Lahn-Dill Kreis

Jörg-Michael Müller, CDU Landtagskandidat WK 16, Hessischer Finanzminister Dr. Thomas Schäfer, Frank Steinraths, MdL

Finanzminister Dr. Schäfer überreicht Bescheide
zur Kassenkreditentschuldung

Der hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer hat zahlreichen Kommunen im Lahn-Dill-Kreis und dem Landkreis selbst die Bescheide zur Kassenkreditentschuldung überreicht. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde machten der Finanzminister, aber auch die Vertreter der finanzierenden WI Bank, die Bedeutung dieser Entschuldung für die Kommunen deutlich. In den letzten Jahren haben sich zahlreiche Städte und Gemeinden und auch Landkreise mit dem kommunalen Überziehungskredit...   Weiterlesen

CDU, Finanzminister, Landtagswahl
06.09.2018 · Ausgabe 9/2018
Boris Rhein, Minister für Wissenschaft und Kunst auf dem Münchhäuser Markt

Der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Boris Rhein,
besucht mit CDU-Landtagskandidat J. Michael Müller
den Dreschhallenmarkt in Münchhausen

Ortsvorsteher Manfred Mauer und Driedorfs Bürgermeister Carsten Braun freuten sich sehr darüber, dass es dem Landtagskandidaten Jörg Michael Müller gelungen war, den Hessischen Minister für Wissenschaft und Kunst von einer CDU-Veranstaltung in Herborn kurzer Hand nach Münchhausen auf den Dreschhallenmarkt zu lotsen. Mit dieser Initiative der Frauen und Männer um und vor allem mit Ortsvorsteher Mauer ist es gelungen, ein Highlight bürgerschaftlichen...   Weiterlesen

06.09.2018 · Ausgabe 9/2018
v.lks. Boris Rhein, Hessens Minister für Wissenschaft und Kunst, im Gespräch mit Jörg Michael Müller und Frank Steinraths.

„Das Land an Lahn und Dill ist eine unglaublich interessante Region“

Die kulturelle Stärkung des ländlichen Raumes steht im Fokus des Hessischen Ministers für Wissenschaft und Kunst, Boris Rhein. Dieser informierte auf Einladung des CDU-Kreisverbandes Lahn-Dill und im Herborner „Gutshof“ vom Landtagsabgeordneten Frank Steinraths und vom Landtagskandidaten Jörg Michael Müller begrüßt über Einschätzungen und Aktivitäten seines Ressorts in Sachen „Förderung des ländlichen Raumes in den...   Weiterlesen

06.09.2018 · Ausgabe 9/2018
Irmer im Gespräch mit interessierten Bürgern beim Stammtisch der Herborner CDU.

Sommerstammtisch der Herborner CDUMdB Hans-Jürgen Irmer stellte Masterplan vor

Die Herborner CDU lädt seit vielen Jahren an jedem Montag in den großen Ferien um 18 Uhr zu Sommerstammtischen ein. Dabei sind Referenten zu Gast, die unterschiedliche Themen behandeln. Im Rahmen eines Sommerstammtisches nutzte CDU-Kreisvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Hans-Jürgen Irmer die Gelegenheit, den von Bundesinnenminister Horst Seehofer vorgelegten Masterplan in Kurzform darzustellen. Dieser Plan, so Irmer, sei aus seiner Sicht fachlich exzellent, sehr konkret...   Weiterlesen

06.09.2018 · Ausgabe 9/2018
Ein Teil der Besucher des

"Hessischer Frühschoppen" stärkt die Gemeinschaft der heimischen Christdemokraten

Dass der "Hessische Frühschoppen", bei dem dann unter anderem auch "Handkees mid Mussig" nicht fehlen durfte, immer am ersten Samstag im September auf dem Gelände der CDU-Kreisgeschäftsstelle in der Moritz-Hensoldt-Straße stattfindet, steht ursächlich im Zusammenhang mit diesem Gebäude. Denn der CDU-Kreisverband Lahn-Dill kam genau am 1. September 2000 in den Besitz der Immobilie, lange bevor auf der gegenüber liegenden Seite der...   Weiterlesen

06.09.2018 · Ausgabe 9/2018
Die Allgemeinmediziner und Hausärzte Thomas Aßmann (rechts) und Armin Beck erläutern in Herborn das Telearzt-Projekt, dessen Einführung nun auch in Hessen bevorsteht.

