2021
Christian Knauer

Christian Knauer vom Bund der Vertriebenen bei der CDU in Wetzlar
"Die Union ist unser einziger verlässlicher Partner"

  "Ich habe noch keinen Wahlkampf erlebt, der so argumentationsfrei war wie der aktuelle", stellte Christian Knauer, Landesvorsitzender Bayern und stellvertretender Bundesvorsitzender des Bundes der Vertriebenen, auf Einladung der CDU Lahn-Dill in einer gut besuchten Informationsveranstaltung im Wetzlarer Hof fest. Der ehemalige Landrat von Eichach und einstige bayerische Landtagsabgeordnete, beklagt, dass zum einen viele wichtige, drängende und die Zukunft des Landes...   Weiterlesen

18.09.2021 · Sonderausgabe zur Bundestagswahl 26.09.2021

CDU-Kreistagsfraktion besuchte THW Dillenburg
Dank für überragendes Engagement des THW im Katastrophenschutz

„Welche Bedeutung das Technische Hilfswerk (THW) für die Sicherheit der Bevölkerung hat, konnte man in den letzten Wochen beim Einsatz im Katastrophengebiet in Rheinland-Pfalz und Teilen von Nordrhein-Westfalen beobachten“, so der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Hans-Jürgen Irmer, MdB. Begrüßt wurde die CDU-Delegation vom Kreisbeauftragten des THW, Claus Krimmel, dem Vorsitzenden des Fördervereins, Marcel Kling, Harald Kring und Daniel...   Weiterlesen

18.09.2021 · Sonderausgabe zur Bundestagswahl 26.09.2021
Von links: Matthias Hundertmark, Heiko Budde, Lisa Schäfer, Oliver Brauer, Kerstin Hardt, Holger Geller, Udo John und Hans-Jürgen Irmer.

CDU-Kreistagsfraktion dankt Polizei Wetzlar
Flächendeckende Ausstattung mit iPhone erleichtert Arbeit

Einmal mehr war eine Delegation der CDU-Kreistagsfraktion Lahn-Dill mit Fraktionschef Hans-Jürgen Irmer, MdB, Kerstin Hardt, Lisa Schäfer, Michael Hundertmark und Heiko Budde in der Polizeistation Wetzlar, um sich vom Leiter Holger Geller, seinem Stellvertreter Oliver Brauer, dem Leiter der Regionalen Kriminalinspektion, Udo John, und dem Leiter der Polizeidirektion Lahn-Dill, Sigi Schulz, über aktuelle Entwicklungen informieren zu lasen. Alle Beteiligten hofften sehr, so Geller,...   Weiterlesen

18.09.2021 · Sonderausgabe zur Bundestagswahl 26.09.2021

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Malteser HilfsdienstBreites Dienstleistungsangebot in hoher Qualität

Gut, dass es die sogenannten weißen Hilfsorganisationen gibt, wie Malteser Hilfsdienst, Deutsches Rotes Kreuz oder den Arbeiter-Samariter-Bund. Sie alle sind ein wesentlicher Bestandteil der Sicherheitsarchitektur in der Versorgung der Bevölkerung. Um sich einen aktuellen Überblick zu verschaffen, waren jetzt Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion vor Ort, wo sie von Boris Falkenberg, dem Kreis- und Stadtbeauftragten, Rüdiger Schaal, Thomas Debus, Dr. Stefan Tomaselli, Helen...   Weiterlesen

18.09.2021 · Sonderausgabe zur Bundestagswahl 26.09.2021
Hans-Jürgen Irmer, MdB hatte seinen sehr geschätzten Kollegen aus dem Innenausschuss zum Fachgespräch eingeladen. Mit dabei Jörg-Michael Müller, MdL und Kreisgeschäftsführerin Kerstin Hardt

Deutsches Waffenrecht sehr restriktivUnion hat ideologisch motivierte Verschärfungen verhindert

Gut 40 Jäger, Schützen und andere an der Thematik Interessierte nutzen in der Versammlungsstätte "Blattform" in Wetzlar auf Einladung der CDU Lahn-Dill im Rahmen eines "Zielgruppengesprächs" die Möglichkeit, das seit einem Jahr geltende novellierte Waffenrecht in Deutschland mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Christoph Bernstiel, einem ausgewiesenen Fachmann, zu diskutieren. Der 37 Jahre alte Hallenser gehört seit 2017 als im Wahlkreis Halle...   Weiterlesen

