Artikel nach Stichwort: "DÖG"

Thomas Sander - ein begnadeter Pianist

Auf Einladung der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Thomas Sander gewährt Einblicke in Leben und Werk
von Johann Strauß (Sohn)

Ein genialer Komponist - und viel mehr als der "Walzerkönig" Der Einladung der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar, einen großen Komponisten aus einer etwas anderen Warte und Sichtweise kennenzulernen, waren am letzten Freitag im März 2022 rund 90 interessierte Zuhörer in den Konzertsaal der Musikschule am Schillerplatz gekommen. Und sie wurden erwartungsgemäß nicht enttäuscht. Denn der in Sachen Musik überaus fachkundige...   Weiterlesen

DÖG
07.04.2022 · Ausgabe 4/2022

Wunderschöne Winterwanderung der
Deutsch-Österreichischen Gesellschaft

Bei winterlichen Verhältnissen, in freier Natur die frische Luft genießend, machten sich 40 Mitglieder der DÖG auf eine schöne Wanderung vom Parkplatz Kirschenwäldchen gegenüber dem Krankenhaus aus Richtung Münchholzhausen in das Gasthaus „Zur Krone“. Zur Stärkung kredenzte Vorstandsmitglied Friedl Steinruck allen Teilnehmern einen Orangenpunsch. Die Führung hatte Jürgen Zilz übernommen, der auf dem Weg nach Münchholzhausen...   Weiterlesen

03.02.2022 · Ausgabe 2/2022
Die Leipziger Philharmoniker begeisterten Alle!

Auf Einladung der DÖG Wetzlar: Konzertantes auf höchstem musikalischem NiveauDie Leipziger Philharmoniker und
der Männerchor "Concordia" Münchholzhausen
verzaubern das Publikum in der Stadthalle

New York und Chicago, Peking und Shanghai, Moskau und St. Petersburg, Mumbai und Bangalore, Stockholm und Seoul, Nicaragua und Honduras und viele andere illustre Orte rund um den Globus kennen die Leipziger Philharmoniker. Und nicht zu vergessen: Wetzlar. Die Stadthalle war am 31. Oktober die jüngste Gastspiel-Station der Leipziger Philharmonie in 46-köpfiger Besetzung und unter der dynamischen Leitung von Maestro Michael Köhler. Eingeladen zu diesem musikalischen Hochgenuss, den...   Weiterlesen

02.12.2021 · Ausgabe 12/2021
Dr. Marc Steinbrecher (2.v.lks.) im Kreise des DÖG-Präsidiums mit v.lks:. Präsident Hans-Jürgen Irmer, Vizepräsi-dentin Ingeborg Koster, Vizepräsident Martin Dietz und Schatzmeister Peter Wenzel

Dr. Marc Steinbrecher berichtet bei der DÖG Wetzlar aus einer für Westeuropäer eher unbekannten Weltregion:
Pakistan - Brennpunkt der Weltpolitik

Im Rahmen ihres Jahresabschlusses kamen 100 der insgesamt 360 Mitglieder der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar in der Solmser Taunushalle in den Genuss eines geografisch, politisch, kulturell und historisch hoch interessanten, reichhaltig bebilderten und vor allem rhetorisch brillant präsentierten Vortrages von Dr. Marc Steinbrecher, eines waschechten Pfälzers aus Steinfeld. Seine Reisen in viele Teile rund um den Globus, die jedoch nicht in den...   Weiterlesen

02.12.2021 · Ausgabe 12/2021
John (lks.) und Thomas Sander

Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wunderschöner Beethovenabend dank Thomas und John Sander

Bereits im letzten Jahr wollte die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar aus Anlass des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven eine Informationsveranstaltung über Leben und Werk des großen Komponisten durchführen, doch Corona machte einen Strich durch die Rechnung. So fanden sich jetzt 60 interessierte Besucher in der Musikschule Wetzlar ein, um sich von Thomas Sander, dem langjährigen Leiter der Musikschule, in das Leben und Werk Beethovens einführen zu...   Weiterlesen

07.10.2021 · Ausgabe 10/2021
Eröffneten den Steirerball: 
die Jagdhornbläser des Kreisjagdvereins Wetzlar (Foto: M. Dietz)

