Artikel nach Stichwort: "Kreistagsfraktion"

Foto: Polizei Mittelhessen

Die A 49 ist ökonomisch und ökologisch zwingend notwendigCDU-Kreistagsfraktion fordert konsequentes Vorgehen gegen kriminelle „Aktivisten“

Seit ca. 40 Jahren gibt es die Debatte darüber, ob und wie die A 49 zwischen Kassel und Marburg ausgebaut werden kann. Viele Planungen, Eingaben, Proteste, Prozesse, Resolutionen erfolgten. Die Anrainergemeinden, die Parlamente dort, sie alle waren für den notwendigen Ausbau, Wirtschaft und IHK ebenso. Die Politik hat auf Landesebene zweimal final beschlossen, diese Strecke auszubauen, im Koalitionsvertrag von CDU und Grünen 2013 ebenso verankert wie im Koalitionsvertrag von 2018...   Weiterlesen

CDU Lahn-Dill, Kreistagsfraktion, Polizei
05.11.2020 · Ausgabe 11/2020

CDU fordert Überarbeitung der Richtlinien für coronabedingt
in Not geratene Vereine

Der Kreistag des Lahn-Dill-Kreises hatte vor wenigen Monaten parteiübergreifend mit breiter Mehrheit Richtlinien beschlossen, mit denen Vereine, die durch Corona bedingt in existentieller Not sind, unbürokratisch und schnell geholfen werden soll. Dies soll durch einen entsprechenden Zuschuss geschehen. Die CDU-Kreistagsfraktion hatte bereits ein Jahr zuvor den Antrag gestellt, 100.000 Euro pro Jahr in den Kreishaushalt einzustellen, um grundsätzlich Vereinen unbürokratisch...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020

CDU für Erhalt des Amtsgerichtes Wetzlar als Insolvenzgericht

In einem Antrag zur nächsten Kreistagssitzung fordert die CDU die Unterstützung der Kreisregierung ein. Es geht um einen Referentenentwurf für das Sanierungs- und Insolvenzrechtsfortentwicklungsgesetz aus dem Hause der Justizministerin Christine Lambrecht (SPD). Geht es nach ihren Vorstellungen, so sollen Insolvenzgerichte künftig konzentriert werden, und zwar auf die Amtsgerichte, in deren Gerichtsbezirk ein Landgericht seinen Sitz hat. Dies würde bedeuten, dass das...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020
Vertreter der CDU an der Behelfsausfahrt BAB 45 Aßlar
v.l. Heiko Budde, Gerhard Schlier, Ronald Döpp, Frank Steinraths, Nicklas Kniese, Jörg Michael Müller, Matthias Bender, Hans-Jürgen Irmer und Marc-Sven Werkmeister.

Christdemokraten für weitere Nutzung der Behelfsausfahrt BAB 45 Aßlar

Vertreter der CDU Aßlar, der CDU Ehringshausen und der CDU-Kreistagsfraktion waren jetzt gemeinsam mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer, seinen beiden Landtagskollegen Jörg Michael Müller und Frank Steinraths an der Behelfsausfahrt der A 45, um damit nach außen deutlich zu signalisieren, dass die CDU sämtliche Anstrengungen parteiübergreifend unterstützt, dass die Behelfsausfahrt auch in Zukunft Bestand hat, zumindest solange die...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020

CDU-Kreistagsfraktion fordert Bericht zum Thema
„Kindeswohlgefährdung im Lahn-Dill-Kreis“

Mit dem Thema Kindeswohl hat sich die CDU-Kreistagsfraktion in den letzten Jahren mehrfach befasst, wie Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, der sozialpolitische Sprecher Heiko Budde sowie die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Nicole Petersen ausführten. Man werde parteiübergreifend sicherlich feststellen können, dass Kinder als die schwächsten Glieder unserer Gesellschaft eine besondere Schutzbedürftigkeit haben. Sie seien die Zukunft einer jeden...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020
V.l.: Udo Schäfer, Jörg Michael Müller, Nicole Petersen, Georg Michel, Manfred Weber, Christian Michel, Daniel Steinraths mit Sohn und Michael Hundertmark

CDU-Kreistagsfraktion in Bellersdorf:Wer ist verantwortlich für die erhöhte Aufschüttung?

Im Rahmen eines Ortstermins waren Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion und der Mittenaarer Union sowie der stellvertretende Forstamtsleiter Manfred Weber und Georg und Christian Michel von der ausführenden Firma, die den Pachtvertrag mit dem Kreis abgeschlossen hat, in Bellersdorf, um sich einen Überblick zu verschaffen. In der Vergangenheit gab es berechtigte Kritik daran, dass zu viele LKW durch die Ortsdurchfahrt fahren und dass die Aufschüttung dort höher als...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020

