Wetzlar

Foto zeigt (v.l.) Björn Höbel, Dorothea Marx, Bernhard Noack, Fraktionsvorsitzenden Michael Hundertmark, Noah Steinraths, Martin Steinraths und Stadtrat Manfred Viand.

Aus der Arbeit der CDU-Fraktion im Stadtparlament WetzlarLiebe Leserin, lieber Leser,

zu Beginn des neuen Jahres möchte ich Ihnen die besten Wünsche mit auf den Weg geben. Insbesondere wünsche ich Ihnen eine stabile Gesundheit und viel Erfolg in all Ihrem Tun! Als CDU-Fraktion haben wir im vergangenen Jahr eine Vielzahl an Themen angestoßen, Veranstaltungen anderer Institutionen besucht und Gespräche mit Vereinen, Initiativen und einzelnen Personen geführt. 2019 war für die jüngere deutsche Geschichte ein wichtiges Jahr. Wir konnten...   Weiterlesen

CDU Wetzlar
02.01.2020 · Ausgabe 1/2020
Dr. Jörg Schneider

CDU-Fraktion kritisiert Pläne für ein „ökologisches Gewerbegebiet“ in Münchholzhausen

Die Koalition im Wetzlarer Rathaus, bestehend aus SPD, Freien Wählern und Grünen, hat den Magistrat in der letzten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung beauftragt, für das geplante Gewerbegebiet Münchholzhausen Nord ein Konzept für ein „ökologisches Gewerbegebiet“ zu erarbeiten. Dabei werden dem Magistrat bereits eine Reihe inhaltlicher Eckpunkte vorgegeben, die unter anderem die bauliche und verkehrliche Gestaltung betreffen. Die CDU-Fraktion hat...   Weiterlesen

02.01.2020 · Ausgabe 1/2020
Der neue Vorstand des CDU-Ortsverbandes Münchholzhausen (von links): Thorsten Rohde, Frieda Steinruck, Christian Cloos, Dieter Steinruck, Wolfgang Fickert, Jörg Schneider, Martin Steinruck, Ursula Schmidt, Elke Zilz, Holger Loh sowie der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Wetzlar Michael Hundertmark

Dank an Dieter SteinruckStabwechsel bei der CDU Münchholzhausen

Der CDU-Ortsverband Münchholzhausen wählte Jörg Schneider auf seiner Jahreshauptversammlung einstimmig zu seinem neuen Vorsitzenden. Der bisherige Vorsitzende Dieter Steinruck gab damit nach über 35 Jahren den Staffelstab in jüngere Hände, unterstützt die Vorstandsarbeit in den kommenden beiden Jahren aber noch als einer von zwei stellvertretenden Vorsitzenden. In die für den CDU-Ortsverband prägende Amtszeit von Dieter Steinruck fiel unter anderem...   Weiterlesen

02.01.2020 · Ausgabe 1/2020

CDU Wetzlar ehrt treue Mitglieder

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Wetzlarer Christdemokraten konnte der Vorsitzende Michael Hundertmark im Beisein des Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer sowie des Landtagsabgeordneten Frank Steinraths langjährige und treue Weggefährten der heimischen CDU ehren. Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der CDU wurde Thomas Heyer geehrt. Er ist ein aktives Mitglied in unseren Reihen. In den zurückliegenden Jahren hat er sich beispielsweise als...   Weiterlesen

02.01.2020 · Ausgabe 1/2020

Traditioneller Seniorennachmittag in Büblingshausen

Ganz im Sinne seiner über 30-jährigen Tradition veranstaltete der CDU-Ortsverband Hohl-Büblingshausen-Blankenfeld kürzlich seinen beliebten Seniorennachmittag. Ortsverbandsvorsitzender und Stadtverordneter Martin Steinraths konnte im Namen des neuen Vorstandes zahlreiche Gäste im Restaurant „Grillstuben“ begrüßen. Die Besucher konnten sich an einer großen Auswahl an leckeren Kuchen, gereichtem Kaffee und kleinen Aufmerksamkeiten...   Weiterlesen

