Artikel nach Stichwort: "Familiennachzug"

Es ist alles nicht mehr rationalWährend Deutschland über zu viel Asyl und Migration stöhnt,
erleichtert die Ampel den Familiennachzug

Im letzten Jahr gab es rund 350.000 Asylbewerber. Die Zahlen sind bekannt. Was weniger bekannt ist und diskutiert wird, ist die Zahl derjenigen, die im Wege der sogenannten Familienzusammenführung zusätzlich nach Deutschland kommen. Im letzten Jahr betrug die Höchstzahl rund 130.000, die in den Statistiken kaum erfasst sind und medial kaum thematisiert werden. SPD-Landräte, CDU-Oberbürgermeister, Kommunalpolitiker aller Parteien kritisieren diese de facto ungesteuerte...   Weiterlesen

Asyl, Familiennachzug
07.03.2024 · Ausgabe 3/2024

CDU/CSU einig: Familiennachzug muss ausgesetzt bleiben -

Ca. 1 bis 1,5 Millionen Personen zusätzlich -

Familiennachzug fördert Parallelgesellschaften

Auf dem Höhepunkt der ASYLWELLE Ende 2015 schrieb die Zeitung „Welt“ in einem Beitrag, dass man pro anerkanntem Asylbewerber im Rahmen der Familienzusammenführung von zusätzlich vier bis acht Personen ausgehen müsse, da die Familienstrukturen in den muslimischen Staaten in Richtung Großfamilie völlig anders seien als in Europa. Die „Bild-Zeitung“ berichtete am 20.10.2016 über den Fall eines im Jahr 2015 geflohenen Syrers, der mit vier...   Weiterlesen

04.01.2018 · Ausgabe 1/2018
Aktuelle Ausgabe7/2024