Artikel nach Stichwort: "DÖG"

Gruppenbild: 
Hüttenabend auf der Planai: von Hüttenwirt Fritz Gerhardter zünftig mit Musik und Zirbenschnaps begrüßt.

Deutsch-Österreichische Gesellschaft fünf Tage in Schladming45 Jahre Städtepartnerschaft Wetzlar – Schladming
Mid Europe Festival und “City Winds” begeisterten

Alle zwei Jahre lädt die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar Mitglieder und Interessierte zur Bürgerfahrt in Wetzlars Partnerstadt Schladming ein. In diesem Jahr verband man diese Fahrt mit 50 Teilnehmern mit den Festivitäten aus Anlass des 45. Jahrestages der Partnerschaft zwischen Schladming und Wetzlar, die 1974 begründet wurde. Ein weiterer Grund für die Teilnahme war das größte Blasorchestertreffen Europas, die Mid Europe, die seit über...   Weiterlesen

DÖG, Wetzlar, Schladming
01.08.2019 · Ausgabe 8/2019
Das Foto zeigt „Die Jungen Kirbachtaler“ samt Gesangsduo und, in einheitlichem Grün, Vorstandsmitglieder der DÖG.

Im Herzen Blasmusik:
„Die Jungen Kirbachtaler“ auf dem Eisenmarkt

). „Von Mosch bis Moderne“ lautete die Programmdevise beim Platzkonzert der heimischen Volksmusikgruppe „Die jungen Kirbachtaler“ auf dem Eisenmarkt in Wetzlar. Eingeladen zur Unterhaltung des Publikums auf dem zentralen Altstadtplatz, auf den aus allen Himmelsrichtungen fünf Gassen münden, hatte die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar. Dessen Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer begrüßte, umgeben von seinen Vorstandskolleginnen und...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 7/2019

DÖG-Vorstand zu Besuch in SalzburgLeica-Engagement von Dr. Kaufmann
für Wetzlar „wie ein 6er im Lotto“

Auf Einladung von Dr. Andreas Kaufmann besuchte der Vorstand der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar ihn in seinem Firmensitz ACM in Salzburg. Bei der Gelegenheit dankten sie ihm für die konkrete Unterstützung der DÖG und vor allem, weil unvergleichlich bedeutsamer, für sein Engagement in Wetzlar. Wetzlar habe durch das unglaubliche Engagement von Dr. Kaufmann mit dem Einstieg in Leica und die Übernahme und die daraus folgenden Entwicklungen...   Weiterlesen

06.06.2019 · Ausgabe 6/2019

Schöne Frühlingswanderung der DÖG zur Grube Fortuna

Am 5. Mai hatte die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar zur traditionellen Frühlingswanderung eingeladen. Knapp 40 Wanderer versammelten sich an der Eichendorffschule Wetzlar, um von dort unter Führung der Vorstandsmitglieder Günter Schmidt und Peter Wenzel zur Fortuna zu wandern. Am Kloster Altenberg sorgten die Vorstandsmitglieder Friedl Steinruck und Dietrich Hackbusch für eine kleine Stärkung, so dass alle bei trockenem und weitgehend sonnigem Wetter...   Weiterlesen

06.06.2019 · Ausgabe 6/2019
Unser Foto zeigt die Aktiven im Einsatz auf dem Eisenmarkt.

Deutsch- Österreichische GesellschaftSelbstgebackene Osterhasen am Ostersamstag verteilt

Eine kleine Sympathiewerbung der besonderen Art absolvierte die Deutsch-Österreichische Gesellschaft, die am Ostersamstag am Eisenmarkt rund 400 selbstgebackene Osterhasen verteilte. Selbstgebacken insofern, als man unter fachkundiger Leitung von Bäckermeister Ulli Biedenkopf den Teig zubereitet bekam, aber den Rest mit Ausstechen, Kneten und Backen weitgehend selbständig bewältigte. Den Vorstandsmitgliedern machte dies erkennbar viel Freude. Dank ging vom...   Weiterlesen

