Wetzlar

Stadtverordnetenversammlung kehrt zu „Normalbetrieb“ zurück

Im März dieses Jahres hatte die Stadtverordnetenversammlung den Beschluss gefasst, dass solange die Corona-Pandemie diverse Einschränkungen des öffentlichen Lebens notwendig macht, auch die Stadtverordnetenversammlung nicht als solche zusammenkommt, sondern in Form eines Notausschusses tagt. Zum Notausschuss wurde per Beschluss der Finanz- und Wirtschaftsausschuss bestimmt. Dieser hat seither zweimal getagt. Nach der Bildung des Notausschusses hat der Landesgesetzgeber die...   Weiterlesen

CDU Wetzlar, Stadtparlament
02.07.2020 · Ausgabe 7/2020

Wetzlarer Freibad „Domblick“ hat wieder geöffnet!

Rechtzeitig vor den hessischen Sommerferien hat unser Freibad wieder geöffnet. Seit dem 22.6.2020 ist von 8 Uhr bis 20.30 Uhr Baden möglich. Aufgrund der Corona-Pandemie sind ein paar Veränderungen im Betrieb notwendig gewesen. Die Badezeit ist zunächst auf drei Stunden beschränkt, so dass man Eintrittskarten für drei Zeitfenster erwerben kann, und zwar von 8 Uhr bis 11 Uhr, von 12 Uhr bis 15 Uhr und von 16 Uhr bis 19 Uhr. In der Zeit von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr ist...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020
Der heimische Konzertveranstalter Dirk Daniels aus Wetzlar.

Veranstalter ist sauer – Es hätte nach Corona-Lockerungen ein kulturelles Highlight in der Region werden sollen, aber:Reinhard Strack-Schmalor verhindert
Dirk Daniels' "CarLive-Wetzlar"-Event im Finsterloh

Corona-Zeiten sind besondere Zeiten. Wer hätte diese Erfahrung im vergangenen Vierteljahr nicht gemacht. Unter die Folgen der Kontaktbeschränkungen fielen neben vielem anderen auch - und insbesondere - die Absagen von größeren und großen Veranstaltungen wie Konzerte und Festivals. Desto willkommener sollten eigentlich in einer Phase der Lockerung von Corona-bedingten Beschränkungen Initiativen sein, die zumindest dem nach Events lechzenden Teil der...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020
Der wiedergewählte Vorstand

Jahreshauptversammlung: Deutsch-Österreichische Gesellschaft blickt zufrieden zurück -
und positiv nach vorne

DÖG Wetzlar bestätigt sämtliche Vorstandsmitglieder im Amt

Hans-Jürgen Irmer bleibt Präsident der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft (DÖG) Wetzlar. Einstimmig bestätigte die mit rund 80 Mitgliedern in der Stadthalle tagende und in schwierigen Zeiten gut besuchte Jahreshauptversammlung des mittlerweile 34 Jahre alten Partnerschaftsvereins ihren seit 2012 an der Spitze stehenden Vorsitzenden für weitere zwei Jahre. Auch alle anderen Mitglieder der Vereinsführung des auf rund 360 Mitgliede angewachsenen...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020

Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar e. V. hatte eingeladen - und viele kamen:Blasmusik auf dem Eisenmarkt -
auch zur Unterstützung und Wertschätzung
unserer Polizei

Nicht nur bei der Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar e. V. geht es satzungsgemäß um die Polizei. Aus aktuellem und bundesweit für Schlagzeilen sorgenden Anlass auch beim Platzkonzert auf dem historischen Eisenmarkt in Wetzlars Altstadt am letzten Samstag im Juni, das von der BI veranstaltet wurde. Vorsitzender ist Hans-Jürgen Irmer, im Hauptberuf direkt gewählter CDU-Abgeordneter im Deutschen Bundestag und seit Jahrzehnten in vielfältigem ehrenamtlichem...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020
Der neue Lions-Präsident Dr. Wolfgang Bunk mit Frau Dr. Maria Degen.

