Hessen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger im Wahlkreis 16,

jetzt ist es über ein Jahr her, dass wir in Hessen den Landtag neu gewählt haben. Die Wahlen waren nicht übermäßig erfolgreich für uns, haben aber dazu geführt, dass die CDU in Hessen weiter in der Regierung gestalten kann. Für unseren Landkreis eine gute Entscheidung. Für mich war das abgelaufene Jahr ein Jahr voller Veränderung, voller Neuigkeiten, Umstrukturierungen im Beruf und vor allem großem Engagement für unsere Heimat....   Weiterlesen

CDU
05.12.2019 · Ausgabe 12/2019
Anfang Oktober konnte ich bei einem Einsatz mit den Maltesern beim Oktoberfest in Dutenhofen mitwirken und mir vor Ort ein Bild der hervorragenden Arbeit machen.

Für Sie aus dem Hessischen LandtagLandtagsabgeordneter Frank Steinraths
berichtet aktuell:

Liebe Leserinnen und Leser, nachstehend ein kleiner Ausschnitt von meinen Aktivitäten aus Wiesbaden und aus dem Wahlkreis: Anfang Oktober konnte ich bei einem Einsatz mit den Maltesern beim Oktoberfest in Dutenhofen mitwirken und mir vor Ort ein Bild der hervorragenden Arbeit machen. Am 13.10. konnte der Reit- und Fahrverein Schwalbach e.V. 70 Jahre Bestehen feiern. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin alles Gute. Eine tolle Reitanlage und viele engagierte Mitglieder. Am...   Weiterlesen

05.12.2019 · Ausgabe 12/2019

Null Kooperation mit LinksparteiLinke ist die Partei von Mauer und Stacheldraht

Nach der für CDU und SPD deutlichen Niederlage bei der Landtagswahl in Thüringen (beide Parteien sind hier aufgefordert, intern (!) sich Gedanken darüber zu machen, wie man das Profil deutlicher herausarbeiten kann, hier könnte die Bundespartei durchaus von der CDU an Lahn und Dill lernen) hat es kurzfristige Irritationen gegeben, weil darüber spekuliert wurde, ob die Landes-CDU trotz vorheriger Absage eine Koalition oder Kooperation mit der kommunistischen Linkspartei...   Weiterlesen

07.11.2019 · Ausgabe 11/2019

MdB Irmer unterstützt Sportminister BeuthLebenslange Sperre für Schiedsrichter-Schläger

Am letzten Oktober-Wochenende ruhte in Berlin der Ball. 1200 Schiedsrichter haben ihre Karten und die Pfeife im Bundesland Berlin nicht genutzt. Alle Spiele unterhalb der Berliner Liga mussten deshalb ohne Schiedsrichter auskommen. Mit diesem Streik hat der Berliner Schiedsrichter-Ausschuss auf die zunehmende Gewalt auf den Berliner Sportplätzen reagiert. Nach wenigen Spieltagen gab es bereits 109 Vorfälle von Gewalt und Diskriminierung, darunter 53 Mal Gewalt gegen Schiedsrichter,...   Weiterlesen

07.11.2019 · Ausgabe 11/2019
Gemeinsame Auftaktklausur der Innen-Arbeitskreise der Landtagsfraktionen von CDU und Grünen im Hessischen Katastrophenschutz-Zentrallager in Wetzlar.

Gemeinsame Auftaktklausur der Landtagsfraktions-Arbeitskreise "Innen" von CDU und Grünen in WetzlarKatastrophenschutz in Hessen
auf hohem Niveau gewährleistet

Der Katastrophenschutz in Hessen ist - nicht zuletzt wegen seiner Ausstattung mit modernster Technik - so gut aufgestellt wie nie zuvor und zählt im bundesweiten Vergleich zu der Vierer-Spitzengruppe mit Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Zudem gehört Hessen neben Brandenburg zu den beiden einzigen Bundesländern mit einem Katastrophenschutz-Zentrallager. Dieses befindet sich in Wetzlar, wo das Land im Jahr 2000 eine Liegenschaft des Bundes in der ehemaligen...   Weiterlesen

