Lahn-Dill Kreis

Erfolgreiche Programmklausur der CDU-KreistagsfraktionEntwurf für Kommunalwahlprogramm erstellt –
breiter Beteiligungsprozess geplant

Rechtzeitig vor der Kommunalwahl am 14.3.2021 hat sich die CDU-Kreistagsfraktion zu einer Klausur im „Jagdhotel Gabelbach“ in Wetzlars Partnerstadt Ilmenau getroffen, um ausschließlich das Wahlprogramm für die Kommunalwahl zu erarbeiten. Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, seine drei Stellvertreter Nicole Petersen, Frank Steinraths, MdL, und Michael Hundertmark, zogen gemeinsam ein sehr positives Fazit aus einer äußerst arbeitsintensiven und...   Weiterlesen

CDU Lahn-Dill, Kreistagsfraktion
02.07.2020 · Ausgabe 7/2020
v.l.: Hans-Jürgen Irmer, Heiko Budde, Monika Hubert-Reitz, Jörg Michael Müller und Ronald Döpp.

CDU-Kreistagsfraktion gratuliert Diesterwegschule zum gelungenen Neubau

Das schon vor längerer Zeit vereinbarte Gespräch zwischen der Schulleitung der Diesterwegschule Herborn und Vertretern der CDU-Kreistagsfraktion musste durch die Corona-Krise bedingt um einige Monate verschoben werden. Jetzt traf man sich zum gemeinsamen Gedankenaustausch in der Schule. Schulleiterin Monika Hubert-Reitz, die die Schule seit nunmehr sechs Jahren sehr erfolgreich leitet, zeigte sich von dem Neubau, der den alten Neubau komplett ersetzt, sehr angetan. Vor allen Dingen...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020
Fensterlose Mediathek mit „integriertem“ Hochleistungskopierer im geschlossenen Raum
v.re.: MdL Frank Steinraths, Franz-Ludwig Löw, Ronald Döpp, Dr. Markus Schnöbel, Heike Ahrens-Dietz

CDU-Kreistagsfraktion zu Besuch in der Freiherr-vom-Stein-SchuleStabile Schülerzahlen, exzellente Unterrichtsabdeckung

Schulbibliothek und Aula als große Wünsche

Vor knapp zwei Jahren war die CDU-Kreistagsfraktion das letzte Mal zu Besuch in der Freiherr-vom-Stein-Schule. Zeit daher, sich erneut über die aktuelle Entwicklung zu informieren. Schulleiter Dr. Marcus Schnöbel empfing die Delegation der CDU-Kreistagsfraktion, darunter Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, sein Stellvertreter Frank Steinraths, MdL, Heike Ahrens-Dietz, Ronald Döpp und Franz-Ludwig Löw. Die Gesamtentwicklung der Schule, so Dr. Schnöbel, sei...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Grundschule in BischoffenSchulhofgestaltung und Turnhallendachabdichtung prioritär

Im Rahmen ihrer Schulbesuche waren Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion in der Aartalschule in Bischoffens Ortsteil Niederweidbach, um sich von Schulleiterin Jasmin Kraft, ihrer Kollegin Franziska Nieth, der stellvertretenden Schulelternbeiratsvorsitzenden Janina Pachaly und dem Vorsitzenden des Fördervereins Klaus Quecke informieren zu lassen. Als besonderer Gast dabei Bürgermeister Ralph Venohr. Nachdem der TÜV die beiden kleinen Fußballplätze ebenso stillgelegt hat...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020

CDU-Kreistagsfraktion zu Besuch in der Alexander-von-Humboldt-Schule AßlarSchule war auf Homeschooling in Corona-Zeiten
bestens vorbereitet
Schülerzahlen steigen weiter

Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion waren jetzt zu Besuch in der Aßlarer Kooperativen Gesamtschule, um sich von der Schulleitung über die aktuelle Situation informieren zu lassen, wobei sie sich erfreut darüber zeigten, dass sie von der kompletten Schulleitung mit Schulleiter Peter Schmidt, Brigitte Boeder, Martina Mulch-Waha, Matthias Hund und Rüdiger Kölbach empfangen wurden. Die Corona-Zeit ist für alle Menschen sehr belastend. Dies gilt auch für das...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020
Gelöste Stimmung beim Familientreffen der CDU Lahn-Dill im Outdoor-Zentrum Lahntal.

