Wetzlar

Der Pro Polizei-Vorsitzende Hans-Jürgen Irmer mit der Referentin Dr. Alana Krix.

Rechtspsychologin Dr. Alana Krix Gast bei Pro Polizei Wetzlar Zeugenaussagen: wichtig und unverzichtbar -
aber auch beeinflussbar

Straftaten aufzuklären, dem Recht zur Geltung zu verhelfen und möglichst gerechte Urteile zu fällen, ist in einer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft im Rahmen der Gewaltenteilung Aufgabe von Polizei, Staatsanwaltschaft und Gerichten. Dass dies nicht selten ein schwieriges Unterfangen ist, ist eine Binsenweisheit. Weshalb es auf jedes Detail und dessen richtige Bewertung ankommt. Beweismittel Nummer eins ist - trotz allen technischen und technologischen Fortschritts gerade...   Weiterlesen

Pro Polizei
04.04.2019 · Ausgabe 4/2019

Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar hatte eingeladen:Thomas Sander präsentierte Brahms in Wort und Ton

Nach einem Mozart- und einem Schubert-Abend stand in diesem Jahr ein Brahms-Abend der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft an, der in bewährter Form von Thomas Sander, dem Leiter der Musikschule Wetzlar, präsentiert wurde. Der Präsident der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft, Hans-Jürgen Irmer, konnte 70 fachkundige Zuhörer begrüßen. Sander brillierte mit einem Vortrag über Leben und Werk von Johannes Brahms, einem der größten...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 4/2019

60 Jahre Partnerschaft zwischen
Wetzlar und Berlin-Neukölln

Anlässlich des erfreulichen Partnerschaftsjubiläums hat sich eine Delegation der Stadt Wetzlar in der Partnerstadt Berlin-Neukölln eingefunden. Mit dabei war Fraktionsvorsitzender Michael Hundertmark. In den vergangenen sechs Dekaden der Partnerschaft wurden auf unterschiedlichen Ebenen gemeinsame Projekte, Austausche und Veranstaltungen organisiert. Im Bereich der Kultur, des Sports und auch der Politik bestand und besteht reger Kontakt. In den früheren Jahren haben...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 4/2019

Pro Polizei begrüßt Ausstattung der
hessischen Polizei mit Taser-Geräten

Als ausgesprochen positiv bezeichneten der Vorsitzende von Pro Polizei Wetzlar, Hans-Jürgen Irmer, seine beiden Stellvertreterinnen Heike Ahrens-Dietz und Jennifer Reschke-Reusch sowie Geschäftsführer Matthias Hundertmark, Schatzmeister Gerhard Homrighausen und Schriftführer Horst Kasperski die Nachricht aus dem Innenministerium, wonach Hessens Polizeipräsidien mit Elektroschockern, sogenannten Tasern ausgestattet werden sollen. „Eine Entscheidung, für die wir...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 4/2019
von links: Pro Polizei-Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer, Referent Claus Opfermann, Vorstandsmitglied Heike Ahrens-Dietz und Schatzmeister Gerhard Homrighausen.

Hauptkommissar warnt vor falschen Polizisten am Telefon
Nach Aufforderung nicht zahlen

Immer mehr ältere Menschen werden durch falsche Polizisten hereingelegt. Darauf hat der Erste Kriminalhauptkommissar Claus Opfermann vom Hessischen Landeskriminalamt hingewiesen. Opfermann war Gast bei der Bürgerinitiative Pro Polizei. Deren Vorsitzender, der Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer, konnte über 150 Besucher im vollbesetzten Saal „Tasch’s Wirtshaus“ in der Spilburg zum Thema „Wie sich gegen Fangfragen am Telefon schützen“...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Übergabe von 100 Schutzwestenlampen durch die BI Pro Polizei Wetzlar an die heimische Schutz- und Kriminalpoli-zei, Dritter von rechts Holger Geller und Sechster von rechts Daniel Bermbach.

Pro Polizei Wetzlar unterstützt heimische Ordnungshüter: Schutzwestenlampen sorgen für Arbeitserleichterung und mehr Sicherheit

Seit mehr als zwei Jahrzehnten unterstützt die mittlerweile über 800 Mitglieder große Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar die lokale Polizei ideell und materiell. Speziell die Polizeistation Wetzlar ist in den Genuss gezielter sächlicher Zuwendungen gekommen. Pro Polizei, so Irmer, unterstütze aus Überzeugung „unsere Polizei“ und wolle wenigstens „einige der 1000 berechtigten Wünsche“ der Polizei erfüllen. Dabei erhoffe man...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019

Junge Union (JU) Wetzlar wählt neuen VorstandVoskanian bleibt JU-Vorsitzender

Die größte politische Jugendorganisation der Stadt hat ihre jährliche Mitgliederversammlung abgehalten. Akop Voskanian wurde im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Voskanian führt den Stadtverband bereits seit 2016 und wird ihm nun auch im kommenden Geschäftsjahr vorstehen. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Nicole Polaczek und Maximilian Keller gewählt. Julius Heuchert wurde als Schatzmeister wiedergewählt. Als Schriftführerin im Amt bestätigt...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019