02.01.2020 · Ausgabe 1/2020

CDU informiert sich über den Umbau und die Erweiterung
des Autohauses Auto-Weller in Wetzlar-Münchholzhausen

Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Münchholzhausen besuchten zusammen mit Mitgliedern der CDU-Fraktion im Wetzlarer Stadtparlament und ihrem Landtagsabgeordneten Frank Steinraths das Autohaus Auto-Weller in Wetzlar-Münchholzhausen und informierten sich dort aus erster Hand über die geplanten Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen. Der Geschäftsführer Thomas Weller stellte – unterstützt durch Betina, Anna-Lisa und Felix Weller sowie auch den...   Weiterlesen

02.01.2020 · Ausgabe 1/2020

Pro Polizei Wetzlar im Hessischen Landtag

60 Mitglieder der Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar besuchten jetzt im Rahmen einer Halbtagesfahrt den Hessischen Landtag in Wiesbaden und anschließend den wunderschönen Weihnachtsmarkt. Die Delegationsleitung hatte Renate Pfeiffer-Scherf vom Vorstand Pro Polizei. Die Organisation der Fahrt hatte MdL Frank Steinraths, selbst Mitglied im Vorstand, übernommen. Die Teilnehmer hatten Gelegenheit, in die Arbeitsweise des Wiesbadener Parlaments eingeführt zu werden,...   Weiterlesen

02.01.2020 · Ausgabe 1/2020

Vorstand der DÖG beeindruckt von der Lebenshilfe-Arbeit

Zwischen der Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg und der Diakonie Schladming gibt es seit geraumer Zeit sehr freundschaftliche Verbindungen, unterstützt und gefördert von der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar und hier insbesondere ihrem Vorstandsmitglied Alexandra Berghäuser. Mitglieder des Vorstandes der DÖG waren jetzt zu Besuch bei der Lebenshilfe, um sich über deren Arbeit ein vertiefendes Bild zu machen. Der Vorsitzende der Lebenshilfe, Thomas Bauer, und...   Weiterlesen

02.01.2020 · Ausgabe 1/2020

Pro Polizei besuchte Institut für Forensische Psychiatrie

Auf Einladung ihres Mitgliedes Thomas Willführ, der in der Forensik arbeitet, waren jetzt knapp 20 Mitglieder von Pro Polizei Wetzlar in Gießen, um sich über die Arbeit in der Forensischen Klinik informieren zu lassen. In Gießen werden rund 180 Personen in unterschiedlicher Intensität betreut. Menschen mit krankhaften seelischen Störungen, mit Bewusstseinsstörungen, mit Schwachsinn oder auch seelischer Abartigkeit. Sie benötigen Hilfe für sich, aber...   Weiterlesen

02.01.2020 · Ausgabe 1/2020
Hans-Jürgen Irmer mit Interpol-Generalsekretär Prof. Dr. Jürgen Stock.

Interpol-Chef Prof. Dr. Jürgen Stock bei Pro Polizei Wetzlar:Deutsche Polizei hat international exzellenten Ruf
Cyber-Kriminalität bedroht Infrastruktur

Es war für den Generalsekretär von „Interpol“ im Bürgerhaus Büblingshausen („Siedlerklause“) sicherlich mehr als einer von vielen Vorträgen, die er zur Erläuterung der Arbeit der im französischen Lyon ansässigen und global agierenden internationalen Polizeibehörde kraft seines Amtes weltweit hält. Für Prof. Dr. Jürgen Stock war es eine Rückkehr in die Heimat. Der Endfünfziger stammt aus Niedergirmes,...   Weiterlesen

05.12.2019 · Ausgabe 12/2019
Stille Mahnwache mit deutlichem Signal für die Polizei

Friedliche Mahnwache von Pro Polizei setzte Zeichen
für Polizei und Rettungskräfte

Vor 23 Jahren gründete sich auf Initiative von Hans-Jürgen Irmer "Pro Polizei Wetzlar". Ziel der überparteilichen, überkonfessionellen und unabhängigen Bürgerinitiative war und ist es, die Arbeit der heimischen Polizei als Sicherheitsorganisation des Staates als Ganzes sowie alle Beamtinnen und Beamten bei Schutz- und Kriminalpolizei als individuelle Personen zu würdigen. Die Arbeit der Polizei stützt und schützt wesentlich Sicherheit und...   Weiterlesen

05.12.2019 · Ausgabe 12/2019
DÖG-Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer (lks.) und DÖG-Mitglied Ralf Schnitzler, der den Wandel der Stadt Wetzlar anhand von alten und neuen Fotos dokumentierte.

