Lahn-Dill Kreis

v.lks. Friedemann Hensgen, Melanie Schmidt, Dr. Dirk Botzon, Cornelia Müller und MdB Hans-Jürgen Irmer. Im Vordergrund die eifrigen Forscher, die sich von den Erwachsenen nicht ablenken ließen.

MdB Hans-Jürgen Irmer beim „Tag der kleinen Forscher“

Seit 2012 gehen die Kitakinder in Burg auf Entdeckungsreise in die Welt der Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Seitdem ist die Einrichtung bereits dreimal von der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert worden. Seit einigen Wochen beschäftigt die jungen Experimentierfreudigen das Thema Nachhaltigkeit. Etwa die Frage, mit welchen kleinen Hilfsmitteln sich Wasser und Sand von Müll befreien lassen. Ein Besuch auf der Mülldeponie ist in Kürze...   Weiterlesen

01.08.2019 · Ausgabe 8/2019

CDU-Kreistagsfraktion lobt AGGAS-ArbeitEinmalige präventive niederschwellige Präventionsarbeit

Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion waren jetzt zu Besuch bei der Wetzlarer Kriminalpolizei, um sich über die aktuelle Arbeit der Arbeitsgemeinschaft gegen Gewalt an Schulen (AGGAS) zu informieren. Empfangen wurden sie vom Leiter der Regionalen Kriminalinspektion, Daniel Bermbach, dem Leiter der AGGAS, Thorsten Leib, und Lutz Agsten vom Kommissariat 33, dem Kommissariat, an dem u.a. auch die AGGAS angebunden ist. Sie berichteten, dass die AGGAS 1996 gegründet worden sei, nachdem...   Weiterlesen

01.08.2019 · Ausgabe 8/2019

Kreistag lehnt CDU-Initiative abKein Aktionsplan gegen Vandalismus an öffentlichen Gebäuden

Zum Thema Vandalismus, Einbrüche und Sachbeschädigungen an Schulen hat es in den letzten Jahren in den Fachausschüssen des Kreises und im Kreistag häufige Debatten gegeben. Die CDU hatte in mehreren Initiativen versucht, das Bewusstsein für die Notwendigkeit von Schutzmaßnahmen zu schärfen. Wie CDU-Kreistagsabgeordneter Franz-Ludwig Löw erklärte, habe es zwar einige Verbesserungen im Bereich der Überwachung im Kreis gegeben, aber wenn alleine in...   Weiterlesen

01.08.2019 · Ausgabe 8/2019
v.l.: Helmut Hund, Franz-Ludwig Löw, Hans-Jürgen Irmer, Dieter Steinruck, Heike Ahrens-Dietz und Dr. Dominik Huttel.

CDU-Kreistagsfraktion besuchte
Firma Herkules Biegetechnik
Individuelle Lösungen sind Kernkompetenz

Bei einem Treffen des CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer mit Dr. Dominik Huttel, dem Geschäftsführer von Herkules Wetzlar, bei einer Veranstaltung im Wirtschaftsministerium in Berlin, hatte beide vereinbart, dass eine Delegation der CDU-Kreistagsfraktion sich das Unternehmen vor Ort einmal anschaut. Dieser Tage war es soweit. In Solms-Oberbiel wurden Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion von Dr. Huttel empfangen, der sie über das Unternehmen informierte. Die Firma...   Weiterlesen

01.08.2019 · Ausgabe 8/2019

Die Zukunft fest im Blick

Auf Wunsch der CDU-Kreistagsfraktion trafen sich jetzt als Vertreter des Sportkreises Vorsitzender Ralf Koch und seine Vorstandskollegen Dunja Boch, Jochen Horz, Wendelin Müller und Werner Zielberg zu einem außergewöhnlich informativen Gespräch über die Zukunft des Sportes. Die Union war vertreten durch Fraktionsvorsitzenden Hans-Jürgen Irmer MdB, den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Frank Steinraths, MdL, sowie die Abgeordneten Franz- Ludwig Löw und...   Weiterlesen