Präsidentenübergabe beim Lions-Club Wetzlar-Solms

Mit der turnusgemäßen Amtsübergabe nach dem Lions-Jahr 2019/2020 an Dr. Wolfgang Bunk endete die Präsidentschaft von Philipp Feht in einem dem Anlass angemessenen und würdigen Rahmen, der gemäß der Corona-Auflagen am Dutenhofener See bei Kaiserwetter stattfinden konnte. Vor über fünfundfünfzig Teilnehmern konnte der scheidende Präsident auf ein trotz Corona geprägtes insgesamt erfolgreiches Jahr zurückblicken. Von insgesamt 33...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020
Spendenübergabe nach Corona-Vorschriften: Draußen, mit dem nötigen Abstand v.l. Dr. Würthner, Präsident Philipp Feht, Svetlana Vasilev, Nataliya Fischer, Dr. Boris Schmidt-Burbach und Dr. Wolfgang Bunk.

Lions unterstützen „Solmser Heim“ mit 2000 Euro

Der Lions Club Wetzlar-Solms hat das Solmser Heim in Braunfels mit 2000 Euro unterstützt. Der Betrag ist das Ergebnis des Braunfelser Christnickelsmarktes, welcher durch den Präsidenten Philipp Feht, den elected Präsident Dr. Wolfgang Bunk, Clubmaster Dr. Boris Schmidt-Burbach und Schatzmeister Dr. Bernd Würthner an die Leiterin des Solmser Heims, Svetlana Vasilev, und die Pflegedienstleiterin Nataliya Fischer vor der Schlosskulisse Braunfels übergeben wurde. Der...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020
Spendenübergabe nach Coronavorschriften mit dem nötigen Abstand. V.l. Präsident Philipp Feht, Thomas Sander, Musikschule Wetzlar, Dr. Boris Schmidt-Burbach, Klaus Schmidt.

Lions kommen virtuell zusammen und tun Gutes

Mit der Mitgliederversammlung am 10. März hatte der Lions-Club Wetzlar-Solms seine letzte Präsenzveranstaltung vor dem Shutdown. Um das Clubleben wieder zu aktivieren, entschied man sich im Vorstand, Clubabende per ZOOM-Videokonferenz durchzuführen. Am ersten von drei Abenden wurde eine Online-Weinverkostung mit italienischen Weinen der Vinoteca di Colbon von Claudio de Bona durchgeführt. Insgesamt über 25 Lionsfreunde mit Partnern verbrachten einen anderen, aber...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020
Spendenübergabe nach Corona-Vorschriften mit dem nötigen Abstand. V.l. Dr. Wolfgang Bunk, Präsident Philipp Feht, Thomas Bauer von der Lebenshilfe, Klaus Schmidt.

Lebenshilfe Wetzlar wird durch den
Lions Club Wetzlar-Solms mit 1000 Euro unterstützt

Nach über 14 Wochen Schließung der Werkstätten und Tagesförderstätten der Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg konnte jetzt die Scheckübergabe der Spende über 1000 Euro durch die Vertreter des Lions Club Wetzlar-Solms erfolgen. In den Räumlichkeiten der Lebenshilfe in der Friedenstraße wurde Thomas Bauer der Scheck aus dem Erlös des letzten Apfelmarktes durch Lions-Präsident Philipp Feht, Dr. Wolfgang Bunk sowie Klaus Schmidt überreicht. Herr...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020

Ohne Sicherheitskräfte hätten wir Anarchie70.000 Polizeibeamte Opfer von Widerstandshandlungen
Pro Polizei fordert härteres Durchgreifen

Als ausgesprochen erschreckend und vor allem völlig inakzeptabel bezeichnete der geschäftsführende Vorstand von Pro Polizei Wetzlar – Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer, seine Stellvertreter Heike Ahrens-Dietz und Jennifer Jeschke-Reusch sowie Geschäftsführer Matthias Hundertmark, Schatzmeister Gerhard Homrighausen und Schriftführer Horst Kasperski – die Tatsache, dass laut Bundeskriminalamt im letzten Jahr 69.466 Polizeibeamte Opfer von...   Weiterlesen

