Lahn-Dill Kreis

Die ersten elf Kandidaten auf der Kreistags-Liste der CDU Lahn-Dill für die Kommunalwahl am 14. März 2021. Von links Frank Steinraths, Nicole Petersen, Carsten Braun, Anna-Lena Bender, Jörg Michael Müller, Kevin Deusing, Elisabeth Müller, Hans-Jürgen Irmer, Katja Silbe, Heike Ahrens-Dietz und Michael Hundertmark.

CDU Lahn-Dill stellt Kandidatenliste für die Kommunalwahl auf Spitzenkandidat Hans-Jürgen Irmer:
„35 Jahre SPD sind genug“

Die Aufstellung der Kandidatenlisten für den Kreistag, dessen neue personelle und parteipolitische Zusammensetzung bei der am 14. März 2021 stattfindenden Kommunalwahl in Hessen neben den Parlamenten in Städten und Gemeinden ansteht, läutet auch den Wahlkampf ein. Der CDU-Kreisverband Lahn-Dill beschloss in der Stadthalle Aßlar seine 69 Namen umfassende Liste, die vom Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer (Wetzlar) angeführt wird....   Weiterlesen

CDU Lahn-Dill, Kommunalwahl
05.11.2020 · Ausgabe 11/2020

Friedrich Merz in der Stadthalle Wetzlar Verantwortungsbewusst, weitsichtig, welterfahren,
zukunftsorientierte begeisternde Rede eines Spitzenpolitikers

Kein Zweifel: Friedrich Merz will Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Union Deutschlands (CDU) werden, womit zugleich der - allerdings nirgendwo festgeschriebene -- Anspruch auf die Rolle des Kanzlerkandidaten der Union verbunden sein würde. Diesen Anspruch unterstrich und begründete der ehemalige Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in seiner Rede mit anschließender Fragerunde bei einer Veranstaltung auf Einladung des CDU-Kreisverbandes Lahn-Dill und dessen...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020
MdB Hans-Jürgen Irmer (links) und MdL Jörg Michael Müller mit dem Dienststellenleiter der Polizeiautobahnstation Mittelhessen in Butzbach, Thorsten Haas (Mitte).

Irmer und Müller im Dannenröder ForstDemonstrative Unterstützung für die Polizei

In den vergangenen Tagen hat es eine Reihe von Besuchen von Abgeordneten der SED/Linkspartei und der Grünen, auch aus dem Bundestag, gegeben, die die Aktionen der Polizei gezielt kritisch beäugen, weil sie inhaltlich auf der Seite der sogenannten Aktivisten stehen. „Die Polizei“, so der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer und sein Landtagskollege Jörg Michael Müller, „leistet hier einen hervorragenden Dienst. Mit viel...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020
v.lks.: Maximillian Wolf, Heike Ahrens-Dietz, Lisa Schäfer, Martin Dietz, Frank Inderthal.

CDU Solms packt an Rücksicht macht Wege breit –
CDU Solms und Junge Union rufen bei der Benutzung von Feldwegen
zur gegenseitigen Rücksichtnahme auf

Ein Landwirt auf einem Traktor und ein Radfahrer, die sich gegenseitig grüßen, befinden sich direkt hinter dem Schriftzug „Rücksicht macht Wege breit“, den die CDU Solms in den Lahnwiesen in Niederbiel und auf einem viel befahrenen Feldweg in Oberbiel angebracht hat. Auch der Solmser Bürgermeister Frank Inderthal (SPD) unterstützte die Aktion. Auf Feld- und Wirtschaftswegen treffen Landwirte und andere Verkehrsteilnehmer des Öfteren aufeinander....   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020
MdL Frank Steinraths, Innenminister Peter Beuth und MdL Jörg Michael Müller.