18.09.2021 · Sonderausgabe zur Bundestagswahl 26.09.2021

GrüneTransparenz von anderen fordern, aber selbst keine Auskünfte erteilen

Im aktuellen Wahlprogramm der Grünen wird an insgesamt 61 Stellen die Forderung nach Transparenz erhoben, um Lobbyismus transparenter zu machen. Dass wirtschaftliche Verflechtungen und Abhängigkeiten generell transparent zu handhaben sind, wird ernstlich niemand bestreiten. Wer denn aber mit so hohem moralischem Anspruch wie die Grünen diese Forderung erhebt, der müsste eigentlich um Umkehrschluss bereit sein, seine eigenen Zahlen zu veröffentlichen. Grüner...   Weiterlesen

18.09.2021 · Sonderausgabe zur Bundestagswahl 26.09.2021
Die Preisträger 2021 des zum 20. Mal vergebenen Ehrenamtspreises der CDU Lahn-Dill mit den Juroren sowie dem MdB und CDU-Kreisvorsitzenden Hans-Jürgen Irmer und dem MdL und stellvertretenden Kreisvorsitzenden Frank Steinraths.

Ehrenamtspreis der CDU Lahn-Dill zum 20. Mal vergebenGesellschaft ohne ehrenamtliches Engagement der Menschen nicht lebensfähig


Auszeichnung als Anerkennung für das Ehrenamt, Motivation zum Weitermachen und Beispiel zur Nachahmung für andere      Vom Singen des "hohen Liedes auf das Ehrenamt" wollte Hans-Jürgen Irmer, Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Lahn-Dill, ausdrücklich keine Partei ausnehmen. Und schon gar nicht die CDU, die für den Bereich des heimischen Landkreises den Worten auch Taten folgen ließ und lässt. Unter anderem durch die...   Weiterlesen

02.09.2021 · Ausgabe 9/2021

MdB Irmer begrüßt Gehörlosen- und Taubblindengeld in Hessen

Kürzlich hatte MdL Max Schad, der Sprecher der CDU-Landtagsfraktion für die Belange der Menschen mit Behinderungen, berichtet, dass ein neues Sinnesbehindertengeld-Gesetz beschlossen worden sei. Danach erhalten künftig gehörlose Menschen eine finanzielle Leistung von 150 Euro und taubblinde Menschen von bis zu 1300 Euro im Monat. Dynamisierung beschlossen Das Land Hessen zahlt dafür künftig 8 Millionen Euro. Betroffen sind rund 4000 Menschen, die...   Weiterlesen

02.09.2021 · Ausgabe 9/2021

Klausurtagung der CDU-Fraktion WetzlarNachtragshaushalt für das laufende Jahr 2021

Als CDU-Fraktion Wetzlar haben wir uns zu einer ganztägigen Klausurtagung getroffen, um über den vom Magistrat vorgelegten Nachtragshaushalt für das laufende Jahr 2021 zu diskutieren. Der Nachtragshaushalt dient dazu, den ursprünglich geplanten Haushaltsplan an die im Laufe des Jahres bzw. der zwei Jahre seiner Gültigkeit eingetretenen Veränderungen anzupassen. Als CDU-Fraktion fordern wir schon seit einiger Zeit, dass jährliche Haushaltspläne vorgelegt...   Weiterlesen

02.09.2021 · Ausgabe 9/2021
CDU-Besuch im koptischen Kloster Kröffelbach: von links Kerstin Hardt, Lisa Schäfer, Nicole Petersen, Sabine Sommer, Hans-Jürgen Irmer, Bischof Anba Michael, Heike Ahrens-Dietz und Diakon Nader Nahkla.

