Artikel nach Stichwort: "Pro Polizei"

v. links: MdL Marie-Sophie Künkel(CDU), Landesvorsitzender der GdP Jens Mohrherr und Pro Polizei-Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer bei seiner Rede.

Mahnwache gegen islamistischen Terror in Biedenkopf

Pro Polizei Wetzlar nahm auf Einladung daran teil

Es war die CDU-Landtagsabgeordnete Marie-Sophie Künkel, die kurzfristig eine Mahnwache im Andenken an den ermordeten Mannheimer Polizeibeamten Rouven Laur parteiübergreifend organisierte, an der Vertreter anderer Biedenkopfer Parteien, der Bürgermeister sowie der Landesvorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei, Jens Mohrherr, teilnahmen. Auf Wunsch von Künkel nahm auch die BI Pro Polizei Wetzlar, deren Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer um einen Redebeitrag gebeten wurde,...   Weiterlesen

Pro Polizei, Polizei
04.07.2024 · Ausgabe 7/2024
Der neue Vorstand (v.re. nach li.) 
Polizeipräsident Torsten Krückemeier, Horst Kasperski, Dirk Francovich, Stefan Sollmann, Lisa Schäfer, Ina Schmitz, Jenny Jeschke-Reusch, Holger Viehmann, Renate Pfeiffer-Scherf, Hans-Peter Stock, Ina Kasperski, Frank Steinraths, Victoria Francovich, Markus Bieber, Heike Ahrens-Dietz, Hans-Jürgen Irmer

Jahreshauptversammlung von Pro Polizei Wetzlar: Vorsitzender Irmer einstimmig bestätigt - seit 28 Jahren im Amt

Polizei verdient parteiübergreifend mehr Respekt und Würdigung ihrer Arbeit

Hans-Jürgen Irmer war im Jahr 1996 Initiator, Ideengeber und treibende Kraft bei der Gründung der Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar e.V., die es sich in die Satzung und "auf die Fahne" geschrieben hatte, die Arbeit der heimischen Polizei, in Sonderheit der Polizeistation Wetzlar, zu unterstützen. Ideell im Allgemeinen und finanziell im Besonderen, beispielsweise durch die Bereitstellung von Mitteln für die Anschaffung von Ausrüstungsgegenständen,...   Weiterlesen

04.07.2024 · Ausgabe 7/2024

10. Wetzlarer Polizeischau

Sonntag, 30.6., 10.30 Uhr bis 17 Uhr im Stadion Wetzlar

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, zum 10. Mal lädt die Bürgerinitiative „Pro Polizei Wetzlar“ alle Bürgerinnen und Bürger aus dem gesamten Lahn-Dill-Kreis, aus Nah und Fern, zur traditionellen Polizeischau ein, bei der sich erneut alle relevanten Sicherheitsorgane und Hilfsorganisationen von ihrer besten Seite präsentieren. Alle machen erneut mit, zeigen, was sie können, beraten, informieren und nutzen die Gelegenheit, Werbung für...   Weiterlesen

06.06.2024 · Ausgabe 6/2024
Einige Vorstandmitglieder in Aktion

Pro PolizeiPlatzkonzert musste regenbedingt abgebrochen werden
Neuer Termin im Sommer

Der Auftakt war verheißungsvoll. Das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Garbenheim spielte hervorragend auf, qualitativ exzellent, für gute Laune sorgend. Doch dann verfinsterte sich der Himmel. Der Wettergott meinte es an diesem Pfingstwochenende nicht so gut mit den Musikanten und der Bürgerinitiative „Pro Polizei Wetzlar“, die das Platzkonzert organisiert hatte. Ein Teil des Vorstandes verteilte Flyer für die Polizeischau am 30.6. und war noch guter...   Weiterlesen

06.06.2024 · Ausgabe 6/2024
v.l.: Renate Pfeiffer-Scherf, Stefan Sollmann, Frank Steinraths (MdL), Hans-Jürgen Irmer, Professor Dr. Roman Poseck (Innenminister Hessen), Lisa Schäfer, Gerhard Homrighausen, Heike Ahrens-Dietz, Victoria Francovich.