CDU-Familie bei guter Laune und in der Erwartung:
Der Merz kommt im Oktober

Rund 60 Mitglieder der großen CDU-Familie im Lahn-Dill-Kreis waren der Einladung des Kreisverbandes zum Familientreffen ins Outdoor-Zentrum Lahntal nahe des Greifensteiner Ortsteils Allendorf gefolgt. Wenn auch in diesen Zeiten die Corona-Einschränkungen gelockert werden, war diese Beteiligung dennoch nicht unbedingt zu erwarten. Umso erfreuter begrüßte CDU-Kreisvorsitzender Hans-Jürgen Irmer die Gästeschar, die es genoss, nach längerer Zeit wieder einmal in...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020

Braunfelser CDU stellt Antrag zum Erhalt des Krankenhauses

Ja zum Falkeneck

Für Aufruhr sorgten am Pfingstwochenende Gerüchte eines "Aus" des Krankenhaus Falkeneck in Braunfels. Die CDU - Stadtverordnetenfraktion reagierte umgehend und hat sich kurzfristig mit der Interessengemeinschaft Krankenhaus Falkeneck e.V. (kurz IG Falkeneck) getroffen um die Sachlage zu erörtern. Alle Beteiligten waren sich einig, dass unter dem Deckmantel "Corona" tiefgreifende Veränderungen im Falkeneck umgesetzt werden könnten, die den...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020
Martin Dietz (links) und Erich Becker genießen nach getaner Arbeit die Aussicht von der CDU-Bank.

CDU Solms packt an - Bank für den Sommer bereit

Im Juni haben die beiden Solmser CDU-Stadträte Erich Becker und Martin Dietz zum zweiten Mal in diesem Jahr in einem Arbeitseinsatz Mäharbeiten bei der CDU-Bank vorgenommen. Die Bank wurde im Jahr 2009 von der CDU Solms aufgestellt, die seitdem auch die Patenschaft dafür übernommen hat. Von dieser Bank hat man einen hervorragenden Ausblick auf die Solmser Stadtteile und das Lahntal.    Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020

Förderverein des Herborner Wildgeheges leistet hervorragende Arbeit

Das Herborner Wildgehege gehört seit vielen Jahrzehnten zu den attraktivsten und beschaulichsten Freizeitangeboten der Region. Mit über 9000 Besuchern pro Monat ist es sogar ein überregionales Ausflugsziel und lädt zur Besichtigung zahlreicher Tierarten wie Esel, Lamas, Rotwild und vielem mehr in den Herborner Stadtwald ein. Seit einigen Jahren wird das Wildgehehe dankenswerterweise ehrenamtlich durch einen Förderverein unterstützt. Gemeinsam mit dem...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020
V.l.: Lukas Philipp Winkler, Vorsitzender; Marco Schmidt, Betreiber des Herborner Marktcafés) Wie viele andere Lokale hat auch das Herborner Marktcafé unter Einhaltung der Hygienerichtlinien wieder den Betrieb aufgenommen und bietet wie gewohnt Kaffee- und Kuchenspezialitäten in der wunderschönen Herborner Altstadt an.

CDU Herborn fordert Rechtssicherheit für Gastronomen

Die Regelungen im Rahmen des „Lockdown“ während der Corona-Pandemie haben Gastronomen in Hessen und dem Rest der Bundesrepublik vor gewaltige Herausforderungen gestellt. In vielen Fällen ist die Situation des Gastgewerbes mittlerweile existenzbedrohend. Vereinzelt haben Gastronomen ihre Geschäfte sogar dauerhaft schließen müssen. In Herborn hat es in den letzten Wochen bereits mehrere Betriebe getroffen, die für die Stadt identitätsstiftend waren...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020

CDU vor Ort beim Golfclub Schloss Braunfels e.V.

