Artikel nach Stichwort: "DÖG"

Hansi Schitter begeisterte – 
Mit Sicherheit nicht sein letzter Auftritt in Wetzlar

Platzkonzert der DÖG - Hansi Schitter begeisterte

Als einen vollen Erfolg erwies sich das Platzkonzert der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar, die in diesem Jahr den aus Funk und Fernsehen bekannten Hansi Schitter, ursprünglich aus dem Salzburger Land kommend, präsentierte. Gab es am Anfang noch Bedenken, ob denn so ein „Ein-Mann-Unternehmen“ den Eisenmarkt „rocken“ kann, so zerstreuten sich diese schnell. Schitter verstand es, durch ein überaus breites musikalisches Angebot den...   Weiterlesen

DÖG
04.07.2024 · Ausgabe 7/2024
Schnappschüsse und Momentaufnahmen von der

Im „Hirsch“ in VollnkirchenGelungene „Kulinarische Reise durch Österreich“

Erstmals hatte die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar ihren Mitgliedern, in Absprache mit Katrin Bauer, Chefin des „Hirsch“ in Vollnkirchen, eine „Kulinarische Reise durch Österreich“ mit entsprechender Weinverkostung angeboten. Die fast 70 Teilnehmer waren restlos begeistert vom Preis-Leistungsverhältnis, von der Qualität der Speisen und der Weine. Aus dem Weckglas gab es Tafelspitzsalat oder Paradeiser-Tatar und Backhendl auf...   Weiterlesen

04.07.2024 · Ausgabe 7/2024

DÖG-Stammtisch in Schladming

Erneut hatte Alexandra Berghäuser, Schriftführerin im Vorstand der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar, die sich privat häufig in Schladming aufhält, einen Stammtisch für die DÖG-Mitglieder organisiert, die in Schladming und Umgebung wohnen. Im Sporthotel Royer traf man sich zu einer lustigen und angenehmen Runde, um sich auszutauschen. Auch Bürgermeister Hermann Trinker, Partnerschaftsdezernentin Brigitte Pürcher, Tourismusdirektor...   Weiterlesen

04.07.2024 · Ausgabe 7/2024
Vordere Reihe v.lks.: Conny Loh, Alexandra Berghäuser, Tina Wack, Peter Wenzel, Artur Rudolf, Dagmar Steuernagel, Karin Schmidt
Mittlere Reihe v.lks.: Friedl Steinruck, Ingeborg Koster, Martin Dietz, Jürgen Zilz.
Hintere Reihe: Bernd Matzat, Fritz Ufer, Dr. Boris Schmidt-Burbach, Günter Schmidt
Und ganz hinten v.lks.: Lasse Schmidt und Hans-Jürgen Irmer
Fotos: (Franz Ewert)

Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar wächst
und hat noch sehr viel vor

In zwei Jahren - 2026 - kann die Deutsch-Österreichische Gesellschaft (DÖG) Wetzlar auf 40 Jahre ihres Bestehens zurückschauen. An Vorbereitung und Ausgestaltung dieses Jubiläums - besser: dieses "runden Geburtstages" - arbeitet der Vorstand des Vereins bereits jetzt. Das machte anlässlich der turnusmäßig alle zwei Jahre stattfindenden und von knapp 100 Mitgliedern besuchten Jahreshauptversammlung - in diesem Jahr in der Wetzlarer...   Weiterlesen

04.07.2024 · Ausgabe 7/2024
Die Teilnehmergruppe vor dem neuen Einkaufs- und Informationszentrum der Rotkäppchen-Sektkellerei in Freyburg. (Foto: Martin Dietz)

Deutsch-Österreichische Gesellschaft
auf kultureller Tour in den neuen Bundesländern

Ein sehr unterschiedliches Programm bot die DÖG den 51 Fahrtteilnehmern Richtung neue Bundesländer. Geschichte, Kultur und Genuss waren sozusagen vereint. Los ging es mit dem Dom zu Weimar, einem der UNESCO-Welterbestätten, mit beeindruckender Führung und plastischer Erklärung der verschiedenen Reliefs und ihrer Bedeutungen für die Menschen im Mittelalter, die nicht lesen und schreiben konnten. Ein Stadtrundgang mit Sturm und Regen und dadurch bedingter leichter...   Weiterlesen