Pro-Polizei-Vorstand bei Hessens Innenminister Professor PoseckPoseck: Polizei benötigt Respekt und Wertschätzung

Zu einem eineinhalbstündigen Gespräch waren jetzt Vertreter des Vorstandes von Pro Polizei Wetzlar bei Hessens Innenminister Professor Dr. Roman Poseck, um sich mit ihm einerseits über seine Arbeit als Innenminister auszutauschen, andererseits aber auch, um über die Arbeit von Pro Polizei Wetzlar zu berichten. Poseck machte zunächst deutlich, dass sich die Gesellschaft in den letzten Jahren verändert habe. Die Herausforderungen seien eindeutig größer...   Weiterlesen

02.05.2024 · Ausgabe 5/2024
Polizeipräsident Torsten Krückemeier bei der Eröffnung der Messe

Eine neue Idee von Pro Polizei Wetzlar fand Anklang1. Messe „Sicher und Gesund“

Mit der Messe "Sicher und gesund" verbindet die Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar e. V. als Veranstalter erstmals zwei Bereiche, die auf den ersten Blick nicht unbedingt und unmittelbar zusammenhängen. Der zweite Blick allerdings lässt andere Schlüsse zu. Denn Sicherheit und Gesundheit haben Vieles gemeinsam, tangieren und überschneiden sich an vielen Stellen, ja, sie bedingen sich sogar gegenseitig und einander. "Sicherheit und Gesundheit...   Weiterlesen

02.05.2024 · Ausgabe 5/2024
(v.lks.) Hans-Jürgen Irmer, Renate Pfeiffer-Scherf, Hermann Binkert von INSA, Horst Kasperski und Victoria Francovich.

Exklusive Umfrage für Pro Polizei Wetzlar89 Prozent der Deutschen
finden die Arbeit der Polizei wichtig

Im Rahmen ihrer Vortragsveranstaltungen hatte die Wetzlarer Bürgerinitiative „Pro Polizei“ jetzt Hermann Binkert, den Geschäftsführer des Meinungsforschungsinstitutes INSA aus Erfurt, das vor 15 Jahren als Privatfirma gegründet wurde, zu Gast. Rund 100 Teilnehmer hörten gespannt zu, wie Meinungsforschungsinstitute heute relativ präzise zu Umfrageergebnissen kommen, die weitgehend sehr nahe an der Realität sind. Wichtig sei, so Binkert, dass man...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 4/2024

Beim Neubürgerempfang der Stadt WetzlarPro Polizei und DÖG Seite an Seite

Im Rahmen des sehr gut besuchten Neubürgerempfangs der Stadt Wetzlar, bei dem prinzipiell alle Vereine die Möglichkeit haben, sich mit einem kleinen Stand zu präsentieren, waren in diesem Jahr auch die Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar und die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar, die in Personalunion von Hans-Jürgen Irmer geführt werden, vertreten. Auf dem Foto von links für Pro Polizei: Stefan Sollmann, Frank Steinraths, MdL, Heike...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 4/2024
Rund 50 Mitglieder von Pro Polizei Wetzlar mit Herbert Reul

Pro Polizei besuchte Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul

„Clans dürfen nicht zur Ruhe kommen“

Weitaus mehr Zeit als ursprünglich geplant nahm sich Herbert Reul, Innenminister des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, um 50 Mitglieder von Pro Polizei Wetzlar über die Lage der Inneren Sicherheit in Nordrhein-Westfalen zu informieren. „Ein beeindruckender Vortrag“, das war die einhellige Meinung. Ein Minister – offen, ehrlich, schnörkellos, der deutlich machte, dass die Bürger es satthaben, mir irgendwelchen Parolen abgespeist zu werden. Sie wollen...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 4/2024

Pro Polizei Wetzlar hatte Kosten übernommenEx-Häftling leistete erfolgreich Präventionsarbeit
an der Braunfelser Gesamtschule

Auf Einladung von Pro Polizei Wetzlar war Dirk Michgehl vom Verein „Gefangene helfen Jugendlichen“ im Rahmen einer Projektwoche kürzlich an der Braunfelser Gesamtschule sechs Schulstunden zu Gast, um Neuntklässler über das Thema Gewaltkriminalität und Drogensucht zu informieren. Das Besondere, darüber waren sich Schulleiterin Andrea Marcos-Navas und Pro-Polizei-Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer sowie die beteiligten Lehrer und Schüler einig, sei die...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 4/2024
Dr. Roland Johne vom Landesamt für Verfassungsschutz Hessen