Zielgruppengespräch der CDU Lahn-Dill: Heimische Feuerwehr-Führungskräfte treffen Innenminister Peter Beuth
Das Land Hessen weiß, was es an seinen Feuerwehren hat

Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) ist kraft Amtes unter anderem oberster Chef der Feuerwehren in Hessen. Und weiß, dass der Brandschutz und gleichfalls der Katastrophenschutz und somit der Schutz aller Bürger im Land nicht ohne das ehrenamtliche Engagement vieler sicherzustellen sind. Im Falle der Freiwilligen Feuerwehren sind es hessenweit mehr als 70.000 ehrenamtliche Feuerwehr-Aktive beiderlei Geschlechts in rund 2000 Freiwilligen Feuerwehren. Auf Einladung der CDU Lahn-Dill...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020
Tag der Heimat 2020, v.lks. Bürgermeister Andreas Viertelhausen, MdB Hans-Jürgen Irmer, Manfred Hüber, Wetzlars CDU-Vorsitzender Michael Hundertmark, Margarete Ziegler-Raschdorf, MdL Frank Steinraths, Kuno Kutz, MdL Andreas Hofmeister und MdL Matthias Büger.

„Tag der Heimat 2020“ von Orts- und Kreisverband des Bundes der Vertriebenen in der Stadthalle Wetzlar - Referentin Margarete Ziegler-RaschdorfCharta der Heimatvertriebenen von 1950 „hat Deutschland und Europa
unschätzbaren Dienst erwiesen“

Über das große Interesse und die parteiübergreifende Anwesenheit von Politikern aus Stadt, Kreis, Land und Bund bei einer Veranstaltung der Heimatvertriebenen zeigte sich Margarete Ziegler-Raschdorf, Landesbeauftragte der Hessischen Landesregierung für Heimatvertriebene und Spätaussiedler und Gastrednerin beim „Tag der Heimat 2020“ in der Stadthalle Wetzlar positiv überrascht: „Das hat man selten so gesehen.“ In Zeiten, da Veranstaltungen...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020

CDU fordert Überarbeitung der Richtlinien für coronabedingt
in Not geratene Vereine

Der Kreistag des Lahn-Dill-Kreises hatte vor wenigen Monaten parteiübergreifend mit breiter Mehrheit Richtlinien beschlossen, mit denen Vereine, die durch Corona bedingt in existentieller Not sind, unbürokratisch und schnell geholfen werden soll. Dies soll durch einen entsprechenden Zuschuss geschehen. Die CDU-Kreistagsfraktion hatte bereits ein Jahr zuvor den Antrag gestellt, 100.000 Euro pro Jahr in den Kreishaushalt einzustellen, um grundsätzlich Vereinen unbürokratisch...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020

CDU für Erhalt des Amtsgerichtes Wetzlar als Insolvenzgericht

In einem Antrag zur nächsten Kreistagssitzung fordert die CDU die Unterstützung der Kreisregierung ein. Es geht um einen Referentenentwurf für das Sanierungs- und Insolvenzrechtsfortentwicklungsgesetz aus dem Hause der Justizministerin Christine Lambrecht (SPD). Geht es nach ihren Vorstellungen, so sollen Insolvenzgerichte künftig konzentriert werden, und zwar auf die Amtsgerichte, in deren Gerichtsbezirk ein Landgericht seinen Sitz hat. Dies würde bedeuten, dass das...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020
Vertreter der CDU an der Behelfsausfahrt BAB 45 Aßlar
v.l. Heiko Budde, Gerhard Schlier, Ronald Döpp, Frank Steinraths, Nicklas Kniese, Jörg Michael Müller, Matthias Bender, Hans-Jürgen Irmer und Marc-Sven Werkmeister.