02.05.2024 · Ausgabe 5/2024

Deutsch-Österreichische Gesellschaft
verteilte in eineinhalb Stunden 360 Ostereier

Es ist schon eine kleine Tradition, dass Mitglieder des Vorstandes der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft am Ostersamstag in der Altstadt von Wetzlar einerseits Ostereier verteilen, andererseits aber auch durch einen Programm- bzw. Vorstandsflyer ein klein wenig die Werbetrommel für die DÖG und ihre Arbeit rühren. Vielleicht lag es am Wetter, den Ferien oder dem an diesem Ostersamstag geschlossenen Lebenshilfe-Café, dass die Frequenz in der Altstadt nicht so...   Weiterlesen

02.05.2024 · Ausgabe 5/2024

Beim Neubürgerempfang der Stadt WetzlarPro Polizei und DÖG Seite an Seite

Im Rahmen des sehr gut besuchten Neubürgerempfangs der Stadt Wetzlar, bei dem prinzipiell alle Vereine die Möglichkeit haben, sich mit einem kleinen Stand zu präsentieren, waren in diesem Jahr auch die Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar und die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar, die in Personalunion von Hans-Jürgen Irmer geführt werden, vertreten. Auf dem Foto von links für Pro Polizei: Stefan Sollmann, Frank Steinraths, MdL, Heike...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 4/2024
Einlage der Freiherr-vom-Stein-Schule

Thomas Sander bei der Deutsch-Österreichischen GesellschaftJugend verfiel in „Lehárgie“

Gewohnt sachkundig, tiefgründig und humorvoll präsentierte Thomas Sander beim diesjährigen Musikabend der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar Franz Lehár, geboren 1870, 1948 in Bad Ischl gestorben, seine Werke, seine enge Freundschaft zu Richard Tauber und Giacomo Puccini. Gerade Tauber und Lehár seien zeitweise so wie „Butter und Brot“ gewesen. Lehár sei es gelungen, Musik in Form der Operette so zu komponieren, dass man mit dem...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 4/2024

Deutsch-Österreichische GesellschaftGute Laune trotz Regenwanderung

Eigentlich hatten die Verantwortlichen des Vorstandes der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft zur „Winterwanderung“ eingeladen. Das war die Hoffnung, zumal 14Tage zuvor Kaiserwetter herrschte. Leider hatten sich Schnee und Kälte bereits verzogen, so dass es eher eine Regenwanderung wurde. Dennoch nahmen rund 35 Mitglieder an der Wanderung teil, die vom Parkplatz gegenüber den Lahn-Dill-Kliniken in Richtung Volpertshausen über den Hüttenberger Forst,...   Weiterlesen

07.03.2024 · Ausgabe 3/2024
Das Johann-Strauß-Orchester Meister ihres Faches

500 begeisterte Zuhörer in der StadthalleEin voller Erfolg: das Neujahrskonzert der DÖG

"Ausverkauft", stellte Hans-Jürgen Irmer, Präsident der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar, zu Beginn des 1. Neujahrskonzertes in der voll besetzten Stadthalle erfreut fest. Der DÖG sei es - unterstützt von der Kulturgemeinschaft Wetzlar - ein Anliegen, in schwierigen und unruhigen Zeiten voller Unwägbarkeiten und Gefährdungspotentialen nicht nur den Musikinteressierten ein Kontrastprogramm zu bieten, sondern zugleich ein Zeichen...   Weiterlesen

01.02.2024 · Ausgabe 2/2024
Übergabe der DÖG-Spende an die Grundschule Garbenheim im Kreise der Schülerinnen und Schüler.