Extremismus-Experte Dr. Roland Johne referierte vor 130 Zuhörern bei Pro Polizei WetzlarLinksextremismus - die verkannte und unterschätzte Gefahr

Die Proteste "Gegen Rechts" füllen derzeit bundesweit manche Plätze und Straßen. Und sie erfreuen sich großer Beliebtheit und gesteigerter Aufmerksamkeit in Politik und Medien. Und sie werfen Fragen auf. Ist ein Protest in seiner Pauschalität "gegen rechts" wirklich zielführend? Zweifelsohne wäre dies ein Protest "gegen rechten Extremismus". Noch sinnvoller wäre ein Protest gegen rechten, linken und islamistischen...   Weiterlesen

07.03.2024 · Ausgabe 3/2024
Das Foto, das im Juni 2022 entstanden ist, zeigt Pro-Polizei-Vorsitzenden Hans-Jürgen Irmer, den Kommandanten der Fregatte Hessen, Volker Kübsch, und Lisa Schäfer, die zur Organisation des Besuches auf der „Hessen“ beige-tragen hat.

Pro Polizei Wetzlar
wünscht Fregatte Hessen „Ahoi“ und eine gute Fahrt

Vor knapp zwei Jahren waren 50 Mitglieder der Bürgerinitiative „Pro Polizei Wetzlar“ in Wilhelmshaven. Dort hatten sie Gelegenheit, u.a. die Fregatte Hessen zu besuchen, die unter der Verantwortung und Leitung von Kommandant Volker Kübsch stand. Die Pro-Polizei-Mitglieder, „Landratten im besten Sinne des Wortes“, waren von der Fregatte, ihren technischen Fähigkeiten, einer tollen Einsatztruppe um einen engagierten Kommandanten mehr als beeindruckt. Wenn man...   Weiterlesen

07.03.2024 · Ausgabe 3/2024

Pro Polizei Wetzlar unterstützt Präventionsprojekt an Grundschulen

Seit Jahren gibt es ein Präventionsprojekt namens Power-Kids, das unter Verantwortung von Gerhard Wittig und seiner Frau, zwei erfahrenen Polizeibeamten, angeboten wird. Ziel dieses Präventionsprojektes ist es, Kinder stark zu machen, damit sie wissen, was zu tun ist, wenn sie der vermeintlich „gute Onkel“ anspricht. Mitentscheidend zur Verhinderung eines Sexualverbrechens ist die richtige Reaktion von Kindern im richtigen Moment. Dieser Absicht dient diese...   Weiterlesen

07.03.2024 · Ausgabe 3/2024
Hielt einen exzellenten analytischen Vortrag über die Lage des politischen Islams in Deutschland, Ahmad Mansour

Neujahrsempfang mit Ahmad Mansour in der Stadthalle Wetzlar:
„Der politische Islam will die Demokratie unterwandern“

Die Welt ist aus den Fugen. Sie schaut seit fast zwei Jahren auf den von Putin vom Zaun gebrochenen völkerrechtswidrigen kriegerischen Überfall Russlands auf das Nachbarland Ukraine und nun seit fast vier Monaten auf den von der islamistischen Terrororganisation Hamas bewusst und gewollt losgetretenen Konflikt mit Israel, das sich seinerseits - geschockt von den unmenschlichen Geschehnissen - völkerrechtskonform gegen die Urheber dieses Blutbades einschließlich...   Weiterlesen

01.02.2024 · Ausgabe 2/2024
Das Bläserensemble der Freiherr-vom-Stein-Schule unter Leitung von Martina Pietsch begeisterte das Publikum

Weihnachtsfeier von Pro Polizei WetzlarBläserensemble der Freiherr-vom-Stein-Schule brillierte.

Wertvolle Tipps zum Thema Enkeltrick

Über die Resonanz der ersten Weihnachtsfeier war der Vorstand von Pro Polizei Wetzlar angenehm überrascht. Knapp 200 Mitglieder kamen in die „Siedlerklause“ und nutzten die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen miteinander zu plauschen und ein interessantes Programm zu genießen. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung vom Bläserensemble der Freiherr-vom-Stein-Schule Wetzlar unter Leitung von Martina Pietzsch. Die knapp 40 jungen Musiker begeisterten die...   Weiterlesen

04.01.2024 · Ausgabe 1/2024
Beeindruckender Vortrag von Prof. Harbarth, dem Präsidenten des Bundesverfassungsgerichtes, hier gemeinsam mit den Fahrtteilnehmern.

