Artikel nach Stichwort: "CDU Wetzlar"

Stadtverordnetenversammlung unter „Corona-Bedingungen“

In der derzeitigen Corona-Situation kann man sicherlich nicht von „Alltag“ sprechen. Bereits die Stadtverordnetenversammlung im Februar war schon eine besondere Situation: Wir konnten an zwei Sitzungstagen den städtischen Haushaltsplan für die Jahre 2020 und 2021 nicht fertig beraten und verabschieden. Die Vorschläge, die auch von uns als CDU gekommen waren, eine zusätzliche Sitzung am 3. März stattfinden zu lassen, wurden von der Rathauskoalition...   Weiterlesen

CDU Wetzlar, Stadtparlament
02.04.2020 · Ausgabe 4/2020

Akop Voskanian rückt in die CDU-Fraktion nach

Nachdem Dr. Fritz Teichner sein Mandat als Stadtverordneter zum 31.12.2019 zurückgegeben hat, ist Akop Voskanian zum 1.1.2020 in die Fraktion nachgerückt. Er war bereits in der letzten Legislaturperiode Stadtverordneter. Für die CDU-Fraktion wird Akop Voskanian im Kultur-, Freizeit- und Partnerschaftsausschuss mitarbeiten. Er sitzt zudem im Aufsichtsrat des Altenzentrums Wetzlar, der Partnerschaftskommission und im Beirat der Volkshochschule. In der Kulturkommission und im...   Weiterlesen

05.03.2020 · Ausgabe 3/2020

Haushaltsberatungen 2020/2021

Die Mehrheit der Koalition hat sich dafür ausgesprochen, dass wir den städtischen Haushalt für zwei Jahre aufplanen. Als CDU haben wir das immer wieder kritisiert und vorgeschlagen, einjährige Planungen anzustellen, weil man so den sich ändernden äußeren Bedingungen besser Rechnung tragen kann. Das wurde aber von der Mehrheit der Stadtverordnetenversammlung anders gesehen. So galt es und gilt es den Haushaltsplan für 2020 und 2021 zu beraten und zu...   Weiterlesen

05.03.2020 · Ausgabe 3/2020

Für 60.000 EuroWetzlar will „kulturelles Leitbild“
Das Geld in den Händen der Vereine wäre besser

Vor rund vier Jahren ist im Stadtparlament Wetzlar der Grundsatzbeschluss gefasst worden, einen „Kulturentwicklungsplan“ zu erstellen. Im Rahmen des Doppelhaushalts 2020/2021 stehen dafür 60.000 Euro zur Verfügung, die politisch umstritten sind, weil der Sinn eines solchen Planes auch nicht ansatzweise erkennbar ist. Vielmehr befürchten einige, dass damit eine staatlich gelenkte Einflussnahme verbunden sein könnte. Ohrfeige für das Kulturamt Der...   Weiterlesen

05.03.2020 · Ausgabe 3/2020

CDU-Ortsverband Münchholzhausen geschlossen für Friedrich Merz

Der Ortsverband der CDU in Wetzlar-Münchholzhausen spricht sich geschlossen für Friedrich Merz als neuen Parteivorsitzenden der CDU und folgerichtig als nächsten Kanzlerkandidaten der Union aus. Das ist das Ergebnis der Aussprache im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung. Vor dem Hintergrund des desaströsen Auftritts der CDU in Thüringen nach der Landtagswahl im Oktober 2019 und insbesondere in den letzten Tagen nach der Wahl des Ministerpräsidenten...   Weiterlesen

05.03.2020 · Ausgabe 3/2020

#WirsindHanau

Erneut gab es einen Anschlag inmitten unseres Landes. Neben Wolfhagen (Attentat auf Regierungspräsident Walter Lübcke) und Halle an der Saale ist der fremdenfeindliche Anschlag von Hanau ein weiterer trauriger Höhepunkt in der Liste der rechtsextremen Gewalt. Als CDU in Wetzlar aber auch darüber hinaus treten wir Hass und Fremdenfeindlichkeit entschlossen entgegen. Als Demokraten stehen wir für unsere freiheitliche Demokratie ein. Wir rufen Sie alle auf, mit uns gegen...   Weiterlesen

05.03.2020 · Ausgabe 3/2020
Dr. Fritz Teichner

Dr. Fritz Teichner legt Stadtverordnetenmandat nieder!

Unser langjähriges Fraktionsmitglied Dr. Fritz Teichner hat zum 31.12.2019 sein Mandat als Stadtverordneter aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Fritz Teichner ist erstmals 1968 Stadtverordneter geworden. Seither gehörte er neun gewählten Stadtverordnetenversammlungen an. Von Anfang an hat sich Fritz Teichner besonders in den Bereichen Kultur und Soziales engagiert. Er gehörte in den unterschiedlichen Jahren und Jahrzehnten seines ehrenamtlichen Wirkens dem...   Weiterlesen

06.02.2020 · Ausgabe 2/2020
Foto zeigt (v.l.) Björn Höbel, Dorothea Marx, Bernhard Noack, Fraktionsvorsitzenden Michael Hundertmark, Noah Steinraths, Martin Steinraths und Stadtrat Manfred Viand.

