Artikel nach Stichwort: "Partnerstädte"

v.lks. DÖG-Vizepräsident Martin Dietz, Ralf Schnitzler, Bernd Matzat, Ingeborg Koster, Hans-Jürgen Irmer
knieend: Peter Wenzel und Hansjörg Stocker

DÖG Wetzlar ist Motor der lebendigen Städtepartnerschaft Wetzlar-Schladming

„Diese Partnerschaft kommt aus dem Herzen“

Das 36. Jahr seit Gründung der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft (DÖG) Wetzlar geht zu Ende. Und zwar wie seit einer Dekade mit einem Jahresabschlussessen, zu dem sich knapp 100 der mittlerweile insgesamt fast 400 Mitglieder in der Taunushalle Solms eingefunden hatten. Unter diesen konnte Präsident Hans-Jürgen Irmer neben dem DÖG-Ehrenmitglied, dem 92 Jahre alten Artur Rudolf aus Wetzlar, und erstmals Vertretern des benachbarten Clubs der Österreicher in...   Weiterlesen

DÖG, Partnerstädte
01.12.2022 · Ausgabe 12/2022

Zweiter gelungener DÖG-Stammtisch in Schladming

Auf Initiative von DÖG-Schriftführerin Alexandra Berghäuser fand jetzt der zweite Stammtisch der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar in Schladming im Sporthotel Royer statt. 15 DÖG-Mitglieder, die in und um Schladming beheimatet sind, nahmen daran teil, u.a. Ex-Bürgermeisterin Lissi Krammel, ehem. Gemeinderätin Astrid Wanke, Lions-Past-Präsident Otto Tschernitz sowie Lions-Past-Präsident Norbert Bergmüller. Ein geselliger Abend...   Weiterlesen

01.12.2022 · Ausgabe 12/2022
Musikalischer Empfang durch die kleine Version der „Steirergreens“ auf der Schladminger Hütte auf der Planai.

14. Wetzlar-Kurier-Leserreise nach SchladmingHerrliche Tage im „Schütterhof“ in Wetzlars Partnerstadt

Zum 14. Mal hatte die Redaktion des „Wetzlar-Kurier“ zu einer Leserreise nach Schladming eingeladen. Rund 45 Schladming-Begeisterte nahmen das Angebot an, das für jeden etwas zu bieten hatte. Abgesehen davon, dass Schütterhof-Chef Roland Gyger den Schütterhof in den letzten Jahren mit Millionenaufwand zu einem geschmacklich perfekt eingerichteten Viersterne-Plus-Hotel gemacht hat, auch das Freizeitangebot mit Panoramabad, Fitnessraum mit Blick auf den Dachstein, Saunen...   Weiterlesen

03.11.2022 · Ausgabe 11/2022

Deutsch-Österreichische GesellschaftErster Stammtisch in Schladming

Es war die Idee der Schriftführerin der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft, Alexandra Berghäuser, die gemeinsam mit ihrem Ehemann Stefan oft in Schladming weilt, dort einmal zu einem Stammtisch einzuladen, denn von den aktuell gut 370 Mitgliedern der DÖG kommen 20 aus Schladming und der Region. Der Erfolg gab ihr recht. Im Sporthotel Royer, Geschäftsführer Andreas Mayrhofer zählt ebenfalls zu den Mitgliedern der DÖG, trafen sich inklusive der deutschen...   Weiterlesen

01.09.2022 · Ausgabe 9/2022
Festakt 
v.l. Christian Breithecker, Karl-Heinz Kräuter, Michael Reitz, Renée Nicoux, Hans-Jürgen Irmer, Hermann Trinker, Muriel Martinet

Gelungene Partnerschaftsfeier60 Jahre Braunfels-Bonbaden + Rohrmoos-Untertal
60 Jahre Schladming + Felletin

Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar
ernennt Hansjörg Stocker (Schladming) zum Ehrenmitglied

Im Rahmen eines sehr gelungenen Festwochenendes in Schladming aus Anlass des 60. Jahrestages der Partnerschaft zwischen Rohrmoos-Untertal, das heute zu Schladming gehört, und dem Braunfelser Stadtteil Bonbaden sowie der 60-Jahr-Feier Schladming mit der französischen Stadt Felletin war auch eine Delegation der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar eingeladen. An der Spitze Präsident Hans-Jürgen Irmer, begleitet von seinen Vizepräsidenten Ingeborg Koster und...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 7/2022
Die Fahrtteilnehmer vor der Burg Zvikov

Wunderschöne Fahrt der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft in
Wetzlars tschechische Partnerstadt Pisek

Sozusagen auf Abwegen waren 50 Mitglieder und Gäste der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar, die die Gelegenheit wahrgenommen haben, einmal eine andere Partnerstadt Wetzlars zu besuchen als Schladming. DÖG-Präsident Hans-Jürgen Irmer, seine beiden Vize Ingeborg Koster und Martin Dietz erklärten dazu, dass man die Bürgerfahrt nach Schladming alle zwei Jahre durchführe. Im Juli nächsten Jahres sei die nächste geplant. In den...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 7/2022

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarGestern Panzer, morgen Tretroller
Wo sind die (Kraft-) Fahrzeuge?

Im Konversionsgebiet Spilburg in Wetzlar soll die Sportparkstraße erstmals ausgebaut werden. In diesem Zusammenhang sprach OB Wagner davon, dass alle Nutzer berücksichtigt werden sollen. Dabei hat er wohlweislich nichts von einer Gewichtung der einzelnen Nutzer gesagt. Das hat für ihn der neue Baudezernent, Bürgermeister Andreas Viertelhausen, übernommen. Dieser sprach davon, dass Angestellte im Bus, Azubis auf dem Rad und Schüler zu Fuß in der Spilburg...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Schladming wurde zur “No1 European Town of Sports 2018” gekürt

Bürgermeisterin Elisabeth Krammel freut sich, schon in der ersten Woche ihrer Amtszeit verkünden zu dürfen, dass Schladming zur besten „European Town of Sports 2018“ ernannt wurde. Letztes Jahr um diese Zeit freuten wir uns, in den erlauchten Kreis der europäischen Sportstädte aufgenommen worden zu sein und heuer, die beste aller Städte 2018 geworden zu sein. Für die Stadtgemeinde Schladming nahm Stadtrat Siegfried Keinprecht, für den TVB...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Kreisjugendfreizeiten verstärkt in Partnerstädten?

Der Lahn-Dill-Kreis als Jugendhilfeträger bietet jedes Jahr - in der Regel im Sommer - sogenannte Jugendfreizeiten für Kinder auch aus sozial schwächeren Familien an. Früher führten diese Fahrten zu einem hohen Prozentsatz in das leider von SPD, FWG und Grünen geschlossene Jugendzeltlager Lenste. Heute liegen die Zielorte in Deutschland, Österreich oder einem anderen europäischen Land. Seit Schließung von Lenste ist die Zahl der Fahrtteilnehmer...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019
Aktuelle Ausgabe12/2022