Artikel nach Stichwort: "Bund der Vertriebenen"

Der parlamentarische Staatssekretär Stephan Mayer war Festredner beim „Tag der Heimat“ des BdV in Büblingshausen.

200 Besucher beim „Tag der Heimat“
BdV-Vizepräsident Mayer für Abschaffung der Unrechtsdekrete

Der parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Stephan Mayer (CSU), hat sich für die Abschaffung der sogenannten Beneš-Dekrete und des Amnestiegesetzes in Tschechien ausgesprochen. Mayer, dessen Großeltern aus Tschechien stammen, ist auch stellvertretender Vorsitzender des Bundes der Vertriebenen (BdV). Beim „Tag der Heimat“ des BdV-Kreis- und Ortsverbandes Wetzlar sagte Mayer vor rund 200 Besuchern, die Dekrete seien völkerrechtswidrig und...   Weiterlesen

Bund der Vertriebenen
01.11.2018 · Ausgabe 11/2018
Gastreferent Christian Knauer.

Bayerischer BdV-Vorsitzender Knauer Gast des CDU-Brauchtumsnachmittags in BüblingshausenWert der Heimat erkennen, bevor sie verlorengeht

Christian Knauer, bayerischer Landesvorsitzender des Bundes der Vertriebenen (BdV), war der vom Vorsitzenden des CDU-Kreisverbandes Lahn-Dill, Hans-Jürgen Irmer, herzlich begrüßte Ehrengast des von der CDU an Lahn und Dill zum wiederholten Male veranstalteten Brauchtumsnachmittages in der Siedlerklause Büblingshausen. Mitwirkende waren der Musikverein Reiskirchen einschließlich des Gesangsduos Nicole Ecker/Sascha Glotzbach unter der Leitung von Volker Wenzel, der...   Weiterlesen

04.10.2018 · Ausgabe 10/2018
Hans-Jürgen Irmer (MdB) und Christian Knauer (BdV-Landesvorsitzender) im Gespräch

Bayerns BdV-Landesvorsitzender Christian Knauer und MdB Hans-Jürgen Irmer im Gespräch in München

Zu einem Gedankenaustausch trafen sich im Haus des Deutschen Ostens in München Bayerns BdV-Landesvorsitzender Christian Knauer, ehemaliger bildungspolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion und späterer Landrat, sowie CDU-Kreisvorsitzender Hans-Jürgen Irmer, MdB, um über die Förderung der Vertriebenenverbände zu diskutieren. Knauer wies darauf hin, dass man in Bayern bundesweit exzellent aufgestellt sei. Die bayerische Staatsregierung wisse um ihre Verpflichtung...   Weiterlesen

03.05.2018 · Ausgabe 5/2018
Aktuelle Ausgabe12/2018