02.05.2019 · Ausgabe 5/2019

Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar hatte eingeladen:Thomas Sander präsentierte Brahms in Wort und Ton

Nach einem Mozart- und einem Schubert-Abend stand in diesem Jahr ein Brahms-Abend der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft an, der in bewährter Form von Thomas Sander, dem Leiter der Musikschule Wetzlar, präsentiert wurde. Der Präsident der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft, Hans-Jürgen Irmer, konnte 70 fachkundige Zuhörer begrüßen. Sander brillierte mit einem Vortrag über Leben und Werk von Johannes Brahms, einem der größten...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 4/2019
Der Referent Dr. Marc Steinbrecher

Wieder ein besonderer Reisebericht des Historikers Dr. Marc Steinbrecher im Rahmen des Jahresabschlusses der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft WetzlarEritrea: Verschlossenes Land, gastfreundliche Menschen
- aber nicht das „Nordkorea Afrikas“

Erklärtes Ziel der - bei weiterhin steigender Tendenz - mittlerweile auf 315 Mitglieder angewachsenen Deutsch-Österreichischen Gesellschaft (DÖG) Wetzlar ist es, die Städtepartnerschaft Wetzlar-Schladming (Steiermark) mit Leben zu füllen, sich darüber hinaus für ein „Europa der Vaterländer“ einzusetzen und auf diese Weise einen Beitrag zur Völkerverständigung zu leisten. Doch bisweilen weitet sich der Blick der DÖG über den...   Weiterlesen

06.12.2018 · Ausgabe 12/2018
Das aus hervorragenden Musikern renommierter deutscher Orchester zusammengesetzte Johann-Strauß-Orchester Wiesbaden in der Stadthalle.

Johann-Strauß-Orchester Wiesbaden gastierte auf Einladung der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft in WetzlarKlangvolles und Vertrautes aus Wien in der Stadthalle begeistert 500 Zuhörer

Gut zwei Stunden lang kamen fast 500 Liebhaber Wiener Klänge in der Stadthalle Wetzlar auf ihre Kosten. Das Johann-Strauß-Orchester Wiesbaden gastierte auf Einladung der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft in Wetzlars „guter Stube“ und traf mit seiner Programmfolge von 17 Liedern plus vier Zugaben den Nerv des Publikums. Das Johann-Strauß-Orchester zählt zu den bundesweit bekannten und beliebten dieses Genres. Vor gut drei Jahrzehnten von Herbert...   Weiterlesen

06.12.2018 · Ausgabe 12/2018
Offizielle Begrüßung mit (von links) Lukas Seyfried, Hans-Jürgen Irmer, Astrid Wanke, Maria Drechsler, Elisabeth Krammel und Karlheinz Kräuter.

6. Steirer-Abend der DÖG: Ein Hoch auf den europäischen Partnerschaftsgedanken

Aus Platzgründen fand die sechste Ausgabe des Steirer-Abends der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft (DÖG) Wetzlar erstmals im neuen Ernst-Leitz-Hotel statt. Die dabei aus der Partnerstadt Schladming angereiste Delegation fiel umständehalber deutlich größer aus als sonst. Denn es stand am Tag nach dem Steirer-Abend die Einweihung der neuen „Schladming-Anlage“ in Wetzlar auf dem Programm, unter anderem unter aktiver musikalischer Mitwirkung der...   Weiterlesen

04.10.2018 · Ausgabe 10/2018
v.r.: Vizepräsident Martin Dietz, Schriftführerin Alexandra Berghäuser, Bürgermeisterin Silvia Wrenger-Knispel, Vize-präsidentin Ingeborg Koster, Susanne Heuchert, Katja Groß, Präsident Hans-Jürgen Irmer und Schatzmeister Peter Wenzel.