CDU für Kreisellösung B 253/Abzweig Eibelshausen

In einem Antrag zur nächsten Kreistagssitzung spricht sich die CDU-Kreistagsfraktion, so Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, sein Stellvertreter Jörg Michael Müller, MdL, sowie Eschenburgs Kreistagsabgeordnete Rabea Krämer-Bender dafür aus, dass an der B 253/Abzweig Eibelshausen ein Kreisel installiert wird. Der Antrag der CDU richtet sich an die Kreisregierung, das Ansinnen der Gemeinde und das der CDU-Kreistagsfraktion zu unterstützen und eine...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Waldschwimmbad SinnDank Bürgerengagement wurde das Schwimmbad erhalten

Das wunderschön gelegene Waldschwimmbad in Sinn, mit einem herrlichen Blick ins Dilltal, drohte 2005 von Seiten der Gemeinde geschlossen zu werden. Es war ein Zuschussbetrieb mit hohem Sanierungsbedarf. Was also tun? Auf einer Bürgerversammlung fanden sich 40 Aktive aus Sinn, so der heutige Vorsitzende des Fördervereins, Uwe Sauer. Gemeinsam mit der Gemeinde wurde überlegt, was man tun könne. Fest stand, dieses Kleinod durfte nicht geschlossen werden, denn es stellt...   Weiterlesen

01.10.2020 · Ausgabe 10/2020
V.l.: Michael Hundertmark, Dieter Steinruck, Heiko Budde, Heike Ahrens-Dietz, Steffen Droß, Daniel Steinraths, Jörg Becker, Hans-Jürgen Irmer und Frank Steinraths.

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Firma Messe Pro Becker & Heinrich GmbHAus der Not eine Tugend gemacht – Nischenpolitik erfolgreich

Kaum eine Branche hat es so gebeutelt wie die Messebauer, denn von heute auf morgen ist die Messebaulandschaft praktisch zusammengebrochen. Dies habe man, so der Geschäftsführer von Messe Pro, Jörg Becker, hautnah im März erlebt, als es Dutzende Absagen gegeben habe für Messen, die alle fest im Terminplan gestanden hätten und für die teilweise alles bereits fix und fertig von seiner Spezialistenmannschaft produziert worden sei. Eine solche Krise, erklärte...   Weiterlesen

01.10.2020 · Ausgabe 10/2020

CDU-Kreistagsfraktion bei der Firma Haarmann in Mittenaar-Ballersbach Ein kleines Unternehmen mit großen Kunden

Die CDU-Kreistagsfraktion besuchte die Firma Haarmann in Ballersbach, die aufgrund des Neubaus ihren Firmensitz im Jahre 2017 von Bischoffen-Wilsbach nach Mittenaar verlegte und informierte sich über deren Unternehmensphilosophie. Die Firma Haarmann stellt ein kleines, hoch effizientes und modernes Unternehmen dar, welches von Kai-Uwe Walter im Jahre 2009 übernommen wurde. Von Seiten der Union mit dabei, CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, der...   Weiterlesen

01.10.2020 · Ausgabe 10/2020
V.l.: Hans-Jürgen Irmer, MdB, Nicole Petersen, Heiko Budde, Ronald Döpp und Benjamin Dehmer.

CDU-Kreistagsfraktion besuchte die Firma CB Akustik e.K. in Wetzlar Veranstaltungsbranche Corona-bedingt schwer gebeutelt

Um sich einen aktuellen Überblick über die Veranstaltungsbranche zu machen, waren Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion, darunter Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, seine Stellvertreterin Nicole Petersen und die Abgeordneten Heiko Budde und Ronald Döpp, bei der Firma CB Akustik e.K. in Wetzlar. Geschäftsführer Benjamin Dehmer informierte die Abgeordneten über die Firma, die vier Festangestellte und im Normalfall zehn bis 20 Aushilfen...   Weiterlesen

01.10.2020 · Ausgabe 10/2020

Einstimmigkeit im Kreistag:Müll-Behelfsausfahrt an der A 45 soll bleiben

Die Frage, ob die Behelfsausfahrt am Behlkopf an der A 45 für LKW, die Müll transportieren, erhalten bleiben kann oder nicht, könnte man als eine Never-Ending-Story bezeichnen. Diese Abfahrt gibt es seit ca. 30 Jahren, Schließungsüberlegungen durch das Straßenbauamt gab es ebenfalls schon mehrfach. So hatte das Straßenbauamt bereits 2004 angedroht, diese zu schließen. Es gab dann gemeinsame Bemühungen des seinerzeitigen Landtagsabgeordneten...   Weiterlesen

01.10.2020 · Ausgabe 10/2020

CDU-Kreistagsfraktion fordert Kreisregierung zur Unterstützung
des Ausbaus der A 49 auf

In einem Antrag zur nächsten Kreistagssitzung hat die CDU-Kreistagsfraktion, so Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, den Kreisausschuss aufgefordert, die Kampagne „Ja 49“ des Regionalen Managements Mittelhessen ausdrücklich zu unterstützen. Die Kampagne des Regionalen Managements Mittelhessen diesbezüglich sei sachlich völlig zutreffend, denn der weitere Ausbau der A 49 sei unter ökonomischen und ökologischen Gründen zu...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

In einer ResolutionCDU-Kreistagsfraktion dankt den Vertriebenen
für ihre Aufbauleistung

