Lahn-Dill Kreis

Seit Jahren bilden sie den Kern, die Stamm-Mannschaft des Wetzlar-Kurier, für den sie teilweise seit über 20 Jahren arbeiten. Dieses Team sorgt dafür, dass der Kurier seit 1982 zu jedem Erscheinungstermin pünktlich und zuverlässig ausgeliefert werden kann, mittlerweile jeden Monat in einer Auflage von 125.000 Exemplare flächendeckend im Lahn-Dill-Kreis sowie in Biebertal und Wettenberg.
Von links: Peter Bambauer, Ingrid Rech, Wolfgang Weichel, Franz Ewert, Angela Irmer; sitzend: Herausgeber Hans-Jürgen Irmer, MdB

400. Ausgabe des Wetzlar KurierLiebe Leserinnen und Leser,

als im August 1982 die erste Ausgabe des „Wetzlar-Kurier“ mit einer Auflage von 10.000 Exemplaren - nur bezogen auf die Stadt Wetzlar - herauskam, konnte niemand ahnen, wie sich die Geschichte der damaligen Zeitung der CDU Wetzlar entwickeln würde. Der Grund für das Entstehen des Kuriers bestand darin, dass damals die meisten Artikel der damaligen Wetzlarer CDU, der CDU-Stadtverordnetenfraktion, der Kreistagsfraktion oder auch von den Abgeordneten in der Lokalzeitung nicht...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
Ralph Brinkhaus
Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Deutschen Bundestag

Glückwunsch zur 400. Ausgabe des Wetzlar KurierLiebe Leserinnen und Leser,

diese Ausgabe des Wetzlar-Kuriers ist eine ganz besondere. Das Monatsblatt erscheint zum 400. Mal. Zu dem Jubiläum möchte ich dem Herausgeber, meinem Bundestags-Kollegen Hans-Jürgen Irmer, und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr herzlich gratulieren. Sie können zurückblicken auf eine fast vierzigjährige Geschichte dieser Zeitung, aus der sich die Bürgerinnen und Bürger Monat für Monat über die Politik im Lahn-Dill-Kreis, aber auch in...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019

Glückwunsch zur 400. Ausgabe des Wetzlar KurierLiebe Leserinnen und Leser des Wetzlar-Kurier,

was 1982 mit vier Ausgaben pro Jahr zur Information über die Arbeit der CDU Wetzlar begann, hat sich zu einem veritablen Zeitungsblatt entwickelt. In ihr finden sich monatlich Nachrichten und Hintergrundinformationen, die über die klassische Berichterstattung in den Tageszeitungen hinausgehen. Nicht nur die CDU Lahn-Dill und die Kreistagsfraktion, auch viele Vereine und Verbände in Wetzlar und im gesamten Lahn-Dill-Kreis verbreiten über ihn als Sprachrohr ihre Neuigkeiten,...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
Die Versammlungsleitung, von links Hans-Jürgen Irmer, Anna-Lena Bender, Sascha Panten und Alexander Beer.

Für ein Europa der VaterländerHans-Jürgen Irmer und Alexander Beer: „Bei aller Kritik
– Europa ist ein großartiges Friedensprojekt“

„Es wird die spannendste Europawahl seit vielen Jahren geben“, machte Hans-Jürgen Irmer, Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Lahn-Dill, in der Stadthalle Aßlar deutlich. Dort waren 117 Delegierte aus den Stadt- und Kreisverbänden zusammengekommen, um die Delegierten zu verabschieden, die die Lahn-Dill-CDU beim „besonderen Landesparteitag zur Wahl der Landesliste (Bewerber und Ersatzbewerber) zur Europawahl 2019“, die vom 23. bis 26. Mai terminiert ist,...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
CDU-Kreistagsabgeordnete informierten sich an den Gewerblichen Schulen Dillenburg. V.r. Matthias Bender, Jochen Groot Bramel, Nicole Petersen, Heike Ahrens-Dietz, Anna Schweitzer, Astrid John, Schulleiter Jonas Dormagen, Manfred Schäfer, André Strunk, Kerstin Hardt, Dieter Steinruck und Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer.

CDU-Kreistagsfraktion für den Erhalt der HoGa-Klassen an den Gewerblichen Schulen Dillenburg

Abgeordnete der CDU-Kreistagsfraktion waren jetzt zu Besuch bei den Gewerblichen Schulen Dillenburg. Schulleiter Jonas Dormagen, Astrid John, Anna Schweitzer, Manfred Schäfer, André Strunk sowie Jochen Groot Bramel informierten die Vertreter der CDU über die aktuelle Situation. Als Gast dabei der Schulleiter der benachbarten Kaufmännischen Schule, Matthias Riedesel. Die Entwicklung der Schule, so der Schulleiter, verlaufe ausgesprochen erfreulich. Man habe knapp 2000...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019

CDU-Kreistagsfraktion fordert Aktionsplan gegen Vandalismus an öffentlichen Gebäuden

