Artikel nach Stichwort: "CDU Wetzlar"

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarLiebe Leserinnen und Leser,

heute halten Sie die letzte Ausgabe des „Wetzlar-Kurier“ und damit auch die letzte Information der CDU-Fraktion für das Jahr 2022 in der Hand. Im zu Ende gehenden Jahr sind politisch einige Sachen diskutiert worden. Denken Sie beispielsweise an die Diskussionen und das Engagement der Bürgerinitiative rund um die Neugestaltung der B 49. Seitens des Bundes ist mittlerweile die Entscheidung gefallen, dass die Tunnellösung realisiert werden soll. Aus unserer Sicht...   Weiterlesen

CDU Wetzlar
01.12.2022 · Ausgabe 12/2022

Aus der Arbeit der CDU-Fraktion im Stadtparlament WetzlarLiebe Leserinnen und Leser!

In der letzten Sitzungsrunde der Stadtverordnetenversammlung haben wir uns mit den „Richtlinien für die Vergabe von städtischen Baugrundstücken“ beschäftigt. Diese Richtlinien sollen einen objektiven und nachvollziehbaren Maßstab darstellen, nachdem eine Rangfolge von Bewerbern für städtische Baugrundstücke aufgestellt werden kann. Um eine solche Rangfolge aufstellen zu können, sind objektive und transparente Kriterien notwendig. Die...   Weiterlesen

03.11.2022 · Ausgabe 11/2022

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarWärmeinseln in Wetzlar?

Hoffentlich nicht! Liebe Leserinnen und Leser, als Nachkriegsgenerationen haben die allermeisten von uns eine Situation, wie wir sie im Moment haben, noch nicht erlebt. Wir sind gebeutelt und massiv belastet von den Begleitumständen der Corona-Pandemie der letzten 2,5 Jahre. In dieser Zeit haben wir gelernt wie stark die Globalisierung Auswirkungen auf Lieferketten und Verfügbarkeiten von Medikamenten, Lebensmitteln, Baustoffen und vielem mehr hat. Seit Beginn des Angriffskriegs,...   Weiterlesen

06.10.2022 · Ausgabe 10/2022

60 Jahre Patenschaft für das Ostdeutsche Lied

In den letzten Monaten des Zweiten Weltkriegs und den Jahren danach wurden viele Deutsche aus den ehemaligen Deutschen Siedlungsgebieten in Osteuropa vertrieben. So kamen auch viele der Ost– und Westpreußen, Pommern, Sudetendeutschen, Siebenbürger Sachsen, Nieder– und Oberschlesier nach Wetzlar. Viele der Heimatvertriebenen haben sich in Landsmannschaften und im Bund der Vertriebenen organisiert, um die Erinnerung an die einstige Heimat wach zu halten. In der Stadt Wetzlar...   Weiterlesen

06.10.2022 · Ausgabe 10/2022

CDU-Ortsverband Hohl-Büblingshausen-Blankenfeld feiert 50-Jähriges

Nach zwei Jahren (Corona)-Pause veranstaltete der CDU-Ortsverband Hohl-Büblingshausen-Blankenfeld mit der Jungen Union Wetzlar kürzlich sein berühmtes Grillfest an dem „alten“ Sportplatz in Büblingshausen. Der Ortsverband konnte an diesem Tag zu einem besonderen Jubiläum einladen – 50 Jahre Ortsverbandsarbeit in Hohl-Büblingshausen-Blankenfeld. Trotz andauernden Regenwetters ließen sich alle, der Vorstand und die rund 80 Gäste über...   Weiterlesen

06.10.2022 · Ausgabe 10/2022

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt? –
Ortsbegehung der CDU in Büblingshausen

Kürzlich trafen sich die Vorstandsmitglieder des Ortsverbandes der CDU Wetzlar Hohl-Büblingshausen-Blankenfeld zu einer Ortsbegehung in Büblingshausen, um potenzielle Gefahrenstellen für Fußgänger, insbesondere für Schülerinnen und Schüler, zu identifizieren. Die Teilnehmer rund um den Vorsitzenden Martin Steinraths begutachteten die neuralgischen Punkte im Bereich der Haupteinfahrtstraße, Kreuzung Christian-Rübsam-Straße/Unter...   Weiterlesen

06.10.2022 · Ausgabe 10/2022

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarDie Kultur in Wetzlar ist wieder erwacht -
Lotte-Musical als Highlight

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause bzw. massiver Einschränkungen ist es schön, zu erleben, dass auch das kulturelle Leben in Wetzlar in diesem Sommer wieder erwacht ist. Es ist „wieder was los“ in Wetzlar! Neben zahlreichen Bier- und Weingärten lockten auch eine große Anzahl von Veranstaltungen die Besucher. Und gerade bei dem sonnig heißen Wetter im Juli und August boten die unzähligen Open-Air-Veranstaltungen für jeden Besucher...   Weiterlesen