Aus der Arbeit der CDU-Fraktion im Stadtparlament WetzlarLiebe Leserin, lieber Leser,

zu Beginn des neuen Jahres möchte ich Ihnen die besten Wünsche mit auf den Weg geben. Insbesondere wünsche ich Ihnen eine stabile Gesundheit und viel Erfolg in all Ihrem Tun! Als CDU-Fraktion haben wir im vergangenen Jahr eine Vielzahl an Themen angestoßen, Veranstaltungen anderer Institutionen besucht und Gespräche mit Vereinen, Initiativen und einzelnen Personen geführt. 2019 war für die jüngere deutsche Geschichte ein wichtiges Jahr. Wir konnten...   Weiterlesen

02.01.2020 · Ausgabe 1/2020
Dr. Jörg Schneider

CDU-Fraktion kritisiert Pläne für ein „ökologisches Gewerbegebiet“ in Münchholzhausen

Die Koalition im Wetzlarer Rathaus, bestehend aus SPD, Freien Wählern und Grünen, hat den Magistrat in der letzten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung beauftragt, für das geplante Gewerbegebiet Münchholzhausen Nord ein Konzept für ein „ökologisches Gewerbegebiet“ zu erarbeiten. Dabei werden dem Magistrat bereits eine Reihe inhaltlicher Eckpunkte vorgegeben, die unter anderem die bauliche und verkehrliche Gestaltung betreffen. Die CDU-Fraktion hat...   Weiterlesen

02.01.2020 · Ausgabe 1/2020
Der neue Vorstand des CDU-Ortsverbandes Münchholzhausen (von links): Thorsten Rohde, Frieda Steinruck, Christian Cloos, Dieter Steinruck, Wolfgang Fickert, Jörg Schneider, Martin Steinruck, Ursula Schmidt, Elke Zilz, Holger Loh sowie der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Wetzlar Michael Hundertmark

Dank an Dieter SteinruckStabwechsel bei der CDU Münchholzhausen

Der CDU-Ortsverband Münchholzhausen wählte Jörg Schneider auf seiner Jahreshauptversammlung einstimmig zu seinem neuen Vorsitzenden. Der bisherige Vorsitzende Dieter Steinruck gab damit nach über 35 Jahren den Staffelstab in jüngere Hände, unterstützt die Vorstandsarbeit in den kommenden beiden Jahren aber noch als einer von zwei stellvertretenden Vorsitzenden. In die für den CDU-Ortsverband prägende Amtszeit von Dieter Steinruck fiel unter anderem...   Weiterlesen

02.01.2020 · Ausgabe 1/2020

CDU Wetzlar ehrt treue Mitglieder

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Wetzlarer Christdemokraten konnte der Vorsitzende Michael Hundertmark im Beisein des Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer sowie des Landtagsabgeordneten Frank Steinraths langjährige und treue Weggefährten der heimischen CDU ehren. Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der CDU wurde Thomas Heyer geehrt. Er ist ein aktives Mitglied in unseren Reihen. In den zurückliegenden Jahren hat er sich beispielsweise als...   Weiterlesen

02.01.2020 · Ausgabe 1/2020

Traditioneller Seniorennachmittag in Büblingshausen

Ganz im Sinne seiner über 30-jährigen Tradition veranstaltete der CDU-Ortsverband Hohl-Büblingshausen-Blankenfeld kürzlich seinen beliebten Seniorennachmittag. Ortsverbandsvorsitzender und Stadtverordneter Martin Steinraths konnte im Namen des neuen Vorstandes zahlreiche Gäste im Restaurant „Grillstuben“ begrüßen. Die Besucher konnten sich an einer großen Auswahl an leckeren Kuchen, gereichtem Kaffee und kleinen Aufmerksamkeiten...   Weiterlesen

02.01.2020 · Ausgabe 1/2020

Michael Hundertmark erneut zum Vorsitzenden der
Wetzlarer Christdemokraten gewählt

Die Wetzlarer CDU hat kürzlich im Tagungszentrum „Blattform“ ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Der Vorsitzende der heimischen Christdemokraten, Michael Hundertmark, konnte eine Vielzahl von Mitgliedern willkommen heißen. Besonders freute er sich über die Anwesenheit des Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer, des Landtagsabgeordneten Frank Steinraths, der Stadträte Thomas Heyer und Manfred Viand sowie der ehemaligen Bundestagsabgeordneten Sibylle...   Weiterlesen

05.12.2019 · Ausgabe 12/2019

Wetzlarer Erklärung für ein Zusammenleben in Vielfalt

In dieser Erklärung wird die Vielfältigkeit der in Wetzlar lebenden Menschen in verschiedensten Richtungen betont. Sie beruft sich auf die Europäische Menschenrechtskonvention und das Grundgesetz und endet mit einem Aufruf, sich „ausdrücklich und entschieden gegen Ausgrenzung, Diskriminierung, Rassismus, Hass und Gewalt und damit gegen jede Form individueller und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit“ zu wenden. Am 29.11. trat eine Musikgruppe in der Rittal-Arena...   Weiterlesen

