Zeitung für Politik, Wirtschaft und Kultur

Gruppenbild mit Preisträgern, Jury und Vertreter der CDU Lahn-Dill zum Abschluss der 18. Vergabe des Ehrenamtspreises der CDU Lahn-Dill.

18. Verleihung des Ehrenamtspreises der CDU Lahn-DillOhne das Ehrenamt kann die Gesellschaft nicht funktionieren

Drei Preise sowie zusätzlich ein Jugendpreis übergaben Hans-Jürgen Irmer, Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Lahn-Dill, und Laudator Hans-Peter Stock, Vorsitzender des Solmser Sängerbundes und Mitglied in der achtköpfigen Jury, an die Gewinner des Ehrenamtspreises 2018. Bereits zum 18. Mal zeichnet der CDU-Kreisverband Lahn-Dill das ehrenamtliche Engagement von Vereinen, Organisationen oder auch Einzelpersonen aus, die sich durch besonderen Einsatz und große...   Weiterlesen

CDU Lahn-Dill, Ehrenamt
07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Peter Beuth, Innenminister Hessen

Innenminister Peter Beuth dankt hessischer Polizei64,2 Prozent Aufklärungsquote einmalig für Hessen

Vor wenigen Tagen wurde die Polizeiliche Kriminalitätsstatistik 2018 für Hessen vorgelegt. Die nüchternen Zahlen: Die Zahl der Straftaten ist im letzten Jahr im Vergleich zum Jahr davor um rund 1 Prozent gesunken auf jetzt aktuell rund 373.000 Straftaten. Im vorletzten Jahr war der Rückgang der Straftaten mit rund 9 Prozent noch größer. Diese 373.000 Straftaten – jede einzelne natürlich eine zu viel – sind der niedrigste Wert seit fast 40 Jahren....   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
von links: Pro Polizei-Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer, Referent Claus Opfermann, Vorstandsmitglied Heike Ahrens-Dietz und Schatzmeister Gerhard Homrighausen.

Hauptkommissar warnt vor falschen Polizisten am Telefon
Nach Aufforderung nicht zahlen

Immer mehr ältere Menschen werden durch falsche Polizisten hereingelegt. Darauf hat der Erste Kriminalhauptkommissar Claus Opfermann vom Hessischen Landeskriminalamt hingewiesen. Opfermann war Gast bei der Bürgerinitiative Pro Polizei. Deren Vorsitzender, der Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer, konnte über 150 Besucher im vollbesetzten Saal „Tasch’s Wirtshaus“ in der Spilburg zum Thema „Wie sich gegen Fangfragen am Telefon schützen“...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Haigers CDU-Vorsitzender Sebastian Pulfrich (links) bedankte sich bei Haigers Bürgermeister Mario Schramm (2. v. rechts) für dessen Ausführungen und würdigte den ehemaligen Landtagsabgeordneten Clemens Reif (2. v. links) für dessen Verdienste. Der neue Landtagsabgeordnete Jörg Michael Müller (rechts) gratulierte ebenfalls.

Haiger hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und ist auf einem guten WegBürgermeister Schramm spricht beim CDU-Neujahrsempfang
Clemens Reif wird geehrt

Im Rahmen des diesjährigen Neujahrsempfangs der CDU Haiger konnte dessen Vorsitzender Sebastian Pulfrich rund 80 Gäste in der Stadthalle begrüßen. Referent in diesem Jahr war Haigers Bürgermeister Mario Schramm, der zu dem Thema „Haiger: traditionell-kreativ-visionär. Unser Haiger 2025“ gesprochen hat. Nach einem musikalischen Einstieg betonte Pulfrich in seiner Begrüßung die Wichtigkeit einer lebendigen Demokratie in Deutschland. „Wir...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
v.l.: Raffael Fruscio (Fraktionsvorsitzender), Horst Besserer (Ortsvorsteher Herborn), Judith Jackel (stellv. Vorsit-zende), Dane Anders (Bürgermeisterkandidat), Lukas Ph. Winkler (Vorsitzender).