CDU Lahn-Dill unterstützt Bemühungen um mehr Ärzte „in der Fläche“Ein Hoch auf den Landarzt:
Dr. Thomas Aßmann und sein „Telearzt“-Projekt

In der Hohen Schule in Herborn erfuhren interessierte Teilnehmer einer Informationsveranstaltung Grundsätzliches und Konzeptionelles über ein in Hessen noch nicht realisiertes, nun aber bevorstehendes Projekt, das die ärztliche Versorgung vor allem des ländlichen Raumes attraktiver, effizienter und wirkungsvoller gestalten soll mit positiven Ergebnissen für alle Beteiligten, Eingeladen, um sich über das "Telearzt"-Projekt zu informieren, hatte der...   Weiterlesen

06.09.2018 · Ausgabe 9/2018

Alle Schutzpolizisten in Dillenburg und Ehringshausen bleibenKünstliche Aufregung ist dem Wahlkampf geschuldet

Die CDU-Kreistagsfraktion, so Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, sei dafür bekannt, für Gesetz und Ordnung einzutreten und uneingeschränkt hinter der Polizeiarbeit im Lahn-Dill-Kreis zu stehen, da hier durch die Polizeibeamten in den bestehenden Standorten eine exzellente Arbeit geleistet werde. Was die aktuelle Berichterstattung angehe, so habe die CDU den Eindruck, dass hier Panikmache bewusst erfolge. Fakt sei, dass kein einziger Schutzpolizist, der in Dillenburg...   Weiterlesen

06.09.2018 · Ausgabe 9/2018

CDU-Initiative hatte ErfolgDas Jugend-Taxi im Lahn-Dill-Kreis startet ab sofort

Es hat eine Weile gedauert, bis das Jugend-Taxi jetzt auch im Lahn-Dill-Kreis an den Wochenenden zum Einsatz kommt, um die Mobilität für Jugendliche und damit auch ihre Sicherheit zu erhöhen. Ausgangspunkt des Projektes war ein Antrag der CDU-Kreistagsfraktion vom 4. September 2015, der die Kreisregierung aufforderte, zu prüfen, inwieweit das Projekt Jugend-Taxi, das im benachbarten Landkreis Limburg-Weilburg vor längerer Zeit eingeführt wurde, auch auf den...   Weiterlesen

06.09.2018 · Ausgabe 9/2018

Wahlkampfauftakt

Am Samstag, den 14. Juli verteilten wir vor einigen Schwimmbädern schwimmende Schlüsselanhänger für die kommende Landtagswahl am 28.10.2018. Ein großes Dankeschön an die treuen Helfer Heiko Budde, Akop Voskanian und Alexander Schuster.    Weiterlesen

02.08.2018 · Ausgabe 8/2018

MdL Frank Steinraths berichtet aktuell:85jähres Bestehen der Feuerwehr Niederweidbach

Am 15. Juli fand die 72. Verbandsversammlung des Feuerwehrverbandes Wetzlar e.V. in Bischoffen-Niederweidbach anlässlich des 85-jährigen Bestehens der Feuerwehr Niederweidbach statt. Mit meinem Grußwort dankte ich den Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Das Land Hessen hat für das Jahr 2018 eine Rekordsumme von rund 27 Millionen Euro in die Brandschutzförderung investiert. Auch den neuen Anhänger...   Weiterlesen

02.08.2018 · Ausgabe 8/2018
Landtagskandidat Jörg Michael Müller mit dem Bürgermeister von Pertuis anlässlich des Jubiläumsfestaktes in der südfranzösischen Partnerstadt von Herborn.

