Wetzlar

Neujahrsempfang von Pro Polizei Wetzlar, von links Holger Geller (Leiter Polizeistation Wetzlar), Uwe Schmidt (Pro Polizei Berlin), Bernd Paul (Polizeipräsident Mittelhessen), die Wetzlarer Pro Polizei-Vorstandsmitglieder Gerhard Homrighausen, Victoria Francovich, Horst Kasperski und Heike Ahrens-Dietz, Joachim Sproß (Vorsitzender Pro Polizei Berlin), MdB Hans-Jürgen Irmer (Gründer und Vorsitzender Pro Polizei Wetzlar) sowie Gastreferent Martin Heinemann vom Bundesnachrichtendienst (BND).

4. Neujahrsempfang der BI Pro Polizei Wetzlar in der "Siedlerklause"250 Gäste erleben den Neujahrsempfang von
Pro Polizei Wetzlar als eindrückliches Ereignis

Arbeit des Bundesnachrichtendienstes unverzichtbar für die Sicherheit Deutschlands

„Was ich heute hier in Wetzlar erleben durfte, ermutigt, ermuntert und motiviert mich in meiner Arbeit“, gestand Martin Heinemann, Gastreferent des 4. Neujahrsempfangs der Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar, am Ende der Veranstaltung vor vollem Hause in der Siedlerklause Büblingshausen. „Was ich heute erfahren, gesehen und gehört habe, stimmt mich zuversichtlich.“ Es hatte einen unerwartet positiven Eindruck beim Leiter der Abteilung Kommunikation im...   Weiterlesen

Pro Polizei, BND, Neujahrsempfang
07.02.2019 · Ausgabe 2/2019

Aus der Arbeit der CDU-Frakton im Stadtparlament WetzlarWetzlarer CDU Fraktion in Klausur

Die CDU-Fraktion war im Januar auf Haushalts Klausurtagung. Wir haben in Kleinlüdern, in der Nähe von Fulda, uns maßgeblich mit den bereits bekannten Themen für dieses und die kommenden Jahre beschäftigt. Hauptaugenmerk lag dabei auf den städtischen Finanzen. Hier gibt es ja seit 2018 eine Änderung in der Stadt. Es wurde für zwei Jahre, also 2018 und 2019, ein Haushaltsplan aufgestellt. Davor waren diese immer jährlich. Das heißt der im Moment...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
Graf von Plettenberg ehrte Boris Falkenberg mit der Verdienstplakette in Gold

Falkenberg als „Ausnahme-Malteser“ ausgezeichnetNeujahrsempfang 2019 mit dem Trainer der Bundesnationalmannschaft im Rollstuhlbasketball

Der diesjährige Neujahrsempfang der Malteser stand unter dem Motto der Integration und Inklusion. Boris Falkenberg, Stadtbeauftragter, begrüßte die knapp 80 Freunde, Partner und Unterstützer der Malteser, besonders aber den Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer (CDU), den Landtagsabgeordneten Dr. Matthias Büger (FDP), Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich, Kreistagsvorsitzende Elisabeth Müller (CDU), Landrat Wolfgang Schuster (SPD), den...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
Auf dem Foto freuen sich (von links): Lions-Präsident Axel Warnecke, die Lebenshilfe-Vorstände Heidrun Schneider und Thomas Bauer, Lions-Vizepräsident Philipp Feht und Lions-Pressebeauftragter Uwe-H. Pradel.

Lions spenden erneut für Lebenshilfe

Der Lions-Club Wetzlar-Solms unter seinem aktuellen Präsidenten Axel Warnecke hat der Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg, vertreten durch ihre Vorstände Heidrun Schneider und Thomas Bauer, einen Scheck über 1000 Euro überreicht, das aufgerundete Netto-Ergebnis seines diesjährigen Apfelmarkt-Einsatzes. Bäckerei Moos und Tasch´s Wirtshaus am Kornmarkt hatten den Einsatz mit ihren Sachspenden erneut kräftig unterstützt. Verwendet werden soll die Spende...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
Michael Hundertmark (links) und Frank Steinraths (rechts) zeichneten v.l. Manfred Viand, Karl Hedderich, Ursula Weiß, Wolfgang Witsch, Günther Franke und Werner Volkmar aus.