01.08.2019 · Ausgabe 8/2019

Regierungspräsident kritisiert Haushaltspolitik des KreisesKreisüberschuss 2018 „erwirtschaftet“ auf dem Rücken der Städte und Gemeinden
sowie dank Landeszuschuss

Schlechte Noten für Landrat Schuster vom Regierungspräsidenten. Das Regierungspräsidium Gießen hat in seiner Genehmigungsverfügung, bezogen auf den Haushalt 2018/19, Landrat Schuster in seiner Eigenschaft als Kämmerer, also oberster Finanzverwalter, kritisiert, weil der Kreis der Auflage des Regierungspräsidenten, die Belastung für die Kommunen zu reduzieren, im Jahr 2019 nicht nachgekommen ist. Der Kreis habe zwar die allgemeine Kreisumlage um 0,2 Punkte...   Weiterlesen

01.08.2019 · Ausgabe 8/2019

Bertelsmann-Studie schlägt Schließung von 800 Krankenhäusern vorWie interessengeleitet ist diese Studie wirklich?
CDU Lahn-Dill klar für Erhalt wohnortnaher Krankenhäuser

Eine aktuelle, von der Bertelsmann-Stiftung in Auftrag gegebene Studie zum Thema Krankenhäuser in Deutschland, ausgeführt vom „Berliner Institut für Gesundheit und Sozialforschung (IGES)“, hat zum Ergebnis, dass von den rund 1400 derzeitigen Kliniken rund 800 geschlossen werden sollen. Begründung: Damit würde die Qualität der Patientenversorgung verbessert sowie Engpässe beim Ärzte- und Pflegepersonal gemildert. Wie die „Experten“...   Weiterlesen

01.08.2019 · Ausgabe 8/2019

CDU Lahn-Dill auf den Spuren der griechischen Mythologie

Die nordgriechische Halbinsel Chalkidiki, südöstlich von Thessaloniki mit ihren namhaften archäologischen Stätten, mediterranen Wäldern und fruchtbaren Ebenen, war Ziel einer Reisegruppe der CDU Lahn-Dill mit Begleitung von Kreisgeschäftsführerin Ulla Landau. Kassandra, Sithonia und Athos heißen die „drei Finger“ der Halbinsel, die die Reiseteilnehmer bei ihren Tagesausflügen unter fachkundiger Führung einer griechischen...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 7/2019

CDU-Kreistagsfraktion besuchte die Goetheschule in WetzlarGoetheschule freut sich auf den Neubau
Dank an Union für Einsatz für die jetzige Neubauvariante

Mit einer großen Abordnung waren dieser Tage Vertreter der CDU- Kreistagsfraktion in der Goetheschule, die derzeit im Komplex der ehemaligen Kestnerschule untergebracht ist, um sich von Schulleiter Oberstudiendirektor Dr. Carsten Scherließ und Annette Kerkemeyer, der stellvertretenden Schulleiterin, sowie Schulsprecher Alexander Schuster über die aktuelle Lage informieren zu lassen. Auf Unionseite dabei waren Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer MdB,...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 7/2019

Schulleitungen Käthe-Kollwitz-Schule und Theodor-Heuss-Schule danken CDU-KreistagsfraktionDeutschlands berufliche Bildung ist weltweit einzigartig
Breite Diskussion über Parkhaus und Planungsstand

Bei einem ersten gemeinsamen Gespräch mit den Schulleitungen der Theodor-Heuss-Schule, vertreten durch Schulleiterin Evelyn Benner, sowie der Käthe-Kollwitz-Schule, vertreten durch Schulleiterin Monika Lehr, dem Stellvertreter Frank Ernemann und Abteilungsleiterin Gabi Schäfer, informierte sich eine große Abordnung der CDU-Kreistagsfraktion über den aktuellen Stand der Planungen im Bereich des Schulzentrums. Zunächst gelte der Dank der Schulen, so Evelyn Benner,...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 7/2019

CDU fordert zeitnahe Vorlage der Erarbeitung des Schüler-Radroutennetzes durch Darmstädter Firma

