Lahn-Dill Kreis

Häffner und Schlier erhalten Ehrenurkunden

Im Rahmen des parlamentarischen Sommerfests der Stadt Aßlar wurden für ihr ehrenamtliches Engagement Nicola Häffner und Gerhard Schlier ausgezeichnet: Nicola Häffner war 15 Jahre Mitglied im Stadtparlament. Für ihre Leistungen erhielt sie den Landesehrenbrief, unterzeichnet vom ehemaligen Ministerpräsidenten Volker Bouffier. Gerhard Schlier wurde für seine 10-jährige politische Arbeit in den städtischen Gremien ausgezeichnet. Auch die CDU...   Weiterlesen

CDU Aßlar
04.08.2022 · Ausgabe 8/2022
Das Foto zeigt von rechts: Jonas Dormagen, Evelyn Benner, Generalkonsul Vedran Konjevod, Mandy Gramenz, Florian Müller und Hans-Jürgen Irmer.

Kroatiens Konsul in WetzlarSchulpartnerschaften auf gutem Weg

Im Herbst 2019 hatte der damalige CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer den Kontakt zwischen der Republik Kroatien, vertreten durch den Generalkonsul Vedran Konjevod, und zwei heimischen Schulen, und zwar der Theodor-Heuss-Schule Wetzlar und den Gewerblichen Schulen in Dillenburg hergestellt, da es auf kroatischer Seite von der Wirtschaftsschule in Zagreb und der Technischen Schule in Vinkovci Interesse an einem Austausch mit einer deutschen Schule gab. Ein erstes Treffen hatte im...   Weiterlesen

04.08.2022 · Ausgabe 8/2022

Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-DillAuf Antrag der CDU
Kreisregierung muss Pläne zur Schließung
der Entbindungsstation Dillenburg überdenken

Landrat Schuster (SPD), Aufsichtsratsvorsitzender der Lahn-Dill-Kliniken, hatte in einer Sitzung der Kreisregierung am 22.6.2022 mitgeteilt, dass die Schließung der Entbindungsstation am Krankenhaus Dillenburg nötig geworden und eine Verlagerung nach Wetzlar vorzusehen sei, da eine Belegärztin zum 31.12.2022 gekündigt habe. Nach Aussage des Landrates seien in Wetzlar ca. 1000 bis 1100 Geburten möglich, was aus ärztlicher Sicht, so ein Insider, grenzwertig sei,...   Weiterlesen

04.08.2022 · Ausgabe 8/2022

Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-DillFlammendes Plädoyer für den Neubau der Friedrich-Fröbel-Schule
Kreistagsmehrheit lehnt CDU-Initiative ab

Mit sehr persönlichen Worten und inhaltsreicher Argumentation begründete für die CDU-Kreistagsfraktion Sabine Sommer (Bischoffen), auch als Mutter eines betroffenen Kindes und Vorsitzende des Fördervereins der Fröbelschule, warum aus ihrer Sicht und aus Sicht der Union der Neubau dieser Schule zwingend nötig sei, eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und einer Abteilung für körperliche und motorische Entwicklung. Im...   Weiterlesen

04.08.2022 · Ausgabe 8/2022

Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-DillAutos wichtiger als Kinder?
Fehlende Schuleingangsuntersuchungen im Kreis sind ein
Risiko für schulischen Erfolg

Seit Jahrzehnten ist es in Hessen berechtigterweise Pflicht, dass die Schulträger, also die Landkreise, angehende Grundschüler im Rahmen einer sogenannten Schuleingangsuntersuchung befunden, das heißt, sie prüfen Sinnesorgane wie Hören und Sehen, Feinmotorik und Koordination, zerebrale Bewegungsstörungen, Sprech-, Sprach- und Stimmstörungen, Lernbehinderungen, Körperbehinderungen, geistige Behinderungen und anderes mehr. Aus dieser Aufzählung wird...   Weiterlesen

04.08.2022 · Ausgabe 8/2022

Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-DillGefahrenverhütungsschau an Schulen

Kreistag beschließt Akteneinsichtsausschuss

Schuldezernent Esch weigert sich, Akten herauszugeben

Im Frühjahr dieses Jahres hatte die CDU-Kreistagsfraktion einen aus ihrer Sicht harmlosen Antrag gestellt. Nach mehreren Schulbesuchen und Informationen darüber, dass es keine Gefahrenverhütungsschau über einen längeren Zeitraum an der einen oder anderen Schule gegeben habe, forderte die CDU-Fraktion im Kreistag die Vorlage eines Sachstandsberichts zum Thema Gefahrenverhütungsschau. Es geht um die Sicherheit von Kindern, von Schülern und des Kollegiums. Der...   Weiterlesen

04.08.2022 · Ausgabe 8/2022

Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-DillUnion für stärkere Unterstützung des Kreiselternbeirates

