Artikel nach Stichwort: "CDU Wetzlar"

70 Jahre Grundgesetz

Anlässlich des 70. Geburtstages des Grundgesetzes hat die Stadt Wetzlar eine Feierlichkeit abgehalten. Diese hat in der Stadthalle stattgefunden und war eine sehr schöne Würdigung für unser Grundgesetz. Neben Reden, einem historischen Streifzug von der Entstehung des Grundgesetzes bis hin zur heutigen Zeit und musikalischer Umrahmung haben auch Zeitzeugen ihre Erfahrungen in einem Podiumsgespräch geschildert. Hier war unsere Kollegin Dorothea Marx beteiligt, die seid...   Weiterlesen

CDU Wetzlar
06.06.2019 · Ausgabe 6/2019

Die CDU Fraktion auf dem Autosalon

Trotz des nicht optimalen Wetters, waren viele Vertreter der CDU Fraktion bei der Eröffnung des Autos Salons in diesem Jahr. Interessiert sind wir alle dann über den Autosalon gegangen und haben uns über die Neuheiten informiert. Das Bild, ein Selfie, zeigt die Magistratsmitglieder Thomas Heyer, Manfred Viand und Ruth Viehmann sowie Frank Steinraths und Michael Hundertmark.    Weiterlesen

06.06.2019 · Ausgabe 6/2019

Die CDU Fraktion besucht die
Wetzlarer Wohnungsbaugesellschaft (WWG)

Die WWG ist die größte gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft in Wetzlar. Seit mehr als 65 Jahren bietet sie schönes und bezahlbares Wohnen für alle Bürgerinnen und Bürger von Wetzlar an. Dabei sind gerade die Senioren auch im Blickfeld der WWG. Es wird neben dem „normalen“ Wohnen auch altersgerechte und betreutes Wohnen angeboten. Mit weiteren Partnern betreut die WWG auch Tagespflege und Altenzentrum, so wird das Angebot abgerundet. Insgesamt...   Weiterlesen

06.06.2019 · Ausgabe 6/2019
Thekla Adamietz (OBR Nauborn), Michael Hundertmark (CDU-Fraktionsvorsitzender), Steffen Möglich (Möglich-Gruppe), Maxim und Ruth Viehmann (Stadträtin).

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarStadt Wetzlar eröffnet ersten offenen Bücherschrank

Im Wetzlarer Ortsteil Nauborn wurde Anfang April der erste öffentliche Bücherschrank seiner Bestimmung übergeben. Maxim hatte schon vor einigen Jahren im Urlaub einen öffentlichen Bücherschrank entdeckt. Die Idee, dass man ausgelesene Bücher in einen öffentlich zugänglichen Bücherschrank hineinstellt, damit andere sich das Buch dort mitnehmen können, fand Maxim toll. Wenn jeder Bücher abgibt und mitnimmt, entsteht eine Tauschbörse, die...   Weiterlesen

02.05.2019 · Ausgabe 5/2019
Fraktionsvorsitzender Michael Hundertmark und Geschäftsführer Niklas Kasperski

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarBesuch in der Bio-Konditorei Tilmann GmbH

Bei meinem letzten Aufenthalt in Berlin hatte ich die Gelegenheit, eine Betriebsbesichtigung bei der Bio-Konditorei Tilmann GmbH zu machen. Zunächst etwas exotisch eine Betriebsbesichtigung in Berlin zu machen, doch war sie für mich aus verschiedenen Gründen spannend. Die Bio-Konditorei ist bereits 1989 gegründet worden und wird seit 2018 durch die beiden Gesellschafter Dirk Biesenbach und Niklas Kasperski geführt. Die inhabergeführte Konditorei verwendet...   Weiterlesen

02.05.2019 · Ausgabe 5/2019

Neufassung der Gebührenordnung zur Erhebung von Parkgebühren (Parkgebührenordnung) in Wetzlar

In der Stadtverordnetenversammlung am Mittwoch, dem 13. Februar 2019, wurde die Neufassung der aus dem Jahr 1992 stammenden Parkgebührenordnung zur Beratung und Abstimmung gestellt. Die CDU-Fraktion hatte dem Altstadtparkkonzept als strategischen Handlungsrahmen für die Parkraumoptimierung in der Stadtverordnetenversammlung am 18.2.2016 grundsätzlich zugestimmt. Mit Einführung der überarbeiteten Gebührenordnung wird eine strukturiertere Verkehrslenkung, gerade im...   Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019
Uwe Schmal

Uwe Schmal wird Vorsitzender des
Finanz- und Wirtschaftsausschusses

In seiner ersten Sitzung in diesem Jahr hat der Finanz- und Wirtschaftsausschuss einen neuen Vorsitzenden gewählt. Bislang wurde der Ausschuss von Michael Hundertmark geleitet. Uwe Schmal, bisher im Bauausschuss tätig, wechselt als Vorsitzender in den Finanzausschuss. Den freigewordenen Platz im Bauausschuss besetzt für die CDU-Fraktion Andreas Altenheimer.    Weiterlesen

