Artikel nach Stichwort: "Ukraine"

UkraineMenschliche Dramen – unermessliches Leid –
Folter – Ermordungen – Vergewaltigungen – Misshandlungen…

Wer stoppt diesen Irren im Kreml?

Es ist nur schwer in Worte zu kleiden, was sich derzeit in der Ukraine abspielt. Kreml-Chef und Diktator Putin, der Mann ohne Herz, der über Leichen geht und der dem krankhaften Wahn einer Post-Sowjetunion hinterherläuft, will mit seinen Truppen die Menschen in der Ukraine und damit die gesamte Nation physisch vernichten. Lange Gräuelliste Putin dürfte erkannt haben, dass er sein politisches Ziel, die Menschen in der Ukraine feiern ihn als Befreier – von was...   Weiterlesen

Ukraine, Putin
05.05.2022 · Ausgabe 5/2022
Klaus Kelle
TheGermanZ 
denken-Erwünscht

Kriegstreiber Putin
hat die Rechnung ohne den Wirt gemacht

Manchmal braucht es ein wenig Druck, um sich selbst wieder daran zu erinnern, wer man ist und zu wem man gehört. Der furchtbare russische Angriffskrieg gegen die Ukraine hat uns alle wieder aufgeweckt. Nicht nur Bundesminister Annalena Baerbock und Robert Habeck, die innerhalb von Wochen einen Crashkurs in die Realität da draußen mit Erfolg absolviert haben. Wenn man die einst ungeschickte Wahlkämpferin der grünen Pazifisten-Partei vor der UN-Vollversammlung sprechen...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022
Zerstörter russischer Panzer – ein schrecklicher Krieg, der nicht nur den Tod junger Soldaten fordert, sondern auch viele zivile Opfer, bis hin zum unsäglichen russischen Massenmord in Butscha vor wenigen Tagen.

Für den Nauborner Christof Sahm und sein Hilfe-Team ist es mehr als eine Herzenssache:„Die Ukraine braucht unsere Hilfe zum Überleben –
aktuell und schnell in Zeiten des Krieges und anschließend
nachhaltig auf lange Sicht"

In Krisenzeiten - und Kriegszeiten sind ganz besonders harte Krisenzeiten - wachsen und bewähren sich Freundschaften. Es werden zuvor kaum für möglich gehaltene Kräfte mobilisiert zur Unterstützung und Rettung des Schwächeren und Bedrohten. Und es werden unter krisenhaften und gefährlichen Umständen Dinge auf den Weg gebracht und umgesetzt, denen sich mit Energie und Herzblut und aller Kraft zuzuwenden in „normalen“ Zeiten keinerlei oder...   Weiterlesen

07.04.2022 · Ausgabe 4/2022

Wo bleibt der offensive Einsatz von Olaf Scholz zur Unterstützung der Ukraine?

Wenn Bundeskanzler Olaf Scholz bei der Talkshow von Anne Will erklärt, er könne jeden verstehen, der sich alles Mögliche zur Unterstützung der Ukraine wünsche, müsste man eigentlich annehmen, dass er offensiv mit guten Ideen und Vorschlägen vorangeht. Fehlanzeige. Nur Bedenken, keine Initiativen Polen hat eine „Friedensmission“ angeregt, keine Unterstützung des deutschen Kanzlers. Man könnte über eine Flugverbotszone, wie vom...   Weiterlesen

07.04.2022 · Ausgabe 4/2022

Auf Antrag von CDU, SPD, Grünen, FWG und FDP:Kreistag drückt Solidarität mit der Ukraine aus

Es war eine Initiative der CDU-Kreistagsfraktion, den Versuch zu starten, mit der Kreiskoalition einen gemeinsamen Antrag, eine gemeinsame Resolution zu formulieren, um damit Solidarität mit der Ukraine zum Ausdruck zu bringen. Es war ein echtes Gemeinschaftswerk, das Kreistagsvorsitzender Johannes Volkmann (CDU) vortrug und das mit sehr breiter Mehrheit, bei einigen wenigen AfD-Gegenstimmen, angenommen wurde. Den genauen Wortlaut finden Sie, liebe Leserinnen und Leser, untenstehend. Am...   Weiterlesen

07.04.2022 · Ausgabe 4/2022

Putin auf Hitlers SpurenRussland international isolieren – für die Freiheit der Ukraine

Ein Diktator, Lügner und Kriegsverbrecher zeigt sein wahres Gesicht

Manch einer wird möglicherweise sagen, es ist eine gewagte Behauptung, dass sich Putin auf Hitlers Spuren bewege. Doch wer sich ein klein wenig mit Geschichte befasst, wird schnell erkennen, dass es erhebliche Parallelen gibt. Hitler hat vor dem Überfall auf Polen am 1. September 1939 über Jahre hinweg systematisch aufgerüstet, Truppen in Stellung gebracht und hat dann eine Bedrohung Deutschlands durch Polen und einen angeblichen Überfall damit begründet, aus...   Weiterlesen

