Artikel nach Stichwort: "CDU Wetzlar"

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament Wetzlar
Liebe Leserinnen und Leser,

wie bereits in der zurückliegenden Ausgabe erwähnt, haben wir uns als CDU Fraktion zu einer Klausurtagung zurückgezogen und uns zwei Tage lang intensiv mit dem Haushaltsplan der Stadt Wetzlar für das Jahr 2024 beschäftigt. Der Haushaltsplan umfasst in alle Einnahmen und Ausgaben der Stadt Wetzlar. Auf insgesamt knapp 400 Seiten werden die Einnahmen in Höhe von 188,3 Mio. € und die Ausgaben in Höhe von 187,6 Mio. € erläutert. Die...   Weiterlesen

CDU Wetzlar
01.02.2024 · Ausgabe 2/2024

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarLiebe Leserinnen und Leser,

ich hoffe sehr, dass Sie gut in das neue Jahr 2024 gestartet sind und das vergangene Jahr 2023 mit einem besinnlichen und friedvollen Weihnachtsfest und einer entsprechenden Silvesterfeier beendet haben! Der Entwurf des Haushaltsplans 2024 liegt vor Die Stadtverordneten nutzen die Zeit der Weihnachtsferien, um sich mit dem Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2024 zu beschäftigen. Anders als in den vergangenen Jahren legt der Stadtkämmerer Jörg Kratkey für 2024 einen...   Weiterlesen

04.01.2024 · Ausgabe 1/2024

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarGrundstein der neuen Feuerwache I gelegt

Das zurückliegende Jahr 2023 endete mit der Grundsteinlegung des Neubaus unserer Feuerwache I. Ein Bauprojekt, was immens wichtig für unsere Stadt ist. Die Feuerwehr ist bei uns ehrenamtlich organisiert. Es sind also Menschen aus der Mitte unserer Gesellschaft, die sich in vielen Übungs- und Trainingsstunden auf den Ernstfall vorbereiten, um jedem von uns bei Bedarf zur Seite zu stehen. Allen ehrenamtlich Tätigen gebührt größter Respekt, Dank und...   Weiterlesen

04.01.2024 · Ausgabe 1/2024

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarVerbesserungen in den Wetzlarer Kindertagesstätten

Die letzte Stadtverordnetenversammlung hat Meilensteine für die Wetzlarer Kindertagesstätten gesetzt! In den zurückliegenden Monaten haben sich insbesondere die Elternvertreter der einzelnen Kindertagesstätten und auch der Stadtelternbeirat über die Situation in den Kitas beschwert. Kritische Töne konnten Sie auch von Erzieherinnen und Erziehern sowie von Kita-Leitungen hören. Als CDU-Fraktion haben wir daher schon in der ersten Hälfte des Jahres...   Weiterlesen

07.12.2023 · Ausgabe 12/2023

Michael Hundertmark als CDU-Chef in Wetzlar wieder gewählt

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der CDU Wetzlar standen auch die Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Zum sechsten Mal in Folge wurde Michael Hundertmark als Vorsitzender des CDU Stadtverbandes in Wetzlar gewählt. In seinem Bericht ging Hundertmark auf die Aktivitäten in den zurückliegenden zwei Jahren ein. In dem Zeitraum fand nicht nur die Landtagswahl statt, auf die Michael Hundertmark nur kurz eingegangen ist, da Frank Steinraths als direkt gewählter...   Weiterlesen

07.12.2023 · Ausgabe 12/2023

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarWetzlar ist verdreckt,
verdreckt mit achtlos entsorgten Zigarettenstummeln!

Leider mussten wir in einer der zurückliegenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung feststellen, dass die Mehrheit der Mitglieder den Ernst der Lage nicht erkennt, anscheinend auch nicht logisch denken kann und somit zunächst nichts gegen das achtlose Entsorgen der Stummel unternommen wird. Denn: Der durchaus unterstützenswerte Prüfantrag der Fraktion „die Fraktion“ zu dieser Thematik wurde vom Großteil der Stadtverordnetenversammlung abgelehnt. Und...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023

Aus der Arbeit der CDU Faktion im Stadtparlament WetzlarLiebe Leserinnen, liebe Leser,

als CDU-Fraktion sind wir fortlaufend mit Erzieherinnen und Erziehern, Kita – Leitungen und Elternvertretern aus den Kindertagesstätten in unserer Stadt, aber auch in Nachbargemeinden in Kontakt. Es wird immer wieder deutlich, dass wir in unseren Kitas einige Probleme haben. Das allgemein bekannte Problem „Fachkräftemangel“ macht natürlich auch nicht vor den Wetzlarer Kindertagesstätten halt. Die Frage ist, wie man in dieser Situation begegnet. Unsere...   Weiterlesen