Landtagskandidat J. Michael Müller:Die Partnerschaften unserer Städte und Gemeinden zeigen wie weltoffen unsere Heimat ist

Zahlreiche Partnerschaften mit Städten und Gemeinden in Europa und, wie in Steinbrücken mit dem japanischen Ishibashi zeigen wie weltoffen unsere Heimatregion ausgerichtet ist. Jedes Jahr begegnen sich hunderte von Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen der kommunalen Partnerschaften. Manche schon über Jahrzehnte. Durch solche Zusammenkünfte sei es gelungen Europa zu einem wesentlichen Lebensgefühl zu machen. Miteinander reden, feiern, singen, Sport treiben oder...   Weiterlesen

02.08.2018 · Ausgabe 8/2018
Landtagskandidat J. Michael Müller hat gemeinsam mit der Rheingauer Weinkönigin Tatjana Schmidt und erstem Stadtrat Jens Trocha das 30. Herborner Weinfest eröffnet.

Weinfest in HerbornCDU-Stadtverbände aus Herborn und Dillenburg
feiern gemeinsam

Unter Leitung der CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Kevin Deusing aus Dillenburg und Lukas Winkler aus Herborn trafen sich Mitglieder der beiden CDU-Stadtverbände zum traditionellen Herborner Weinfest. Gemeinsam mit CDU-Landtagskandidat Jörg Michael Müller freute man sich über das wunderbare Wetter, den guten Rheingauer Wein und die tolle Stimmung in „neuen“ Stadtpark Herborns. Bei solchen Treffen, so Müller, werde deutlich, dass die CDU mehr sei als eine rein...   Weiterlesen

02.08.2018 · Ausgabe 8/2018

Landtagskandidat Jörg Michael Müller stellt sein Programm beim Sommerstammtisch der CDU vor

Den Sommerstammtisch nahm CDU-Landtagskandidat Jörg Michael Müller zum Anlass, seine Vorstellungen für den Landtagswahlkampf, aber auch seine Ideen und programmatischen Gedanken vorzustellen. Die CDU habe einen starken Halt im christlichen Wertesystem. Dies müsse wieder mehr deutlich werden. Dazu gehöre auch das Fordern und Fördern als Zentralbegriff einer Gesellschaft, die sich kümmere, aber auch erwarten könne, dass die Bürger sich ebenfalls...   Weiterlesen

02.08.2018 · Ausgabe 8/2018
Martin Dietz

ErfreulichAusbau der B 49 im Bereich Solms kann weitergehen
CDU Solms dankt IHK, MdB Irmer und allen Beteiligten

Als erfreulich bezeichnete Solms‘ CDU-Stadtrat Martin Dietz die jetzt erzielte Einigung zwischen der Firma IBC Wälzlager und dem Bund, so dass die sogenannte „Brücke ins Nichts“ bald angeschlossen werden kann. Damit werden auch einige Oberbieler Verkehrsprobleme gelöst. Außerdem sei es wichtig, dass damit die vierspurige Fortführung der B 49 ermöglicht wird, so dass der Zeitpunkt näher rückt, bis die B 49 durchgängig vierspurig...   Weiterlesen

02.08.2018 · Ausgabe 8/2018
Franz-Ludwig Löw

Vandalismus und Einbruchschäden an Schulen bleiben ein ThemaCDU regt Prüfung des Sicherheitskonzepts „Videofied“ an

Über das Thema Vandalismus und Einbruchschäden an heimischen Schulen ist in den letzten Jahren auf Antrag der CDU mehrfach diskutiert worden, so dass der Kreistag schließlich beschlossen hatte, verschiedene Maßnahmen zu prüfen. In einem Antrag will die Union nun wissen, was genau dabei herausgekommen ist. Für die Union, so CDU-Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, sein Stellvertreter Michael Hundertmark und der schulpolitische Sprecher Franz-Ludwig...   Weiterlesen

02.08.2018 · Ausgabe 8/2018
V.l.: Hans-Jürgen Irmer, Thomas Hengst, Kerstin Hardt, Franz-Ludwig Löw und Dieter Steinruck.