01.09.2022 · Ausgabe 9/2022

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarNeues Zuhause für die Feuerwehr Wetzlar

1982 wurde die Feuerwache 1 in der Ernst-Leitz-Straße eröffnet. Inzwischen ist die Wache zu klein und in einem schlechten Zustand. Es soll eine neue und vor allem modernere Wache an gleicher Stelle her. Die Kosten hierfür werden auf über 30 Millionen Euro beziffert. Die Stadt Wetzlar hatte anlässlich der Schließung und des Abrisses des alten Gebäudes zu einer Abschieds- und Abbruchparty eingeladen. „Jeder Abschied markiert immer auch einen Neubeginn....   Weiterlesen

01.09.2022 · Ausgabe 9/2022

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarÄnderung der Satzung über die Erhebung
einer Hundesteuer im Gebiet der Stadt Wetzlar

Die CDU Fraktion der Stadt Wetzlar hat sich mit Anträgen vom 19.04.2022 und 02.05.2022 an den Magistrat gewandt und dafür eingesetzt, dass Schulhunde, welche in Kindertagesstätten und Schulen im Rahmen von tiergestützter Pädagogik eingesetzt werden, Therapiehunde, welche im Rahmen der tiergestützten medizinischen Behandlung eingesetzt werden, Besuchshunde, welche von ehrenamtlich Tätigen zu regelmäßigen Besuchen in Seniorenheimen oder auch im Hause...   Weiterlesen

04.08.2022 · Ausgabe 8/2022

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarDa ist es nun:
Das Kulturentwicklungskonzept der Stadt Wetzlar.

Es ist lobenswert, dass das Konzept, an dessen Entstehung ein breites Spektrum an Akteuren aus Kultur, Politik und der Verwaltung beteiligt war, insgesamt das widerspiegelt, was die Beteiligten in den Workshops erarbeitet, gefordert und diskutiert haben. Auch wir als CDU-Fraktion sehen in dem Kulturentwicklungskonzept viel Potential und können uns vorstellen, viele der Maßnahmen zu unterstützen, weil wir die Wünsche und Nöte der Kulturtreibenden nachvollziehen...   Weiterlesen

04.08.2022 · Ausgabe 8/2022

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarDomblickbad wird Natur- und Freizeitbad

In der zurückliegenden Stadtverordnetenversammlung haben wir mit großer Mehrheit für die Sanierung unseres Freibades Domblick gestimmt. Aus dem in die Jahre gekommenen Bad von 1954 wird ein Natur – und Freizeitbad werden. Die zeitliche Planung sieht vor, dass nach Beendigung der diesjährigen Badesaison Rück – und Umbau erfolgen. Die Baumaßnahmen werden sicherlich ein Jahr (2023) in Anspruch nehmen. Die Badesaison 2024 soll dann im neuen Bad...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 7/2022
Von links: Klaus Breidsprecher, Frank Steinraths, Karl Hedderich, Martin Steinraths, Karlheinz Hedderich, Hans-Jürgen Irmer, Thomas Heyer.

Ehrung für einen verdienten Hessen

Drei Jahrzehnte lang hat sich Karl Hedderich, den man liebevoll auch „Hessen Karl“ nennt, um seine Gemeinde Büblingshausen verdient gemacht. Für sein langjähriges Engagement in seinem Ort, besonders im kommunalpolitischen Bereich, wurde er durch Oberbürgermeister Manfred Wagner (SPD) auf dem Magistratsempfang „100 Jahre Büblingshausen“ mit dem Landesehrenbrief samt Ehrennadel ausgezeichnet. Eine Eintragung ins Goldene Buch der Stadt gab es noch...   Weiterlesen

02.06.2022 · Ausgabe 6/2022

Aus der Arbeit der CDU-Fraktion im Stadtparlament WetzlarCDU fordert Anpassung der Hundesteuer

Wie in eigentlich allen Städten und Gemeinden wird auch in Wetzlar eine Hundesteuer erhoben. Hundehalter zeigen ihren Hund bei der Stadt an und zahlen für ihren Hund jährlich Steuern. Bisher gibt es in der städtischen Satzung über die Erhebung der Hundesteuer auch Ausnahmeregelungen. Bspw. wird keine Steuer fällig, wenn ein Hund ausschließlich zum Schutz oder zur Hilfe blinder oder tauber Menschen gehalten wird. In der Regel bei einer Schwerbehinderung mit...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022

„Rund um die Uhr erreichbar“Geschäftsstelle der CDU-Stadtverordnetenfraktion umgezogen!

