Artikel nach Stichwort: "Clankriminalität"

Clan-Kriminalität:CDU fordert Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft

Noch besser: Staatsbürgerschaft gar nicht erst gewähren

In völligem Kontrast zu dem, was die Ampelregierung derzeit will, nämlich Einbürgerungen zu erleichtern, die deutsche Staatsbürgerschaft zu verramschen, steht der Plan der bundesdeutschen CDU-Innenminister unter Führung von Peter Beuth (Hessen), die in einem 17-Punkte-Papier gefordert haben, dass im Kampf gegen die Clan-Kriminalität auch die deutsche Staatsangehörigkeit entzogen werden muss. Das Problem: Das gilt nur für Personen mit doppelter...   Weiterlesen

Clankriminalität, Staatsbürgerschaft
07.09.2023 · Ausgabe 9/2023

Tollhaus DeutschlandKrimineller Clan kassiert 456.000 Euro Hartz 4

Es war die Bild-Zeitung, die kürzlich einmal mehr über einen massiven Betrug berichtete. Clan-Boss Al-Zein, wohnhaft in Leverkusen, in Beirut geboren, steht aktuell als „Spätaussiedler“, so seine Herkunftsangabe, vor Gericht, weil der schwerkriminelle und schwerreiche Al-Zein-Clan, wohnhaft in einer Luxusvilla, rund 456.000 Euro Hartz 4 in den letzten Jahren kassiert hat. Dem Jobcenter vor Ort kamen keinerlei Bedenken. Mehrere Familienmitglieder hatten eigene...   Weiterlesen

04.08.2022 · Ausgabe 8/2022

BerlinGewerkschaft der Polizei fordert
Wiedereinführung einer Spezialistentruppe,
um kriminelle Clangrößen abschieben zu können

Berlin ist ohne jeden Zweifel die Hochburg der deutschen Clanszene. Es gibt mindestens Dutzende von hochkriminellen Clans, die finanziell erfolgreich ihr Unwesen treiben. Dies führte dazu, dass im Jahr 2000 bei der Berliner Polizei eine Spezialistentruppe, eine sogenannte gemeinsame Ermittlungstruppe GE Ident, gebildet wurde. Diese Truppe hatte sich darauf spezialisiert, bei notorischen Kriminellen und Clanmitgliedern die wahre Identität zu ermitteln. Ein zwar schwieriges, aber...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022
Aktuelle Ausgabe2/2024