07.03.2019 · Ausgabe 3/2019

Aus der Arbeit der CDU-Frakton im Stadtparlament WetzlarWetzlarer CDU Fraktion in Klausur

Die CDU-Fraktion war im Januar auf Haushalts Klausurtagung. Wir haben in Kleinlüdern, in der Nähe von Fulda, uns maßgeblich mit den bereits bekannten Themen für dieses und die kommenden Jahre beschäftigt. Hauptaugenmerk lag dabei auf den städtischen Finanzen. Hier gibt es ja seit 2018 eine Änderung in der Stadt. Es wurde für zwei Jahre, also 2018 und 2019, ein Haushaltsplan aufgestellt. Davor waren diese immer jährlich. Das heißt der im Moment...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019
Michael Hundertmark (links) und Frank Steinraths (rechts) zeichneten v.l. Manfred Viand, Karl Hedderich, Ursula Weiß, Wolfgang Witsch, Günther Franke und Werner Volkmar aus.

Jahreshauptversammlung CDU Stadt WetzlarCDU übt Kritik an Rathaus-Koalition und
ehrt Jubilare

Da auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des CDU-Stadtverbandes Wetzlar keine Vorstandwahlen auf der Tagesordnung standen, konnten neben den Ehrungen für die langjährigen Mitglieder die Themen der Stadt- und Landespolitik einen breiten Rahmen einnehmen Zunächst dankte der Stadtverbandsvorsitzende Michael Hundertmark den zahlreichen Mitgliedern für ihr Kommen. Sein besonderer Gruß galt dem Landtagsabgeordneten Frank Steinraths. „Schön, dass du...   Weiterlesen

07.02.2019 · Ausgabe 2/2019

Aus der Arbeit der CDU Fraktion
im Stadtparlament Wetzlar

Liebe Leserinnen und Leser, für das noch junge Jahr 2019 wünscht Ihnen die CDU Fraktion Wetzlar alles erdenklich Gute, viel Gesundheit und viele fröhliche Momente! Der politische Betrieb befindet sich noch im winterlichen Ruhemodus. Es ist aber schon jetzt absehbar, dass das Jahr 2019 ähnlich viele und wichtige Entscheidungen erfordert, wie das vergangene Jahr. Letztes Jahr haben wir als Stadtverordnetenversammlung beschlossen, dass das Projekt Domhöfe, mit...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

CDU-Fraktion im Stadtparlament WetzlarLiebe Leserinnen und Leser,

normalerweise versucht man am Ende eines Jahres zur Ruhe zu kommen und das ablaufende Jahr Revue passieren zu lassen. Für den politischen Betrieb ist das allerdings in Wetzlar noch nicht möglich, weil quasi tägliche wegweisende Entscheidungen anstehen. Stadthaus am Dom/Domhöfe In der letzten Sitzungsrunde haben wir als Stadtverordnete über die Zukunft des Stadthauses am Dom entschieden. In großem Stil wurden die Meinungen zwischen den Fraktionen der...   Weiterlesen

06.12.2018 · Ausgabe 12/2018

CDU-Ortsverband
Hohl-Büblingshausen-Blankenfeld feiert Grillfest

Auch in diesem Jahr veranstaltete der CDU-Ortsverband Hohl-Büblingshausen-Blankenfeld das alljährliche Grillfest an dem „alten“ Sportplatz in Büblingshausen. Im Laufe des Samstags begrüßte Ortsverbandvorsitzender und Stadtverordneter Martin Steinraths bis zu 80 Mitglieder und Interessierte. Der Vorstand freute sich über die zahlreichen Besucher aller Altersgruppen, die jedes Jahr gemeinsam mit dem beliebten CDU-Ortsverband grillen und Kuchen...   Weiterlesen

01.11.2018 · Ausgabe 11/2018

Straßenbeiträge in Wetzlar - eine weitere Episode

Liebe Leserinnen und Leser, Sie haben in den zurückliegenden Wochen und Monaten viel zum Thema Straßenbeiträge gelesen und gehört. Die Betroffenen sind zurecht rührig und setzen alle Hebel in Bewegung, um Veränderungen zu schaffen. Wir als CDU Fraktion hatten unsererseits einen Antrag in der Stadtverordnetenversammlung gestellt, der zum Ziel hatte die Straßenbeitragssatzung (StrBS) und damit die Straßenbeiträge mit sofortiger Wirkung...   Weiterlesen

01.11.2018 · Ausgabe 11/2018

Sauberkeit, Sicherheit und Spaß

Die CDU-Fraktion Wetzlar macht in Büblingshausen einen gründlichen Spielplatz-Check. Die Begehung des Spielplatzes im Ort „checkte“ man auf Grund zahlreicher Anregungen von Anwohnern und Eltern. Vor Ort konnte man sich gemeinsam über das „Katzen-Problem“, die Glasscherben und den geringen Spielgerätebestand kundig machen. „Besonders die Abrüstung der Spielgeräte ist eine traurige Angelegenheit, die man aus städtischer Sicht leicht...   Weiterlesen