DÖG-Spende bringt Garbenheimer Grundschüler in Bewegung

"Wir freuen uns sehr über die 1600-Euro-Spende der DÖG Wetzlar, die es uns ermöglicht, 15 Roller und 15 Helme anzuschaffen, die mithelfen werden, unsere Schulkinder mehr in Bewegung zu bringen." Mit diesen Worten dankte Claudia Otto, Leiterin der Grundschule Garbenheim, im Namen der 103 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen eins bis vier sowie ihrem 22-köpfigen Mitarbeiterteam - davon genau zur Hälfte Lehrkräfte - den bei der...   Weiterlesen

04.01.2024 · Ausgabe 1/2024
Vor der Friedensglocke auf dem Fichtelberg

Deutsch-Österreichische GesellschaftSchöne Tage im weihnachtlichen Erzgebirge

Eigentlich sollte die Reise bereits 2020 stattfinden, doch Corona kam dazwischen. Einen kleinen Hoffnungsschimmer gab es Ende 2021, aber Corona und die damit verbundene Unsicherheit ließen eine Fahrt nicht zu. 2022 gab es einen Besitzerwechsel im vorgesehenen Hotel. Seinerzeitige Absprachen galten nicht mehr. So entschloss sich der Vorstand der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft, die Fahrt in das Landhotel Rittersgrün in der gleichnamigen Gemeinde, Ortsteil Breitenbrunn,...   Weiterlesen

04.01.2024 · Ausgabe 1/2024
Dr. Marc Steinbrecher hielt einen rhetorisch und inhaltlich brillanten Vortrag

Jahresabschluss der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar mit einem Reisebericht aus dem IrakEin Hauch von Abenteuer -
Reisebericht aus dem Irak von Dr. Marc Steinbrecher

Bereits zum siebten Mal im Verlauf des vergangenen Jahrzehnts erfuhr am letzten November-Samstag die Jahresabschlussfeier der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft (DÖG) Wetzlar, die in der Siedlerklause Büblingshausen 120 Mitglieder zusammengeführt hatte, einen besonderen Vortrag in Form eines Reiseberichtes. Wie bei allen Referaten zuvor nahm Dr. Marc Steinbrecher aus dem pfälzischen Steinfeld das Publikum in Wortvortrag und Bild wiederum mit in ein Weltregion, die...   Weiterlesen

07.12.2023 · Ausgabe 12/2023

Deutsch-Österreichische Gesellschaft übergab
500-Euro-Spende für Charly & Lotte

Um die Hospizarbeit des Fördervereins Charly & Lotte unter Führung von Dr. Walter Staaden zu unterstützen, übergaben jetzt anlässlich einer Fachtagung DÖG-Präsident Hans-Jürgen Irmer, Schatzmeister Peter Wenzel und Vorstandsmitglied Dennis Schneiderat an die Verantwortlichen des Fördervereins einen Scheck in Höhe von 500 Euro. Die DÖG hatte im Sommer dieses Jahres erstmalig ein sehr erfolgreiches Familienfest auf der Reither Alm...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023
von links: Georg Blien, Geschäftsführer der Planai-Hochwurzen-Bahn), Hermann Trinker, Bürgermeister, Mathias Schattleitner, Geschäftsführer Tourismus, Daniel Berchthaller, Geschäftsführer Reither Alm-Bergbahnen, und Lukas Seyfried, der Geschäftsführer der Schladminger Innovations- und Entwicklungs GmbH

Deutsch-Österreichische Gesellschaft gratuliertSchladming erhält Tourismuspreis

Wetzlars beliebte Partnerstadt Schladming in der Steiermark hat jetzt von der Weltorganisation für Tourismus (UNWTO) die Auszeichnung „Best Tourism Villages 2023“ verliehen bekommen. Dieser Preis der Vereinten Nationen geht an Tourismusorte mit kulturellen und natürlichen Ressourcen, die ländliche und gemeinschaftliche Werte bewahren, regionale Produkte und Lebensweisen fördern und sich klar zu Innovation sowie Nachhaltigkeit verpflichtet haben. Die Auswahl...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023

Deutsch-Österreichische GesellschaftGelungene Schlenderweinprobe im Kloster Eberbach