Pro Polizei WetzlarGelungene Fahrt zum Bundesverfassungsgericht

Spannende Diskussionen

50 Mitglieder der Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar nutzten die Gelegenheit der Teilnahme an einer Fahrt nach Karlsruhe. Hauptziel war das Bundesverfassungsgericht, Schwerpunkt das Gespräch mit dem Präsidenten des Gerichtes, Professor Stephan Harbarth. Im Rahmen des Programms fanden u.a. eine Besichtigung des Badischen Landesmuseums im Badischen Schloss, unmittelbar neben dem Bundesverfassungsgericht gelegen, statt, eine hochinteressante Stadtrundfahrt durch Karlsruhe mit...   Weiterlesen

04.01.2024 · Ausgabe 1/2024
Foto: v.l.n.r: PHK Marco Schubert und PHK, Michael Diegmann Polizei Dillenburg, Marianne Henrich, Ben Glunz mit Präsentkorb und 2. Vorsitzender Alexander Glunz von Pro-Polizei-Dillenburg e.V. übergeben die Weihnachsaufmerksamkeit

Alle Jahre wieder....

....kommt zur Weihnachtszeit Pro-Polizei-Dillenburg e.V. hernieder und bringt eine Kleinigkeit! Wie nun schon seit mehreren Jahren, stellt Pro-Polizei-Dillenburg e.V. den Polizeibeamten/innen der Polizeistation Dillenburg auch in diesem Jahr über die Weihnachtsfeiertage einen Präsentkorb bereit. Mit Leckereien, Süßigkeiten, Obst, Schokolade, Plätzchen und auch Herzhaftem sollen die Polizeibeamten sich den Dienst am Heiligen Abend etwas versüßen lassen....   Weiterlesen

04.01.2024 · Ausgabe 1/2024
Der Vorstand von Pro Polizei Wetzlar mit Uwe Mettlach alias

Zum Thema TaschendiebstahlUwe Mettlach versetzt 200 Zuschauer in der Taunushalle in Erstaunen
Seriöse Ratschläge und verblüffende Tricks von "Viktor Wahnsinn"

  Uwe Mettlach, ein deutscher Polizeibeamter, wurde vor vielen Jahren in Florenz Opfer eines Taschendiebstahls. Das ärgerte ihn zunächst fürchterlich, dann packte ihn der dreiste Diebstahl bei seiner (Polizisten-)Ehre, dem Phänomen Taschendiebstahl auf den Grund zu gehen. Er wollte wissen, wie es möglich ist, anderen Menschen Wertgegenstände, die sie mehr oder weniger "am Leib" tragen, zu entwenden, ohne dass die Opfer es zunächst merken. Und...   Weiterlesen

07.12.2023 · Ausgabe 12/2023

Jeden Mittwoch im „Haus der Prävention“Sprechstunde von Pro Polizei Wetzlar

Mitglieder des Vorstandes stehen an jedem Mittwoch in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im „Haus der Prävention“, das von Pro Polizei initiiert und umgesetzt wurde und sich auch im Besitz von Pro Polizei bzw. dem dafür gegründeten Verein zur Förderung der Prävention im Lahn-Dill-Kreis befindet, für Mitglieder und interessierte Mitbürger zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gerne kann man auch telefonisch unter 06441/444120...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023

Klausurtagung von Pro Polizei WetzlarSchwerpunkteprogramm 2024 erörtert

Im Rahmen einer Klausurtagung im Schlosshotel Braunfels traf sich der Vorstand von Pro Polizei Wetzlar, um sich mittel- und längerfristig Gedanken über Schwerpunkte der Arbeit zu machen. Das aktuelle Jahr steht themen- und veranstaltungsmäßig. Schwerpunkte im nächsten Jahr werden ohne jeden Zweifel der Neujahrsempfang am 6. Januar um 10.30 Uhr in der Stadthalle mit Ahmad Mansour sein. Des Weiteren wird es am 5.und 6. April erstmalig eine größere Messe...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023
Aktuelle Ausgabe7/2024