Lahn-Dill Kreis

Der neue Vorstand der Senioren Union Lahn-Dill Süd (von links) neuer Beisitzer Horst Markert, Vorsitzender Wolfgang Janßen und stellvertretende Vorsitzende Thekla Adamietz. Es fehlen die beiden Beisitzer Klaus George und Walter-Hubert Schmidt.

Senioren wählen neuen VorstandWolfgang Janßen zum Vorsitzenden der
Senioren Union Lahn-Dill Süd wiedergewählt

Zu ihrer Mitgliederversammlung traf sich die Senioren-Union Lahn-Dill Süd in den „Grillstuben“, um einen Vorstand zu wählen. Wolfgang Janßen wurde als Vorsitzender im Amt bestätigt. Neben Janßen wurden als Stellvertreterin Thekla Adamietz und Walter-Hubert Schmidt als Schriftführer und Pressesprecher in ihren Ämtern bestätigt. Als Beisitzer wurde Klaus George gewählt: Neu in den Vorstand als Beisitzer wurde Horst Markert gewählt....   Weiterlesen

Senioren Union
05.05.2022 · Ausgabe 5/2022
Von links: Lisa Schäfer (Vorsitzende JU SBL), Niklas Müller (JU SBL), Sarah und Maximilian Wolf, Niklas Weißmann (alle Vorstand JU SBL), Frank Steinraths (MdL), Heike Ahrens-Dietz (Stadtverbandsvorsitzende CDU Solms).

Oster-Aktion der Jungen Union Solms-Braunfels-Leun
Junge Union verteilt 200 Ostereier in Solms und Leun

Am Ostersamstag hat die Junge Union Solms-Braunfels-Leun bei bestem Osterwetter eine Verteilaktion durchgeführt. Dabei waren die jungen CDU-Stadtverordneten aus Solms, Braunfels und Leun in den jeweiligen Städten anzutreffen, um über kommunale Themen mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen. Auch der heimische Landtagsabgeordnete Frank Steinraths stand für zahlreiche Gespräche und Anliegen zur Verfügung. Außerdem wurde die Aktion von den beiden...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022
Von links: Hans-Jürgen Irmer, Brigitte Bieber, Kevin Deusing, Sascha Panten, Anna-Lena Bender, Frank Steinraths und Marcel Finkernagel.

Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-DillFraktion besuchte Firma BIEBER + MARBURG

Firma gehört zu den führenden mittelständischen Stahlhändlern Deutschlands

Der klassische Familienbetrieb BIEBER + MARBURG wurde 1899 als Baustoffhandel in Bischoffen gegründet. 1927 erfolgte der Kauf der Bahnhofsgaststätte in Bischoffen, der bis heute als Baustofffachhandel für Großhändler wie auch für Privatkunden zur Verfügung steht. Dort sind rund 60 Mitarbeiter beschäftigt. Die Geschichte am Standort Gießen geht auf den Großvater von Brigitte Bieber, Geschäftsführerin neben Sven Bieber, zurück....   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022

Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-DillWeg von Öl und Gas –

Unionspolitiker informierten sich bei Energieexperten Jean Pierre Arnold

Auf Einladung der Firma Arnold besuchte die CDU-Fraktion des Lahn-Dill-Kreises, darunter Fraktionschef Hans-Jürgen Irmer, sein Stellvertreter Frank Steinraths, MdL, Fraktionsgeschäftsführerin Nicole Petersen, die Abgeordneten Heike Ahrens-Dietz, Carmen Lenzer, Lisa Schäfer, Silke Schumacher, Christoph Herr und Martin Dietz, den in Sinn ansässigen Installationsbetrieb und informierte sich über das Thema lokale Klimawende. Hintergrund der Einladung ist die Erkenntnis...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022

Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-DillCDU-Kreistagsfraktion besuchte Firma Reich Coatex

Weltweit einzigartiges Verfahren bei Beschichtungen

Die Firma Reich mit Hauptsitz im Eschenburger Ortsteil Wissenbach wurde 1975 gegründet. Ein klassisches Familienunternehmen mit aktuell rund 270 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 50 Millionen Euro, das europaweit im Bereich des Caravanings führend ist, was die Ausstattung der Fahrzeuge angeht, ob bei der gesamten Wasserversorgung, insbesondere der Armaturen und Pumpen, Batterieladetechnik, Li Ion-Batterien und Anhängerstabilisierungs- und Rangiersysteme der Marke...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022

Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-DillIm Gespräch mit der enwag
Gas- und Strompreise werden steigen
Versorgungssicherheit perspektivisch gefährdet

Losgelöst vom aktuellen Ukraine-Krieg, der die Probleme mit der Energieversorgung deutlich erhöhe, werde es unabhängig davon in den nächsten Jahren erhebliche Probleme mit der Versorgungssicherheit und der Preisgestaltung geben, so das Fazit von enwag-Geschäftsführer Detlef Stein und dem kaufmännischen Geschäftsführer Dr. Berndt Hartmann. Dies ist in Kurzform das Ergebnis eines Gesprächs mit Fachleuten, die eine Delegation der...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022

Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-DillKreistag für mehr Jugendbeteiligung an der Politik

In der März-Sitzung des Kreistages gab es zwei Anträge, die sich mit der Partizipation, also der Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen in der Kreispolitik befassten. Es gab einen Antrag der Koalition, wonach der Kreisausschuss prüfen soll, in welcher Form die Einrichtung einer Kinder- und Jugendvertretung im Lahn-Dill-Kreis möglich ist. Dass dieser Antrag auf Zustimmung bei der CDU stoße, so der Kreistagsabgeordnete Leo Müller (Eschenburg), müsse nicht...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022
Markus Neitz will sich als Bürgermeister intensiver um das Gewerbe kümmern

Ein Segelflieger als BürgermeisterMarkus Neitz tritt in Eschenburg an,
der neue Bürgermeister zu werden

Auf den ersten Blick scheint es ungewöhnlich, wenn ein Bürgermeister-Kandidat ein so besonderes Hobby hat wie das Segelfliegen. Segelfliegen hat in Eschenburg eine fast 100-jährige Tradition. Auf die Frage, was dieses Hobby mit seiner möglichen Aufgabe als Bürgermeister zu tun hat, sieht der Kandidat Markus Neitz viele Parallelen. Als Segelflieger lernt man viel für die verantwortungsvolle Politik. Der Antrieb ist natürlich und klimaneutral und wird vor allem...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022
Helmut Lenzer

CDU-Antrag zur Sicherheitsinitiative „KOMPASS“ angenommen
CDU für mehr Sicherheit in Solms

In der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Solms Ende April wurde der CDU-Antrag zum Thema Sicherheitsinitiative „KOMPASS“ (KOMmunalProgrAmmSicherheitsSiegel) angenommen. Die Stadtverbandsvorsitzende der CDU Solms, Heike Ahrens-Dietz, sagte nach der Stadtverordnetenversammlung Ende April: „Unser Dank gilt allen Fraktionen in der Solmser Stadtverordnetenversammlung (SPD, FWG, FDP und Grüne), die unseren Antrag unterstützt haben. Gemeinsam möchten wir uns die...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022
Bürgermeisterin Silvia Wrenger-Knispel freut sich über die Glückwünsche von MdL Frank Steinraths (links) und dem Vorsitzenden der CDU Lahnau, Ronald Döpp.

CDU Lahnau nominiert erneut Bürgermeisterin Silvia Wrenger-Knispel

Ein Jahr vor der Bürgermeisterwahl am 12.3.2023 hat sich die CDU Lahnau schon frühzeitig auf Bürgermeisterin Silvia Wrenger-Knispel als alte und neue Kandidatin festgelegt. In einer Mitgliederversammlung wurde Silvia Wrenger-Knispel einstimmig zur Wiederwahl nominiert. „Ich bin für eine zweite Amtszeit bereit“, freute sich die Bürgermeisterin über das erneute Votum und bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen. Zu den ersten Gratulanten...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022
CDU-Ortsverband Herborn v.l.: Klaus Kuhlmann, Christiane Schönhofen, Philipp Görg, Jan Michael Kegel, Horst Besserer, Lukas Philipp Winkler.