Gelungener 3. SteirerballDeutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar begrüßte 250 Gäste

Es war förmlich „greifbar“, wie sehr die Menschen offenbar auf ein solch gesellschaftliches Ereignis wie den 3. Steirerball der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft (DÖG) Wetzlar gewartet, manche geradezu herbeigesehnt haben. Endlich mal wieder in großer Runde feiern und tanzen und ausgelassen sein dürfen und einengende Zwänge wenigstens für ein paar Stunden hinter sich lassen zu können. Dreieinhalb Jahre sind seit der 2. Ausgabe des...   Weiterlesen

07.10.2021 · Ausgabe 10/2021

Deutsch-Österreichische Gesellschaft übergab
Diakonie Schladming zwei Sitzbänke

Vor wenigen Tagen übergaben Vorstandsmitglieder der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar, darunter Präsident Hans-Jürgen Irmer, Vizepräsident Martin Dietz, Schriftführerin Alexandra Berghäuser und die Vorstandsmitglieder Dietrich Hackbusch, Bernd Matzat, Artur Rudolf und Günter Schmidt, der Diakonie Schladming und ihrem Geschäftsführer Velimir Pantic zwei rustikale, stabile Holzbänke, die zum Verweilen vor dem neuen Gebäude der...   Weiterlesen

05.08.2021 · Ausgabe 8/2021
Bürgermeister Hermann Trinker (re.) bei der Begrüßung der Teilnehmer der Fahrt

Gelungene 3. Bürgerfahrt der DÖG nach Schladming
Kaiserwetter auf dem Dachstein

Zum dritten Mal hatte der Vorstand der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar Mitglieder und interessierte Bürger zu einer Bürgerfahrt in die Wetzlarer Partnerstadt Schladming eingeladen. 45 Mitglieder und Bürger waren der Einladung zu der 5-Tagesfahrt Mitte Juli gefolgt. Der Vorstand war vertreten durch Präsident Hans-Jürgen Irmer, seinen Vize Martin Dietz, Schriftführerin Alexandra Berghäuser sowie Dietrich Hackbusch, Bernd Matzat, Günter...   Weiterlesen

05.08.2021 · Ausgabe 8/2021
Steirer-Abend der DÖG im „Bürgerhof“, v.lks. Isabel Kurz, Hans-Jürgen Irmer, Koch Helmut Steinberger aus Schladming und Karlheinz Kräuter.

Steirer-Abend der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar: „Kulturelle Aktivitäten in schwierigem Umfeld und außergewöhnlichen Umständen befördern
und Normalität leben“

„Wir wollen auch in schwierigen Zeiten und unter außergewöhnlichen Umständen und Corona zum Trotz ein Stück kulturellen Alltag Wirklichkeit werden lassen und bei aller Vorsicht und Vernunft sowie der Beachtung notwendiger Hygieneregeln ein Stück Normalität leben.“ So begrüßte der Vorsitzende der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft e. V. Wetzlar, Hans-Jürgen Irmer, 80 zuvor angemeldete Gäste, überwiegend...   Weiterlesen

05.11.2020 · Ausgabe 11/2020
v.lks. Alexandra Berghäuser, Artur Rudolf, Friedl Steinruck

Artur Rudolf feierte 90. Geburtstag

Einen besonderen Geburtstag feierte dieser Tage das Ehrenmitglied der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar, Artur Rudolf, mit Repräsentanten des Vorstandes, darunter Alexandra Berghäuser und Friedl Steinruck, die ihrem Gründungsmitglied aus dem Jahr 1986 und dem Ehrenmitglied zum 90. Geburtstag gratulierten und ihm für seine unermüdliche Arbeit herzlich dankten. Wenn man sich mit Artur Rudolf unterhält, merkt man, wie geistig fit und körperlich...   Weiterlesen

01.10.2020 · Ausgabe 10/2020

Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar:Schöne Sommerwanderung mit Geschichtsbezug
zur Hermannsteiner Burg