05.09.2019 · Ausgabe 9/2019

Landtagsabgeordneter Frank Steinraths unterstützt Kampagne „Vereinbarkeit von Ehrenamt und Beruf stärken“

Der Hessische Innenminister Peter Beuth hat bei einem Besuch in Wetzlar die neue Kampagne „1+1=2 – Eine starke Verbindung“ für den Brand- und Katastrophenschutz in Hessen vorgestellt. Mit der Kampagne, die das Land in Zusammenarbeit mit dem Landesfeuerwehrverband Hessen sowie den im Hessischen Katastrophenschutz organisierten Hilfsorganisationen initiiert hat, soll das Spannungsfeld zwischen Beruf und Ehrenamt aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet werden. Dafür...   Weiterlesen

05.09.2019 · Ausgabe 9/2019

Windenergie in Hessen45 Prozent der Erträge fließen aus Hessen ab
Bei Genehmigungsverfahren fehlt „Menschenschutz“

Um einen aktuellen Überblick über den Stand des Windkraftausbaus in Hessen zu erhalten, hatte CDU-Bundestagsabgeordneter Hans-Jürgen Irmer das hessische Umweltministerium angeschrieben. Auslöser waren Berichte aus anderen Bundesländern, wonach zumindest teilweise die Erlöse aus der Windkraft, steuerlich stark subventioniert, gar nicht in den jeweiligen Bundesländern verbleiben, sondern an irgendwelche Investoren fließen. Das Ministerium teilte jetzt...   Weiterlesen

05.09.2019 · Ausgabe 9/2019

„Ärzte für das Leben“ kritisieren Preisvergabe
an Abtreibungsärztin Kristina Hänel

Der Bundesvorsitzende von „Ärzte für das Leben“, Prof. Dr. Paul Cullen (Münster), sowie Dr. Kai Witzel von „Ärzte für das Leben Hessen“ und Cornelia Kaminski, die Landesvorsitzende der „Christdemokraten für das Leben“, kritisieren in einem Offenen Brief den Marburger SPD-Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies dafür, dass er mit einer extrem linken Organisation, der „Humanistischen Union“, den Preis...   Weiterlesen

05.09.2019 · Ausgabe 9/2019

Doppelte MoralLinker Protest ist grundsätzlich immer „gut“ -
Protest von Abtreibungsgegnern ist „schlecht“

Die linke Szene in Deutschland ist groß darin, gegen alles Mögliche zu demonstrieren- ob gewaltsam im Hambacher Forst, ob bei der EZB-Eröffnung in Frankfurt, ob in Hamburg beim G20-Gipfel, ob jetzt aus Protest gegen die Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt am 15. September. Für die politisch linke Szene fallen all diese Proteste in die Kategorie „Ziviler Ungehorsam“. Er dient „hehren“ Zwecken, ist mit höheren Weihen versehen und...   Weiterlesen

05.09.2019 · Ausgabe 9/2019

CDU-Empfehlung:Frankfurts Oberbürgermeister Feldmann
sollte aus der SPD aus- und in die Linkspartei eintreten

Frankfurts Oberbürgermeister Feldmann (SPD), der eindeutig dem äußerst linken Flügel seiner Partei angehört, hatte jetzt zu einer Festveranstaltung in der Frankfurter Paulskirche eingeladen, um auf das gescheiterte Hitler-Attentat, den 75. Jahrestag, aufmerksam zu machen. Soweit, so gut, könnte man meinen. Begleitmusik stört Gastredner war der Schriftsteller Thomas Karlauf, der den Versuch unternimmt, den Hitler-Attentäter zu beschädigen. Man...   Weiterlesen

01.08.2019 · Ausgabe 8/2019

CDU-Kritik an SPD und FDPBesseren Schutz gegen Kindesmissbrauch zu fordern,
gleichzeitig die Instrumentarien zur Erfassung verhindern,
ist unredlich