Osteraktion des CDU-Ortsverbandes Herborn

In diesem Jahr fand nach pandemiebedingter Pause wieder eine Osteraktion des CDU-Ortsverbandes Herborn statt. Auf dem Herborner Wochenmarkt verteilten die Christdemokraten 300 Ostereier an Passanten und Geschäftsleute, um zum Fest der Auferstehung frohe und besinnliche Feiertage zu wünschen. Im Anschluss an die gelungene Aktion brachten Philipp Görg (Vorsitzender Ortsverband), Lukas Philipp Winkler (Vorsitzender Stadtverband) und Jan Michael Kegel (Schatzmeister) Eierpaletten als...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022
Armin Müller (links) und Jörg Michael Müller überreichen Renate Kirchhoff eine Urkunde für 50-jährige Mitgliedschaft in der CDU.

Ein halbes Jahrhundert „Treue“ zur CDU

Anlässlich der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Breitscheid hatte der Vorsitzende Armin Müller gemeinsam mit Jörg Michael Müller die große Ehre, Renate Kirchhoff für ihre 50-jährige Mitgliedschaft in der CDU die Ehrennadel und eine Urkunde zu überreichen. Auch Achim Eichler hat der CDU schon seit 40 Jahren die Treue gehalten und wurde ebenfalls geehrt. Jörg Michael Müller nutzte die Gelegenheit und nahm die Anwesenden mit auf einen...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022

CDU Aßlar plant Veranstaltungen 2022Saison startet mit Sommerfest am 25.6

Der Vorstand der CDU Aßlar traf sich am 27.4. zur Vorstandssitzung in der Alten Schule in Berghausen, um die anstehenden Aktivitäten zu planen. Nach zwei Jahren unter pandemischen Bedingungen mit vielen eingeschränkten Möglichkeiten und zahlreichen Videokonferenzen nun erstmals ohne Auflagen. In 2022 gibt es erstmals wieder ein Sommerfest. Auch die anstehende Landtagswahl 2023 war Thema. Nach nunmehr zwei Jahren unter ganz besonderen Bedingungen schlich sich wieder ein...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022

Lob für Sportland HessenCDU begrüßt Vereinsförderung im Lahn-Dill-Kreis

Dass die hessische Landesregierung seit Jahren ein Faible für die Förderung des Sports hat, ist nicht zuletzt durch den früheren hessischen Innenminister Volker Bouffier und heutigem Ministerpräsidenten unter Beweis gestellt worden. Bouffier war in seiner Jugend aktiver Leistungssportler im Bereich Basketball, und die Liebe zum Sport hat ihn immer dazu getrieben, den Sport, soweit es irgendwie geht, zu fördern. Auch bei der Auswahl seines Nachfolgers Peter Beuth als...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022
Der für zwei Jahre neu gewählte Vorstand des CDU-Kreisverbandes Lahn-Dill

CDU Lahn-Dill wählt neuen Kreisvorstand

Solidarität mit der Ukraine

„Anders als der Bundestag wollen wir nicht einfach zur Tagesordnung übergehen“, machte Johannes Volkmann, Vorsitzender des Kreistages und als solcher auch kraft Amtes Mitglied im Vorstand des CDU-Kreisverbandes Lahn-Dill, zum Auftakt des turnusmäßigen Kreisparteitages der heimischen Christdemokraten in der Stadthalle Aßlar im Blick auf den seit drei Wochen in der Ukraine tobenden völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands auf den Nachbarstaat Ukraine...   Weiterlesen

07.04.2022 · Ausgabe 4/2022


FDP/FWG, SPD und Grüne erhöhen Grundsteuer in Braunfels deutlich

CDU lehnt Haushalt ab

In der Stadtverordnetenversammlung Ende März wurde mit den Stimmen von FDP/FWG, SPD und Grünen der Haushalt der Stadt Braunfels für das Jahr 2022 mit einem Defizit von 932.000 Euro beschlossen. Die Ampel-Parteien beantragten und beschlossen u.a., die Grundsteuer um 100 Punkte (von 450 auf 550 Punkte), die Kindergartengebühren um 15 Prozent und die Friedhofsgebühren zu erhöhen, den Schredderplatz in Philippstein zu schließen und die Stelle für die...   Weiterlesen

07.04.2022 · Ausgabe 4/2022
Die CDU-Kreistagsfraktion besuchte die Friedrich-Fröbel Schule in Wetzlar. Von links: Hans-Jürgen Irmer, Sabine Sommer, Heike Ahrens-Dietz, Ina Leitner, Nicole Petersen, Lisa Schäfer, Ansgar Trost, Michael Hundertmark, Ronald Döpp.