Deutsch-Österreichische Gesellschaft begrüßt neue MitgliederBürgermeisterin Silvia Wrenger-Knispel 300. Mitglied

Als ausgesprochen erfreulich bezeichnete der geschäftsführende Vorstand der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar die Entwicklung der Gesellschaft insgesamt und damit parallel die Entwicklung der Mitgliederzahlen, denn diese sind ein Zeichen für die Attraktivität einer Gesellschaft, eines Vereins. „Wenn man bedenkt“, so Präsident Hans-Jürgen Irmer und seine beiden Stellvertreter Ingeborg Koster und Martin Dietz, „dass wir vor gut sechs...   Weiterlesen

04.10.2018 · Ausgabe 10/2018
Das Foto zeigt die Teilnehmer vor der historischen Sektkellerei Freyburg.
(Foto: Ralf Schnitzler)

Deutsch-Österreichische Gesellschaft besuchte Naumburg, Freyburg und Weimar

Über 50 Mitglieder der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar nahmen das Angebot des Vorstandes gerne an, an einer zweitägigen Fahrt Richtung Sachsen-Anhalt und Thüringen teilzunehmen. Auf dem Programm stand eine Fahrt in das 30.000 Einwohner-Städtchen Naumburg mit dem Naumburger Dom, der vor wenigen Wochen zum Weltkulturerbe erklärt worden ist, worauf die Naumburger sehr stolz sein können. Die Teilnehmer hatten dabei Gelegenheit, den Dom zu besichtigen....   Weiterlesen

06.09.2018 · Ausgabe 9/2018
Der neue Vorstand der DÖG, von links: Jürgen Zilz, Peter Wenzel, Alexandra Berghäuser, Holger Loh, Ingeborg Koster, Fritz Ufer, Dagmar Steuernagel, Günter Schmidt, Friedl Steinruck, Martin Dietz, Tina Wack, Bernd Matzat und Hans-Jürgen Irmer.

Deutsch-Österreichische Gesellschaft: Irmer als Vorsitzender bestätigtMitgliederzahl seit 2012 von 45 auf 283 gesteigert –
Attraktives Jahresprogramm –
Irmer als Vorsitzender bestätigt
Lob des Wetzlarer Partnerschaftsdezernenten:
„Zur Spitzengesellschaft entwickelt“

Hans-Jürgen Irmer bleibt weitere zwei Jahre Vorsitzender der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar. Die 80 bei der Jahreshauptversammlung im „Paulaner“ anwesenden Mitglieder wählten ihn ebenso einstimmig wie alle anderen zu vergebenden Vorstandsämter: Ingeborg Koster und Martin Dietz als stellvertretende Vorsitzende, Peter Wenzel (Schatzmeister), Alexandra Berghäuser (neue Schriftführerin), Fritz Ufer (stellvertretender Schriftführer), dazu...   Weiterlesen

05.07.2018 · Ausgabe 7/2018

Klingender Eisenmarkt beim DÖG-Platzkonzert mit dem Blasorchester Garbenheim

Mit 20 live und ohne elektronische Verstärkung gespielten Stücken erfreute das Blasorchester der Freiwilligen Feierwehr Garbenheim zwei Stunden lang das Publikum am Eisenmarkt, das stationäre wie auch das mobile und vorbeieilende Publikum an zentraler wie historischer Stelle in der Wetzlarer Altstadt. Veranstalter des Platzkonzertes war die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar, die seit 32 Jahren in Wetzlar besteht und es sich schwerpunktmäßig zur Aufgabe...   Weiterlesen

05.07.2018 · Ausgabe 7/2018
Hans-Jürgen Irmer und Dr. Frank Holzer (Leica-Aufsichtsrat)

Musik und Tanz: 2. Steirerball in der Stadthalle begeistert Gäste und Veranstalter

Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar will sich für den Europa-Gedanken weiter aktiv einsetzen Über 400 Gäste aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Verbänden, darunter eine zwei Dutzend Köpfe große Delegation aus Schladming, sowie viele private Österreich- und Ballfreunde jeden Alters füllten alle Säle der Stadthalle Wetzlar. Ein festliches Ambiente, alpenländische Kleidung allüberall, besonders bei den Damen, ein buntes...   Weiterlesen

05.04.2018 · Ausgabe 4/2018
Offizielles Begrüßungsfoto, von links Kornelia Dietsch (Leiterin Kulturamt Wetzlar), Stadtrat Manfred Viand, Isabell Kurz (Kulturamt), Hansjörg Stocker (Geschäftsführer Tourismusverband Schladming), Maria Drechsel (Gemeinderä-tin Schladming), Johannes Reiter von der Gruppe „Dachstoaner“, Hans-Jürgen Irmer und der „Dachstoaner“ Georg Scheucher.