Neufassung der Gebührenordnung zur Erhebung von Parkgebühren (Parkgebührenordnung) in Wetzlar

In der Stadtverordnetenversammlung am Mittwoch, dem 13. Februar 2019, wurde die Neufassung der aus dem Jahr 1992 stammenden Parkgebührenordnung zur Beratung und Abstimmung gestellt. Die CDU-Fraktion hatte dem Altstadtparkkonzept als strategischen Handlungsrahmen für die Parkraumoptimierung in der Stadtverordnetenversammlung am 18.2.2016 grundsätzlich zugestimmt. Mit Einführung der überarbeiteten Gebührenordnung wird eine strukturiertere Verkehrslenkung, gerade im...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Uwe Schmal

Uwe Schmal wird Vorsitzender des
Finanz- und Wirtschaftsausschusses

In seiner ersten Sitzung in diesem Jahr hat der Finanz- und Wirtschaftsausschuss einen neuen Vorsitzenden gewählt. Bislang wurde der Ausschuss von Michael Hundertmark geleitet. Uwe Schmal, bisher im Bauausschuss tätig, wechselt als Vorsitzender in den Finanzausschuss. Den freigewordenen Platz im Bauausschuss besetzt für die CDU-Fraktion Andreas Altenheimer.    Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Akop Voskanian

Frischer Wind für EuropaJunge Union Wetzlar begrüßt Erneuerung auf Europa-Liste

Die CDU Hessen hat auf ihrem Landesparteitag in Alsfeld die Landesliste für die Europawahl am 26. Mai 2019 beschlossen. Die Liste führt der 40 Jahre alte Marburger Jura-Professor Dr. Sven Simon an, der als profilierter Europakenner gilt und Vertreter der Interessen der jungen Generation ist. Auch der Vorsitzende der Jungen Union Wetzlar, Akop Voskanian, der als Spitzenkandidat der Jungen Union Hessen zur Europawahl ins Rennen gegangen ist, wurde mit einer guten Position auf Listenplatz...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019

Besuch von MdB Hans-Jürgen Irmer
bei Hensoldt Optronics in Wetzlar

Vor wenigen Wochen besuchte MdB Irmer das Unternehmen Hensoldt Optronics in Wetzlar. Hensoldt ist in Wetzlar seit über 100 Jahren fester Bestandteil der Industrielandschaft, jedoch hat sich hinter dem Namen Wesentliches verändert. Die Marke Hensoldt steht nun für einen internationalen Rüstungskonzern mit über 4.000 Mitarbeitern (davon ca. 3.000 in Deutschland) und > 1 Milliarde Euro Umsatz, gegründet 2017 aus der Rüstungselektroniksparte von Airbus unter der...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019

Wetzlar Ende 2022Stadthaus weg – Domhöfe da?
Negativrekord bei Kinobesuchern

Es ist das Projekt schlechthin und das Projekt, über das in der Stadt Wetzlar heftig gestritten wurde: das Stadthaus am Dom, das aus bautechnischen Gründen abgerissen werden muss. Vermutlich, so sehen es Zeitzeugen, die beim Bau dabei waren, wegen Pfusch am Bau und weil man nicht die Menge Materialien verarbeitete, die fachlich vorgesehen war. Zeitzeuge berichtet zum Pfusch am Bau Uns liegt eine handschriftlich angefertigte Protokollnotiz eines damals städtischen...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Neujahrsempfang von Pro Polizei Wetzlar, von links Holger Geller (Leiter Polizeistation Wetzlar), Uwe Schmidt (Pro Polizei Berlin), Bernd Paul (Polizeipräsident Mittelhessen), die Wetzlarer Pro Polizei-Vorstandsmitglieder Gerhard Homrighausen, Victoria Francovich, Horst Kasperski und Heike Ahrens-Dietz, Joachim Sproß (Vorsitzender Pro Polizei Berlin), MdB Hans-Jürgen Irmer (Gründer und Vorsitzender Pro Polizei Wetzlar) sowie Gastreferent Martin Heinemann vom Bundesnachrichtendienst (BND).

4. Neujahrsempfang der BI Pro Polizei Wetzlar in der "Siedlerklause"250 Gäste erleben den Neujahrsempfang von
Pro Polizei Wetzlar als eindrückliches Ereignis

Arbeit des Bundesnachrichtendienstes unverzichtbar für die Sicherheit Deutschlands

„Was ich heute hier in Wetzlar erleben durfte, ermutigt, ermuntert und motiviert mich in meiner Arbeit“, gestand Martin Heinemann, Gastreferent des 4. Neujahrsempfangs der Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar, am Ende der Veranstaltung vor vollem Hause in der Siedlerklause Büblingshausen. „Was ich heute erfahren, gesehen und gehört habe, stimmt mich zuversichtlich.“ Es hatte einen unerwartet positiven Eindruck beim Leiter der Abteilung Kommunikation im...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019

Aus der Arbeit der CDU-Frakton im Stadtparlament WetzlarWetzlarer CDU Fraktion in Klausur

