Artikel nach Stichwort: "Kreistagsfraktion"

Kreisjugendfreizeiten verstärkt in Partnerstädten?

Der Lahn-Dill-Kreis als Jugendhilfeträger bietet jedes Jahr - in der Regel im Sommer - sogenannte Jugendfreizeiten für Kinder auch aus sozial schwächeren Familien an. Früher führten diese Fahrten zu einem hohen Prozentsatz in das leider von SPD, FWG und Grünen geschlossene Jugendzeltlager Lenste. Heute liegen die Zielorte in Deutschland, Österreich oder einem anderen europäischen Land. Seit Schließung von Lenste ist die Zahl der Fahrtteilnehmer...   Weiterlesen

Kreistagsfraktion, Kreistag
06.12.2018 · Ausgabe 12/2018

Brandschutzkoffer für die Feuerwehren?

Vor einigen Monaten hatte die Feuerwehr des Kreisverbandes Wetzlar in Hüttenberg einen Brandschutz-Infowagen als Anhänger vorgestellt. Eine super Idee, um mit einem mobilen Infowagen über die Anliegen der Feuerwehr aufzuklären, Interesse zu wecken, aber auch Präventionsarbeit betreiben zu können. Im Rahmen der Ausstattung befinden sich sogenannte Brandschutzkoffer, die gerade für den Unterricht in Schulen besonders geeignet sind. Vor diesem Hintergrund...   Weiterlesen

06.12.2018 · Ausgabe 12/2018

Taunusbahn bleibt auf der Tagesordnung

Einstimmigkeit gab es bei einem weiteren Antrag der CDU, bei dem es um die Erweiterung der Taunusbahn ging. Der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Frank Steinraths (MdL), hatte darauf hingewiesen, dass der Kreistag auf Antrag der CDU schon im Juni 2017 beschlossen hatte, den Kreisausschuss aufzufordern, sich nicht nur für die Elektrifizierung der Taunusbahn bis Hasselborn einzusetzen, was technisch schwierig ist, sondern auch zu prüfen, inwieweit die Taunusbahn bis...   Weiterlesen

06.12.2018 · Ausgabe 12/2018

Höllkopfstadion in DriedorfKreis lässt Gemeinde und Schule im Regen stehen
Unwahrheit oder Unwissenheit des Landrates?

Nachdem sich Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion gemeinsam mit Vereinsvertretern, Kommunalpolitikern und Bürgermeister Carsten Braun (CDU) am Höllkopfstadion in Driedorf getroffen hatten, nahm die CDU die Bitte der Driedorfer Verantwortlichen auf, zu prüfen, inwieweit auch der Kreis seinen finanziellen Beitrag zur Gesamtlösung leisten könne. In ihrer Begründung wies die Driedorfer Kreistagsabgeordnete Elke Würz darauf hin, dass das Stadion ja auch von der...   Weiterlesen

06.12.2018 · Ausgabe 12/2018

Wegen organisatorischem Chaos:Wahl des Vizelandrates verzögert sich
Bekommt Roland Esch kalte Füße?

Vorgeschrieben ist, dass die Amtszeit des derzeitigen Schuldezernenten des Lahn-Dill-Kreises, Heinz Schreiber (Grüne), am 11. Dezember 2018 endet. Die neue Kreiskoalition von SPD, FWG, Grünen und FDP hatte nach der Kommunalwahl im Frühjahr 2016 (!) beschlossen - mit Zustimmung der Grünen -, dass die Amtszeit ihres Dezernenten Schreiber planmäßig nach sechs Jahren ausläuft (dass das versorgungsrechtliche Gründe hat, sei dabei nur am Rande erwähnt) und...   Weiterlesen

06.12.2018 · Ausgabe 12/2018
v.l.: Hans-Jürgen Irmer, Eberhard Horne, Kerstin Hardt, Franz-Ludwig Löw, Karl-Heinz Schüler, Dieter Steinruck, Rabea Krämer-Bender und die beiden Schulleiter Matthias Riedesel und Jonas Dormagen.