Im letzten Jahr hat es in Hessen rund 1500 Fälle von Missbrauch an Minderjährigen gegeben. 1500 Fälle zu viel. Darüber sind sich alle Beteiligten einig. Die hessische Opposition, bestehend aus SPD und FDP, forderte daher von der Landesregierung einen besseren Schutz gegen Missbrauch, zum Beispiel eine Förderung der Ombudsstelle für Kinder- und Jugendrechte in Hessen, bessere Unterstützung der kommunalen Jugendämter und einen Landesbeauftragten. Man kann...   Weiterlesen

01.08.2019 · Ausgabe 8/2019

CDU begrüßt Unfallentschädigungserlass durch Minister Beuth
Versicherungsschutz für Hinterbliebene wird verbessert

Wir können froh und dankbar sein, dass es so viele Feuerwehrkameradinnen und -kameraden gibt, die sich in aller Regel ehrenamtlich, teilweise hauptberuflich, für den Schutz der Allgemeinheit einsetzen, sei es u.a. bei dem klassischen Brand, bei der technischen Hilfeleistung oder auch bei Verkehrsunfällen. Feuerwehrkameraden sind natürlich versichert. Das gilt auch für die Ehepartner. Eine Versicherungslücke gab es allerdings bei den hinterbliebenen Lebenspartnern...   Weiterlesen

01.08.2019 · Ausgabe 8/2019
Am 9. Juni feierte der SC Waldgirmes sein 90-jähriges Bestehen. Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum und zum Aufstieg der U23. Vereinsarbeit ist eine der Säulen, die die Gesellschaft zusammenhalten.

Für Sie aus dem Hessischen LandtagLandtagsabgeordneter Frank Steinraths berichtet aktuell:

Liebe Leserinnen und Leser, nachstehend ein kleiner Ausschnitt von meinen Aktivitäten aus Wiesbaden und aus dem Wahlkreis:   Am 9. Juni feierte der SC Waldgirmes sein 90-jähriges Bestehen. Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum und zum Aufstieg der U23. Vereinsarbeit ist eine der Säulen, die die Gesellschaft zusammenhalten. Am 20. Juni fand die Deutsche Frauen Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände 2019 im Schach in Braunfels statt. Es hat mich...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 7/2019
MdL Frank Steinraths (links) erhielt aus den Händen von Oberbürgermeister Manfred Wagner den Ehrenbrief des Landes Hessen.

Landesehrenbrief für MdL Frank Steinraths

Oberbürgermeister Manfred Wagner überreichte MdL Frank Steinraths den Ehrenbrief des Landes. Im Namen von Ministerpräsident Volker Bouffier zeichnete er ihn mit Urkunde und Ehrennadel aus. „Wir brauchen Menschen, die die Initiative ergreifen, die aktiv unsere Gesellschaft gestalten. „Menschen wie Sie sind es, die unserer Stadt ein Gesicht geben“, so der Oberbürgermeister bei der Feier im Palais Papius. Frank Steinraths, der sowohl im Landtag als auch im...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 7/2019

„Schülerinnen und Schüler werden fit gemacht für die digitale Zukunft“CDU-Landtagsabgeordneter Frank Steinraths informiert über das Programm „Digitale Schule Hessen“ im Lahn-Dill-Kreis

„Die Zukunft ist digital und wir wollen in Hessen weiter Vorreiter sein. Die Schülerinnen und Schüler im Lahn-Dill-Kreis werden fit gemacht für die digitale Zukunft. Mit dem Programm ‚Digitale Schule Hessen‘ investieren wir hessenweit deshalb eine weitere knappe halbe Milliarde Euro in die Köpfe unserer Kinder. Der zwischen Bund und Ländern vereinbarte ‚Digitalpakt Schule‘ ist ein Baustein dieser Strategie. In Partnerschaft mit den...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 7/2019
Der gesamte Tross der CDU-Landtagsfraktion im Kreistagssitzungssaal in Wetzlar

CDU-Landtagsfraktion tagt in der Provinz –
Ministerpräsident nach Reha wieder dabei

„Auswärtige Fraktionssitzung“ nennt sich eine Einrichtung der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, mit der sie ihre Arbeit nicht auf den Parlaments- und Regierungssitz Wiesbaden beschränken, sondern - sporadisch - in allen Landesteilen Präsenz zeigen möchte. Die Auswärtige Fraktionssitzung Ende April im Sitzungssaal der Kreisverwaltung in Wetzlar, baulich im Übrigen in unmittelbarer Nachbarschaft zur CDU-Kreisgeschäftsstelle gelegen, war zugleich die...   Weiterlesen

06.06.2019 · Ausgabe 6/2019
Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer informierte in Wetzlar heimische CDU-Kommunalpolitiker über die Finanzlage.