Delegation der CDU-Kreistagsfraktion informiert sich im koptischen Kloster KröffelbachAlltag für koptische Christen in Ägypten:
Diskriminierung, Benachteiligung, Willkür und mehr

Um sich über die aktuelle Lage der Kopten in Ägypten zu informieren, stattete der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer in Begleitung von Kolleginnen der CDU-Kreistagsfraktion - Kerstin Hardt, Lisa Schäfer, Nicole Petersen, Heike Ahrens-Dietz und Sabine Sommer - dem in seinem Wahlkreis gelegenen koptischen Kloster Kröffelbach einmal mehr einen Besuch ab. Irmer kümmert sich im Rahmen seiner Arbeit zum Wohle der Menschen in seinem Wahlkreis - oder ebenso...   Weiterlesen

02.09.2021 · Ausgabe 9/2021
Taiwans Botschafter

Taiwans Botschafter in WetzlarProf. Dr. Jhy-Wey Shieh:
"Unser Verhältnis zur Volksrepublik ist großartig:
China ist groß, wir sind artig"

Die Probleme beginnen schon damit, dass sich Prof. Dr. Jhy-Wey Shieh nicht "Botschafter" nennen darf, sondern sich seiner diplomatischen Aufgaben als Vertreter seines Heimatlandes in Deutschland offiziell nur unter der Bezeichnung "Repräsentant von Taiwan" widmen kann. Taiwan, die kleine chinesische Insel-Demokratie mit einer Bevölkerung von 24 Millionen, gelegen vor der westlich in bedrohlich dichtem Abstand benachbarten großen kommunistischen...   Weiterlesen

02.09.2021 · Ausgabe 9/2021
Hubertus Knabe mit Hans-Jürgen Irmer und dem Kreistagsvorsitzenden Johannes Volkmann

Dr. Hubertus Knabe Erinnerung an die Geschichte der DDR ist „merkwürdig verblasst“

Rolle der SED nicht vergessen.

60 Jahre nach dem Bau der Berliner Mauer, der die Teilung Deutschlands für 28 lange Jahre manifestierte, war Hubertus Knabe auf Einladung des CDU-Kreisverbandes Lahn-Dill im Herborner „Gutshof“ gebeten worden, in Referat und anschließender Diskussion Antwort auf die Frage zu geben, ob Deutschland aus diesem speziellen Teil der Geschichte gelernt habe. Optimistisch beantwortet könnte diese lauten: „Ja, aber ..." Die pessimistische Einschätzung kommt...   Weiterlesen

02.09.2021 · Ausgabe 9/2021

MdB Hans-Jürgen Irmer: Asylmissbrauch verhindernErstaufnahmeeinrichtung des Landes Hessen arbeitet bundesweit beispielhaft

„Wir können alles zeigen, wir haben nichts zu verbergen“, ließ Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich die Besucher - und damit die Öffentlichkeit - zum Start des Rundganges durch das „Ankunftszentrum (AZ)“ des Landes Hessen in Gießen wissen. Das Ankunftszentrum, die Unterbringungsstandorte in Gießen, Neustadt, Büdingen, Kassel, Bad Arolsen und Darmstadt bilden zusammen mit anderen Verwaltungseinheiten (Medizin, Sozialarbeit,...   Weiterlesen

02.09.2021 · Ausgabe 9/2021

Erfolg für die UnionElternvereine können auch zukünftig
Betreuung an Grundschulen übernehmen

Eine etwas heftigere Debatte gab es in der letzten Kreistagssitzung, als es um einen Antrag der CDU-Kreistagsfraktion ging, der sich gegen die „Verstaatlichung“ von Betreuungsangeboten von Elternvereinen an heimischen Grundschulen aussprach. Hintergrund war ein Schreiben des seinerzeitigen Schuldezernenten Heinz Schreiber (Grüne), der den Elternvereinen darin mitteilte, dass die Betreuungsangebote künftig vom Kreis organisiert werden sollen. Schreiber hatte in diesem...   Weiterlesen

02.09.2021 · Ausgabe 9/2021
Lisa Schäfer

CDU für Aufwertung der Wertstoffhöfe

Nachdem der CDU gerade in den letzten Monaten immer wieder Klagen von Bürgern bekannt wurden ob der langen Wartezeiten, zumindest teilweise, bei den Wertstoffhöfen und der teilweise fehlenden Möglichkeit zur ortsnahen Abgabe, hat die CDU-Kreistagsfraktion für die nächste Kreistagssitzung einen Antrag diesbezüglich gestellt, so die umweltpolitische Sprecherin Lisa Schäfer. Danach wird der Kreisausschuss aufgefordert, im Umweltausschuss einen Sachstandsbericht...   Weiterlesen

02.09.2021 · Ausgabe 9/2021
Aktuelle Ausgabe9/2021