04.06.2020 · Ausgabe 6/2020
Die Egerländer 6. Seit zehn Jahren spielen sie zusammen. Auftritte in Deutschland und Europa sind an der Tages-ordnung – und heute in Wetzlar.
Im Hintergrund in grünen T-Shirts die Vorstandsmitglieder der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft

Deutsch-Österreichische Gesellschaft hatte eingeladenPlatzkonzert mit den Egerländer 6 auf dem Eisenmarkt

Man hatte es förmlich gespürt, die Freude gesehen, endlich nach so langer Corona-Zeit wieder einmal live spielen zu können. Den zahlreichen Besuchern, die beim Einkaufsbummel durch Wetzlars wunderschöne Altstadt, immer wieder stehengeblieben waren, merkte man die Freude ebenfalls an. Man wolle ein kleines Stück Richtung Normalität gehen, hatte DÖG-Präsident Hans-Jürgen Irmer eingangs gesagt, wobei natürlich die Auflagen der Stadt eingehalten...   Weiterlesen

04.06.2020 · Ausgabe 6/2020

Stadt hilft in Zeiten von Corona

Der Notausschuss der Stadt Wetzlar hat in seiner Sitzung am 27.5. weitere Hilfen in Zeiten von Corona auf den Weg gebracht. Kita-Beiträge In einem früheren Beschluss haben die Stadtverordneten beschlossen, dass die Kita-Gebühren gestundet werden können bzw. nicht erhoben werden, wenn Eltern ihre Kinder nicht in die Kita schicken können. In Zeiten eines Notbetriebs sollten auch nur diejenigen Kita-Gebühren zahlen, die diesen nutzen. Hier hat die CDU-Fraktion...   Weiterlesen

04.06.2020 · Ausgabe 6/2020
Oberbürgermeister Manfred Wagner (rechts) überreicht Dr. Fritz Teichner (2.v.re.) im Beisein von Udo Volck (links) und Michael Hundertmark den Ehrenbrief des Landes Hessen.

Dr. Fritz Teichner wird mit dem Ehrenbrief des
Landes Hessen ausgezeichnet

Nachdem Fritz Teichner zum Ende des vergangenen Jahres sein Mandat als Stadtverordneter aus gesundheitlichen Gründen abgegeben hatte, wird er jetzt vom Hessischen Ministerpräsidenten mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet. Der Ehrenbrief wird für besonderes ehrenamtliches Engagement im Bereich der demokratischen, sozialen oder kulturellen Gestaltung der Gesellschaft verliehen. Fritz Teichner hat sich über viele Dekaden in allen genannten Bereichen engagiert und...   Weiterlesen

04.06.2020 · Ausgabe 6/2020

Fehlplanung in Dutenhofen verhindert

Nachdem der Magistrat der Stadt Wetzlar fest entschlossen ist, den Dutenhofener Bahnhof mit einer Haltestelle die Buslinie 11 direkt an den Bahnhof anzubinden, sorgte die geplante Lage der Haltestelle nicht nur bei den Mitgliedern des Ortsbeirates Dutenhofen für Verwunderung. Die Haltestelle sollte nach dem Willen des Magistrates nicht vor dem Bahnhofsgebäude, sondern ein Stück entfernt direkt vor einer Druckerei platziert werden. Um zur Bushaltestelle zu gelangen, müssten...   Weiterlesen

04.06.2020 · Ausgabe 6/2020
Spendenübergabe nach Coronavorschriften: Draußen, mit dem nötigen Abstand: v.l. Sören Schneider, Wolfram Spannaus, Susanne Högler, Präsident Philipp Feht, Boris Schmidt Burbach und Klaus Schmidt.