Dane Anders ist Bürgermeisterkandidat
für die Herborner CDU

Am 26. Februar fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Herborn statt. Anlass war die Nominierung eines Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 26. Mai 2019. Die CDU-Mitglieder wählten mit überragender Mehrheit aus ihren Reihen Dane Anders, um für sie bei der bevorstehenden Wahl als Kandidat anzutreten. Dane Anders, Jahrgang 1979, ehemaliger Pastor, Flüchtlingshelfer und derzeit Personalleiter in einem Dillenburger Betrieb,...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Bürgermeister Mario Schramm, Erster Stadtrat Sebastian Pulfrich, Staatssekretär Steffen Bilger (CDU), Bundes-tagsabgeordner Hans-Jürgen Irmer (CDU) sowie die MuT-Vorstandsmitglieder Klaus Best, Frank Benner und Rainer Buhl tauschen sich in im Berliner Bundesverkehrsministerium über die Möglichkeiten einer Tunnellösung in Sechs-helden aus.

Vertreter der Bürgerinitiative „Mut“ und der Stadt Haiger waren zu Gesprächen in BerlinTunnel und Ersatzneubau Talbrücke Sechshelden sind auf dem Prüfstand

Haiger/Berlin Durch die Initiative des heimischen Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer (CDU) konnten am 12. Februar eine Abordnung des Vorstandes der Bürgerinitiative „MuT“ (Menschen unter der Talbrücke) und zwei Vertreter der Stadt Haiger, Bürgermeister Mario Schramm sowie Erster Stadtrat Sebastian Pulfrich, ihre Argumente bezüglich des Ersatzneubaus der Talbrücke Sechshelden vorbringen. Gesprächspartner in der Hauptstadt waren der...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
v. lks. Prof. Eberhard Seidel, Christoph Maitzen, Dieter Mühlich, und MdB Hans-Jürgen Irmer

Ein lebendiges Mitmachmuseum für Klein und GroßCDU-Bundestagsabgeordneter Irmer besuchte
Holz- und Technikmuseum in Wettenberg

Gemeinsam mit Christoph Maitzen vom Vorstand der Wettenberger CDU besuchte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer dieser Tage das Holz- und Technikmuseum, um sich über die dort ehrenamtlich geleistete Arbeit des „Freundeskreises Holz- und Technikmuseum Wettenberg e.V.“ zu informieren, das vor rund 20 Jahren von einer Bürgerinitiative initiiert wurde. Vorsitzender Dieter Mülich, Museumsleiter und Fördervereinsvorsitzender, sowie Professor...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Gruppenbild mit Ehrengast (v. l.): Hans-Ottmar Müller, Martin Hanika, Marius Reusch, Hans-Jürgen Irmer und Jürgen Knorz.
(Foto: Rieger)

„Haftstrafen in Heimatländern verbüßen“MdB Irmer Gastredner beim Traditionellen Haxenessen der CDU Oberkleen

„Die Polizei schützt unsere Freiheit. Ohne Sicherheit gibt es keine Freiheit!“ Dies war eine der Kernaussagen von Hans-Jürgen Irmer, Mitglied des Deutschen Bundestages, aus Wetzlar. Er war Gastredner beim gut besuchten traditionellen Haxenessen der CDU Oberkleen. In seiner programmatischen Rede im Dorfgemeinschaftshaus thematisierte der CDU-Politiker die Innere Sicherheit, wobei er insbesondere die Situation der Polizei in den Fokus rückte: Allein 12.500 Angriffe...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Übergabe von 100 Schutzwestenlampen durch die BI Pro Polizei Wetzlar an die heimische Schutz- und Kriminalpoli-zei, Dritter von rechts Holger Geller und Sechster von rechts Daniel Bermbach.