Nachdem die CDU-Kreistagsfraktion vor einigen Monaten ein ausgesprochen konstruktives und informatives Gespräch mit dem Kreiselternbeirat geführt hatte, hatte die Union im Nachgang den Antrag gestellt, die Arbeitsbedingungen des Kreiselternbeirates zu verbessern. Der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Frank Steinraths, hatte den Antrag sehr sachlich begründet und darauf hingewiesen, dass es eine Frage der Wertschätzung auch der ehrenamtlichen Arbeit des...   Weiterlesen

04.08.2022 · Ausgabe 8/2022
Klein, aber fein - Der CDU-Gemeindeverband feierte seinen 50. Geburtstag unter anderem mit MdL Jörg-Michael Müller und dem Kreisvorsitzenden der CDU Lahn-Dill Hans-Jürgen Irmer

CDU Siegbach feierte 50. Geburtstag

Bei herrlichstem Sommerwetter feierte der kleinste Ortsverband im Lahn-Dill-Kreis seinen 50. Geburtstag auf der wunderbar gelegenen Grillhütte im Ortsteil Oberndorf „Auf der Spitze“, Einheimische kennen dieses landschaftliche Kleinod. Vorsitzender Lars Sommerfeld hatte sich sehr viel Mühe gemacht und in den Archiven der CDU Lahn-Dill in der Kreisgeschäftsstelle zusätzliche Unterlagen herausgesucht, um dann einen kleinen historischen Abriss zu geben. Er...   Weiterlesen

04.08.2022 · Ausgabe 8/2022

Wanderung und Mitgliederversammlung der CDU Bischoffen

Nachdem die Corona-Pandemie gemeinsame Aktivitäten der CDU Bischoffen eingeschränkt hatte, waren Mitglieder und deren Partner am 15. Juli 2022 bei bestem Wetter zu einer Wanderung von Bischoffen nach Bellersdorf in das Gasthaus Decker aufgebrochen, um dort eine Mitgliederversammlung abzuhalten. Die Strecke führte an der Gellenbach Mühle vorbei in Richtung Hohenahr-Altenkirchen und von dort weiter nach Mittenaar-Bellersdorf. Vorsitzender Henrik Nickel begrüßte...   Weiterlesen

04.08.2022 · Ausgabe 8/2022
v.lks. Jannis Knetsch und Nicklas Kniese

CDU Aßlar stimmt mit Bauchschmerzen für
„Pakt für den Nachmittag“

In der letzten Stadtverordnetenversammlung stimmte die CDU-Fraktion Aßlar für die finanzielle Beteiligung an der Nachmittagsbetreuung von Schulkindern zu, wenn auch mit Skepsis. Zunächst einmal möchten wir als Politiker dem Fördererverein herzlich danken. Nur durch die ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder war es in den letzten drei Jahrzehnten möglich, eine hervorragende Nachmittagsbetreuung für Schulkinder zu gewährleisten, die seinesgleichen...   Weiterlesen

04.08.2022 · Ausgabe 8/2022
v.lks.: Horst Biermer, Helmut Scharfenberg, Maik Eichler, Gerd Schöndorf, Steffen Dross und Hans-Jürgen Irmer. (Foto: Harald Herr)

Ehrungen bei der Greifensteiner CDU

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung der Greifensteiner Christdemokraten konnte CDU-Kreisvorsitzender Hans-Jürgen Irmer fünf verdiente Mitglieder für eine langjährige Mitgliedschaft auszeichnen: Horst Biemer und Gerd Schöndorf für 40 Jahre sowie Maik Eichler, Helmut Scharfenberg und Greifensteins CDU-Chef Steffen Droß jeweils für 25 Jahre. In launigen Worten machte Irmer deutlich, über welchen Zeitraum diese Parteifreunde der Union die Treue...   Weiterlesen

04.08.2022 · Ausgabe 8/2022

Sonntag, 24.7., 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr, Stadion Wetzlar, Eintritt frei9. Wetzlarer Polizeischau

Spektakuläres Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Die Zahl der potenziellen Anbieter wird größer, aber es gibt natürliche Begrenzungen durch das Fassungsvermögen des Stadions. Gleichwohl ist es gelungen, fast allen Wünschen gerecht zu werden. Die unabhängige und überparteiliche Bürgerinitiative „Pro Polizei Wetzlar“ lädt zur 9. Polizeischau am Sonntag, den 24.7. Jedermann in das Stadion herzlich ein. Der Eintritt...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 7/2022

KPV wählt neuen Vorstand Deusing führt CDU-Kommunalpolitiker

Am 26. April trafen sich die Mandatsträger der CDU aus dem ganzen Lahn-Dill-Kreis in Eibach, um den neuen Vorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) zu wählen. Vorsitzender Kevin Deusing konnte zahlreiche Vertreter aus den Fraktionen der Städte und Gemeinden zu dieser Mitgliederversammlung begrüßen und freute sich besonders über die Teilnahme des Landtagsabgeordneten J. Michael Müller. Nachdem die Anwesenden J. Michael Müller zum...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 7/2022

