Zeitung für Politik, Wirtschaft und Kultur

Frontalangriff der Grünen Jugend Deutschland auf die Polizei

Das will die Grüne Jugend:        - Polizei entwaffnen - Zahl der Polizisten reduzieren - Vermummungsverbot aufheben - Berliner Antidiskriminierungsgesetz einführen - Schützenvereine verbieten     Das wirft der grüne Nachwuchs der deutschen Polizei vor: - Brutale Polizeigewalt - Rassistische Abstammungsrecherchen - Bewaffnete rechte Netzwerke - Racial Profiling - Fehlende Rechtsstaatlichkeit -...   Weiterlesen

Polizei
03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Der Missbrauch des deutschen Asylrechts reicht langsamSPD-Innenminister wollen zusätzliche Asylanten aufnehmen

„Ich frage mich manchmal schon, welche Interessen eigentlich SPD, Linke und Grüne in Deutschland vertreten“, so der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer. „Wir haben riesige Herausforderungen durch die Corona-Krise. Sie kostet den Staat und damit den Steuerzahler auf allen Ebenen von Bund und Ländern sowie Versicherungsträgern durch Mehrausgaben bzw. Einnahmenausfälle 300 bis 400 Milliarden Euro. Genaues kann man noch gar nicht...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Meinungsfreiheit in Gefahr?Dieter Nuhr und die Deutsche Forschungsgemeinschaft

1920 ist die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) als Notgemeinschaft gegründet worden, weil „Gelehrte nicht mehr in der Lage sind, ihre Werke überhaupt nur drucken zu lassen“, so der damalige Reichsfinanzminister in der Weimarer Republik, Joseph Wirth. 100 Jahre später führt die DFG die von ihr damals geforderte Freiheit selbst ad absurdum. Aus Anlass des Geburtstages hatte sie verschiedene Persönlichkeiten, u.a. den Kabarettisten Dieter Nuhr, gebeten,...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarPartnerschaft Wetzlar – Berlin-Neukölln

Auch während Corona und der Sommerpause pflegen wir die Kontakte zur Partner-CDU in Berlin-Neukölln. Unser Fraktionsvorsitzender Michael Hundertmark hat sich in Berlin mit Elfriede Mannteufel getroffen. Frau Mannteufel gehört der CDU-Fraktion in der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung an. Sie nimmt für die CDU-Fraktion an den regelmäßigen gegenseitigen Besuchen der beiden Partnerstädte teil. Ein Besuch ist in diesem Jahr in Wetzlar allerdings nicht...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarGestern Panzer, morgen Tretroller
Wo sind die (Kraft-) Fahrzeuge?

Im Konversionsgebiet Spilburg in Wetzlar soll die Sportparkstraße erstmals ausgebaut werden. In diesem Zusammenhang sprach OB Wagner davon, dass alle Nutzer berücksichtigt werden sollen. Dabei hat er wohlweislich nichts von einer Gewichtung der einzelnen Nutzer gesagt. Das hat für ihn der neue Baudezernent, Bürgermeister Andreas Viertelhausen, übernommen. Dieser sprach davon, dass Angestellte im Bus, Azubis auf dem Rad und Schüler zu Fuß in der Spilburg...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarDeutsche Waldtage 2020

Im dritten Sommer in Folge haben Land- und Forstwirtschaft mit hohen Temperaturen und extrem geringen Niederschlägen auszukommen. Man muss kein Fachmann sein, um zu erkennen, welchen Belastungen der Wald in Hessen und in Deutschland ausgesetzt ist. Die Stadtverordnetenfraktion der CDU Wetzlar hat ein großes Interesse daran, dass der Wald in Zeiten des Klimawandels so bewirtschaftet und umgebaut wird, dass er auch in der Zukunft seine vielfältigen Funktionen für uns alle...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