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Stern-Apotheke RechtenbachGerade im Zeitalter des Internet-Versandhandels ist die „gute alte Apotheke“ umso wichtiger

Thomas Hengst berichtete bei einem Besuch der CDU-Kreistagsfraktion, dass er die 1983 gegründete Stern-Apotheke am 1.1.1994 übernommen habe und sich mit sechs Mitarbeitern darum kümmere, dass die bestellten Medikamente innerhalb weniger Stunden vorhanden seien. 12.000 Packungen unterschiedlichster Medikamente seien grundsätzlich vorrätig. Dies bedeute, dass man bei 100 eingereichten Rezepten 87 Prozent sofort bedienen könne. Eine gut sortierte Landapotheke, gut...   Weiterlesen

02.08.2018 · Ausgabe 8/2018
v.l.: Anna-Lena Bender, Benedikt Karl, Heike Ahrens-Dietz, Heimleiter Michael Jahn, Hans-Jürgen Irmer, Franz-Ludwig Löw, Kerstin Hardt und Frank Steinraths.

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Altenzentrum der Stadt WetzlarEine der ältesten Einrichtungen – aber auf neuestem Stand

Um sich einen Überblick über die aktuelle Situation in Alten- und Pflegezentren zu verschaffen, waren jetzt Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion im Altenzentrum der Stadt Wetzlar. Der Grundstein für das heutige Altenzentrum wurde 1975 im Herzen der Stadt gelegt, so Geschäftsführer Harald Seipp und Heimleiter Michael Jahn. Zentral gelegen, dennoch ruhig. Die Altstadt erreicht man in wenigen Minuten und die City-Bus-Haltestelle ist nur 50 Meter entfernt. Heute, so Jahn,...   Weiterlesen

02.08.2018 · Ausgabe 8/2018
v.l.: Ulla Landau, Herbert Jochmann, Heike Ahrens-Dietz, Franz-Ludwig Löw, Mandy Schneider, Dieter Steinruck, Anna-Lena Bender und Hans-Jürgen Irmer.

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Fritz-Philippi-Schule BreitscheidSchule gut aufgestellt – aber drei Wünsche bleiben

Im Rahmen ihrer regelmäßigen Schulbesuche waren Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion an der Fritz-Philippi-Schule in Breitscheid, einer Grund-, Haupt- und Realschule, um sich von Schulleiter Herbert Jochmann und seiner Stellvertreterin Mandy Schneider über den aktuellen Stand zu informieren. Die Schule sei bezüglich der Schülerzahl sehr stabil aufgestellt, so Jochmann. Insgesamt habe man derzeit 360 Schüler, davon rund 120 in der Grundschule, die auf 20 Klassen...   Weiterlesen

02.08.2018 · Ausgabe 8/2018
Rabea Krämer-Bender

CDU-Kreistagsfraktion für Abschaffung der Jagdsteuer

In den letzten Jahren hat die CDU-Kreistagsfraktion mehrfach den Versuch unternommen, die Jagdsteuer als Bagatellsteuer im Lahn-Dill-Kreis abzuschaffen. „Dies ist“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer und seine beiden Stellvertreter Jörg Michael Müller und Frank Steinraths, „allerdings stets an der Mehrheit von SPD, Grünen und FWG gescheitert. Aus Sicht der Union ergeben sich heute völlig andere Spielräume, die man nutzen muss, zumal in...   Weiterlesen

02.08.2018 · Ausgabe 8/2018
Daniel Steinraths

CDU-Kreistagsfraktion hakt nachWie ist der Stand bezüglich des Handwerker-Parkausweises?

Im Februar 2016 hatte der Kreistag auf Antrag der CDU einstimmig beschlossen, die Kreisregierung zu bitten, im Rahmen einer Bürgermeisterkreisversammlung zu prüfen, inwieweit Handwerkern in Ausübung ihres Berufes ein Parkausweis zur Verfügung gestellt werden kann, der beispielsweise für Fußgängerzonen oder in Bereichen mit eingeschränktem Parkverbot gilt, damit man, ohne Gefahr zu laufen, ein Knöllchen zu bekommen, Material anliefern, ausladen,...   Weiterlesen

02.08.2018 · Ausgabe 8/2018
Aktuelle Ausgabe9/2018