Jahreshauptversammlung CDU Stadt WetzlarCDU übt Kritik an Rathaus-Koalition und
ehrt Jubilare

Da auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des CDU-Stadtverbandes Wetzlar keine Vorstandwahlen auf der Tagesordnung standen, konnten neben den Ehrungen für die langjährigen Mitglieder die Themen der Stadt- und Landespolitik einen breiten Rahmen einnehmen Zunächst dankte der Stadtverbandsvorsitzende Michael Hundertmark den zahlreichen Mitgliedern für ihr Kommen. Sein besonderer Gruß galt dem Landtagsabgeordneten Frank Steinraths. „Schön, dass du...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019

Grundschulkinder stark machenPro Polizei sponsert „Power Kids“

Grundschulkinder fit zu machen, damit sie nicht mit dem „fremden Onkel“ mitgehen, sie sich zu wehren wissen, richtige Verhaltensweisen trainieren können, aber auch wissen, was zu tun ist, wenn ihnen jemand zu nahe kommt, ist das Ziel des Präventivprojekts „Power Kids“. Es wird seit Jahren mit großem Erfolg an vielen heimischen Grundschulen durchgeführt vom Ehepaar Wittig, erfahrenen Polizeibeamten, die sich darauf spezialisiert haben. Ein...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
Die Gruppe vor dem Hotel

Pro Polizei Wetzlar besuchte Weihnachtsmärkte im ErzgebirgeTraumhaftes Winterwetter, ideale Kulisse für ein beeindruckendes Wochenende

Vom 14. bis 16.12. waren knapp 60 Mitglieder der Bürgerinitiative „Pro Polizei Wetzlar“ im Erzgebirge, um die wunderschönen Weihnachtsmärkte in Schwarzenberg und Annaberg zu besuchen. Pro-Polizei-Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer hatte seinen Bundestagskollegen Alexander Krauß aus dem Erzgebirge um entsprechende Unterstützung bei der Fahrt gebeten, der über seine wissenschaftliche Mitarbeiterin Sieglinde Barthel ein perfektes Programm ausarbeiten...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Schladming wurde zur “No1 European Town of Sports 2018” gekürt

Bürgermeisterin Elisabeth Krammel freut sich, schon in der ersten Woche ihrer Amtszeit verkünden zu dürfen, dass Schladming zur besten „European Town of Sports 2018“ ernannt wurde. Letztes Jahr um diese Zeit freuten wir uns, in den erlauchten Kreis der europäischen Sportstädte aufgenommen worden zu sein und heuer, die beste aller Städte 2018 geworden zu sein. Für die Stadtgemeinde Schladming nahm Stadtrat Siegfried Keinprecht, für den TVB...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Aus der Arbeit der CDU Fraktion
im Stadtparlament Wetzlar

Liebe Leserinnen und Leser, für das noch junge Jahr 2019 wünscht Ihnen die CDU Fraktion Wetzlar alles erdenklich Gute, viel Gesundheit und viele fröhliche Momente! Der politische Betrieb befindet sich noch im winterlichen Ruhemodus. Es ist aber schon jetzt absehbar, dass das Jahr 2019 ähnlich viele und wichtige Entscheidungen erfordert, wie das vergangene Jahr. Letztes Jahr haben wir als Stadtverordnetenversammlung beschlossen, dass das Projekt Domhöfe, mit...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019
Der Referent Dr. Marc Steinbrecher

Wieder ein besonderer Reisebericht des Historikers Dr. Marc Steinbrecher im Rahmen des Jahresabschlusses der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft WetzlarEritrea: Verschlossenes Land, gastfreundliche Menschen
- aber nicht das „Nordkorea Afrikas“

Erklärtes Ziel der - bei weiterhin steigender Tendenz - mittlerweile auf 315 Mitglieder angewachsenen Deutsch-Österreichischen Gesellschaft (DÖG) Wetzlar ist es, die Städtepartnerschaft Wetzlar-Schladming (Steiermark) mit Leben zu füllen, sich darüber hinaus für ein „Europa der Vaterländer“ einzusetzen und auf diese Weise einen Beitrag zur Völkerverständigung zu leisten. Doch bisweilen weitet sich der Blick der DÖG über den...   Weiterlesen

06.12.2018 · Ausgabe 12/2018
Das aus hervorragenden Musikern renommierter deutscher Orchester zusammengesetzte Johann-Strauß-Orchester Wiesbaden in der Stadthalle.

