Bund

Annegret Kramp-Karrenbauer (Foto: kas.de)

Europawahl am 26. MaiAKK: Ja zu Europa –
bei Wahrung nationaler Verantwortlichkeiten

Einen klaren Kontrapunkt zum französischen Präsidenten Macron und zu den Sozialisten aus Deutschland und Europa setzte die neue Bundesvorsitzende der CDU Deutschlands, Annegret Kramp-Karrenbauer, in einem bemerkenswerten Leitartikel in der „Welt am Sonntag“. Vor wenigen Tagen sprach sie sich dafür aus, dass Europa insgesamt gesehen stärker werden müsse, beispielsweise durch gemeinsame Forschungen, durch Entwicklungen und Technologien (der Airbus lässt...   Weiterlesen

Europawahl
04.04.2019 · Ausgabe 4/2019

Wäre ein Ausstieg aus dem Diesel wirklich umweltfreundlich?

Im Zusammenhang mit der aktuellen Diskussion um Grenzwerte und Dieselverbote waren am 12. März 2019 etwa 80 Gäste, darunter neben Bundestagsabgeordneten der Union auch Verkehrsexperten und Fachleute aus Wirtschaft und Verbänden, der Einladung des Berliner Kreises in der Union gefolgt, um im Deutschen Bundestag der Frage auf den Grund zu gehen, inwieweit ein Ausstieg aus dem Diesel zur Luftreinhaltung und damit zum Umweltschutz beitragen könnte . Sylvia Pantel, Sprecherin des...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 4/2019

Marktreife Produkte warten auf Einsatz im AlltagInnovative Digitaltechnik unterstützt
Polizei und Sicherheitsbehörden

Kürzlich besuchte der Wetzlarer Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer (CDU) die GPEC digital in Berlin. Die GPEC ist Europas größte und führende geschlossene Fachmesse für Sicherheitsbehörden und Polizei, auf der neueste Entwicklungen der Einsatz- und Aufklärungsmittel präsentiert und Wissen im Rahmen von Fachkongressen begleitend vertieft werden. Dr. Uwe Wehrstedt, Veranstalter dieser Messe, führte Irmer in die Konzeption und Geschichte...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 4/2019
Daniela Ludwig,
verkehrspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Abbiegeassistenten für LKW nötig

Als zwingend notwendig bezeichnete die verkehrspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Daniela Ludwig, die Einführung von Abbiegeassistenten für LKW, um damit gerade für Radfahrer ein zusätzliches Maß an Sicherheit zu erreichen. Insgesamt gesehen sei erfreulicherweise die Zahl der Verkehrstoten seit 1970 um 85 Prozent zurückgegangen, obwohl das Verkehrsaufkommen gleichzeitig deutlich gestiegen sei. Dennoch gelte, so Ludwig, dass jedes...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 4/2019

Meisterpflicht im Handwerk kommt wiederRot-grüne Fehlentscheidung wird rückgängig gemacht

Als ausgesprochen positiv bezeichnete der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer die Tatsache, dass der Bundesrat beschlossen hat, die Pflicht zum Meisterbrief wieder in all den Handwerken einzuführen, bei denen es fachlich geboten und europarechtlich möglich ist. Mit diesem Beschluss leitet der Bundesrat eine Rolle rückwärts ein, denn im Jahr 2004 wurde durch SPD und Grüne die Meisterpflicht für 53 Berufe aufgehoben, die im Übrigen auch...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 4/2019

Digitalpakt kommt
Schulen sollten Anträge jetzt vorbereiten

Es waren lange Verhandlungen zwischen Bund und Ländern bezüglich des Digitalpaktes, „die aber letzten Endes“, so der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer, „zu einem Erfolg gekommen sind“. Danach zahlt der Bund den Ländern insgesamt 5 Milliarden Euro. Hinzu kommen 500 Millionen von den Ländern, so dass man hier durchaus von einem ordentlichen Anschub für die Digitalisierung der Schulen sprechen kann. Mit der zwischen Bund...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 4/2019

CO2-Debatte in DeutschlandVerstand gegen Ideologie
Gespräch eines Physikers mit einem
„Klimaschutz“-Lobbyisten

Ein Reaktor-Physiker machte mit seiner Familie einen Bummel über den Weihnachtsmarkt. Er sah einen Stand zum Thema Klimaschutz und wurde im Vorbeigehen auf die CO2-Problematik angesprochen. Der junge Mann, ca. 30 Jahre alt, wollte sein CO2-Sprüchlein loswerden. So entspann sich folgendes Gespräch: Ich: „Wie hoch ist denn der CO2-Anteil der Luft?“ Antwort: „Hoch! Sehr hoch! Viel zu hoch!“ Ich: „Wie hoch denn? Wie viel...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 4/2019