SPD-Vorsitzende macht Linkspartei regierungsfähig

Ein Gedankenspiel: Würde die Union beim Sommerinterview bekanntgeben, dass man eine Koalition mit der AfD anstrebe, wäre das Getöse groß. Die CDU würde, zu Recht, abgestraft werden, dass man eine in Teilen undemokratische Partei in die Bundesregierung hole. Wie wir jedoch auf dem rechten Auge hellwach sind, sollten wir es genauso auf dem linken sein. Was damit gemeint ist? Saskia Esken, Parteivorsitzende der SPD, stellt im Sommerinterview am 9. August ihren Wunsch...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Taiwan kann helfen:Gemeinsam die Folgen der Pandemie überwinden

Dr. Jaushieh Joseph WU, Außenminister von Taiwan Im Jahr 2020 wurde die Welt von einer beispiellosen Krise der öffentlichen Gesundheit heimgesucht, wobei die Auswirkungen von COVID-19 noch in allen Lebensbereichen zu spüren sind. Dieses Jahr jährt sich auch die Unterzeichnung der Charta der Vereinten Nationen zum 75. Mal – das Leitbild, das im Mittelpunkt des integrativen Multilateralismus steht, den die Welt derzeit so dringend braucht. Mehr denn je muss die...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

MdB Irmer im Gespräch mit Bürgermeister Michael PellerSchöffengrund ist eine Zuzugsgemeinde

Von der Corona-Pandemie abgesehen zeigte sich Schöffengrunds Bürgermeister Michael Peller bei einem Besuch des CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer mit der Gesamtentwicklung seiner Gemeinde überaus zufrieden. Die Gemeinde habe erfreulicherweise in den letzten Jahren einen konstanten Bevölkerungszuwachs zu verzeichnen gehabt und liege aktuell bei gut 6500 Einwohnern. Im Jahr 2000 habe man ein Baugebiet im Bereich Schwalbach mit 99 Bauplätzen aufgelegt, von...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

MdB Irmer im Gespräch mit Bischoffens Bürgermeister Ralph VenohrBauplätze dringend gesucht

Ein weiteres Mal war CDU-Bundestagsabgeordneter Hans-Jürgen Irmer jetzt zu Gast bei Bischoffens Bürgermeister Ralph Venohr, der ihn über die Entwicklung der Gemeinde informierte. Die Einwohnerzahl, so Venohr, sei einigermaßen stabil, man benötige aber dringend Bauplätze. In Roßbach und Wilsbach habe man jeweils 13 bzw. 20 vorgesehen, in Bischoffen fünf, wobei die Bauplätze in Roßbach und Wilsbach von der Regionalplanung in der...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

MdL Frank Steinraths im Wahlkreis unterwegs

D.Reinhardt - Solms Besichtigung des Traditionsbetrieb D. Reinhardt Werkzeugbau u. Elektronik GmbH mit den Brüdern Reinhardt, die sich die Zeit genommen haben. Qualität aus Tradition im Werkzeugbau, Kunststoffspritzguss und Kabelkonfektion. Ich wünsche weiterhin viel Erfolg und alles Gute.    Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

MdL Frank Steinraths im Wahlkreis unterwegs

Braunfels Grillfest der CDU-Braunfels in Altenkirchen und dies direkt beim Heimatmuseum    Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

MdL Frank Steinraths im Wahlkreis unterwegs

KÜ Feinwerktechnik Ausführliche Betriebsbesichtigung bei KÜ Feinwerktechnik mit Geschäftsführer Marco. Nach dem Motto "Mit PRÄZISION ans Ziel" werden auf 1500qm Produktionsfläche, hochqualitative Dreh- und Frästeile im Mehrschichtbetrieb. Mit kurzen Herstellwegen bietet KÜ dem Kunden flexible Fertigungslösungen auf modernen und den Erfordernissen angepassten CNC Maschinen.    Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

CDU-Kreistagsfraktion fordert Kreisregierung zur Unterstützung
des Ausbaus der A 49 auf

In einem Antrag zur nächsten Kreistagssitzung hat die CDU-Kreistagsfraktion, so Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, den Kreisausschuss aufgefordert, die Kampagne „Ja 49“ des Regionalen Managements Mittelhessen ausdrücklich zu unterstützen. Die Kampagne des Regionalen Managements Mittelhessen diesbezüglich sei sachlich völlig zutreffend, denn der weitere Ausbau der A 49 sei unter ökonomischen und ökologischen Gründen zu...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