Johann-Strauß-Orchester Wiesbaden gastierte auf Einladung der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft in WetzlarKlangvolles und Vertrautes aus Wien in der Stadthalle begeistert 500 Zuhörer

Gut zwei Stunden lang kamen fast 500 Liebhaber Wiener Klänge in der Stadthalle Wetzlar auf ihre Kosten. Das Johann-Strauß-Orchester Wiesbaden gastierte auf Einladung der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft in Wetzlars „guter Stube“ und traf mit seiner Programmfolge von 17 Liedern plus vier Zugaben den Nerv des Publikums. Das Johann-Strauß-Orchester zählt zu den bundesweit bekannten und beliebten dieses Genres. Vor gut drei Jahrzehnten von Herbert...   Weiterlesen

06.12.2018 · Ausgabe 12/2018
Der Shanty-Chor der Marinekameradschaft Wetzlar – wie immer eine Bereicherung jeder Veranstaltung.

LC Wetzlar-SolmsLions-Kaffee mit Seemannsliedern im
Altenzentrum Pariser Gasse

Wie schon seit vielen Jahren hatte der Lions-Club Wetzlar-Solms die Heimbewohner erneut zu Kaffee, Kuchen und musikalischer Unterhaltung in die sehr ansprechende Cafeteria mit Blick über die Altstadt von Wetzlar eingeladen. Heimleiter Michael Jahn begrüßte die ca. sechzig Teilnehmer, dankte den Lions für das Ausrichten des Seniorennachmittags wie für ihre beachtliche Präsenz und hieß den Shanty-Chor „Achtern Diek“ der Wetzlarer Marinekameradschaft...   Weiterlesen

06.12.2018 · Ausgabe 12/2018

CDU-Fraktion im Stadtparlament WetzlarLiebe Leserinnen und Leser,

normalerweise versucht man am Ende eines Jahres zur Ruhe zu kommen und das ablaufende Jahr Revue passieren zu lassen. Für den politischen Betrieb ist das allerdings in Wetzlar noch nicht möglich, weil quasi tägliche wegweisende Entscheidungen anstehen. Stadthaus am Dom/Domhöfe In der letzten Sitzungsrunde haben wir als Stadtverordnete über die Zukunft des Stadthauses am Dom entschieden. In großem Stil wurden die Meinungen zwischen den Fraktionen der...   Weiterlesen

06.12.2018 · Ausgabe 12/2018

CDU-Ortsverband
Hohl-Büblingshausen-Blankenfeld feiert Grillfest

Auch in diesem Jahr veranstaltete der CDU-Ortsverband Hohl-Büblingshausen-Blankenfeld das alljährliche Grillfest an dem „alten“ Sportplatz in Büblingshausen. Im Laufe des Samstags begrüßte Ortsverbandvorsitzender und Stadtverordneter Martin Steinraths bis zu 80 Mitglieder und Interessierte. Der Vorstand freute sich über die zahlreichen Besucher aller Altersgruppen, die jedes Jahr gemeinsam mit dem beliebten CDU-Ortsverband grillen und Kuchen...   Weiterlesen

01.11.2018 · Ausgabe 11/2018

Straßenbeiträge in Wetzlar - eine weitere Episode

Liebe Leserinnen und Leser, Sie haben in den zurückliegenden Wochen und Monaten viel zum Thema Straßenbeiträge gelesen und gehört. Die Betroffenen sind zurecht rührig und setzen alle Hebel in Bewegung, um Veränderungen zu schaffen. Wir als CDU Fraktion hatten unsererseits einen Antrag in der Stadtverordnetenversammlung gestellt, der zum Ziel hatte die Straßenbeitragssatzung (StrBS) und damit die Straßenbeiträge mit sofortiger Wirkung...   Weiterlesen