Mehr Entscheidungskompetenz für SchulenGesamtbudget muss aufgestockt werden

Nach einer Reihe von Schulbesuchen habe sich die CDU-Kreistagsfraktion entschlossen, so Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer und die Schulexperten Michael Hundertmark, Franz-Ludwig Löw und Dieter Steinruck, einen Antrag in den Kreistag einzubringen, der zum Ziel hat, den weiterführenden Schulen mehr Entscheidungskompetenz in Sachen des Kreisbudgets einzuräumen. Im Lahn-Dill-Kreis, so die CDU-Politiker, gebe es zwei Budgets, und zwar das Kostenbudget und das...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 4/2019

Freie Wähler müssen 700.000 Euro zurückzahlen

Keine gute Nachricht für die Freien Wähler. Sie müssen rund 700.000 Euro an Staatszuschüssen an den Bundestag zurückzahlen. Grund dafür sind Bilanzierungstricks im Rechenschaftsbericht der Partei. Durch den Handel mit Staatsanleihen konnten die Freien Wähler auf der Bundesebene hohe Umsätze ausweisen. Diese flossen in die Rechenschaftsberichte als „Einnahmen aus sonstigem Vermögen“ ein. Dadurch bedingt konnten die Freien Wähler...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 4/2019

Wessen Interessen vertritt eigentlich noch die SPD?
- SPD will mehr Taschengeld für Asylbewerber
- SPD will mehr Familiennachzug
- SPD weigert sich, Asylbetrug zu sanktionieren
- SPD gegen Grenzkontrollen
- SPD gegen Asylzentren

Um das Thema Asyl ist es in den letzten Monaten deutlich ruhiger geworden, weil auch die Zahlen zurückgegangen sind. Doch vermutete 150.000 Asylbewerber pro Jahr sind auf Dauer gesehen immer noch entschieden zu viel. Dennoch beherrscht das Thema Asyl und Asylmissbrauch nach wie vor die Politik. Nachdem sich CDU und CSU mittlerweile in dieser Frage sehr einig sind, marschiert die SPD mit sehr merkwürdigen Forderungen voran. Vor wenigen Tagen forderte Bundesarbeitsminister Hubertus...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 4/2019

Petition gegen „Gender-Unfug“ ist gestartetMachen Sie mit beim Erhalt der deutschen Sprache!

Der Verein Deutsche Sprache (VDS) mit Sitz in Dortmund hat vor wenigen Wochen eine Petition gestartet mit der Überschrift „Schluss mit dem Gender-Unfug!“, der sich jedermann anschließen kann unter https://vds-ev.de/gegenwartsdeutsch/gendersprache/gendersprache-petition/schluss-mit-dem-gender-unfug/ Hintergrund dieser Petition ist der Versuch, Sprache und damit auch Tradition und Geist unserer Sprache zu verändern. Es geht den Initiatoren nur vordergründig...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 4/2019
v. lks. Prof. Eberhard Seidel, Christoph Maitzen, Dieter Mühlich, und MdB Hans-Jürgen Irmer

Ein lebendiges Mitmachmuseum für Klein und GroßCDU-Bundestagsabgeordneter Irmer besuchte
Holz- und Technikmuseum in Wettenberg

Gemeinsam mit Christoph Maitzen vom Vorstand der Wettenberger CDU besuchte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer dieser Tage das Holz- und Technikmuseum, um sich über die dort ehrenamtlich geleistete Arbeit des „Freundeskreises Holz- und Technikmuseum Wettenberg e.V.“ zu informieren, das vor rund 20 Jahren von einer Bürgerinitiative initiiert wurde. Vorsitzender Dieter Mülich, Museumsleiter und Fördervereinsvorsitzender, sowie Professor...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019

Politische Informationsfahrt nach Berlin Eine Metropole im ständigen Wandel

Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer begleitete Ulla Landau aus dem Wahlkreisbüro 50 Bürger bei einer Reise des Bundespresse- und Informationsdienstes nach Berlin. Die 3,7 Millionen Einwohner zählende Bundeshauptstadt Berlin mit zwölf Bezirken auf einer Fläche von 892 Quadratkilometern beeindruckte die Teilnehmer bei einer Stadtrundfahrt quer durch Berlin - eine Metropole im ständigen Wandel. Ein Informationsgespräch im...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Vorsitzender Heinz Matthias und Schatzmeister Günter Wieber übergaben die Auszeichnung.