05.10.2023 · Ausgabe 10/2023
Rundgang durch die Altstadt

Aus der Arbeit der CDU Faktion im Stadtparlament WetzlarLiebe Leserinnen und Leser,

die CDU Fraktion hat die Sommerpause genutzt, um viele Gespräche zu führen und im Rahmen von Besichtigungen einen Eindruck vor Ort zu bekommen. Uns ist es wichtig, dass wir nicht in den Ausschüssen oder der Stadtverordnetenversammlung im Rathaus sitzen und vom „grünen Tisch“ aus Entscheidungen treffen, ohne zu wissen, wie sich diese vor Ort auswirken bzw. zeigen. In den Gesprächen, die wir mit Einzelpersonen, Gewerbetreibenden, Verbänden, Vereinen und...   Weiterlesen

07.09.2023 · Ausgabe 9/2023

Aus der Arbeit der CDU Faktion im Stadtparlament Wetzlar
Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der zurückliegenden Stadtverordnetenversammlung wurden vor der Sommerpause verschiedene wichtige Themen angesprochen und abgearbeitet. Als CDU Fraktion haben wir mehrere Fragen formuliert. Eine davon war: „Wurden seitens der Stadt Wetzlar offene Rechnungen nicht bezahlt, so dass Mahngebühren aufgekommen sind?“. Die Zusatzfrage dazu lautete: „Wie hoch war die Summe der angefallenen Mahngebühren im letzten Jahr?“ Bei einem Haushaltsvolumen von...   Weiterlesen

03.08.2023 · Ausgabe 8/2023

Aus der Arbeit der CDU Faktion im Stadtparlament WetzlarOberbürgermeister Wagner verweigert bessere
Arbeitsbedingungen in Kitas

Der Sozialdezernent und Oberbürgermeister unserer Stadt Wetzlar, Manfred Wagner (SPD), wird nicht müde auf die hessische Landesregierung zu schimpfen. Insbesondere im Bereich der Kindertagesbetreuung setzt seine Kritik an. Beispielsweise kritisiert er, dass die Hessische Landesregierung mit der Einführung des Kinderförderungsgesetz (KiföG) die Standards in den städtischen Kindertageseinrichtungen und insgesamt in der Kinderbetreuung geregelt hat. Zuvor galten die...   Weiterlesen

03.08.2023 · Ausgabe 8/2023

Aus der Arbeit der CDU Faktion im Stadtparlament WetzlarCDU-Fraktion zu Besuch bei der Helmut Hund GmbH

  Die CDU Stadtverordnetenfraktion hat kürzlich die Helmut Hund GmbH in Wetzlar-Nauborn besucht. Die Helmut Hund GmbH mit Firmensitz in Nauborn, ist ein breit aufgestelltes mittelständisches Technologieunternehmen, das sich auf kundenspezifische Produktlösungen für OEM-Hersteller in den Bereichen Optik/Faseroptik, Elektronik und Feinwerktechnik spezialisiert hat. Im Schwerpunkt werden Komponenten, Baugruppen und Systemlösungen für die Bereiche...   Weiterlesen

06.07.2023 · Ausgabe 7/2023
Von links: Ortsbeiratsmitglied Holger Loh mit seinem Vorgänger Christian Cloos

Wechsel im Ortsbeirat MünchholzhausenAuf Christian Cloos folgt Holger Loh

Nach 17 Jahren ist Christian Cloos Ende April 2023 als Mitglied des Ortsbeirats Wetzlar-Münchholzhausen ausgeschieden. Ihm folgte Holger Loh, der bereits seit vielen Jahren im CDU-Ortsverband Münchholzhausen aktiv ist. Im Ortsbeirat sowie auch als Wetzlarer Stadtverordneter setzte Cloos sich unter anderem für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge, die Schaffung eines Kunstrasen- und eines Bolzplatzes in Münchholzhausen sowie gegen das weiterhin geplante...   Weiterlesen

06.07.2023 · Ausgabe 7/2023
Björn Höbel

Aus der Arbeit der CDU Faktion im Stadtparlament Wetzlar
Liebe Leserinnen und Leser,

mit Beginn des Monats Juni ergeben sich bei uns in der Fraktion ein paar personelle Änderungen. Unser Fraktionskollege Björn Höbel hat zum 31. Mai sein Mandat als Stadtverordneter aus beruflichen und persönlichen Gründen niedergelegt. Björn Höbel hat sich nicht nur mit seiner Expertise im Bereich Energie und Umwelt in die Fraktionsarbeit eingebracht, er hat durch seine Tätigkeit im Sozial –, Jugend – und Sportausschuss auch dort Akzente...   Weiterlesen

01.06.2023 · Ausgabe 6/2023
In Gedenken an Karl Hedderich

Vielfältiger Jahresrückblick
des Ortsverbandes Hohl-Büblingshausen-Blankenfeld
und Auftakt zur Landtagswahl 2023