Der Lahn-Dill-Kreis hat einem Darmstädter Planungsbüro den Auftrag gegeben, ein Schüler-Radroutennetz für den Kreis zu erarbeiten. Dies wird von der CDU grundsätzlich als positiv bezeichnet. „Damit dies aber nicht in der Verwaltung ‘schmort’, hat die CDU-Kreistagsfraktion aktuell den Antrag gestellt, dass diese Ergebnisse spätestens nach der Sommerpause dem Schulausschuss vorgestellt werden“, so Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 7/2019

CDU-Kreistagsfraktion im Gespräch mit dem Frauenhaus-Verein Wetzlar:Schade, dass es Frauenhäuser geben muss;
gut, dass es engagierte Betreiber gibt

Die CDU-Kreistagsfraktion hat zum wiederholten Mal das Gespräch mit den Vertreterinnen des Frauenhaus-Vereins Wetzlar gesucht, um sich über die aktuelle Arbeit zu informieren. Wie Anita Schmidt, die seit 28 Jahren dort arbeitet und heute Leiterin der Beratungsstelle und des Frauenhauses ist, Sigrid Kirdorf, seit über 20 Jahren im Vorstand, und Christiane Tillmann, die als Psychologin arbeitet, Frauen in der Zufluchtsstelle betreut sowie im Bereich der Krisenintervention tätig...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 7/2019

Bürgerinitiative Siegbach berichtet vom BürgerforumBürgerversammlung zum Thema Windkraft ist nötig

1) Mit einem solch überwältigenden Zuspruch der Bürger hatten selbst wir Organisatoren des ersten Siegbacher Bürgerforums am 4.6.2019 im Bürgerhaus in Eisemroth nicht gerechnet: Der große Saal platzte mit rund 300 Bürgern aus allen Nähten. Sie alle machten ihrem Unmut Luft über das bürgerfeindliche Verhalten des Bürgermeisters Happel und des Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Fischer. Letzterer hatte noch am 20.3. in der Presse von...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 7/2019
Nur strahlende Gesichter bei der Sportplatz-Einweihung des FSV Manderbach (Foto: Kilian Scharf)

FSV Manderbach freut sich über Kunstrasenplatz
Dank an Land, Stadt Dillenburg, Sportkreis und MdB

Im Rahmen des Bundestagswahlkampfes 2017 informierte sich der jetzige CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer gemeinsam mit Roland Metz vom CDU-Ortsverband Manderbach und Dillenburgs CDU-Chef Kevin Deusing über den unsäglichen Zustand des damaligen Hartplatzes des FSV Manderbach. Dieser Platz war eine einzige Steinwüste, der im Grunde genommen behördlicherseits längst hätte geschlossen werden müssen. Briefe Richtung Land und Stadt Dillenburg...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 7/2019
MdB Hans-Jürgen Irmer mit Dr. Karl-Heinz Kamp, MdL Frank Steinraths und CDU-Kreisgeschäftsführerin Ulla Landau.

Vortrag von Dr. Karl-Heinz Kamp, Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik:„Deutsche Sicherheitspolitik zwischen transatlantischer Krise
und europäischer Selbstbehauptung“

Die Bundesakademie für Sicherheit (BAKS) mit Sitz (seit 2003) in Berlin ist eine in der Öffentlichkeit eher unbekannte Einrichtung. 1992 in Bonn gegründet, war diese Zurückhaltung durchaus gewollt. Mit dem 2015 beschlossenen neuen Akademiekonzept wurden aber neue Schwerpunkte gesetzt. Gravierendste Neuerung ist wohl die Öffnung des bisherigen sicherheitspolitischen Diskurses der Bundesakademie in die breite Öffentlichkeit hinein, sprich in die Diskussion mit der...   Weiterlesen

06.06.2019 · Ausgabe 6/2019
MdB Hans-Jürgen Irmer sicherte den Direktversichertengeschädigten seine Unterstützung zu, ihre Anliegen seien berechtigt und der Gesetzgeber in der Pflicht.

