Artikel nach Stichwort: "Clankriminalität"

Remmo-Clan-Boss will Deutscher werdenAb in den Libanon statt deutscher Staatsbürger

Der berüchtigte Kriminellen-Clan der Remmos ist bekannt für eine intensive Kriminalitätserfahrung. Sechs Remmos wurden wegen des Juwelendiebstahls aus dem Grünen Gewölbe in Dresden verurteilt. Clan-Boss Issa Remmo, Oberhaupt des berüchtigten Berliner Clans, möchte jetzt die deutsche Staatsbürgerschaft. Vorteil des deutschen Passes: Er kann nicht abgeschoben werden, er kann in der EU unbeschränkt verreisen, kann in Deutschland wählen gehen und...   Weiterlesen

Clankriminalität
06.06.2024 · Ausgabe 6/2024
Rund 50 Mitglieder von Pro Polizei Wetzlar mit Herbert Reul

Pro Polizei besuchte Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul

„Clans dürfen nicht zur Ruhe kommen“

Weitaus mehr Zeit als ursprünglich geplant nahm sich Herbert Reul, Innenminister des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, um 50 Mitglieder von Pro Polizei Wetzlar über die Lage der Inneren Sicherheit in Nordrhein-Westfalen zu informieren. „Ein beeindruckender Vortrag“, das war die einhellige Meinung. Ein Minister – offen, ehrlich, schnörkellos, der deutlich machte, dass die Bürger es satthaben, mir irgendwelchen Parolen abgespeist zu werden. Sie wollen...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 4/2024
Herbert Reul, 
erfolgreicher Innenminister von Nordrhein-Westfalen

Den Kurs der Mitte halten – Warum der Kampf gegen Clankriminalität
auch mit Vertrauen in Politik zu tun hat

Versammlungen für Israel, Kundgebungen gegen Rechtsextremismus, Demonstrationen für Demokratie, Lokführer-Streiks oder Bauern-Blockaden. Die Menschen machen sich auf den Weg. Die Straßen füllen sich. In unserem Land wird es lauter. Auch über die AfD wird in diesen Tagen viel gesprochen. Viel wird diskutiert, darüber warum die Partei so groß geworden ist und wieso viele Wählerinnen und Wähler meinen, dort ihre neue politische Heimat gefunden...   Weiterlesen

07.03.2024 · Ausgabe 3/2024

Clan-Kriminalität:CDU fordert Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft

Noch besser: Staatsbürgerschaft gar nicht erst gewähren

In völligem Kontrast zu dem, was die Ampelregierung derzeit will, nämlich Einbürgerungen zu erleichtern, die deutsche Staatsbürgerschaft zu verramschen, steht der Plan der bundesdeutschen CDU-Innenminister unter Führung von Peter Beuth (Hessen), die in einem 17-Punkte-Papier gefordert haben, dass im Kampf gegen die Clan-Kriminalität auch die deutsche Staatsangehörigkeit entzogen werden muss. Das Problem: Das gilt nur für Personen mit doppelter...   Weiterlesen

07.09.2023 · Ausgabe 9/2023

Tollhaus DeutschlandKrimineller Clan kassiert 456.000 Euro Hartz 4

Es war die Bild-Zeitung, die kürzlich einmal mehr über einen massiven Betrug berichtete. Clan-Boss Al-Zein, wohnhaft in Leverkusen, in Beirut geboren, steht aktuell als „Spätaussiedler“, so seine Herkunftsangabe, vor Gericht, weil der schwerkriminelle und schwerreiche Al-Zein-Clan, wohnhaft in einer Luxusvilla, rund 456.000 Euro Hartz 4 in den letzten Jahren kassiert hat. Dem Jobcenter vor Ort kamen keinerlei Bedenken. Mehrere Familienmitglieder hatten eigene...   Weiterlesen

04.08.2022 · Ausgabe 8/2022

BerlinGewerkschaft der Polizei fordert
Wiedereinführung einer Spezialistentruppe,
um kriminelle Clangrößen abschieben zu können

Berlin ist ohne jeden Zweifel die Hochburg der deutschen Clanszene. Es gibt mindestens Dutzende von hochkriminellen Clans, die finanziell erfolgreich ihr Unwesen treiben. Dies führte dazu, dass im Jahr 2000 bei der Berliner Polizei eine Spezialistentruppe, eine sogenannte gemeinsame Ermittlungstruppe GE Ident, gebildet wurde. Diese Truppe hatte sich darauf spezialisiert, bei notorischen Kriminellen und Clanmitgliedern die wahre Identität zu ermitteln. Ein zwar schwieriges, aber...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022
Aktuelle Ausgabe6/2024