Artikel nach Stichwort: "Stadtparlament"

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarPartnerschaft Wetzlar – Berlin-Neukölln

Auch während Corona und der Sommerpause pflegen wir die Kontakte zur Partner-CDU in Berlin-Neukölln. Unser Fraktionsvorsitzender Michael Hundertmark hat sich in Berlin mit Elfriede Mannteufel getroffen. Frau Mannteufel gehört der CDU-Fraktion in der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung an. Sie nimmt für die CDU-Fraktion an den regelmäßigen gegenseitigen Besuchen der beiden Partnerstädte teil. Ein Besuch ist in diesem Jahr in Wetzlar allerdings nicht...   Weiterlesen

CDU Wetzlar, Stadtparlament
03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarGestern Panzer, morgen Tretroller
Wo sind die (Kraft-) Fahrzeuge?

Im Konversionsgebiet Spilburg in Wetzlar soll die Sportparkstraße erstmals ausgebaut werden. In diesem Zusammenhang sprach OB Wagner davon, dass alle Nutzer berücksichtigt werden sollen. Dabei hat er wohlweislich nichts von einer Gewichtung der einzelnen Nutzer gesagt. Das hat für ihn der neue Baudezernent, Bürgermeister Andreas Viertelhausen, übernommen. Dieser sprach davon, dass Angestellte im Bus, Azubis auf dem Rad und Schüler zu Fuß in der Spilburg...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarDeutsche Waldtage 2020

Im dritten Sommer in Folge haben Land- und Forstwirtschaft mit hohen Temperaturen und extrem geringen Niederschlägen auszukommen. Man muss kein Fachmann sein, um zu erkennen, welchen Belastungen der Wald in Hessen und in Deutschland ausgesetzt ist. Die Stadtverordnetenfraktion der CDU Wetzlar hat ein großes Interesse daran, dass der Wald in Zeiten des Klimawandels so bewirtschaftet und umgebaut wird, dass er auch in der Zukunft seine vielfältigen Funktionen für uns alle...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Stadtverordnetenversammlung kehrt zu „Normalbetrieb“ zurück

Im März dieses Jahres hatte die Stadtverordnetenversammlung den Beschluss gefasst, dass solange die Corona-Pandemie diverse Einschränkungen des öffentlichen Lebens notwendig macht, auch die Stadtverordnetenversammlung nicht als solche zusammenkommt, sondern in Form eines Notausschusses tagt. Zum Notausschuss wurde per Beschluss der Finanz- und Wirtschaftsausschuss bestimmt. Dieser hat seither zweimal getagt. Nach der Bildung des Notausschusses hat der Landesgesetzgeber die...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020

Stadtverordnetenversammlung unter „Corona-Bedingungen“

In der derzeitigen Corona-Situation kann man sicherlich nicht von „Alltag“ sprechen. Bereits die Stadtverordnetenversammlung im Februar war schon eine besondere Situation: Wir konnten an zwei Sitzungstagen den städtischen Haushaltsplan für die Jahre 2020 und 2021 nicht fertig beraten und verabschieden. Die Vorschläge, die auch von uns als CDU gekommen waren, eine zusätzliche Sitzung am 3. März stattfinden zu lassen, wurden von der Rathauskoalition...   Weiterlesen

02.04.2020 · Ausgabe 4/2020
Aktuelle Ausgabe10/2020