Der Ortsverband Hohl-Büblingshausen-Blankenfeld, kurz HBB, blickt zurück auf das vergangene Geschäftsjahr 2022/2023 und auf die Durchführung ihrer traditionsreichen Veranstaltungen. Auch das Jahr 2022 wurde in großen Teilen geprägt von der pandemischen Situation durch COVID-19 aber auch von dem begonnen und zu verurteilenden völkerechtwidrigen Angriffskriegs Russlands auf die Ukraine überschattet. Dies zum Anlass nehmend wurden kommunale...   Weiterlesen

01.06.2023 · Ausgabe 6/2023

Aus der Arbeit der CDU Faktion im Stadtparlament WetzlarLiebe Leserinnen und Leser,

wie Sie vielleicht mitbekommen haben, ist die Personal- und Betreuungssituation in den Wetzlarer Kindertagesstätten immer wieder im Gespräch. Eltern von Kindern, die beispielsweise in der Kita Abenteuerland in Dutenhofen betreut werden, berichten, dass die Wandergruppe der Kita Abenteuerland seit dem 4. Oktober 2022 bis mindestens Mitte März 2023 nicht mehr wandern war und es regelmäßig nur eine Notbetreuung gegeben hat. Eine betroffene Mutter berichtet, dass in...   Weiterlesen

04.05.2023 · Ausgabe 5/2023

Aus der Arbeit der CDU Faktion im Stadtparlament WetzlarVergaberichtlinien für Baugrundstücke in Wetzlar

In der zurückliegenden Stadtverordnetenversammlung wurde einmal mehr über die Vergaberichtlinien von städtischen Baugrundstücken debattiert. Hierzu hatte der Magistrat bereits vor einiger Zeit eine Vorlage eingebracht. Wir als CDU Fraktion haben seinerzeit diverse Änderungsvorschläge gemacht. Daraufhin hat der Magistrat seine Fassung mit Blick auf die von uns angesprochenen formalen Fehler abgeändert und entsprechend eine neue Fassung vorgelegt. Leider sind...   Weiterlesen

06.04.2023 · Ausgabe 4/2023

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarOculus-Campus in Münchholzhausen/Dutenhofen

  Liebe Leserin, lieber Leser, in der zurückliegenden Stadtverordnetenversammlung haben wir uns wieder mit einigen wichtigen Themen beschäftigt. Das Hauptaugenmerk lag aber sicher auf drei zusammenhängenden Vorlagen. Alle drei behandelten die Erweiterung der Firma Oculus in Münchholzhausen/Dutenhofen, mit dem „Oculus – Campus“. Die Firma Oculus ist mit ihren Medizinprodukten auf dem Weltmarkt sehr erfolgreich. Für die Stadt Wetzlar ein...   Weiterlesen

02.03.2023 · Ausgabe 3/2023
Ein letzter Blick aus dem

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarLiebe Leserin, lieber Leser,

  Kürzlich hatte eine Delegation aus Stadtverordneten und Magistratsmitgliedern die Möglichkeit an einer letzten Besichtigung des Stadthauses am Dom teilzunehmen, bevor dieses abgerissen wird. Der Abriss des Stadthauses am Dom steht nämlich jetzt konkret an. Viele von Ihnen werden rund um den Domplatz bemerkt haben, dass Parkverbotsschilder und Verkehrsregelungen angepasst wurden bzw. noch angepasst werden. Auch die Frequenz an LKWs wird etwas zunehmen. Nachdem in den...   Weiterlesen

02.02.2023 · Ausgabe 2/2023

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarLiebe Leserinnen und Leser,

ich hoffe, Sie sind gut und gesund ins neue Jahr 2023 gestartet! Noch im vergangenen Jahr haben wir in der letzten Stadtverordnetenversammlung Bürger unserer Stadt zu „Stadtältesten“ ernannt. Stadtältester kann werden, wer beispielsweise als Stadtverordneter, Ortsbeiratsmitglied oder Ehrenbeamter mindestens 20 Jahre sein Mandat bzw. Amt ausgeübt hat. Wir sind froh und stolz, dass wir Thekla Adamietz, Uwe Lang, Dorothea Marx, Bernhard Noack und Ruth Viehmann...   Weiterlesen

05.01.2023 · Ausgabe 1/2023

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarEs ist schrecklich,
dass Wetzlarer Bürger im Kalten sitzen mussten/müssen!

Als Stadtverordnete der CDU hatten wir in der letzten Stadtverordnetenversammlung 2022 eine schwierige Entscheidung zu treffen. Die Stadt Wetzlar muss über Umwege mit finanziellen Mitteln aus dem städtischen Haushalt für ein marodes Unternehmen, die EAB, die eigentlich Nahwärme in die Stadtquartiere Westend und Spilburg liefern sollte, einspringen. Was ist passiert? Seit Jahren gibt es Unregelmäßigkeiten bei dem Nahwärmelieferanten EAB. Die...   Weiterlesen

05.01.2023 · Ausgabe 1/2023
Aktuelle Ausgabe2/2024