03.03.2022 · Ausgabe 3/2022
Gut besuchte spontane Demo auf dem Kornmarkt Wetzlar 
(Foto: Reiner Riemer)

CDU Lahn-DillGeflüchtete Ukrainer aufnehmen

Für die CDU Lahn-Dill ist es selbstverständlich Ukrainischen Flüchtlingen Schutz, Hilfe, Unterstützung angedeihen zu lassen, denn hier fliehen Menschen aus einem von Russland überfallenen Land, fürchten um ihre körperliche Unversehrtheit und um ihr Leben. Genau aus diesem Grund haben die Väter des Grundgesetzes das Recht auf Asyl für politisch und militärisch Verfolgte geschaffen. Hier zu helfen, ist Menschenpflicht. Deshalb ist der...   Weiterlesen

03.03.2022 · Ausgabe 3/2022
Johannes Volkmann,
Kreistagsvorsitzender
(Foto: Reiner Riemer)

Für die Freiheit der Ukraine

Kreistagsvorsitzender Johannes Volkmann organisierte zusammen mit den Jugendorganisationen der Parteien, also Junge Union, Jusos, Junge Liberale und der Grünen Jugend, eine kurzfristige Solidaritätsdemo unter dem Motto „Freiheit für die Ukraine – stoppt Putins Krieg“ Parteiübergreifend war man sich einig, dass Russlands Diktator den Frieden Europas gefährdet, Menschenrechte und Völkerrecht bricht und dass deshalb der russische Staat...   Weiterlesen

03.03.2022 · Ausgabe 3/2022

Putins Überfall auf die Ostukraine und jetzt UkraineDeutsche Friedensbewegung ist die 5. Kolonne Moskaus

Wer schon etwas länger politisch unterwegs ist, kann sich gut an die Demonstrationen der sogenannten Friedensbewegung in den 80er Jahren erinnern, die gegen die Aufrüstung protestierte, wohlgemerkt, nicht gegen die Aufrüstung der damaligen Sowjetunion, sondern die Nachrüstung des Westens, um durch eine Politik der Abschreckung den Frieden zu sichern. Es waren Altkanzler Helmut Schmidt (SPD), der am Nato-Doppelbeschluss festhielt, Altkanzler Helmut Kohl (CDU) und vor allem der...   Weiterlesen

03.03.2022 · Ausgabe 3/2022
Ukrainischer Botschafter in Wetzlar Andrij Melnyk + Johannes Volkmann

Ukraine-KriseDeutschland international isoliert

Europa schickt Verteidigungs(!)waffen –

Deutschland bietet Feldlazarette und Schutzhelme an

Niemand weiß, was Russlands Präsident Wladimir Putin mit seinen Truppen- und Panzeraufmärschen entlang der ukrainischen Grenze wirklich bezweckt. Sind es nur Manöver, sind es Drohgebärden oder hält er weiter an seinem Ziel fest, die ehemalige Sowjetunion zumindest partiell wieder mit neuem Leben zu versehen? Kurzum, der Botschafter der Ukraine, Dr. Andrij Melnyk, der im Übrigen auf Einladung des seinerzeitigen CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen...   Weiterlesen

03.02.2022 · Ausgabe 2/2022

Schulpartnerschaft angedachtMdB Irmer im Gespräch mit dem
Ukrainischen Botschafter Dr. Andrij Melnyk

Zu einem Gespräch trafen sich dieser Tage der ukrainische Botschafter, Dr. Andrij Melnyk, und der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer in dessen Berliner Büro. Auf der einen Seite erörterten sie die aktuelle Situation der Ukraine, auf der anderen Seite diskutierten sie, welche konkreten Möglichkeiten es vor Ort gibt, Wirtschaft und Schulen mit der Ukraine zusammen zu bringen. Neben den aktuellen Entwicklungen in Weißrussland, dem Verschwinden der...   Weiterlesen

01.10.2020 · Ausgabe 10/2020
Andrij Melnyk mit Hans-Jürgen Irmer in Wetzlar

Die Ukraine -
ein gebeuteltes Land auf dem Weg nach Europa

Botschafter Andrij Melnyk sieht für seine Heimat mit deutscher Hilfe eine gute Zukunft voraus - trotz des Aggressors Russland im Rücken Im Mai der taiwanesische Botschafter (der Wetzlar Kurier berichtete), im Juni der ukrainische (siehe aktueller Bericht) und demnächst stattet der kroatische Botschafter der Stadt Wetzlar einen Besuch ab und berichtet über die Lage in seinem Land und seinem Eingebettetsein in der Völkergemeinschaft, speziell der europäischen....   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 7/2019
Aktuelle Ausgabe5/2022