Im Rahmen ihrer Reihe „CDU vor Ort“ hat der CDU-Stadtverband Braunfels den Golfclub Schloss Braunfels e.V. besucht. In Corona-konformer Größe von sieben Personen, darunter Stadtverbandvorsitzende Carmen Lenzer, Bürgermeister Christian Breithecker (parteilos) und Fraktionsvorsitzender Sascha Knöpp, traf man sich zum regen Austausch auf dem 75 Hektar großen Gelände des Vereins. Präsident Markus Spamer und Club-Manager Daniel Naas präsentierten...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020
Skizze L3044 Kreisel An der Kalkhecke

CDU Haiger holt Pläne aus dem Jahr 2006 wieder heraus

Seit 2006 beschäftigen sich die CDU-Fraktion und die Stadtverordnetenversammlung in Haiger mit dem LKW- und Busverkehr in Langenaubach sowie der Westerwaldstraße in Haiger. Durch den Abriss der beiden Brücken werden diese Themen wieder aktuell. Damals fand an der Brücke in Langenaubach ein CDU-Ortstermin mit dem Inhaber der ÖPNV-Konzession statt. Ziel war es, den Linienbusverkehr aus der „Bachstraße“ herauszuhalten und über die...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020
Von links: Geschäftsführer Tobias Gottschalk, MdB Hans-Jürgen Irmer, Kreisgeschäftsführerin Ulla Landau, Ronald Döpp, Kreisbeigeordneter Karl-Heinz Schüler und Daniel Steinraths.

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Lahn-Dill-Kliniken in WetzlarÜberarbeitetes Krankenhausentlastungsgesetz half in Corona-Zeiten

Anerkennung für Pflegeberufe gestiegen

Trotz Corona-Nachwehen nahm sich der Geschäftsführer der Lahn-Dill-Kliniken, Tobias Gottschalk, Zeit, eine Delegation der CDU-Kreistagsfraktion zu empfangen, um über die aktuelle Situation der Lahn-Dill-Kliniken zu berichten. Über die Corona-Zeit, so Gottschalk, könne man einen Roman schreiben, so arbeitsintensiv und spannend seien diese Zeiten gewesen, weil niemand mit Bestimmtheit vorhersagen konnte, wie sich was entwickeln würde. Wenn man eine Bilanz ziehe,...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020

Kriminalstatistik für den Lahn-Dill-Kreis 2019Aufklärungsquote mit 65,4 Prozent hoch –
Zahl der Straftaten erneut unter 9000

Vor kurzem hat die Polizeidirektion Lahn-Dill die Kriminalstatistik für das vergangene Jahr vorgelegt. Polizeidirektor Siegfried Schulz, Leiter der PD Lahn-Dill, zeigte sich mit der Entwicklung insgesamt in schwierigem Umfeld gleichwohl sehr zufrieden. Die Zahl der Straftaten habe im letzten Jahr mit 8781 Fällen erneut unter der 9000er-Marke gelegen. Schaut man sich den Zehn-Jahres-Vergleich an, ist die Zahl der Straftaten in den letzten zehn Jahren um 20 Prozent gesunken. Das ist ein...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020

CDA Lahn-DillNull-Toleranz gegenüber Schlachthofbetreibern

Die Corona-Pandemie offenbart die unhaltbaren Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie. Der Bundesvorsitzende der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft, Karl-Josef Laumann, hat den Betreibern nun den Kampf angesagt. Seine Geduld mit der Fleischindustrie ist schon länger am Ende. Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Frank Steinraths, Vorsitzender CDA Lahn-Dill, schließt sich dem an: „Wir müssen jetzt den Sumpf in der Fleischindustrie austrocknen. Es kann nicht...   Weiterlesen