05.12.2019 · Ausgabe 12/2019
Zu Gast bei StudiumPlus: Der ehrenamtliche Wetzlarer Stadtrat Manfred Viand (2. v. r.) war gemeinsam mit einer Delegation aus den Stadtverordneten Dorothea Marx (3. v. r.), Björn Höbel (2. v. l.), Bernhard Noack (m.) und Klaus Scharmann (r.). Begrüßt wurden Sie vom CCD-Vorstandsvorsitzenden Norbert Müller (l.) und CCD-Geschäftsführer Christian Schreier (3. v. l.).

„Sie können optimistisch in die Zukunft blicken“ Delegation der CDU-Fraktion Wetzlar und Stadtrat Viand
zu Gast bei StudiumPlus

Der ehrenamtliche Wetzlarer Stadtrat Manfred Viand war gemeinsam mit einer Delegation aus den Stadtverordneten Dorothea Marx, Björn Höbel, Bernhard Noack und Klaus Scharmann zu Gast am StudiumPlus-Campus auf der Spilburg. Vor Ort informierten sich die CDU-Politiker über die neuesten Entwicklungen beim dualen Studienprogramm der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) und des CompetenceCenters Duale Hochschulstudien – StudiumPlus e.V. (CCD). Der CCD-Vorstandsvorsitzende...   Weiterlesen

07.11.2019 · Ausgabe 11/2019

In Wetzlar wird gebaut!

Am 12.9.2019 wurde offiziell unterschrieben, was viele in unserer Stadt schon erwartet oder besser: herbeigesehnt haben. Der Startschuss für den Neubau des Kinderhortes Marienheim ist gefallen. In einem Pressegespräch haben Aufsichtsrat und Geschäftsführung der Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG) gemeinsam mit Kita-Leitung (Frau Knoth), Architekt (Felix Feldmann) und Generalübernehmer (Firma Weimer) die Pläne vorgestellt. In den letzten Wochen hat sich das...   Weiterlesen

03.10.2019 · Ausgabe 10/2019

Neubau Goetheschule – Grundsteinlegung

Auch wenn die Stadt Wetzlar beim Neubau der Goetheschule nicht als Bauherr auftritt, ist doch der Neubau des größten hessischen Oberstufengymnasiums für Wetzlar ein Standortfaktor. Als CDU-Fraktion sind wir froh, dass der Lahn-Dill-Kreis (Schulträger und Bauherr) den Standort für die Goetheschule in Wetzlar belassen hat. Es gehen viele hundert Schüler zur Goetheschule und streben dort das Abitur an. Die Möglichkeit, zur Goetheschule oder auch zu...   Weiterlesen

03.10.2019 · Ausgabe 10/2019

Wetzlar will 28 Millionen Euro in die Feuerwache 1 investieren!

In der jüngsten Stadtverordnetenversammlung wurde über eine immense Investition in den Hauptstützpunkt der Wetzlarer Feuerwehr beraten und beschlossen. Es soll für über 28 Millionen Euro ein Neubau in der Ernst-Leitz-Straße entstehen. Für uns als CDU-Fraktion ist es wichtig, dass die Kameradinnen und Kameraden der Wehren die bestmögliche Ausstattung für ihren Dienst an die Hand bekommen, damit sie die Sicherheit der Bevölkerung...   Weiterlesen

03.10.2019 · Ausgabe 10/2019

Wetzlar hat einen neuen Bürgermeister

In der letzten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung stand die Wahl eines neuen Bürgermeisters auf der Tagesordnung. SPD, Grüne und Freie Wähler haben sich innerhalb der Koalition darauf geeinigt, dass die Freien Wähler für diesen Posten das Vorschlagsrecht haben. Vorgeschlagen wurde und stand entsprechend zur Wahl Dr. Andreas Viertelhausen. Mit 30 Ja-Stimmen und 26 Nein-Stimmen wurde Dr. Viertelhausen gewählt. Am 1. Oktober 2019 tritt er sein Amt an. Die...   Weiterlesen

05.09.2019 · Ausgabe 9/2019

Liebe Leserin, lieber Leser,

in den vergangenen Tagen und Wochen haben viele Veranstaltungen stattgefunden. Wo wir konnten, waren wir als CDU-Fraktion mit dabei. Mit unserer Teilnahme wollen wir nicht nur Danke für die tolle Arbeit sagen, sondern auch die zukünftige Arbeit unterstützen. Dabei möchten wir auf ein paar wenige Teilnahmen an dieser Stelle hinweisen: Das THW bei uns in Wetzlar hat im Rahmen eines Tages der offenen Tür aus- und vorgestellt, was sie alles im Stande ist, zu leisten. Wir...   Weiterlesen

05.09.2019 · Ausgabe 9/2019
Aktuelle Ausgabe4/2020