Pro Polizei Wetzlar unterstützt heimische Ordnungshüter: Schutzwestenlampen sorgen für Arbeitserleichterung und mehr Sicherheit

Seit mehr als zwei Jahrzehnten unterstützt die mittlerweile über 800 Mitglieder große Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar die lokale Polizei ideell und materiell. Speziell die Polizeistation Wetzlar ist in den Genuss gezielter sächlicher Zuwendungen gekommen. Pro Polizei, so Irmer, unterstütze aus Überzeugung „unsere Polizei“ und wolle wenigstens „einige der 1000 berechtigten Wünsche“ der Polizei erfüllen. Dabei erhoffe man...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019

Gabriel Schneider ist neuer Vorsitzender der
Jungen Union Lahn-Dill

Mehr als 30 JU’ler fanden sich zur Neuwahl des Vorstandes in Wetzlar zusammen. Der bisherige Vorsitzende Leo Müller stellte sein Amt aufgrund zunehmender beruflicher Belastung zur Verfügung. In seinem letzten Bericht als Vorsitzender resümierte er seine Arbeit und lobte, dass unter den JUlern im Dillkreis eine durchweg freundschaftliche Atmosphäre herrsche. Weiter sprach er auch aktuelle politische Probleme an, wie etwa den politischen Umgang der hessischen CDU mit dem...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019

Junge Union (JU) Wetzlar wählt neuen VorstandVoskanian bleibt JU-Vorsitzender

Die größte politische Jugendorganisation der Stadt hat ihre jährliche Mitgliederversammlung abgehalten. Akop Voskanian wurde im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Voskanian führt den Stadtverband bereits seit 2016 und wird ihm nun auch im kommenden Geschäftsjahr vorstehen. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Nicole Polaczek und Maximilian Keller gewählt. Julius Heuchert wurde als Schatzmeister wiedergewählt. Als Schriftführerin im Amt bestätigt...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019

Neufassung der Gebührenordnung zur Erhebung von Parkgebühren (Parkgebührenordnung) in Wetzlar

In der Stadtverordnetenversammlung am Mittwoch, dem 13. Februar 2019, wurde die Neufassung der aus dem Jahr 1992 stammenden Parkgebührenordnung zur Beratung und Abstimmung gestellt. Die CDU-Fraktion hatte dem Altstadtparkkonzept als strategischen Handlungsrahmen für die Parkraumoptimierung in der Stadtverordnetenversammlung am 18.2.2016 grundsätzlich zugestimmt. Mit Einführung der überarbeiteten Gebührenordnung wird eine strukturiertere Verkehrslenkung, gerade im...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Uwe Schmal

Uwe Schmal wird Vorsitzender des
Finanz- und Wirtschaftsausschusses

In seiner ersten Sitzung in diesem Jahr hat der Finanz- und Wirtschaftsausschuss einen neuen Vorsitzenden gewählt. Bislang wurde der Ausschuss von Michael Hundertmark geleitet. Uwe Schmal, bisher im Bauausschuss tätig, wechselt als Vorsitzender in den Finanzausschuss. Den freigewordenen Platz im Bauausschuss besetzt für die CDU-Fraktion Andreas Altenheimer.    Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
MdL Frank Steinraths (2. von links) beim Stammtisch der Senioren-Union Lahn-Dill-Süd, rechts daneben Thekla Adamietz.

MdL Frank Steinraths bei der Senioren-Union Lahn-Dill-Süd„Schwerpunkt ist die Digitalisierung“

Die Mitglieder der Senioren Union Lahn-Dill-Süd trafen sich zu ihrem monatlichen politischen Stammtisch in den „Grillstuben“. Dieses Mal war als Gast der Abgeordnete des Hessischen Landtages, Frank Steinraths, gekommen. Er berichtete aus der Arbeit der CDU-Landtagsfraktion. In der Zwischenzeit seien die Arbeitskreise zugeteilt worden. Steinraths ist in dieser Legislaturperiode Mitglied im Kulturpolitischen Ausschuss, der für Schulen verantwortlich ist. Außerdem im...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Akop Voskanian