Finanzminister Schäfer in Wetzlar:Lahn-Dill-Kreis hat 300 Millionen aus Landes- und Bundesprogramm erhalten

Finanzpolitische Informationen aus erster Hand lieferte Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer eine gute Stunde lang heimischen CDU-Kommunalpolitikern aus Kreistag, Stadt- und Gemeindeparlamenten in Tasch's Wirtshaus. Begrüßt vom Kreisvorsitzenden MdB Hans-Jürgen Irmer und Kreisvorstandsmitglied MdL Frank Steinraths setzte Schäfer die Landesfinanzen ins Verhältnis zu den Kommunalfinanzen. Die gute Finanzlage hänge ursächlich auch zusammen mit der...   Weiterlesen

06.06.2019 · Ausgabe 6/2019
Mit dem Kreis BDV-LDK und der CDU-Seniorenunion Wetzlar haben wir am 17. Mai die Fraport in Frankfurt besucht. Es war eine gelungene Veranstaltung, wo wir nach einer PPP mit dem Bus an die interessanten Orte auf dem Rollfeld des Frankfurter Flughafens gefahren sind und uns einen Überblick über die Größe und Organisation machen konnten. Der Bau des Terminal 3 schreitet voran. Vielen Dank an das Fraport-Team!

Für Sie aus dem Hessischen LandtagLandtagsabgeordneter Frank Steinraths berichtet aktuell:

Liebe Leserinnen und Leser, untenstehend ein kleiner Ausschnitt von meinen Aktivitäten aus Wiesbaden und aus dem Wahlkreis:   Mit dem Kreis BDV-LDK und der CDU-Seniorenunion Wetzlar haben wir am 17. Mai die Fraport in Frankfurt besucht. Es war eine gelungene Veranstaltung, wo wir nach einer PPP mit dem Bus an die interessanten Orte auf dem Rollfeld des Frankfurter Flughafens gefahren sind und uns einen Überblick über die Größe und Organisation machen...   Weiterlesen

06.06.2019 · Ausgabe 6/2019

„taz“ kritisiert Grüne und Minister Al-WazirVom Wahlversprechen zur Wahlschlappe

Kürzlich ist am Frankfurter Flughafen der Grundstein für das Terminal 3 gelegt worden. Ein Projekt, das rund 4 Milliarden Euro kostet, allerdings privat finanziert. Im Gegensatz zum Berliner Flughafen geht dies nicht zu Lasten des Steuerzahlers. Mit diesem Projekt kann die Flugkapazität auf maximal 95 Millionen Passagiere pro Jahr ausgebaut werden. Aktuell liegt die Zahl bei rund 70 Millionen. Im Jahr 2023 soll das gesamte Projekt fertiggestellt sein. Aus Sicht der...   Weiterlesen

06.06.2019 · Ausgabe 6/2019
Prof. Dr. Sven Simon 
(Foto: Werner Hinningen)

Klarer Kurs für eine starke Heimat in Europa

Am 26. Mai stehen wir vor einer entscheidenden Richtungswahl. Wenn man den Umfragen glauben schenken darf, könnten Europagegner erstmals in der Geschichte der Europäischen Union genügend Sitze für eine Blockademehrheit erzielen. In der Konsequenz wären Entscheidungsprozesse der EU bei wichtigen Gesetzesvorhaben wie einem verbesserten Grenzschutz oder neuen Freihandelsabkommen blockiert. Europa stünde in einer kritischen Zeit, in der in Washington, Moskau und Peking...   Weiterlesen

02.05.2019 · Ausgabe 5/2019
Aktuelle Ausgabe12/2019