Christdemokraten für weitere Nutzung der Behelfsausfahrt BAB 45 Aßlar

Vertreter der CDU Aßlar, der CDU Ehringshausen und der CDU-Kreistagsfraktion waren jetzt gemeinsam mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer, seinen beiden Landtagskollegen Jörg Michael Müller und Frank Steinraths an der Behelfsausfahrt der A 45, um damit nach außen deutlich zu signalisieren, dass die CDU sämtliche Anstrengungen parteiübergreifend unterstützt, dass die Behelfsausfahrt auch in Zukunft Bestand hat, zumindest solange die...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020

CDU-Kreistagsfraktion fordert Bericht zum Thema
„Kindeswohlgefährdung im Lahn-Dill-Kreis“

Mit dem Thema Kindeswohl hat sich die CDU-Kreistagsfraktion in den letzten Jahren mehrfach befasst, wie Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, der sozialpolitische Sprecher Heiko Budde sowie die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Nicole Petersen ausführten. Man werde parteiübergreifend sicherlich feststellen können, dass Kinder als die schwächsten Glieder unserer Gesellschaft eine besondere Schutzbedürftigkeit haben. Sie seien die Zukunft einer jeden...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020
V.l.: Udo Schäfer, Jörg Michael Müller, Nicole Petersen, Georg Michel, Manfred Weber, Christian Michel, Daniel Steinraths mit Sohn und Michael Hundertmark

CDU-Kreistagsfraktion in Bellersdorf:Wer ist verantwortlich für die erhöhte Aufschüttung?

Im Rahmen eines Ortstermins waren Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion und der Mittenaarer Union sowie der stellvertretende Forstamtsleiter Manfred Weber und Georg und Christian Michel von der ausführenden Firma, die den Pachtvertrag mit dem Kreis abgeschlossen hat, in Bellersdorf, um sich einen Überblick zu verschaffen. In der Vergangenheit gab es berechtigte Kritik daran, dass zu viele LKW durch die Ortsdurchfahrt fahren und dass die Aufschüttung dort höher als...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020

CDU für Kreisellösung B 253/Abzweig Eibelshausen

In einem Antrag zur nächsten Kreistagssitzung spricht sich die CDU-Kreistagsfraktion, so Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, sein Stellvertreter Jörg Michael Müller, MdL, sowie Eschenburgs Kreistagsabgeordnete Rabea Krämer-Bender dafür aus, dass an der B 253/Abzweig Eibelshausen ein Kreisel installiert wird. Der Antrag der CDU richtet sich an die Kreisregierung, das Ansinnen der Gemeinde und das der CDU-Kreistagsfraktion zu unterstützen und eine...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020

CDU Aßlar in Bermoll

Im September hatte die CDU Aßlar zur Ortsbegehung in Bermoll eingeladen. Teilnehmer waren der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Nicklas Kniese, der Bundestagsabgeordnete Hans Jürgen Irmer und der Fraktionsvorsitzende Jürgen Lenzen. Außerdem kamen für die Fraktion Gerhard Schlier und der erste Stadtrat Hans Hermann Scheld sowie Stadtrat Willi Heidrich. Des Weiteren haben sich einige Bürgerinnen und Bürger aus Bermoll dem Rundgang angeschlossen. Begonnen...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020

Braunfels: Erfolgreiche „Woche der CDU“CDU lebt Bürgernähe

CDU-Vorstand und die CDU-Stadtverordnetenfraktion haben gemeinsam die „Woche der CDU“ ins Leben gerufen und an fünf aufeinander folgenden Tagen Unternehmen, Vereine als auch Bürgerinnen und Bürger besucht. Ziel der heimischen Christdemokraten ist, zu erfahren, wo der Schuh drückt. In kleinen Abordnungen zu jeweils sechs Personen wurden die Institutionen und Betriebe unter Corona-konformen Bedingungen besucht. „Die Ideen und Anregungen greifen wir gerne auf,...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020

Verdienstkreuz am Bande für Karin Pflug

Der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier hat Karin Pflug aus Dillenburg im Wiesbadener Schloss Biebrich das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland übergeben. Die Kommunalpolitikerin wurde mit der Auszeichnung für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz geehrt. „Karin Pflug hat sich nicht nur als Stadtverordnete in Dillenburg hohe Verdienste erworben. Ihr jahrzehntelanges Engagement für den Denkmalschutz und im...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020
von links: Klaus-Peter Möller, Peter Kleiner, Marco Klein, Sascha Lember, Tim Wirth.