Am 5. August 1950, also vor gut 70 Jahren, haben die deutschen Heimatvertriebenen die Charta der Vertriebenen unterzeichnet, in der nicht nur die Rechte und Pflichten der Vertriebenen dokumentiert wurden, sondern auch der Verzicht auf Rache und Vergeltung formuliert wurde. Aus Sicht der CDU-Kreistagsfraktion, so Fraktionschef Hans-Jürgen Irmer und seine beiden im Vorstand des BdV tätigen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Frank Steinraths und Michael Hundertmark, eine historische...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Naturerlebnisbad Siegbach7000 Quadratmeter Liegefläche sorgen für optimalen Abstand

Im Rahmen ihrer Sommertour waren die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion zu Besuch im Naturerlebnisbad Siegbach, um sich mit dem Mitglied des Präsidiums, Peter Kliegel, und dem Beigeordneten Norbert Sommer über die Entwicklung des Bades informieren zu lassen. Auf Union-Seite dabei CDU-Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, Kreisbeigeordneter Hans Jackel sowie die Abgeordneten Heike Ahrens-Dietz, Klaus Bastian, Heiko Budde, Kevin Deusing, Ronald Döpp und Nicole...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

Förderverein Schwimmbad Oberscheld80.000 Stunden Arbeit in 15 Jahren

Beeindruckende Zahlen konnte der Vorsitzende des Fördervereins des Oberschelder Schwimmbades, Franz Kern, gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen bei einem Besuch der Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion präsentieren. Als besonderen Gast konnte Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, die Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion von Hessen, Ines Claus, MdL, begrüßen, die es sich nicht hatte nehmen lassen, auf Einladung von MdL Jörg Michael Müller an diesem...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020

CDU fordert mehr Erreichbarkeit der Zulassungsstelle

An den vom Kreis angeordneten Öffnungszeiten der Zulassungsstelle und dem gesamten Verfahren hat es in den letzten Wochen immer wieder Kritik gegeben. Diese Kritik, so CDU-Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer und seine Stellvertreter MdL Frank Steinraths und Michael Hundertmark, sowie Nicole Petersen, richte sich naturgemäß nicht gegen die einzelnen Mitarbeiter, sondern gegen das System, das ineffektiv sei. Zwar sei mittlerweile eine Online-Terminvergabe möglich....   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020
Von links: Hans-Jürgen Irmer, MdB, Manuel Warter, Ronald Döpp, Eberhard Horne, Nicole Petersen, Matthias Ben-der, Heike Ahrens-Dietz, Oliver Zimmermann, Michael Hundertmark, Holger Geller und Siggi Schulz.

CDU-Kreistagsfraktion zu Besuch in der Polizeistation WetzlarVolle Rückendeckung für unsere Polizei

„Mit dem Besuch der Wetzlarer Polizeistation wollen wir aus gegebenem Anlass der Polizei vor Ort Unterstützung angedeihen lassen sowie Respekt und Anerkennung für die geleistete Arbeit zollen“, so der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Hans-Jürgen Irmer, die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Nicole Petersen und Michael Hundertmark sowie die Abgeordneten Heike Ahrens-Dietz, Matthias Bender, Ronald Döpp und Eberhard Horne. Holger Geller, der Leiter der...   Weiterlesen

03.09.2020 · Ausgabe 9/2020
V.l.: Dieter Müller, Hermann Rech, Klaus Bastian, Heike Ahrens-Dietz, Heiko Budde, Hans-Jürgen Irmer, MdB, und Ronald Döpp.

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Kneippanlage Tretbecken in SolmsAus einer Brachlandschaft ist ein Idyll entstanden

Größten Respekt zollten Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion, darunter Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, die Solmser Kreistagsabgeordnete Heike Ahrens-Dietz sowie die Abgeordneten Klaus Bastian, Heiko Budde und Ronald Döpp, den Verantwortlichen der Interessengemeinschaft Kneippanlage Tretbecken in Solms für ihre historisch zu nennende Leistung. 25 Aktive haben sich 2011 zusammengefunden, um aus einer Brachlandschaft eine Oase der Entspannung zu errichten....   Weiterlesen

06.08.2020 · Ausgabe 8/2020

Erfolgreicher Antrag der CDU im KreistagCorona hat gezeigt, wie wichtig kommunale Kliniken sind

Bereits im Oktober letzten Jahres hatte die CDU-Kreistagsfraktion eine Resolution in den Kreistag eingebracht mit der klaren Aussage, sich für den Erhalt wohnortnaher Krankenhäuser, und hier insbesondere für die Kliniken in Wetzlar, Dillenburg und Braunfels, auszusprechen. Hintergrund der seinerzeitigen Initiative der CDU Lahn-Dill war eine Studie der Bertelsmann-Stiftung, die öffentlich forderte, aus den derzeit knapp 1400 Krankenhäusern in Deutschland künftig nur...   Weiterlesen

06.08.2020 · Ausgabe 8/2020
Aktuelle Ausgabe11/2020