Frischer Wind für EuropaJunge Union Wetzlar begrüßt Erneuerung auf Europa-Liste

Die CDU Hessen hat auf ihrem Landesparteitag in Alsfeld die Landesliste für die Europawahl am 26. Mai 2019 beschlossen. Die Liste führt der 40 Jahre alte Marburger Jura-Professor Dr. Sven Simon an, der als profilierter Europakenner gilt und Vertreter der Interessen der jungen Generation ist. Auch der Vorsitzende der Jungen Union Wetzlar, Akop Voskanian, der als Spitzenkandidat der Jungen Union Hessen zur Europawahl ins Rennen gegangen ist, wurde mit einer guten Position auf Listenplatz...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Am 28. Januar wurde ich mit meinen Brüdern Daniel und Martin Steinraths zu einer Radiosendung des ERF aus der Reihe Calando eingeladen. Thema war: „Eine Familie übernimmt Verantwortung (Drei Brüder in der Politik)“.

Für Sie aus dem LandtagLandtagsabgeordneter Frank Steinraths berichtet aktuell:

Liebe Leserinnen und Leser, nachstehend ein kleiner Ausschnitt von meinen Aktivitäten aus Wiesbaden und aus dem Wahlkreis:      Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019

Verein setzt sich für Reaktivierung stillgelegter Lokalbahn einMobilität der Zukunft im Dietzhölztal

Mobilität sichert die Teilhabe jedes einzelnen am gesellschaftlichen Leben und ist Voraussetzung für eine starke wirtschaftliche Entwicklung. Wie wird aber unsere Mobilität in Zukunft aussehen? Wie kann heute unter sozialen, ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten die Mobilität von morgen gestaltet werden? Beitrag zum Klimaschutz Diese Fragen nach einer nachhaltigen Mobilität rücken aktuell immer stärker in den Fokus unseres Lebens. Mit...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019

Politische Informationsfahrt nach Berlin Eine Metropole im ständigen Wandel

Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer begleitete Ulla Landau aus dem Wahlkreisbüro 50 Bürger bei einer Reise des Bundespresse- und Informationsdienstes nach Berlin. Die 3,7 Millionen Einwohner zählende Bundeshauptstadt Berlin mit zwölf Bezirken auf einer Fläche von 892 Quadratkilometern beeindruckte die Teilnehmer bei einer Stadtrundfahrt quer durch Berlin - eine Metropole im ständigen Wandel. Ein Informationsgespräch im...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Vorsitzender Heinz Matthias und Schatzmeister Günter Wieber übergaben die Auszeichnung.

Arbeitskreis Christlicher Publizisten zeichnet
MdB Hans-Jürgen Irmer aus

Im Rahmen des letzten Kreisparteitages der CDU Lahn-Dill erfuhr der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Hans-Jürgen Irmer eine außergewöhnliche Ehrung. Der Arbeitskreis Christlicher Publizisten e.V. International, vertreten durch den Vorsitzenden Heinz Matthias, würdigte Irmers Arbeit als Herausgeber des „Wetzlar-Kurier“, für sein klares Bekenntnis zu christlichen und konservativen Werten. Er lasse sich vom Zeitgeist nicht beeinflussen...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Tankred Schipanski (links), digitalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, wird vom Kreisvorsitzenden Hans-Jürgen Irmer begrüßt und vorgestellt.

"Digitalisierungspolitiker" MdB Tankred Schipanski (CDU) in Wetzlar:"Mehr Schwung und weniger Skepsis beim Zukunftsthema Nr. 1"

Keine Angst vor der Digitalisierung und damit keine Angst vor der Industrie 4.0", das war letztlich die Botschaft des Bundestagsabgeordneten Tankred Schipanski aus Ilmenau, digitalpolitischer Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion in Berlin. Der Sohn der einstigen Bundespräsidentenkandidatin Dagmar Schipanski sprach auf Einladung des CDU-Kreisverbandes Lahn-Dill in Tasch's Wirtshaus vor zahlreicheninteressierten Zuhörern und Fragestellern zu der für Politik, Wirtschaft...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Aktuelle Ausgabe3/2019