Jahresabschluss der Deutsch-Österreichischen GesellschaftWetzlar im Wandel der Zeit

Die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar nimmt weiterhin eine sehr positive Entwicklung. Beim gut besuchten Jahresabschluss in Tasch's Wirtshaus teilte Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer mit, dass die Zahl der Mitglieder auf aktuell 360 angestiegen sei. Eine bemerkenswerte Zahl angesichts des Umstandes, dass die Zahl der Mitglieder vor sieben Jahren noch bei unterhalb der Marke 50 lag. Seither ist unter der Leitung eines 2012 mit dem Anspruch und dem Versprechen angetretenen...   Weiterlesen

05.12.2019 · Ausgabe 12/2019

Michael Hundertmark erneut zum Vorsitzenden der
Wetzlarer Christdemokraten gewählt

Die Wetzlarer CDU hat kürzlich im Tagungszentrum „Blattform“ ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Der Vorsitzende der heimischen Christdemokraten, Michael Hundertmark, konnte eine Vielzahl von Mitgliedern willkommen heißen. Besonders freute er sich über die Anwesenheit des Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer, des Landtagsabgeordneten Frank Steinraths, der Stadträte Thomas Heyer und Manfred Viand sowie der ehemaligen Bundestagsabgeordneten Sibylle...   Weiterlesen

05.12.2019 · Ausgabe 12/2019
René Marcel Kamps (rechts) dankt Dr. Dirk Frey für seine langjährige Tätigkeit als Vorsitzender.

Generationenwechsel in der CDUMarcel Kamps löst Dr. Dirk Frey ab

Mit seiner Vorstandswahl hat sich der CDU-Gemeindeverband Hüttenberg in der diesjährigen Jahreshauptversammlung im „Steinernen Haus“ in Hochheim neu aufgestellt. Der bisherige Vorsitzende Dr. Dirk Frey übergab nach über acht Jahren sein Amt an den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden René Marcel Kamps. Unter der Versammlungsleitung von Bürgermeister Christof Heller wurde René Marcel Kamps als Vorsitzender und Silke Hoffmann-Gally als...   Weiterlesen

05.12.2019 · Ausgabe 12/2019
Der neue Vorstand mit v.l.: Martin Steinraths, Michael Hundertmark, Maximilian Keller, Christopher Sladczyk, Björn Jäckel, Frank Steinraths, Karl Hedderich. Es fehlt Stefan Hofmann

CDU-Ortsverband Hohl-Büblingshausen-BlankenfeldMartin Steinraths bleibt Vorsitzender

Der Ortsverband Hohl-Büblingshausen-Blankenfeld hatte zur Jahreshauptversammlung in die Grillstuben (Stoppelberger Hohl) eingeladen, um die Neuwahl des Vorstandes durchzuführen. Ortsverbandsvorsitzender Martin Steinraths begrüßte die Mitglieder und Gäste, unter anderem MdL Frank Steinraths, Karl Hedderich, Ehrenvorsitzender des Ortsverbandes, den ehemaligen Bürgermeister der Stadt Wetzlar, Klaus Breidsprecher, sowie Stadtverbandsvorsitzenden Michael Hundertmark....   Weiterlesen

05.12.2019 · Ausgabe 12/2019

Uwe Lang durch CDU Nauborn im Amt bestätigt

Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung der CDU Nauborn in der Pizzeria Kanone ist Uwe Lang erneut – und einstimmig – zum Vorsitzenden gewählt worden. Zuvor berichtete er von der erfolgreichen Arbeit des Ortsverbandes im vergangenen Jahr, bestehend nicht nur aus regelmäßigen öffentlichen Ständen (etwa zum Muttertag) und den stets gut besuchten Traditionsveranstaltungen „Zwiebelkuchen und Federweißer“ sowie „Grüne...   Weiterlesen

