Artikel nach Stichwort: "Meinungsfreiheit"

Meinungsfreiheit in Gefahr?Dieter Nuhr und die Deutsche Forschungsgemeinschaft

1920 ist die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) als Notgemeinschaft gegründet worden, weil „Gelehrte nicht mehr in der Lage sind, ihre Werke überhaupt nur drucken zu lassen“, so der damalige Reichsfinanzminister in der Weimarer Republik, Joseph Wirth. 100 Jahre später führt die DFG die von ihr damals geforderte Freiheit selbst ad absurdum. Aus Anlass des Geburtstages hatte sie verschiedene Persönlichkeiten, u.a. den Kabarettisten Dieter Nuhr, gebeten,...   Weiterlesen

Meinungsfreiheit
03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Angriff auf die PressefreiheitAnonyme Drohschreiben gegen Wetzlar-Kurier-Kunden

Im Dezember letzten Jahres hatte der Wahlkreismitarbeiter des Abgeordneten der Linksfraktion im Hessischen Landtag, Hermann Schaus (Linke), eine Reihe von Kunden des Wetzlar-Kurier angeschrieben und sie aufgefordert, nicht mehr im Wetzlar-Kurier zu inserieren, weil dieser u.a. islamophobe Äußerungen zum Beispiel des Bundestagsabgeordneten Irmer wiedergebe. Man behalte sich vor, an die Öffentlichkeit zu gehen, so der Mitarbeiter, um darauf aufmerksam zu machen, dass Anzeigenkunden...   Weiterlesen

06.08.2020 · Ausgabe 8/2020

Liebe Leserinnen und Leser des Wetzlar Kuriers,

der Wetzlar Kurier ist seit vielen Jahren eine Publikation in der über Vereine, die Arbeit der CDU an Lahn und Dill insbesondere der CDU Kreistagsfraktion und der Tätigkeit und Meinung der CDU-Abgeordneten mit Schwerpunkt auch des CDU-Kreisvorsitzenden Hans-Jürgen Irmer berichtet wird. Niemand erwartet vom Wetzlar Kurier, dass er unabhängig parteiübergreifend oder gar mit einem sogenannten linken Einschlag berichtet. Es ist vollkommen klar und eindeutig, dass im Wetzlar...   Weiterlesen

06.08.2020 · Ausgabe 8/2020
Birgit Kelle

Stiller Verfassungswandel führt zu kalkuliertem Verfassungsbruch

Öffnung der Ehe - Folgen für alle

  „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten… Eine Zensur findet nicht statt.“ So steht es im Artikel 5 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Ein Grundgesetzartikel kann natürlich geändert werden. Allerdings ist dazu jeweils eine Zweidrittelmehrheit im Bundestag wie im Bundesrat notwendig. Das ist eine...   Weiterlesen

01.02.2018 · Ausgabe 2/2018
Aktuelle Ausgabe9/2020