01.11.2018 · Ausgabe 11/2018

Kompostierungsanlage in Dalheim
soll künftig Geld kosten fordern SPD, Grüne und FW

Seit ca. drei Jahren kann die Stadt den in Dalheim abgegebenen Kompost nicht mehr verkaufen. Dadurch entstehen der Stadt jährlich kosten in Höhe von ca. 50.000 €. Nun ist der Vorschlag, dass diese Kosten entweder durch Gebühren gegenfinanziert werden oder die gesamte Anlage in Dalheim privatisiert wird. Wir als CDU halten das ausdrücklich für falsch!!! Die Entsorgung darf uns als Bürgerinnen und Bürger der Stadt nichts kosten!!! Privatisiert werden darf...   Weiterlesen

01.11.2018 · Ausgabe 11/2018

Blasbach ein „guter Binnenstandort“ für Windräder?

Diese Aussage des Projektleiters Martin Demmeler der Green City AG (Mitinvestor) aus München im Oktober in der WNZ verkennt die Realitäten in Blasbach und generell in Deutschland in jeder Hinsicht. Die guten Standorte in Deutschland sind inzwischen von 30.000 Windrädern total belegt. Da werden die weniger guten schöngeredet. Die erschwerten Bedingungen, von denen der Projektleiter spricht, werden seit Frühjahr 2018 durch Sonderausschreibungen der Großen Koalition...   Weiterlesen

01.11.2018 · Ausgabe 11/2018
Michael Hundertmark

Rathaus-Koalition
gegen die Abschaffung der Straßenbeiträge!

In der letzten Stadtverordnetenversammlung (27.09.218) der Stadt Wetzlar standen gleich vier Anträge auf der Tagesordnung, die sich mit dem Thema „Straßenbeiträge“ befasst haben. Die FDP-Fraktion hat einen Antrag eingebracht, der zum Ziel hatte, dass der Magistrat ein Konzept erarbeitet, aus dem hervorgeht, welche Belastungen auf die Stadt zukämen, würde sie die Straßenbeitragssatzung und damit die Straßenbeiträge abschaffen....   Weiterlesen

04.10.2018 · Ausgabe 10/2018

CDU-Delegation im Gespräch mit der Kreishandwerkerschaft Lahn-Dill

Auf Initiative der CDU-Stadtverordnetenfraktion Wetzlar fand jetzt ein gemeinsames Gespräch mit Vertretern der CDU-Kreistagsfraktion sowie den heimischen CDU-Abgeordneten Hans-Jürgen Irmer, Clemens Reif, Frank Steinraths sowie dem Landtagskandidaten Jörg Michael Müller im Haus der Kreishandwerkerschaft statt. Kreishandwerksmeister Ralf Jeschke wies einleitend auf die Bedeutung des Handwerks hin, das neben dem klassischen Mittelstand das wirtschaftspolitische Rückgrat der...   Weiterlesen

04.10.2018 · Ausgabe 10/2018

Kalsmunt endlich wieder öffnen

Im Juni dieses Jahres haben Vandalen die Glasabdeckung des Treppenschachts im Ausflugsturm Kalsmunt in Wetzlar beschädigt. Nun könnte man meinen, dass die Stadt Wetzlar alles daransetzt, dass man diese schöne Aussichtsplattform mit einem herrlichen Blick auf die Stadt, in das Lahntal und den Westerwald schnellstmöglich der Allgemeinheit wieder zugänglich macht. Doch offensichtlich weit gefehlt. Nach Aussage der Stadt liegt es daran, dass der Schaden durch den...   Weiterlesen

04.10.2018 · Ausgabe 10/2018
v.l.: Katja Groß, Klaus Breidsprecher, Manfred Viand, Thomas Heyer, Michael Hundertmark, Helmut Lattermann, Andreas Altenheimer und Bernhard Noack.

Thomas Heyer bekommt Ehrenbrief des Landes Hessen

Im Rahmen eines Magistratsempfangs der Stadt Wetzlar hat unser CDU-Kollege und ehrenamtliche Stadtrat Thomas Heyer den Ehrenbrief des Landes Hessen erhalten. Unterzeichnet vom Ministerpräsidenten unseres Landes, Volker Bouffier, und vom Wetzlarer Oberbürgermeister Manfred Wagner ist der Ehrenbrief des Landes Hessen eine Auszeichnung für langjährige ehrenamtliche Arbeit in der kommunalen Selbstverwaltung, als ehrenamtlicher Schöffe oder Richter bei Gericht oder in...   Weiterlesen

06.09.2018 · Ausgabe 9/2018
Aktuelle Ausgabe6/2019