In einer ResolutionCDU-Kreistagsfraktion dankt den Vertriebenen
für ihre Aufbauleistung

Am 5. August 1950, also vor gut 70 Jahren, haben die deutschen Heimatvertriebenen die Charta der Vertriebenen unterzeichnet, in der nicht nur die Rechte und Pflichten der Vertriebenen dokumentiert wurden, sondern auch der Verzicht auf Rache und Vergeltung formuliert wurde. Aus Sicht der CDU-Kreistagsfraktion, so Fraktionschef Hans-Jürgen Irmer und seine beiden im Vorstand des BdV tätigen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Frank Steinraths und Michael Hundertmark, eine historische...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Naturerlebnisbad Siegbach7000 Quadratmeter Liegefläche sorgen für optimalen Abstand

Im Rahmen ihrer Sommertour waren die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion zu Besuch im Naturerlebnisbad Siegbach, um sich mit dem Mitglied des Präsidiums, Peter Kliegel, und dem Beigeordneten Norbert Sommer über die Entwicklung des Bades informieren zu lassen. Auf Union-Seite dabei CDU-Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, Kreisbeigeordneter Hans Jackel sowie die Abgeordneten Heike Ahrens-Dietz, Klaus Bastian, Heiko Budde, Kevin Deusing, Ronald Döpp und Nicole...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Förderverein Schwimmbad Oberscheld80.000 Stunden Arbeit in 15 Jahren

Beeindruckende Zahlen konnte der Vorsitzende des Fördervereins des Oberschelder Schwimmbades, Franz Kern, gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen bei einem Besuch der Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion präsentieren. Als besonderen Gast konnte Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, die Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion von Hessen, Ines Claus, MdL, begrüßen, die es sich nicht hatte nehmen lassen, auf Einladung von MdL Jörg Michael Müller an diesem...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

CDU fordert mehr Erreichbarkeit der Zulassungsstelle

An den vom Kreis angeordneten Öffnungszeiten der Zulassungsstelle und dem gesamten Verfahren hat es in den letzten Wochen immer wieder Kritik gegeben. Diese Kritik, so CDU-Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer und seine Stellvertreter MdL Frank Steinraths und Michael Hundertmark, sowie Nicole Petersen, richte sich naturgemäß nicht gegen die einzelnen Mitarbeiter, sondern gegen das System, das ineffektiv sei. Zwar sei mittlerweile eine Online-Terminvergabe möglich....   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Die Grünen und der Wolf

Von Jörg Leiter Wenn schon Tierhaltung, dann möglichst ökologisch, mit viel Tierwohl und Auslauf, so fordert es die grüne urbane Bevölkerung. Alles soll geschützt werden und hier seinen Lebensraum haben dürfen, von den Insekten bis zum Wolf. Aber wie sind die Fakten? Die von den Grünen favorisierte Weidetierhaltung wird ad absurdum geführt. Gegen den Wolf kann sich kaum ein Tierhalter schützen. Man müsste schon 3 Meter hohe...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020
V.l. Hans-Jürgen Irmer, MdB, der Sieger des Skatturniers, Rainer Speier, Peter Hedderich (3. Platz), Jürgen Heinrich (2. Platz), Kurt Wengenroth.

21. Preisskatturnier der CDU Lahn-DillRainer Speier siegte mit 2836 Punkten

Zum 21. Mal, allerdings in besonderen Zeiten, veranstaltete die CDU Lahn-Dill ihren kreisweiten Preisskat, zu dem sich knapp 50 Skatfreunde sowie eine Skat-Dame, Ruth Busch aus Solms, gesellte, die seit vielen Jahren „Stammgast“ ist. Zwei Runden à 48 Spiele wurden absolviert, ehe dann die Sieger feststanden. Es gewann Rainer Speier aus Gießen mit 2836 Punkten vor Jürgen Heinrich aus Sinn mit 2482 Punkten sowie Peter Hedderich aus Wetzlar mit 2418 Punkten. Zu...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020
Aktuelle Ausgabe9/2020