05.12.2019 · Ausgabe 12/2019

Wetzlarer Erklärung für ein Zusammenleben in Vielfalt

In dieser Erklärung wird die Vielfältigkeit der in Wetzlar lebenden Menschen in verschiedensten Richtungen betont. Sie beruft sich auf die Europäische Menschenrechtskonvention und das Grundgesetz und endet mit einem Aufruf, sich „ausdrücklich und entschieden gegen Ausgrenzung, Diskriminierung, Rassismus, Hass und Gewalt und damit gegen jede Form individueller und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit“ zu wenden. Am 29.11. trat eine Musikgruppe in der Rittal-Arena...   Weiterlesen

05.12.2019 · Ausgabe 12/2019

Pro Polizei Wetzlar fordert von linker Band Distanzierung in Wetzlar„Die Bullenhelme – sie sollen fliegen,
Eure Knüppel kriegt ihr in die Fresse rein“

In einem sehr beschönigenden, um nicht zu sagen politisch naiven Artikel hat die Wetzlarer Neue Zeitung kürzlich eine halbe Seite Text über die vom Verfassungsschutz beobachtete linksradikale Punkgruppe „Feine Sahne Fischfilet“ veröffentlicht. Man hat einer Band eine Plattform gegeben und die dunklen, sprich gewaltverherrlichenden Seiten dieser Gruppe komplett ausgeblendet. „Wenn in Deutschland parteiübergreifend mehr Respekt Andersdenkenden...   Weiterlesen

07.11.2019 · Ausgabe 11/2019
Zu Gast bei StudiumPlus: Der ehrenamtliche Wetzlarer Stadtrat Manfred Viand (2. v. r.) war gemeinsam mit einer Delegation aus den Stadtverordneten Dorothea Marx (3. v. r.), Björn Höbel (2. v. l.), Bernhard Noack (m.) und Klaus Scharmann (r.). Begrüßt wurden Sie vom CCD-Vorstandsvorsitzenden Norbert Müller (l.) und CCD-Geschäftsführer Christian Schreier (3. v. l.).

„Sie können optimistisch in die Zukunft blicken“ Delegation der CDU-Fraktion Wetzlar und Stadtrat Viand
zu Gast bei StudiumPlus

Der ehrenamtliche Wetzlarer Stadtrat Manfred Viand war gemeinsam mit einer Delegation aus den Stadtverordneten Dorothea Marx, Björn Höbel, Bernhard Noack und Klaus Scharmann zu Gast am StudiumPlus-Campus auf der Spilburg. Vor Ort informierten sich die CDU-Politiker über die neuesten Entwicklungen beim dualen Studienprogramm der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) und des CompetenceCenters Duale Hochschulstudien – StudiumPlus e.V. (CCD). Der CCD-Vorstandsvorsitzende...   Weiterlesen

07.11.2019 · Ausgabe 11/2019
Gastgeber und Prominente Gäste: von links Kuno Kutz (BdV Kreisverband), Manfred Wagner, Frank Steinraths, Wolfgang Schuster, Manfred Hüber, Elisabeth Müller, Stephan Rauhut und Hans-Jürgen Irmer.

Bundesvorsitzender Stephan Rauhut in Wetzlar:Hessens Unterstützung für die Heimatvertriebenen ist vorbildlich

Beeindruckt und erfreut äußerte sich Stephan Rauhut, Bundesvorsitzender der Landsmannschaft Schlesien, Nieder- und Oberschlesien sowie Mitglied des Präsidiums des Bundes der Vertrieben (BdV). Rauhut hielt die Festansprache beim „Tag der Heimat 2019“, zu dem der Orts- wie der Kreisverband Wetzlar des Bundes der Vertriebenen e. V. unter dem Motto „Menschenrechte und Verständigung - Für Frieden in Europa“ in das Bürgerhaus (Siedlerklause)...   Weiterlesen

07.11.2019 · Ausgabe 11/2019
Aktuelle Ausgabe1/2020