Über das Thema Vandalismus an öffentlichen Gebäuden ist in den letzten Jahren auf Initiative der CDU-Kreistagsfraktion mehrfach im Kreistag und in den Ausschüssen beraten worden. Zwischenzeitlich ist auch an der ein oder anderen Schule etwas geschehen, nach Ansicht der Union aber zu wenig. „Es vergeht“, so Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, „praktisch kein Monat, in dem nicht darüber berichtet wird, dass es irgendwo einen Einbruch in eine...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019

CDU regt Bericht zum Stand der Telemedizin im
Lahn-Dill-Kreis an

Die Telemedizin hat sich in den letzten Jahren deutschlandweit weiterentwickelt. Nach Auffassung der CDU-Kreistagsfraktion bietet diese Chancen und zusätzliche Versorgungsmöglichkeiten, kann aber unter Umständen auch Risiken beinhalten. Darüber sei aus Sicht der Kreistagsfraktion grundsätzlich ergebnisoffen zu diskutieren. So habe die Fraktion selbst vor einigen Monaten eine Veranstaltung durchgeführt zum Thema Telemedizin im ländlichen Raum und hier konkret...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
Tim Schönwetter

Tourismus ist für den Kreis wichtig

Im September dieses Jahres stellte der ehrenamtliche Wirtschaftsdezernent Dette die sogenannten „Oberaulaer Thesen“ zum Tourismus als Leitökonomie vor, die überregional aufgestellt wurden. In der Begründung dieser auf Hessen bezogenen Thesen heißt es, dass der Tourismus ein nicht unerheblicher Wirtschaftsfaktor sei, dies gelte auch für den Lahn-Dill-Kreis, der darüber hinaus zur Arbeitsplatzentwicklung im Dienstleistungssektor beitrage. Das Papier,...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019

Versprechen beim Neujahrsempfang: Kreishandwerkerschaft Lahn-Dill stellt sich den HerausforderungenUnternehmergeist, Meisterqualifikation, Fachkräfte und Lehrlinge entscheidend für die Zukunft des Handwerks

80 Gäste aus Politik und Wirtschaft, Schulen und Institutionen, Verwaltung und Verbänden konnte Kreishandwerksmeister Ralf Jeschke (Hermannstein) beim Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft Lahn-Dill im Kasino der Sparkasse Wetzlar begrüßen, darunter den CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer, 1. Kreisbeigeordneter Heinz Schreiber und Bürgermeister Harald Semler. Wo steht das Handwerk, wo will es hin und was erreichen? So lautete die Themenstellung, die in...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
v.l.: Wilfried Hüsken, Daniel Steinraths, Judith Jackel, Frank Steinraths und Manfred Hoyme

EAK Lahn-Dill mit neuem Vorstand

Der Evangelische Arbeitskreis der CDU Lahn-Dill (EAK) hat einen neuen Vorstand: Auf der Jahreshauptversammlung am 21. Januar in Wetzlar wurde Frank Steinraths MdL (Wetzlar) zum Vorsitzenden gewählt. Er löst Eckhard Nickig ab, der nach zehnjähriger Amtszeit nicht mehr kandidierte. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Judith Jackel (Herborn) gewählt, neuer Schriftführer ist Daniel Steinraths (Lahnau). Beisitzer wurden Manfred Hoyme (Dillenburg), Wilfried Hüsken...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
Dr. Gerhard Noeske
CDU Wettenberg

CDU Wettenberg mit positiver Bilanz für 2018

Die CDU in Wettenberg ist zufrieden mit der Bilanz für das Jahr 2018. Aus der Opposition heraus, so Dr. Gerhard Noeske, habe die Fraktion einige Entscheidungen erreicht, die für die Bürger von Bedeutung sind. Auf Antrag der CDU wurden die Straßenbeiträge in Wettenberg abgeschafft, die bisher von Anliegern grundhaft erneuerter Straßen erhoben wurden. Dies konnte in Einzelfällen mehrere Tausend Euro für eine Familie betragen. Bei den Haushaltsberatungen...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019

Junge Union Aßlar-Ehringshausen wählt neuen Vorstand

Am 19. Januar fand in Ehringshausen die Jahreshauptversammlung der Jungen Union Aßlar-Ehringshausen statt. Jannis Knetsch wurde erneut zum Vorsitzenden gewählt. Zusammen mit Niklas Wild (stellvertretender Vorsitzender), Niklas Becker (Schatzmeister), Mika Lotz (Schriftführer) und den Beisitzern Tobias Bell, Katharina Hirsch und Jan Conrad möchte er die Junge Union Aßlar-Ehringshausen wieder stärken und neue Mitglieder werben. Zu Gast war Bundestagsabgeordneter...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019

CDU-Kreistagsfraktion für Anschaffung von Brandschutzkoffern für Schulen

Die Feuerwehr im Altkreis Wetzlar hat kürzlich einen Brandschutz-Infoanhänger angeschafft, um damit die Bevölkerung, aber auch junge Menschen, über die Arbeit der Feuerwehr zu informieren und Aufklärungsarbeit insbesondere im Sinne der Prävention von Gefahrensituationen leisten zu können. Zur Ausstattung gehört auch ein sogenannter Brandschutzkoffer. Eine aus Sicht der CDU-Kreistagsfraktion sehr sinnvolle Anschaffung. Deshalb, so CDU-Kreistagsabgeordneter...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019