In dem Bemühen, den Mitgliedern immer wieder etwas Besonderes anzubieten, hat der Vorstand der DÖG beschlossen, in diesem Jahr eine sogenannte Schlenderweinprobe im Kloster Eberbach mit anschließender kleiner Stadtführung in Eltville durchzuführen. 50 Mitglieder nahmen das Angebot gerne an. Im Rahmen der Schlenderweinprobe gab es sechs verschiedene Probierweine aus dem Rheingau, gekonnt erklärt in den historischen Gewölben des Klosters, das als...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023
DÖG-Präsident Hans-Jürgen Irmer dankt für eine perfekte Moderation Thomas Sander (2.v.lks.), Chorleiter Matthias Schmidt (2.v.re.) und Orchesterleiter Prof. Dr. Michael Köhler (re.)

Auf Einladung der DÖG Wetzlar Phantastisches Konzert der Leipziger Philharmoniker und
des MGV "Concordia" Münchholzhausen


Hohe Klangkunst in der Stadthalle Wetzlar vor 450 begeisterten Zuhörern Am Ende eines ebenso beeindruckenden wie fröhlichen Konzertes spendete das 450-köpfige Publikum stehend einen lang anhaltenden herzlichen Applaus für die Musiker und Sänger in der Stadthalle Wetzlar. Und zwar völlig zurecht. Denn was die Musiker der Leipziger Philharmonie unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Koehler und der Männerchor des heimischen Gesangvereins "Concordia"...   Weiterlesen

05.10.2023 · Ausgabe 10/2023
Tanja und Dennis Schneiderat waren der Motor des Familienfestes

Auf Wetzlars schönster Grillhütte – der Reither AlmErstes Familienfest der DÖG sensationell gut besucht

Mit diesem Ansturm hatten die Verantwortlichen der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar nicht gerechnet. Immer in dem Bemühen, neue und attraktive Veranstaltungen Mitgliedern und Interessierten anzubieten, hatte der Vorstand überlegt, ob man das Risiko eingehen sollte, einmal ein klassisches Familienfest für Eltern mit kleinen Kindern, Großeltern sowie für Mitglieder anzubieten. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Das „Risiko“ hat sich...   Weiterlesen

07.09.2023 · Ausgabe 9/2023
Traditioneller Zirbenschnaps vor Beginn des ebenso traditionellen Hüttenabends

4. Bürgerfahrt der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft nach Schladming
Kaiserwetter, großartiges Programm, harmonisch,

interessant und mehr als gelungen

Alle zwei Jahre bietet die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar ihren Mitgliedern eine sogenannten Bürgerfahrt in die Wetzlarer Partnerstadt Schladming an. Jetzt stand die vierte Fahrt auf dem Programm. Gut 50 Mitglieder nutzten die Gelegenheit, Wetzlars Partnerstadt Schladming zu besuchen und Europas größtes Blasorchesterfestival „Mid Europe“ live mitzuerleben. 1500 Musiker aus aller Herren Länder - Europa, Übersee, Japan, USA -, die Kostproben...   Weiterlesen

03.08.2023 · Ausgabe 8/2023
Freuen sich gemeinsam über die sehr gute Mitgliederentwicklung der DÖG
v.re. Vizepräsidentin Ingeborg Koster, Vizepräsident Martin Dietz, 
Schatzmeister Peter Wenzel

Mitgliederboom bei der DÖG hält an400. Mitglied begrüßt

Als der jetzige Vorstand der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar im Jahr 2012 die Verantwortung übernommen hatte, hatte die DÖG noch rund 45 Mitglieder, wenige junge Leute, Tendenz fallend. Dies hat sich durch eine kontinuierliche Arbeit, durch persönliche Ansprache ins Gegenteil verkehrt. Im Rahmen des 4. Steirerballs der DÖG, der Ende April in der Stadthalle Wetzlar stattfand, konnten DÖG-Präsident Hans-Jürgen Irmer, seine beiden Stellvertreter...   Weiterlesen

06.07.2023 · Ausgabe 7/2023
Aktuelle Ausgabe7/2024