Arbeitskreis Christlicher Publizisten zeichnet
MdB Hans-Jürgen Irmer aus

Im Rahmen des letzten Kreisparteitages der CDU Lahn-Dill erfuhr der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Hans-Jürgen Irmer eine außergewöhnliche Ehrung. Der Arbeitskreis Christlicher Publizisten e.V. International, vertreten durch den Vorsitzenden Heinz Matthias, würdigte Irmers Arbeit als Herausgeber des „Wetzlar-Kurier“, für sein klares Bekenntnis zu christlichen und konservativen Werten. Er lasse sich vom Zeitgeist nicht beeinflussen...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Prof. Dr. Jhy-Wey Shieh, Repräsentant von Taiwan

Taiwans Repräsentant Prof. Dr. Jhy-Wey Shieh und sein „Leberwurstprinzip“:„Wir sprechen frei von der Leber weg und was das kommunistische China sagt, ist uns Wurst“

Der Inselstaat Taiwan liegt im Westpazifik, ca. 160 Kilometer von der Südostküste des chinesischen Festlands entfernt, etwa zwischen Japan und den Philippinen. Taiwan und seine angrenzenden Inseln haben eine Gesamtfläche von ca. 36.000 Quadratkilometer, was etwa der Größe von Baden-Württemberg entspricht. Taiwans Gesamtbevölkerung umfasst gut 23 Millionen Menschen. Taiwan ist mit einer außerordentlich reichen Natur verwöhnt. Die Bergketten mit...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019

Kroatien ist enger Partner DeutschlandsBundestagsabgeordneter Irmer und
kroatischer Botschafter Radman loten Perspektiven zur Zusammenarbeit aus

Vor wenigen Tagen traf der Wetzlarer Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer (CDU) mit dem kroatischen Botschafter Gordan Grlić Radman zu einem Gespräch über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit in Wirtschafts-, Ausbildungs- und Tourismusfragen zusammen. Gerade bei deutschen Touristen sei Kroatien zunehmend beliebter. Insofern böte sich eine Zusammenarbeit mit heimischen Unternehmen an, um die kulturell und landschaftlich reizvolle Region am Adriatischen Meer zu...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019

Hans-Jürgen Irmer im Deutschen Bundestag:„Linksextremismus entschlossen bekämpfen“
Dank an Polizei und Hilfskräfte für ihren Einsatz

Im Januar gab es im Deutschen Bundestag eine Diskussion zum Thema Bekämpfung des Linksextremismus. Im Zuge dieser Debatte sprach auch der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer. Er wies darauf hin, dass es zur DNA der Union gehöre, Extremismus, gleich welcher Art, zu bekämpfen. Dies beziehe sich auf Linksextremismus genauso wie auf Rechtsextremismus oder Islamismus. Extremismus sei grundsätzlich immer zum Schaden der freiheitlich-demokratischen...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019

„Open Doors“ appelliert an Politik und KirchenChristenverfolgung nimmt weltweit zu

1955 wurde das christliche Hilfswerk Open Doors gegründet, das seit dem Jahr 2003 regelmäßig einen „Weltverfolgungs-Index“ veröffentlicht, der das Ausmaß der Verfolgung von Christen in 50 Ländern der Welt dokumentiert. In diesen 50 Ländern leben etwa 5 Milliarden Menschen, darunter 700 Millionen Christen. Verfolgung wird definiert als „jegliche Art von erlebter Anfeindung aufgrund der Identifikation einer Person mit Christus“. Dies...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019

Grüne fordern kostenlose Asylberater und eine Stärkung der Rechte von Asylanten

Man könnte meinen, die Grünen haben nichts gelernt. Dass die Gesellschaft heute in der zentralen Frage der Asylpolitik so gespalten ist, hängt nicht nur mit einer teilweise falschen Asylpolitik in den vergangenen Jahren zusammen, sondern auch mit unglücklicher Berichterstattung (z.B. über so genannte „Welcome Parties“) und reichlich Naivität im Hinblick auf die Auswirkungen von ungesteuerter Zuwanderung. Belastungen in finanzieller Hinsicht, in Fragen...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019

Linkspartei VWagenknecht für Proteste wie in Frankreich

Die Vorsitzende der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, Sahra Wagenknecht, hat sich kürzlich in einer gelben Warnweste vor das Kanzleramt gestellt und ähnliche Proteste wie in Frankreich auch in Deutschland gefordert. In einem gut einminütigen Videoclip erklärte sie, dass die Menschen in Frankreich auf die Straße gegen einen Präsidenten der Reichen gehen würden und ihm immerhin erste Zugeständnisse abgetrotzt hätten: „Ich finde, solchen Druck...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
Aktuelle Ausgabe4/2019