Artikel nach Stichwort: "Putin"

UkraineMenschliche Dramen – unermessliches Leid –
Folter – Ermordungen – Vergewaltigungen – Misshandlungen…

Wer stoppt diesen Irren im Kreml?

Es ist nur schwer in Worte zu kleiden, was sich derzeit in der Ukraine abspielt. Kreml-Chef und Diktator Putin, der Mann ohne Herz, der über Leichen geht und der dem krankhaften Wahn einer Post-Sowjetunion hinterherläuft, will mit seinen Truppen die Menschen in der Ukraine und damit die gesamte Nation physisch vernichten. Lange Gräuelliste Putin dürfte erkannt haben, dass er sein politisches Ziel, die Menschen in der Ukraine feiern ihn als Befreier – von was...   Weiterlesen

Ukraine, Putin
05.05.2022 · Ausgabe 5/2022

Das dröhnende Schweigen der Friedensbewegung

5. Kolonne Putins

Im Rahmen des Nato-Doppelbeschlusses Anfang der 80er Jahre demonstrierten Hunderttausende gegen die USA, eine westliche Demokratie mit all ihren Stärken und Schwächen. Es ging ja schließlich gegen die „US-Imperialisten“. Das gleiche Engagement würde man sich von der sogenannten Friedensbewegung auch heute wünschen, die in Zahlen sehr überschaubar am Osterwochenende mit wenig tausend Teilnehmern in Berlin, Bremen, München oder auch Hannover...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022

Die Linke und ihre Freundschaft zu Putin

Dass die Linken im Deutschen Bundestag, im Übrigen auch die AfD, ein enges Verhältnis zum Faschismus des sozialistischen Diktators Wladimir Putin haben, ist hinlänglich bekannt. Viele Abstimmungen haben die Nähe dieser beiden Parteien zu Russland und der Politik von Putin bestätigt. Sahra Wagenknecht, die linke Ikone, hielt es auch drei Wochen nach Kriegsbeginn für „wünschenswert“, wenn es in der deutschen Regierung mehr Kräfte gäbe,...   Weiterlesen

05.05.2022 · Ausgabe 5/2022

Putins Faschismus

Ein Mann ohne Herz, der über Leichen geht

Viele im Westen fragen sich, wie war es möglich, dass man Putin so verkannt hat? Viele wollten ihn - ohne böse Absicht - verkennen, weil sie an das Gute im Menschen glaubten, an Wandel durch Handel, im Nachhinein eine historische Fehleinschätzung, obwohl es genügend Warnsignale gab. Und es gab auch genügend Analysten, die immer wieder auf die Gefahren aufmerksam machten, aber sie wurden nicht gehört. Der Faschismus des 20. Jahrhunderts hat mit Wladimir Putin eine...   Weiterlesen

07.04.2022 · Ausgabe 4/2022

Was hat Russlands Präsident Putin wirklich vor?

Russlands gigantische atomare Aufrüstung

Dieser Artikel erschien im Wetzlar-Kurier im März 2020 Er erntete bei „Putin-Verstehern“ deutliche Kritik – war aber (leider) zeitlos richtig   Die Zahl der Menschen, die unterschreiben, dass das heutige Russland unter Präsident Putin eine Demokratie im Sinne des Westens ist, wird vermutlich nicht allzu groß sein. Zu sehr haben wir es hier mit einer gelenkten Demokratie zu tun, die pro forma einige Oppositionelle zulässt, aber immer dann...   Weiterlesen

07.04.2022 · Ausgabe 4/2022

Putin auf Hitlers SpurenRussland international isolieren – für die Freiheit der Ukraine

Ein Diktator, Lügner und Kriegsverbrecher zeigt sein wahres Gesicht

Manch einer wird möglicherweise sagen, es ist eine gewagte Behauptung, dass sich Putin auf Hitlers Spuren bewege. Doch wer sich ein klein wenig mit Geschichte befasst, wird schnell erkennen, dass es erhebliche Parallelen gibt. Hitler hat vor dem Überfall auf Polen am 1. September 1939 über Jahre hinweg systematisch aufgerüstet, Truppen in Stellung gebracht und hat dann eine Bedrohung Deutschlands durch Polen und einen angeblichen Überfall damit begründet, aus...   Weiterlesen

03.03.2022 · Ausgabe 3/2022

Was hat Russlands Präsident Putin wirklich vor?Russlands gigantische atomare Aufrüstung

Die Zahl der Menschen, die unterschreiben, dass das heutige Russland unter Präsident Putin eine Demokratie im Sinne des Westens ist, wird vermutlich nicht allzu groß sein. Zu sehr haben wir es hier mit einer gelenkten Demokratie zu tun, die pro forma einige Oppositionelle zulässt, aber immer dann zuschlägt, wenn sie zu gefährlich für das bestehende System sein können. Beispiele von willkürlichen Verhaftungen gibt es aus den letzten Jahren...   Weiterlesen

05.03.2020 · Ausgabe 3/2020
Ein Tag der Freude und Dankbarkeit: (v.l.) Frank Steinraths (MdL), Angela Irmer, Hans-Jürgen Irmer (MdB) und Elisabeth Müller, Repräsentantin des Lahn-Dill-Kreises, feierten mit rund 100 Gästen den Tag der Deutschen Einheit
Foto: Volkmar

Tag der Deutschen Einheit Viele Menschen leben in Angst vor Putin
Journalist Boris Reitschuster über seine Erfahrungen in Russland

„Viele Russen haben massive Angst vor Putin und seinem Geheimdienst (KGB), der überall präsent ist. Obwohl die Bevölkerung mehrheitlich gegen die Politik der Regierung eingestellt ist, trauen sich nur wenige öffentlich zu protestieren. Eine Entwicklung, die stark an die Stalin-Ära erinnert.“ Das betonte der Journalist Boris Reitschuster, der seit 17 Jahren in Moskau lebt und viele Jahre als Korrespondent des Magazins „Focus“ tätig...   Weiterlesen

02.11.2017 · Ausgabe 11/2017
Aktuelle Ausgabe9/2022