Rund 45 Mitglieder der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar hatten sich vor wenigen Tagen bei Mitglied Gerhard Christ in Hermannstein zu einer Sommerwanderung eingefunden, die sie von dort, vorbei an der Hermannsteiner Burg, Richtung Blasbach führte. Präsident Hans-Jürgen Irmer und Vizepräsidentin Ingeborg Koster zeigten sich sehr erfreut darüber, dass so viele Mitglieder der Einladung zu dieser Sommerwanderung gefolgt waren und sich rund 20 weitere direkt...   Weiterlesen

06.08.2020 · Ausgabe 8/2020
Der wiedergewählte Vorstand

Jahreshauptversammlung: Deutsch-Österreichische Gesellschaft blickt zufrieden zurück -
und positiv nach vorne

DÖG Wetzlar bestätigt sämtliche Vorstandsmitglieder im Amt

Hans-Jürgen Irmer bleibt Präsident der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft (DÖG) Wetzlar. Einstimmig bestätigte die mit rund 80 Mitgliedern in der Stadthalle tagende und in schwierigen Zeiten gut besuchte Jahreshauptversammlung des mittlerweile 34 Jahre alten Partnerschaftsvereins ihren seit 2012 an der Spitze stehenden Vorsitzenden für weitere zwei Jahre. Auch alle anderen Mitglieder der Vereinsführung des auf rund 360 Mitgliede angewachsenen...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 7/2020
Die Egerländer 6. Seit zehn Jahren spielen sie zusammen. Auftritte in Deutschland und Europa sind an der Tages-ordnung – und heute in Wetzlar.
Im Hintergrund in grünen T-Shirts die Vorstandsmitglieder der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft

Deutsch-Österreichische Gesellschaft hatte eingeladenPlatzkonzert mit den Egerländer 6 auf dem Eisenmarkt

Man hatte es förmlich gespürt, die Freude gesehen, endlich nach so langer Corona-Zeit wieder einmal live spielen zu können. Den zahlreichen Besuchern, die beim Einkaufsbummel durch Wetzlars wunderschöne Altstadt, immer wieder stehengeblieben waren, merkte man die Freude ebenfalls an. Man wolle ein kleines Stück Richtung Normalität gehen, hatte DÖG-Präsident Hans-Jürgen Irmer eingangs gesagt, wobei natürlich die Auflagen der Stadt eingehalten...   Weiterlesen

04.06.2020 · Ausgabe 6/2020

Vorstand der DÖG beeindruckt von der Lebenshilfe-Arbeit

Zwischen der Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg und der Diakonie Schladming gibt es seit geraumer Zeit sehr freundschaftliche Verbindungen, unterstützt und gefördert von der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar und hier insbesondere ihrem Vorstandsmitglied Alexandra Berghäuser. Mitglieder des Vorstandes der DÖG waren jetzt zu Besuch bei der Lebenshilfe, um sich über deren Arbeit ein vertiefendes Bild zu machen. Der Vorsitzende der Lebenshilfe, Thomas Bauer, und...   Weiterlesen

02.01.2020 · Ausgabe 1/2020
DÖG-Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer (lks.) und DÖG-Mitglied Ralf Schnitzler, der den Wandel der Stadt Wetzlar anhand von alten und neuen Fotos dokumentierte.

Jahresabschluss der Deutsch-Österreichischen GesellschaftWetzlar im Wandel der Zeit

Die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar nimmt weiterhin eine sehr positive Entwicklung. Beim gut besuchten Jahresabschluss in Tasch's Wirtshaus teilte Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer mit, dass die Zahl der Mitglieder auf aktuell 360 angestiegen sei. Eine bemerkenswerte Zahl angesichts des Umstandes, dass die Zahl der Mitglieder vor sieben Jahren noch bei unterhalb der Marke 50 lag. Seither ist unter der Leitung eines 2012 mit dem Anspruch und dem Versprechen angetretenen...   Weiterlesen

05.12.2019 · Ausgabe 12/2019
v.l.: Alexandra Berghäuser, Vizepräsident Martin Dietz, Hans-Jürgen Irmer, Geschäftsführer Thomas Bauer und DÖG-Schatzmeister Peter Wenzel.