Lions unterstützen „Kinder aus der Klemme“ mit 2500 Euro

Der Lions Club Wetzlar-Solms hat das Albert-Schweitzer-Kinderdorf (ASK) mit 2500 Euro unterstützt. Der Betrag ist das Ergebnis des fünften Vorweihnachtlichen Weihnachtskonzertes mit den Wetzlarer Musikschulen, welcher durch den Präsidenten Philipp Feht an die Öffentlichkeitsreferentin des ASK, Susanne Högler, und Geschäftsführer Wolfram Spannaus übergeben wurde. Die Eichendorffschule Wetzlar, die Freiherr-vom Stein-Schule, Goetheschule Wetzlar,...   Weiterlesen

04.06.2020 · Ausgabe 6/2020
Von links: Lions-Präsident Philipp Feht, 2. Kaleb-Vorsitzende Gerlind Elsner, Lions Clubmaster Dr. Boris Schmidt-Burbach, 1. Kaleb-Vorsitzender Bernhard Limberg.

LC Wetzlar-Solms unterstützt erneut „Kaleb“

Der Lions-Club Wetzlar-Solms mit Präsident Philipp Feht und Clubmaster Dr. Boris Schmidt-Burbach konnten dem Vorstand des Vereins „Kaleb – Sag ja zum Leben“ 1.500 Euro in der vor gut zwei Jahren bezogenen, erweiterten Beratungsstelle in der Silhöfertorstraße 8 (neben Café Vinyl) übergeben. Der Betrag entsprach dem Erlös des 5. Lions-Flohmarkts im Forum, der Anfang Februar stattfand. Der inzwischen über 30 Mitglieder zählende, nun...   Weiterlesen

04.06.2020 · Ausgabe 6/2020
Andreas Altenheimer

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament Wetzlar

Liebe Leserinnen und Leser, Corona hat uns immer noch fest im Griff. Im alltäglichen Leben sind die Einschränkungen deutlich spürbar, obwohl es schon hie und da zu Lockerungen gekommen ist. Die Auswirkungen werden wir noch Monatelang direkt und indirekt sicherlich Jahre und Jahrzehnte spüren. Vor allem die finanziellen Auswirkungen werden uns über lange Sicht beschäftigen. In Wetzlar hat der „Not-Ausschuss“, der die Stadtverordnetenversammlung...   Weiterlesen

07.05.2020 · Ausgabe 5/2020
Gimmler-Reisen

Die CDU Wetzlar hat 1500 Ostereier verteilt

Auch in diesem Jahr hat die CDU zu Ostern einen kleinen Ostergruß verteilt. Anders als sonst haben wir die Ostereier nicht an die Menschen in der Altstadt oder den vielen anderen Stellen in unserer Stadt verteilt, sondern denjenigen einen Dank zukommen lassen, die „den Laden“ in der schwierigen Situation am Laufen halten. So haben wir die Polizei, die Ordnungspolizei, die Stadtreinigung, die Busfahrerinnen und Busfahrer der Firma Gimmler, die Feuerwehr, die...   Weiterlesen

07.05.2020 · Ausgabe 5/2020
Die Mitarbeiterinnen in der Globus-Apotheke im Handelshof

Gut, dass es die Apotheke vor Ort gibtInternet-Apotheken fehlt die Kundennähe
und sie sind weniger flexibel

Um sich über die Lage der Apotheken ein Bild zu machen, war der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer auf Einladung von Michael Brüning zum Informationsaustausch in die Globus Apotheke gekommen, die unter anderen von Brüning betrieben wird. Die Lage, so Brüning, habe sich deutlich beruhigt und auch etwas entspannt. Am Anfang sei die Verunsicherung groß gewesen: Angst um Medikamente, viele Fragen und auch die eine oder andere erregte Debatte mit...   Weiterlesen

07.05.2020 · Ausgabe 5/2020

Irmer widerspricht SeehoferGrenze nach Österreich bald öffnen

Mit Verwunderung habe er, so der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer, die Äußerung von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) vernommen, der sich gegen eine „vorschnelle Wiederaufnahme des Reisebetriebs zwischen Deutschland und Österreich“ ausgesprochen hatte und damit eine völlig andere Position einnahm wie Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz, der eine baldige Öffnung der Grenzen zu Deutschland für möglich...   Weiterlesen

07.05.2020 · Ausgabe 5/2020
Aktuelle Ausgabe7/2020