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Friedrich-Fröbel-Schule:
Steigende Schülerzahlen, hohe fachliche Reputation

CDU für Neubau aus einem Guss

Die räumliche Situation an der Friedrich-Fröbel-Schule, einer Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und einer Abteilung für körperliche und motorische Entwicklung, ist seit Jahren bekannt. Anlass für die Kreistagsfraktion der CDU, sich vor Ort umzuschauen. Ina Leitner (Schulleiterin i.K.) und Ansgar Trost (stellvertretender Schulleiter) erläuterten den Christdemokraten, darunter Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, der schulpolitische...   Weiterlesen

07.04.2022 · Ausgabe 4/2022
Von links: Hans-Jürgen Irmer, Ronald Döpp, Carmen Lenzer, Nicole Petersen, Schulleiter Michael Obermann, Lisa Schäfer, Heike Ahrens-Dietz, Kerstin Hardt, Markus Dietz, Thomas Huber und Michael Hundertmark

CDU-Kreistagsfraktion besuchte IGS Braunfels:Schule hofft auf zügige Fertigstellung geplanter Baumaßnahmen

Es war der achte Besuch einer Delegation der CDU-Kreistagsfraktion Lahn-Dill in den letzten 30 Jahren an der Integrierten Gesamtschule, der Carl-Kellner-Schule in Braunfels. Die Abgeordneten der CDU, darunter Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, die Kreisbeigeordneten Kerstin Hardt und Ronald Döpp, der schulpolitische Sprecher Michael Hundertmark sowie die Abgeordneten Heike Ahrens-Dietz, Carmen Lenzer, Nicole Petersen und Lisa Schäfer, ließen sich dabei von Schulleiter...   Weiterlesen

07.04.2022 · Ausgabe 4/2022
Die Christdemokraten in der Freiherr-vom-Stein-Schule. Von links: Heike Ahrens-Dietz, Schulleiter Dr. Marcus Schnöbel, Nicole Petersen, Lisa Schäfer, Frank Steinraths, MdL, Ronald Döpp, Michael Hundertmark und Hans-Jürgen Irmer

CDU Kreistagsfraktion besuchte Freiherr-vom-Stein SchuleEine von zwei hessischen Leuchtturmschulen „Kulturelle Bildung“ im Bereich Musik

Aula bleibt großer Wunsch

Einmal mehr besuchte eine Abordnung der CDU-Kreistagsfraktion die Freiherr-vom-Stein-Schule in Wetzlar, um sich von Schulleiter Dr. Marcus Schnöbel über die aktuelle Entwicklung informieren zu lassen. Auf Unionsseite dabei Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Frank Steinraths, MdL, Kreisbeigeordneter Ronald Döpp sowie die Abgeordneten Heike Ahrens-Dietz, Nicole Petersen, Lisa Schäfer und Michael Hundertmark als...   Weiterlesen

07.04.2022 · Ausgabe 4/2022

Premiere im KreistagVideoaufzeichnungen der Kreistagssitzungen

Es war eine Initiative des Kreistagsvorsitzenden Johannes Volkmann (CDU), der anregte, im Sinne von Transparenz und mehr Beteiligung Kreistagssitzungen künftig per Video im Internet zur Verfügung zu stellen. Bis es so weit kam, gab es lange Debatten, Ausschusssitzungen, Beratungen in Fraktionen, da die Positionen sehr unterschiedlich sind. Keine Probleme damit hatte die CDU-Kreistagsfraktion, ebenso wenig die AfD und die FDP. Gespalten in dieser Frage mit Ja-, Nein- und...   Weiterlesen

07.04.2022 · Ausgabe 4/2022
Aktuelle Ausgabe5/2022