Deutsch-Österreichische Gesellschaft übergab
500-Euro-Spende an Lebenshilfe

Ein schönes Ergebnis des 2. Steirerballs der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar waren 500 Euro, die aus dem Verkauf von Schladminger Spezialitäten übrigblieben. Diesen Betrag übergab der geschäftsführende Vorstand an die Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg, vertreten durch Geschäftsführer Thomas Bauer. Da es eine enge Zusammenarbeit zwischen der Diakonie in Schladming und der Lebenshilfe Wetzlar gibt, lag es aus Sicht des Vorstandes nahe, diesen...   Weiterlesen

07.11.2019 · Ausgabe 11/2019

DÖG beim GallusmarktDank an Hansjörg Stocker und sein Schladminger Team

Beim diesjährigen Gallusmarkt war die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar erstmalig mit einem eigenen Stand vertreten, um einerseits die Werbetrommel für Wetzlars steirische Partnerstadt Schladming zu rühren und andererseits auch ein klein wenig Werbung für die DÖG zu betreiben. Riesengroße Unterstützung beim Verkauf der steirischen Spezialitäten erhielt die DÖG von keinem Geringeren als dem Tourismusdirektor Hansjörg Stocker,...   Weiterlesen

07.11.2019 · Ausgabe 11/2019

Deutsch-Österreichische Gesellschaft in WienWien ist immer eine Reise wert

Erstmalig hatte die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar ihren Mitgliedern eine fünftägige Fahrt nach Wien angeboten. Höhepunkt des Programms war zweifellos die Vorführung in der Spanischen Hofreitschule. Hier hat man gemerkt, wie „Bereiter“, die Profis, im Einklang mit dem Tier stehen. Formvollendet, mit entsprechender klassischer Musik unterlegt, die fliegenden Galoppwechsel, die Pirouetten, Piaffe oder auch Passage. Die berühmten...   Weiterlesen

07.11.2019 · Ausgabe 11/2019
Eröffnung der Ausstellung mit Fotos aus und um Schladming im Rathaus Wetzlar: von links Stadtrat Günter Schmidt, Martin Dietz (DÖG), Ingeborg Koster (DÖG), Lukas Seyfried, Hans-Jürgen Irmer, Elisabeth Krammel, Astrid Wanke, Karlheinz Kräuter, Andreas Viertelhausen (designierter Wetzlarer Bürgermeister), Hansjörg Stocker und MdL Frank Steinraths.

Schladming-Bilder-Ausstellung

Bis morgen, 4. Oktober, ist die Ausstellung "Schladming in Fotos und Bildern", die Ende September eröffnet wurde, noch im Foyer des Neuen Wetzlarer Rathauses zu sehen. Wer die sehenswerte Schau großformatiger, farbenprächtiger und stimmungsvoller Fotografien großartiger Landschaftsmotive und Schladminger Ansichten bei Tag und Nacht, in Sommer und Winter, mit und ohne Personen bis dahin nicht besichtigen konnte, es aber gerne noch tun würde, dem eröffnet...   Weiterlesen

03.10.2019 · Ausgabe 10/2019
Offizielles Zeremoniell zur Begrüßung und zum Austausch von Geschenken zum Beginn des 7. Steirer-Abends der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar im Hotel Michel.

Musik - Gespräche - Geselligkeit - gutes Essen - und die Deutsch-Österreichische Gesellschaft Wetzlar im Aufwind7. Steirer-Abend im Michel Hotel
- der Partnerschaftsgedanke lebt
- aktuell 350 Mitglieder

Die Annalen der 1986 auf Initiative von Heinz Wenzel ins partnerschaftsgesellschaftliche Leben der Stadt Wetzlar hinein gegründeten Deutsch-Österreichischen Gesellschaft (DÖG) füllen sich in rasantem Tempo. Insbesondere nach der „Wiederbelebung“ des Vereins im Jahre 2012, nachdem er in ein „etwas schwieriges Umfeld“ geraten und auf nur noch 45 Mitglieder geschrumpft war. Der Gründungsvorsitzende Heinz Wenzel war 13 Jahre im Amt, ebenso lange sein...   Weiterlesen

03.10.2019 · Ausgabe 10/2019
Aktuelle Ausgabe5/2022