01.11.2018 · Ausgabe 11/2018

Sauberkeit, Sicherheit und Spaß

Die CDU-Fraktion Wetzlar macht in Büblingshausen einen gründlichen Spielplatz-Check. Die Begehung des Spielplatzes im Ort „checkte“ man auf Grund zahlreicher Anregungen von Anwohnern und Eltern. Vor Ort konnte man sich gemeinsam über das „Katzen-Problem“, die Glasscherben und den geringen Spielgerätebestand kundig machen. „Besonders die Abrüstung der Spielgeräte ist eine traurige Angelegenheit, die man aus städtischer Sicht leicht...   Weiterlesen

01.11.2018 · Ausgabe 11/2018
Bernd

Experte Bernd Pokojewski lobt Erfolge und Arbeit der Sicherheitsbehörden in Deutschland und Europa - dennoch:
IS-terroristische Anschläge sind latente und konkrete Gefahren

Es ist ein Thema, dem man als Bürger gerne emotional aus dem Weg geht. Was aber das Problem nicht aus der Welt schafft. Deshalb war es "schwere Kost", die ein Experte, ein Kenner der Szene servierte, in der er früher als Polizeibeamter aktiv war und der er mittlerweile in anderer beruflicher Tätigkeit als "Polizeitrainer", Fachautor und Referent weiterhin "verbunden" ist. Schon das Thema, dessen er als Referent auf Einladung der Bürgerinitiative...   Weiterlesen

01.11.2018 · Ausgabe 11/2018

Blasbach ein „guter Binnenstandort“ für Windräder?

Diese Aussage des Projektleiters Martin Demmeler der Green City AG (Mitinvestor) aus München im Oktober in der WNZ verkennt die Realitäten in Blasbach und generell in Deutschland in jeder Hinsicht. Die guten Standorte in Deutschland sind inzwischen von 30.000 Windrädern total belegt. Da werden die weniger guten schöngeredet. Die erschwerten Bedingungen, von denen der Projektleiter spricht, werden seit Frühjahr 2018 durch Sonderausschreibungen der Großen Koalition...   Weiterlesen

01.11.2018 · Ausgabe 11/2018
Offizielle Begrüßung mit (von links) Lukas Seyfried, Hans-Jürgen Irmer, Astrid Wanke, Maria Drechsler, Elisabeth Krammel und Karlheinz Kräuter.

6. Steirer-Abend der DÖG: Ein Hoch auf den europäischen Partnerschaftsgedanken

Aus Platzgründen fand die sechste Ausgabe des Steirer-Abends der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft (DÖG) Wetzlar erstmals im neuen Ernst-Leitz-Hotel statt. Die dabei aus der Partnerstadt Schladming angereiste Delegation fiel umständehalber deutlich größer aus als sonst. Denn es stand am Tag nach dem Steirer-Abend die Einweihung der neuen „Schladming-Anlage“ in Wetzlar auf dem Programm, unter anderem unter aktiver musikalischer Mitwirkung der...   Weiterlesen

04.10.2018 · Ausgabe 10/2018
Michael Hundertmark

Rathaus-Koalition
gegen die Abschaffung der Straßenbeiträge!

In der letzten Stadtverordnetenversammlung (27.09.218) der Stadt Wetzlar standen gleich vier Anträge auf der Tagesordnung, die sich mit dem Thema „Straßenbeiträge“ befasst haben. Die FDP-Fraktion hat einen Antrag eingebracht, der zum Ziel hatte, dass der Magistrat ein Konzept erarbeitet, aus dem hervorgeht, welche Belastungen auf die Stadt zukämen, würde sie die Straßenbeitragssatzung und damit die Straßenbeiträge abschaffen....   Weiterlesen

04.10.2018 · Ausgabe 10/2018
Aktuelle Ausgabe2/2019