Senioren-Union befürchtet finanzielle Notlage für Rentnergeneration

Die Senioren-Union der CDU im Lahn-Dill-Kreis befürchtet, dass viele Rentner durch die aktuellen Preiserhöhungen für Energie, Mieten und Lebensmittel in existenzielle Notlage geraten. „Es drohen allein bei der nächsten Nebenkostenabrechnung für böse Überraschungen mit hohen Nachzahlungen“, warnte der Kreisvorsitzende der Senioren-Union Henning Hofmann aus Dillenburg. „Die Politik muss verhindern, dass Menschen, die dann in finanzielle...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 7/2022

Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-DillScharfe Kritik der Union am „Land der Kaltduscher“

Es sei schon bemerkenswert, mit welch fehlender Empathie und völlig fehlender Kommunikation der Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises mit Datum vom 25.05.2022 mehrheitlich beschlossen habe, dass mit Wirkung zum 01.06.2022 in allen Schulen und Turnhallen auf Heizung und Warmwasser zu verzichten ist. Die Begründung lautete unter anderem, dass man damit 100.000 Euro Energiekosten einspare. Die Kosten seien schließlich stark gestiegen. Außerdem gebe es in diesem Zeitraum so gut...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 7/2022

Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-DillTHM-Raumlüfter -
CDU fordert Esch zur Richtigstellung auf

Über das Thema des Einsatzes von Raumlüftern und Filteranlagen an Schulen ist im Zuge der Corona-Pandemie häufig im Kreistag diskutiert worden. Die CDU-Kreistagsfraktion hat vier Anträge unterschiedlichster Art zu dieser Thematik eingebracht, um die Situation für die Schüler zu entspannen. Alle Anträge wurden von der Koalition aus SPD, FWG, Grünen und FDP abgelehnt. Schließlich habe die Koalition selbst einen Prüfungsantrag zu den...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 7/2022

Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-DillCDU will Lösung der Parkplatzprobleme an der
neuen Theodor-Heuss-Schule

Auch auf mehrfaches Nachfragen war Schuldezernent Roland Esch (FWG) nicht in der Lage, entsprechende Fragen der CDU-Kreistagsfraktion zu beantworten. „Ein unbefriedigender Zustand“, so die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Frank Steinraths und Michael Hundertmark. „Obwohl der reine Schulbau im nächsten Jahr seiner Bestimmung übergeben werden soll, ist immer noch nicht erkennbar, wie das Parkplatzproblem für Lehrer und Schüler gelöst werden...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 7/2022

Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-DillCDU fordert flächendeckende Einschulungsuntersuchungen im Kreis

Wenn rund 60 Prozent aller Kinder laut Auskunft des Kreisgesundheitsamtes keine Eingangsuntersuchung vor ihrem ersten Schulbesuch erhalten, ist dies aus Sicht der CDU-Kreistagsfraktion ein unhaltbarer Zustand. Wie die beiden stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Anna-Lena Bender und Michael Hundertmark mitteilten, sei die Schuleingangsuntersuchung seit Jahrzehnten ein bewährtes Instrument, das dazu dienen solle, unterschiedlichste Auffälligkeiten, Störungen und Defizite zu...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 7/2022

Seit 35 Jahren Parkplatzprobleme am Schulzentrum

CDU setzt sich erneut für Bau einer Parkpalette ein

Am 29.3.2022 berichtete die WNZ über „Das Parkplatzdilemma“ am Berufsschulzentrum und wies in diesem Artikel zu Recht darauf hin, dass sich die Anwohner aus dem Bereich Landhege, aber auch aus dem Blumenviertel, seit Jahren über wildes Parken der Schüler beschweren, die ihre Autos natürlich irgendwo abstellen müssen, der Kreis sich aber bisher außerstande gesehen hat, das Parkplatzproblem zu lösen. Schon Landrat Bökel (SPD) versprach...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 7/2022

Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-DillCDU beantragt Bericht über Ausstattung
von Schulhöfen an Grundschulen

Dass gerade Grundschulkinder sich körperlich betätigen sollen, ist hinlänglich bekannt. Deshalb muss man auch entsprechende Bewegungsmöglichkeiten im Sinne attraktiver Schulhöfe schaffen. Die Schulhöfe im Lahn-Dill-Kreis sind teilweise sehr gut ausgestattet, teilweise weisen sie auch Defizit auf. Vor diesem Hintergrund, so der schulpolitische Sprecher Michael Hundertmark und die Braunfelser Abgeordnete Carmen Lenzer, Mitglied im Schulausschuss, habe die Union den...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 7/2022
Aktuelle Ausgabe8/2022