Die ehemalige Geschäftsstelle am Kornmarkt in Wetzlar hat Ende Januar dieses Jahres ihre Pforten geschlossen. Der zentrale Standort mitten in der Altstadt wird uns fehlen. Mit diesem verbinden wir eine erfolgreiche Arbeit in den vergangenen Jahren, die insbesondere durch die Kommunalwahlen in den Jahre 2016 und 2021, die Landtagswahlen im Jahr 2018 und die Oberbürgermeisterwahl im vergangenen Jahr geprägt waren. Diese Arbeit wollen wir an unserem neuen Standort fortsetzen und...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022

Aus der Arbeit der CDU-Fraktion im Stadtparlament Wetzlar
Liebe Leserin, liebe Leser

in der zurückliegenden Stadtverordnetenversammlung ging es einmal mehr um das Gewerbegebiet Münchholzhausen Nord. Dabei haben wir in den vergangenen Sitzungen schon versucht darauf hinzuwirken, dass die Planungen für das Gewerbegebiet ausgesetzt und zunächst die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie vorgelegt werden. Diese Machbarkeitsstudie war für Ende 2021 angekündigt und wurde nicht vorgelegt. Aktuell sollen die Ergebnisse im April 2022 vorgelegt werden. Wir werden...   Weiterlesen

07.04.2022 · Ausgabe 4/2022

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarCDU-Fraktion Wetzlar lehnt den Haushaltsplan für 2022/23 ab!

Am 15. und 16. Februar 2022 debattierten die Stadtverordneten in Wetzlar über den vom Magistrat eingebrachten Haushaltsplan für die Jahre 2022 und 2023. Die Koalition aus SPD, Freie Wähler, Bündnis 90/Die Grünen sowie FDP legten einen Haushaltsentwurf mit einem jährlichen Volumen von 170 Millionen Euro - bei einer Kreditaufnahme von 94 Millionen Euro für die beiden Jahre - vor. Geplante Steuermehreinnahmen von 11 Millionen Euro im Jahre 2023...   Weiterlesen

03.03.2022 · Ausgabe 3/2022

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarGewerbegebiet Münchholzhausen-Nord

Michael Hundertmark (Fraktionsvorsitzender CDU-Fraktion): „Die Weiterentwicklung unserer Stadt muss unser aller Ziel sein! Sie muss jedoch mit Weitblick und nicht um jeden Preis erfolgen. Klar ist, dass dazu auch Gewerbeflächen notwendig sind, denn die Stadt ist in hohem Maße von den Gewerbesteuereinnahmen abhängig. Wir setzen uns deshalb mit Nachdruck für die Arrondierung von Flächen ein! Eine willkürliche Versiegelung von Grünflächen und...   Weiterlesen

03.03.2022 · Ausgabe 3/2022

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament Wetzlar
Haushaltsplan 2022/2023

Liebe Leserinnen und Leser, das Jahr 2022 ist bereits einige Wochen alt. Politisch gestartet ist es mit den Vorbereitungen der Haushaltsberatungen. Die CDU-Fraktion hat sich hierzu in eine Haushaltsklausur begeben und den aufgeplanten Entwurf für die Haushaltsjahre 2022 und 2023 intensiv bearbeitet. An anderer Stelle habe ich schon darauf hingewiesen, dass einige Aspekte der Einnahmen- und Ausgabensituation der Stadt Wetzlar durch Gesetze, Verordnungen und weitere Regularien bestimmt...   Weiterlesen

03.02.2022 · Ausgabe 2/2022

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarChristian Cloos ist aus der
Stadtverordnetenversammlung ausgeschieden

Christian Cloos hat aus privaten Gründen sein Mandat als Stadtverordneter und damit als Mitglied der CDU-Fraktion zum 31.12.2021 niedergelegt. Er hat sich als Mitglied im Finanzausschuss der Stadtverordnetenversammlung über Jahre hinweg politisch eingebracht. Seine berufliche Expertise hat uns als CDU-Fraktion insbesondere bei Fragen aus dem Finanz- und Bankensektor genutzt. Christian war Aufsichtsratsmitglied der enwag und darüber hinaus in einigen weiteren Gremien engagiert....   Weiterlesen

03.02.2022 · Ausgabe 2/2022

CDU-Stadtverband Wetzlar – Ortsverband Hohl-BüblingshausenMartin Steinraths als Vorsitzender erneut bestätigt

  Frank Steinraths: „Bevorstehende Landtagswahl existentiell für die CDU!“ Ende November 2021 haben die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Hohl-Büblingshausen-Blankenfeld ihre Jahreshauptversammlung im Hotel Blankenfeld abgehalten. Zahlreich erschienen sind die Mitglieder unter Einhaltung der Hygienevorschriften und den gebotenen Corona-Regeln. Unter den besonders zu erwähnenden Anwesenden waren der Landtagsabgeordnete und auch in dem Ortsverband wohnhafte und...   Weiterlesen

03.02.2022 · Ausgabe 2/2022
Aktuelle Ausgabe12/2022