Die CDU-Fraktion war im Januar auf Haushalts Klausurtagung. Wir haben in Kleinlüdern, in der Nähe von Fulda, uns maßgeblich mit den bereits bekannten Themen für dieses und die kommenden Jahre beschäftigt. Hauptaugenmerk lag dabei auf den städtischen Finanzen. Hier gibt es ja seit 2018 eine Änderung in der Stadt. Es wurde für zwei Jahre, also 2018 und 2019, ein Haushaltsplan aufgestellt. Davor waren diese immer jährlich. Das heißt der im Moment...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
Graf von Plettenberg ehrte Boris Falkenberg mit der Verdienstplakette in Gold

Falkenberg als „Ausnahme-Malteser“ ausgezeichnetNeujahrsempfang 2019 mit dem Trainer der Bundesnationalmannschaft im Rollstuhlbasketball

Der diesjährige Neujahrsempfang der Malteser stand unter dem Motto der Integration und Inklusion. Boris Falkenberg, Stadtbeauftragter, begrüßte die knapp 80 Freunde, Partner und Unterstützer der Malteser, besonders aber den Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer (CDU), den Landtagsabgeordneten Dr. Matthias Büger (FDP), Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich, Kreistagsvorsitzende Elisabeth Müller (CDU), Landrat Wolfgang Schuster (SPD), den...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
Auf dem Foto freuen sich (von links): Lions-Präsident Axel Warnecke, die Lebenshilfe-Vorstände Heidrun Schneider und Thomas Bauer, Lions-Vizepräsident Philipp Feht und Lions-Pressebeauftragter Uwe-H. Pradel.

Lions spenden erneut für Lebenshilfe

Der Lions-Club Wetzlar-Solms unter seinem aktuellen Präsidenten Axel Warnecke hat der Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg, vertreten durch ihre Vorstände Heidrun Schneider und Thomas Bauer, einen Scheck über 1000 Euro überreicht, das aufgerundete Netto-Ergebnis seines diesjährigen Apfelmarkt-Einsatzes. Bäckerei Moos und Tasch´s Wirtshaus am Kornmarkt hatten den Einsatz mit ihren Sachspenden erneut kräftig unterstützt. Verwendet werden soll die Spende...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
Michael Hundertmark (links) und Frank Steinraths (rechts) zeichneten v.l. Manfred Viand, Karl Hedderich, Ursula Weiß, Wolfgang Witsch, Günther Franke und Werner Volkmar aus.

Jahreshauptversammlung CDU Stadt WetzlarCDU übt Kritik an Rathaus-Koalition und
ehrt Jubilare

Da auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des CDU-Stadtverbandes Wetzlar keine Vorstandwahlen auf der Tagesordnung standen, konnten neben den Ehrungen für die langjährigen Mitglieder die Themen der Stadt- und Landespolitik einen breiten Rahmen einnehmen Zunächst dankte der Stadtverbandsvorsitzende Michael Hundertmark den zahlreichen Mitgliedern für ihr Kommen. Sein besonderer Gruß galt dem Landtagsabgeordneten Frank Steinraths. „Schön, dass du...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019

Grundschulkinder stark machenPro Polizei sponsert „Power Kids“

Grundschulkinder fit zu machen, damit sie nicht mit dem „fremden Onkel“ mitgehen, sie sich zu wehren wissen, richtige Verhaltensweisen trainieren können, aber auch wissen, was zu tun ist, wenn ihnen jemand zu nahe kommt, ist das Ziel des Präventivprojekts „Power Kids“. Es wird seit Jahren mit großem Erfolg an vielen heimischen Grundschulen durchgeführt vom Ehepaar Wittig, erfahrenen Polizeibeamten, die sich darauf spezialisiert haben. Ein...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
Die Gruppe vor dem Hotel

Pro Polizei Wetzlar besuchte Weihnachtsmärkte im ErzgebirgeTraumhaftes Winterwetter, ideale Kulisse für ein beeindruckendes Wochenende

Vom 14. bis 16.12. waren knapp 60 Mitglieder der Bürgerinitiative „Pro Polizei Wetzlar“ im Erzgebirge, um die wunderschönen Weihnachtsmärkte in Schwarzenberg und Annaberg zu besuchen. Pro-Polizei-Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer hatte seinen Bundestagskollegen Alexander Krauß aus dem Erzgebirge um entsprechende Unterstützung bei der Fahrt gebeten, der über seine wissenschaftliche Mitarbeiterin Sieglinde Barthel ein perfektes Programm ausarbeiten...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Schladming wurde zur “No1 European Town of Sports 2018” gekürt

Bürgermeisterin Elisabeth Krammel freut sich, schon in der ersten Woche ihrer Amtszeit verkünden zu dürfen, dass Schladming zur besten „European Town of Sports 2018“ ernannt wurde. Letztes Jahr um diese Zeit freuten wir uns, in den erlauchten Kreis der europäischen Sportstädte aufgenommen worden zu sein und heuer, die beste aller Städte 2018 geworden zu sein. Für die Stadtgemeinde Schladming nahm Stadtrat Siegfried Keinprecht, für den TVB...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019
Aktuelle Ausgabe4/2019