Magistratsempfang für Gäste aus Schladming im Stadt- und Industriemuseum

Sogar der von der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft bestellte Schnee war pünktlich gefallen: Im Stadt- und Industriemuseum empfing der Wetzlarer Magistrat in Person des Stadtrates Manfred Viand die zwei Dutzend Köpfe starke Partnerschaftsdelegation aus Schladming in der Steiermark, die für drei Tage in der Goethe- und Leicastadt an der Lahn Station machte, um aktiver Teil des 2. Steirerballs der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft (DÖG) in der Stadthalle...   Weiterlesen

05.04.2018 · Ausgabe 4/2018
Die Schladminger Delegation freute sich in Brüssel über die EU-Auszeichnung „Europäische Stadt des Sports 2018“ (v.l.): Hans Miller, Hansjörg Stocker, Michael Tritscher, Lukas Seyfried, Mathias Schattleitner und Siegfried Kein-precht.

Schladming ist „Europäische Stadt des Sports 2018“
Deutsch-Österreichische Gesellschaft gratuliert Wetzlars Partnerstadt

(red). Einen großen Erfolg bedeutet für Wetzlars steirische Partnergemeinde Schladming die Verleihung des Titels als „Europäische Stadt des Sports 2018“. Damit wird die herausragende Leistung der Stadtgemeinde Schladming unter Führung von Bürgermeister Jürgen Winter (ÖVP), der Region insgesamt, aber auch des Tourismusverbandes Schladming mit Geschäftsführer Hansjörg Stocker, der Vereine und der Hotellerie anerkannt. Schladming ist...   Weiterlesen

04.01.2018 · Ausgabe 1/2018
Die Teilnehmer der 2. Bürgerfahrt im Rathauspark Schladming vor der Gedenktafel mit Büste von Hermann Kröll

Deutsch-Österreichische Gesellschaft2. Bürgerfahrt nach Schladming mit 50 Teilnehmern und Kaiserwetter

Alle zwei Jahre bietet die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar eine sogenannte Bürgerfahrt in die Wetzlarer Partnerstadt Schladming für Mitglieder, aber auch Bürger aus Stadt und Altkreis Wetzlar an. Die zweite Bürgerfahrt fand vom 29.9. bis 3.10. statt. DÖG-Präsident Hans-Jürgen Irmer und seine Vorstandskollegen Alexandra Berghäuser, Peter Wenzel und Bernd Matzat konnten knapp 50 Mitreisende begrüßen, denen ein reichhaltiges...   Weiterlesen

02.11.2017 · Ausgabe 11/2017
Kleiner offizieller Begrüßungsteil des 5. Steirer-Abends im Wetzlarer Hof, von links Hans-Jürgen Irmer, Lukas Seyfried, Mario Rettenbacher und Karlheinz Kräuter.

Die Partnerschaft lebtBotschaft des 5. Steirer-Abends der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar

90 Mitglieder und Freunde der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft (DÖG) Wetzlar füllen beim 5. Steirer-Abend das Restaurant Wetzlarer Hof restlos. DÖG-Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer konnte mit dem Schladminger Partnerschaftsdezernenten Lukas Seyfried und dem Vizepräsidenten des Lions-Clubs Schladming, Mario Rettenbacher, zwei aus der Partnerstadt weit angereiste Gäste begrüßen, ebenso das Steirer-Trio Lich mit den Musikanten Alexander...   Weiterlesen

05.10.2017 · Ausgabe 10/2017
Aktuelle Ausgabe8/2019