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Dillenburger BerufsschulenGemeinsames berufliches Kompetenzzentrum das Ziel -
Um- und Neubauten machen fit für die Zukunft

Um sich einen Überblick über die aktuellen Um- und Neubaumaßnahmen zu verschaffen, besuchten jetzt Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion die Kaufmännischen und Gewerblichen Berufsschulen in Dillenburg. Bei einem Rundgang informierten Schulleiter Jonas Dormagen von den Gewerblichen Berufsschulen, Abteilungsleiter Burkhard Schneider und Schulleiter Matthias Riedesel von den Kaufmännischen Berufsschulen die Besucher über den Stand der Arbeiten. Neue pädagogische...   Weiterlesen

02.08.2018 · Ausgabe 8/2018
v.l.: Hans-Jürgen Irmer, Rainer Kirchhübel, Frank Steinraths, Heike Ahrens-Dietz, Franz-Ludwig Löw, Heiko Budde und Dieter Steinruck.

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Firma OCULUS in DutenhofenEin Hightech-Unternehmen,
das sich auf dem Weltmarkt bewährt hat
Klares Bekenntnis zum Standort Deutschland

Im Rahmen ihrer Betriebsbesichtigungen waren jetzt Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion bei der Firma OCULUS in Dutenhofen. Geschäftsführer Rainer Kirchhübel informierte die Besucher über die aktuelle Situation. Das Unternehmen, so Kirchhübel, sei 1895 in Berlin gegründet, 1932 in OCULUS umbenannt worden und seit 1947 in Mittelhessen angesiedelt. Das Sehen zu erhalten, so Kirchhübel, sei die Berufung seines Unternehmens. Die Firma OCULUS entwickele und fertige...   Weiterlesen

05.07.2018 · Ausgabe 7/2018
v.l.: Jochen Mohn, Generalmanager, Heiko Budde, Edgar Luh, Jürgen Weitenkopf, Vizepräsident Sales und Marke-ting Zentraleuropa, Helmut Hund, Heike Ahrens-Dietz und MdB Hans-Jürgen Irmer.

CDU-Kreistagsfraktion zu Besuch bei Hexagon Manufacturing IntelligenceEin Wetzlarer Unternehmen weltweit unterwegs Richtung Industrie 4.0

Aus dem in Wetzlar bekannten Unternehmen Hexagon Metrology ist vor wenigen Jahren das Unternehmen Hexagon Manufacturing Intelligence geworden, das von der Idee eines Produktes bis zur Fertigstellung im Bereich der Messtechnikbereich alles zu leisten imstande ist. Das heißt, es ist der Versuch, Rohdaten aus der Fertigung in aussagekräftige Informationen, auf deren Basis sich die Produktivität des Unternehmens erhöhen lässt, umzuwandeln. Anders ausgedrückt: Industrie...   Weiterlesen

05.07.2018 · Ausgabe 7/2018
v.l.: Daniel Steinraths, Manuela Ludwig, Hans-Georg Paulus, Anna-Lena Bender und Hans-Jürgen Irmer

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Gartenbaubetrieb Haack in LaufdorfEin klassischer Familienbetrieb,
der durch Qualität überzeugt

Der Gartenbaubetrieb Haack im Schöffengrunder Ortsteil Laufdorf war jetzt Ziel eines Besuches von einigen Vertretern der CDU-Kreistagsfraktion. Inhaberin Manuela Ludwig informierte sie über den Stand eines Gartenbaubetriebes als Familienbetrieb. Das Unternehmen, so Ludwig, sei 1958 von ihrem Vater Karl Haack in Wetzlar gegründet worden. Im Jahr 1972 habe man in Laufdorf neu gebaut. Ausbau und Modernisierung folgten. Ihr Vater gehe auch mit 87 Jahren jeden Tag helfend zur Hand...   Weiterlesen

05.07.2018 · Ausgabe 7/2018

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Isabellenhütte in DillenburgEin weltweit agierender „Hidden-Champion“
Spitzentechnologie aus dem heimischen Raum

Mit einer großen Abordnung war die CDU-Kreistagsfraktion jetzt zu Besuch bei der Isabellenhütte, dem ältesten hessischen Unternehmen mit einer über 500 Jahre alten Geschichte. Geschäftsführer Dr. Felix Heusler und Marketingleiter Rolf Th. Viehmann begrüßten die Gäste gemeinsam mit Mario Hofmann, der die Besucher anschließend durch das Unternehmen führte. Im Zeitraffer stellte Dr. Heusler die Firmengeschichte dar, die 1482 als...   Weiterlesen

05.07.2018 · Ausgabe 7/2018
Aktuelle Ausgabe12/2018