Mit einem starken Team in die Zukunft Die Biebertaler CDU geht mit einem neuen Team
in die Kommunalwahl

Routiniert moderierte der stellvertretende Kreisvorsitzende der CDU, Klaus-Peter Möller, die Wahlen auf der Mitgliederversammlung der Biebertaler CDU. Gewählt wurden die Delegierten zur Wahlkreisdelegiertenversammlung für die Wahl zum Deutschen Bundestag sowie die Kandidaten zur Kommunalwahl im März 2021. Als Delegierte wurden Peter Kleiner, Marco Klein, Sascha Lember, Tim Wirth sowie Dr. Alfons Lindemann gewählt. Diese sollen am besonderen Kreisparteitag im November...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020

EndlichOrtsumgehung der B253 Frohnhausen/Eibelshausen
kann im kommenden Jahr geplant werden

J. Michael Müller, MdL, der direkt gewählte Abgeordnete für den Wahlkreis 16, berichtet, dass es endlich gelungen sei, die notwendige und lang ersehnte Umgehungsstraße 253 zwischen Frohnhausen und Wissenbach ab 2021 in die Planungsphase zu bekommen. Dies ist im Prinzip der letzte und wichtigste Schritt vor der endgültigen Bauphase. Durch einen Antrag sei es gelungen, zehn Stellen im Haushalt für rückständige Projekte im Umgehungsstraßenbereich zu...   Weiterlesen

01.10.2020 · Ausgabe 10/2020

20 Jahre CDU-Haus in WetzlarGelungener „Tag der offenen Tür“

Am 1. September des Jahres 2000 eröffnete die CDU Lahn-Dill in der Moritz-Hensoldt-Straße 24 in Wetzlar ihre Geschäftsstelle. Es war das Ergebnis eines langen internen Diskussions- und Prüfungsprozesses, denn bisher war die Kreisgeschäftsstelle in Herborn und die Dependance in Wetzlar untergebracht, beide aber personell unterbesetzt, so dass die Öffnungszeiten überschaubar waren. „Wir haben daher damals beschlossen, die Kreisgeschäftsstelle in...   Weiterlesen

01.10.2020 · Ausgabe 10/2020

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Waldschwimmbad SinnDank Bürgerengagement wurde das Schwimmbad erhalten

Das wunderschön gelegene Waldschwimmbad in Sinn, mit einem herrlichen Blick ins Dilltal, drohte 2005 von Seiten der Gemeinde geschlossen zu werden. Es war ein Zuschussbetrieb mit hohem Sanierungsbedarf. Was also tun? Auf einer Bürgerversammlung fanden sich 40 Aktive aus Sinn, so der heutige Vorsitzende des Fördervereins, Uwe Sauer. Gemeinsam mit der Gemeinde wurde überlegt, was man tun könne. Fest stand, dieses Kleinod durfte nicht geschlossen werden, denn es stellt...   Weiterlesen

01.10.2020 · Ausgabe 10/2020
V.l.: Michael Hundertmark, Dieter Steinruck, Heiko Budde, Heike Ahrens-Dietz, Steffen Droß, Daniel Steinraths, Jörg Becker, Hans-Jürgen Irmer und Frank Steinraths.

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Firma Messe Pro Becker & Heinrich GmbHAus der Not eine Tugend gemacht – Nischenpolitik erfolgreich

Kaum eine Branche hat es so gebeutelt wie die Messebauer, denn von heute auf morgen ist die Messebaulandschaft praktisch zusammengebrochen. Dies habe man, so der Geschäftsführer von Messe Pro, Jörg Becker, hautnah im März erlebt, als es Dutzende Absagen gegeben habe für Messen, die alle fest im Terminplan gestanden hätten und für die teilweise alles bereits fix und fertig von seiner Spezialistenmannschaft produziert worden sei. Eine solche Krise, erklärte...   Weiterlesen

01.10.2020 · Ausgabe 10/2020
Aktuelle Ausgabe11/2020