Kreis verschwendete GeldRechnungsprüfungsamt rüffelt Lahn-Dill-Kreis

Es ist gut, dass es ein unabhängiges Rechnungsprüfungsamt bei allen Landkreisen gibt, das weisungsungebunden die jeweiligen Jahresabschlüsse der kommunalen Gremien prüft. Dies betrifft auch den Jahresabschluss des Lahn-Dill-Kreises zum 31.12.2013. Die Debatte über diesen Bericht stand am 17.12.2018 (!) auf der Tagesordnung des Kreistages. Eine deutlich zu lange Spanne zwischen Bericht und Diskussion. Das muss sich im Kreis ändern. Rüffel Unabhängig...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019
Der neu gewählte Vorstand und die Delegierten für Landesdelegiertentage.

Neuer Vorstand der Frauen-Union Lahn-Dill gewählt

Kürzlich fand in „Tasch’s Wirtshaus“ in Wetzlar die Jahreshauptversammlung der Frauen-Union Lahn-Dill statt. In ihrem Bericht ließ die Vorsitzende Anna-Lena Bender die letzten zwei Jahre Revue passieren, unter anderem die Betriebsbesichtigung bei der Wendel GmbH Email- und Glasurenfabrik sowie ein Gespräch mit Hans-Jürgen Irmer, MdB, über seine Arbeit im Bundestag. Im Fokus stand allerdings die inhaltliche Arbeit, vor allem beim Thema Aufklärung...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Schulsekretariatsarbeit aufwerten

Jede gute Schule braucht ein optimal funktionierendes Sekretariat. Vor diesem Hintergrund hatte die CDU-Kreistagsfraktion den Kreis aufgefordert, einen Sachstandsbericht zum Thema „Arbeit der Schulsekretärinnen an den Schulen des Lahn-Dill-Kreises“ abzugeben. Wie Kreistagsabgeordneter Michael Hundertmark ausführte, soll in dem Bericht die Darstellung der technischen Ausstattung der Sekretariate ebenso enthalten sein wie die Zahl der Sekretärinnen in Teilzeit und...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Kreisjugendfreizeiten verstärkt in Partnerstädten?

Der Lahn-Dill-Kreis als Jugendhilfeträger bietet jedes Jahr - in der Regel im Sommer - sogenannte Jugendfreizeiten für Kinder auch aus sozial schwächeren Familien an. Früher führten diese Fahrten zu einem hohen Prozentsatz in das leider von SPD, FWG und Grünen geschlossene Jugendzeltlager Lenste. Heute liegen die Zielorte in Deutschland, Österreich oder einem anderen europäischen Land. Seit Schließung von Lenste ist die Zahl der Fahrtteilnehmer...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

CDU-Kreistagsfraktion möchte Übersicht über aktuelle Arbeit
der Schuldnerberatungsstelle des Kreises

Wenn man bedenkt, dass gut 500.000 Hessen überschuldet sind, so eine aktuelle Meldung in den Medien, ist das eine Situation, die niemanden kalt lassen kann, weil damit sehr persönliche Schicksale und Probleme verbunden sind. Seit Jahren gibt es im Lahn-Dill-Kreis, wie in vielen anderen Regionen Hessens auch, eine Schuldnerberatungsstelle, die jeder, der in Not kommt, aufsuchen kann. Eine grundsätzlich sehr positive Einrichtung. Ausgehend von der aktuellen Zahl habe die...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

CDU-Kreistagsfraktion regt perspektivisch Bodycams für die Feuerwehr an

In Darmstadt ist aktuell der bundesweit erste Pilotversuch gestartet, bei dem die Feuerwehr Darmstadt Bodycams testet, die bei einem Großbrand oder Unglück eingesetzt werden können. Diese Bodycams übertragen Live-Bilder direkt in die Einsatzzentrale, so dass auch von dort gegebenenfalls unterstützend und im Sinne der Effizienzsteigerung eingegriffen werden kann. Außerdem kann dies auch im Sinne eines zusätzlichen Schutzes für die im Einsatz befindlichen...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Wie geht es mit den Förderschulen im Lahn-Dill-Kreis weiter?

Um sich über die Weiterentwicklung der Förderschulen im Lahn-Dill-Kreis zu informieren, hat die CDU-Kreistagsfraktion jetzt den Antrag gestellt, die Kreisregierung zu bitten, im Fachausschuss einen Sachstandsbericht über die künftigen Absichten des Schulträgers Lahn-Dill-Kreis zu geben. Nach Auffassung der CDU-Kreistagsfraktion, so Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, sowie die Schulexperten Michael Hundertmark, Franz-Ludwig Löw und Dieter Steinruck,...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019
Aktuelle Ausgabe2/2019