04.06.2020 · Ausgabe 6/2020
Kulturdenkmal

Kulturdenkmal = Kindertagesstätte – Geht das?

von Dr. Jürgen Lenzen, Fraktionsvorsitzender der CDU Aßlar -          Am 4.5.2020 hat die Stadtverordnetenversammlung mit Stimmen der FWG, SPD und Bündnis 90/Die Grünen den Rückkauf des Kulturdenkmals „Alte Schule“ beschlossen. Die CDU-Fraktion konnte dem Kauf und der geplanten Umwidmung in eine Kindertagesstätte (Kita) nicht zustimmen, da wichtige Unterlagen und Informationen durch den neuen Bürgermeister der Stadt...   Weiterlesen

04.06.2020 · Ausgabe 6/2020

CDU-Gemeindeverband Biebertal gratuliert Andreas Heuser

Der CDU-Gemeindeverband Biebertal gratuliert Andreas Heuser zu seiner Kandidatur für die Bürgermeisterwahl in Wettenberg. Als langjähriges Vorstandsmitglied im Gemeindeverband, wie auch in seiner Zeit als Vorsitzender 2015 und 2016, wird Andreas Heuser seitens des Vorsitzenden der CDU-Biebertal, Sascha Lember, als einen zupackenden und seinen Werten immer treubleibenden Kollegen beschrieben, der bedingungslos zu seinem Wort stehe. Auch werde ihn die gesamte CDU-Biebertal bei...   Weiterlesen

04.06.2020 · Ausgabe 6/2020

CDU will Familien entlastenCDU Braunfels begrüßt Magistratsvorlage zum Erlass der Kindergartengebühren

Die CDU-Stadtverordnetenfraktion begrüßt die Vorlage des Magistrats der Stadt Braunfels zur nächsten Stadtverordnetenversammlung am 28.5., die den Erlass der monatlichen Kindergartengebühren während der Corona-Krise beinhaltet. Bisher haben Bürgermeister Christian Breithecker (parteilos) und der Magistrat beschlossen, die Gebühren der Kinderbetreuung auszusetzen. Dies bedeutet, dass die Gebühren ab April bis zum Ende der Notbetreuung nicht eingezogen...   Weiterlesen

04.06.2020 · Ausgabe 6/2020
MdB Irmer (rechts) im Gespräch mit Schulleiter Michael Obermann (Mitte) und Markus Dietz.

MdB Irmer besuchte IGS BraunfelsGeplante Baumaßnahmen aus einem Guss durchziehen

Um sich über den aktuellen Stand der Umbauarbeiten zu informieren, war CDU-Bundestagsabgeordneter Hans-Jürgen Irmer jetzt zu Besuch in der IGS Braunfels. Nach Aussage des Kreises, so in der heimischen Presse im letzten Jahr zu lesen, soll dort für 3,3 Millionen Euro ein Gebäude erneuert, eine Fassaden- und Innenraumsanierung sowie Brandschutzmaßnahmen durchgeführt sowie ein neues Dach aufgebracht werden. Die Sanierung des Gebäudeteils A solle in drei...   Weiterlesen

04.06.2020 · Ausgabe 6/2020

Heisterberger WeiherVier Jahre für eine Turnhalle

Wenn die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion Schulbesuche durchführen, wird bei allem Positiven häufig beklagt, dass vorgesehene Schulbau- oder Sanierungsmaßnahmen immer wieder gestreckt, verzögert werden und nicht im vorgesehenen Zeitrhythmus gebaut wird, dass einzelne Maßnahmen über längere Abschnitte durchgeführt werden, statt aus einem Guss eine grundsätzlich geplante Maßnahmen durchzuziehen. Beredtes Beispiel außerhalb des...   Weiterlesen

04.06.2020 · Ausgabe 6/2020
Aktuelle Ausgabe7/2020