Artikel nach Stichwort: "Junge Union"

Westerwaldlied fällt Zensurschere zum Opfer

Man kann das nur noch als Gespensterdebatte bezeichnen, was sich in diesen Tagen wieder in einigen überwiegend linksliberalen Medien abspielt. Der „Berliner Tagesspiegel“ hat die Junge Union des Rheingau-Taunus-Kreises und des Landkreises Limburg-Weilburg scharf attackiert, weil sie angeblich ein Lied aus dem Zweiten Weltkrieg singen würden. Gemeint war das Westerwaldlied. Zum Hintergrund: Eine kleine Gruppe der Jungen Union war zu einer politischen Bildungsfahrt...   Weiterlesen

Demokratie, Junge Union
06.12.2018 · Ausgabe 12/2018
v.l.: Alexander Breining, Geschäftsführer der SU, und Alexander Schuster, Vorsitzender der Schüler-Union Lahn-Dill.

Schüler-Union Lahn-Dill:Politische Bildung – Politische Bindung

Unter diesem Motto hat die Schüler-Union Deutschlands, die größte Schülerorganisation Deutschlands, ihre Bundesschülertagung in Münster abgehalten. Der Leitantrag gab gleich zu Beginn der Tagung deren Richtung vor. So ging es unter anderem um die Förderung politischen Engagements, die Einbindung der Jugendorganisationen im Sinne der politischen Meinungsbildung, eine Ausweitung politischer Bildung im Schulunterricht und einem stärkeren Entgegentreten von...   Weiterlesen

06.12.2018 · Ausgabe 12/2018
Scheidende sowie künftige Mitglieder des Vorstandes der JU SBL mit ihrem neuen Vorsitzenden, Leon Schönherr (5. V. li.)

Junge Union Solms-Braunfels-Leun mit
neuem Vorstand für das kommende Jahr

Die Junge Union Solms-Braunfels-Leun hat bei ihrer Jahreshauptversammlung in Braunfels einen neuen Vorstand bestimmt. Aus den Wahlen ging Leon Schönherr aus Leun als neuer Verbandsvorsitzender mit einstimmigem Ergebnis hervor. Schönherr folgt damit auf Benedikt Karl, der nach zwei Jahren wegen eines geplanten Studienortwechsels den Vorsitz abgegeben hatte. Auch bei den weiteren Vorstandspositionen gab es Veränderungen. So schieden Simon Kranz aus Braunfels ebenso wie Celina Nagel...   Weiterlesen

06.12.2018 · Ausgabe 12/2018
Frederik Bouffier (5. v. l.), Stephan Klenner (6. v. l.)

Wechsel an der Spitze der Jungen Union Mittelhessen
- Frederik Bouffier neuer Vorsitzender -

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der JU Mittelhessen wurde der Gießener Frederik Bouffier einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 27- jährige Jurist folgt auf Stephan Klenner, der nach fünf sehr erfolgreichen Jahren im Amt nicht mehr kandidierte und sich bei den Delegierten für die tolle Zeit bedankte. Neben den allgemeinen Wahlen stand für die jungen Christdemokraten vor allem auch die Analyse der Bundestagswahl 2017 im Fokus. Mit den...   Weiterlesen

03.05.2018 · Ausgabe 5/2018
Ein Teil der Delegierten des JU-Kreisparteitages mit Gästen

Delegiertenversammlung wählt in Aßlar neuen Kreisvorstand und bestätigt den Vorsitzenden Leo Müller

Selbstbewusst, engagiert und erfolgreich: Die Junge Union Lahn-Dill

  Die Delegiertenversammlung der Jungen Union Lahn-Dill hat in der Stadthalle Aßlar einen neuen Vorstand gewählt. Mit 100 Prozent Zustimmung bestätigten die 50 Delegierten aus den Stadt- und Gemeindeverbänden der Jungen Union ihren bisherigen Vorsitzenden Leo Müller (Eschenburg) im Amt. Dem geschäftsführenden Vorstand der größten politischen Jugendorganisation im Kreis gehören Nicole Polaczek (Wetzlar), Benedikt Karl (Leun) sowie...   Weiterlesen

01.02.2018 · Ausgabe 2/2018

JU Wetzlar besucht Leica Camera AGLeica zurück in der Optikstadt Wetzlar

Im Rahmen einer 90-minütigen Führung konnte die Junge Union Wetzlar die neue Firmenzentrale der Leica Camera AG kennenlernen. Wenn man über Optik und Wetzlar spricht, so ist die Verbindung zur Leica Camera sofort gegeben, denn die Geschichte dieser Weltmarke ist eng mit der Region verknüpft. Daher war es ein besonderes Anliegen, den Leuchtturm der heimischen Optikindustrie zu besuchen. Während der Führung gab es nicht nur interessante Einblicke in die Geschichte...   Weiterlesen

02.11.2017 · Ausgabe 11/2017
Mitglieder der Jungen Union Solms-Braunfels-Leun mit Bürgermeister Björn Hartmann (li.), ihrem Vorsitzenden Be-nedikt Karl (3.v.li.) sowie Rehasport-Inhaber Peter Nagel (re.)

JU sportlich unterwegsJunge Christdemokraten besichtigen Rehasport Biskirchen

Seit über 25 Jahren stellt Rehasport Biskirchen die Anlaufstelle für gesundheitsfördernde Bewegung über die Grenzen der Region dar. Grund genug für Vertreter der Jungen Union (JU) Solms-Braunfels-Leun, der Einrichtung einen Besuch abzustatten. Zur Betriebsbesichtigung des heimischen Sportbetriebs konnte der Vorsitzende der jungen Christdemokraten, Benedikt Karl (Leun), neben einem guten Dutzend seiner Mitstreiter auch den frisch gewählten Bürgermeister von...   Weiterlesen

02.11.2017 · Ausgabe 11/2017
Aktuelle Ausgabe1/2019