Direktversicherungsgeschädigte trafen sich mit
MdB Hans-Jürgen Irmer in Hüttenberg

Die Zahl der „Direktversicherungsgeschädigten“ ist bundesweit verteilt mit sechs bis sieben Millionen erschreckend hoch. Somit sind auch im Mittelhessischen viele Tausend Menschen betroffen, die in den 1980er, 90er und bis hinein in den Beginn des neuen Jahrhunderts dem Werben der Politik Folge geleistet und zur privaten finanziellen Absicherung ihres Rentnerdaseins eine Direktversicherung abgeschlossen haben. Millionenfach leisteten sie den Argumenten der Politik Folge,...   Weiterlesen

06.06.2019 · Ausgabe 6/2019
v.l.: Hans-Jürgen Irmer, Franz-Ludwig Löw, Heike Ahrens-Dietz, Dieter Grebe, Ulla Landau, Heiko Budde, Thomas Sander und Dieter Steinruck.

CDU-Kreistagsfraktion zu Besuch in der Musikschule WetzlarExzellenter Ruf -
Gebäuderenovierung erforderlich

Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion waren jetzt zu Gast in der Wetzlarer Musikschule, um sich vom Vorsitzenden des Vorstandes, Dieter Grebe, und Schulleiter Thomas Sander über die aktuelle Entwicklung informieren zu lassen. Die Wetzlarer Musikschule, so die beiden Vertreter, sei vor über 60 Jahren vom Ehrenbürger der Stadt Wetzlar, Edgar Hobinka, dem Begründer der Patenschaft für das Ostdeutsche Lied, gegründet worden. Sie habe eine stete Aufwärtsentwicklung...   Weiterlesen

06.06.2019 · Ausgabe 6/2019

Erfolgreicher Antrag der CDU-KreistagsfraktionWie ist der aktuelle Stand zum Thema
Telemedizin im Lahn-Dill-Kreis?

Egal, wie man grundsätzlich zum Thema Digitalisierung steht, ablehnend, kritisch-konstruktiv…, in letzter Konsequenz wird dies niemanden interessieren, weil die Digitalisierung kommt, ob man will oder nicht. Veränderungen technischer Art können neben offenen Fragen aber auch Perspektiven und Chancen bieten. Die Telemedizin ist ein Beispiel dafür. Sie kann sowohl große Chancen für eine wohnortnahe ärztliche Versorgung bieten als auch zu einem engen...   Weiterlesen

06.06.2019 · Ausgabe 6/2019

CDU-Kreistagsfraktion kritisiert:Sperrung der Brücke zwischen Daubhausen und Dillheim
Ergebnis nicht gemachter Hausaufgaben

In einem Dringlichkeitsantrag zur nächsten Kreistagssitzung fordert die CDU-Kreistagsfraktion den Kreisausschuss auf, einen aktuellen Bericht über den Stand der überfälligen Sanierungsarbeiten an der historischen Brücke zwischen Daubhausen und Dillheim im Bereich der Kreisstraße 64 abzugeben. Für die CDU, so Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, sein Stellvertreter Jörg Michael Müller und Ehringshausens CDU-Kreistagsabgeordneter Matthias...   Weiterlesen

06.06.2019 · Ausgabe 6/2019

Die Flüchtlinge werden noch einmal Rechenschaft ablegen müssen…

Im Frühjahr 2016 saß ich bei meiner Großmutter, Jahrgang 1924. Aufgewachsen im frommen Dillkreis in den dunkelsten Zeiten unseres Vaterlandes hatte sie prägende Erfahrungen gemacht. Eine ihrer kurzen Erzählungen ist mir noch in wacher Erinnerung. Ihr Vater, der Dorfschmied war, wollte den Hitlergruß nicht zeigen, und die Familie redete auf ihn ein, er werde auch noch abgeholt. Meine Großmutter war zeitlebens eine gradlinige Frau, sehr harte, bäuerliche...   Weiterlesen

02.05.2019 · Ausgabe 5/2019
Aktuelle Ausgabe8/2019