Artikel nach Stichwort: "Direktversicherung"

Carsten Linnenmann, MdB
Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Beschluss der CDU auf Hamburger Parteitag:Keine Doppelbelastung bei Direktversicherung oder Betriebsrente

Der Deutsche Bundestag hatte auf Initiative von SPD und Grünen im Jahr 2003 mit Wirkung zum 1.1.2004 beschlossen, seinerzeit auch von der Union und maßgeblich von Horst Seehofer unterstützt, dass auf Bezüge aus einer Direktversicherung oder Betriebsrente auch rückwirkend Sozialbeiträge zu zahlen sind. Dies hat bei Betroffenen für erheblichen Unmut gesorgt. Zu Recht, so der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer, der seit zwei Jahren...   Weiterlesen

CDU, Direktversicherung
03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

CDU-Bundestagsabgeordnete Irmer und Beermann
treffen sich mit Vertreter des
Vereins Direktversicherungsgeschädigte

Der Wetzlarer Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer traf jetzt gemeinsam mit seinem niedersächsischen CDU-Kollegen Maik Beermann zu einem Gespräch mit Martin Steinhäuser, Vorstand des Vereins Direktversicherungsgeschädigter, zusammen. In dem Gespräch wurde neben dem Ausloten politischer Chancen der Änderung der Rechtslage der Verbeitragung von Direktversicherungen auch das weitere Vorgehen innerhalb von Partei und Fraktion besprochen. Hans-Jürgen...   Weiterlesen

06.12.2018 · Ausgabe 12/2018
Aktuelle Ausgabe3/2019