Artikel aus Ausgabe Ausgabe 11/2023Erschienen am 02.11.2023

Wohin soll das denn noch führen?Steuererhöhungsorgie der Ampel zum 1. Januar 2024

- Gas wird künstlich teurer
- Öl wird künstlich teurer
- Müllverbrennung teurer
- CO2-Preis steigt von 30 auf 40 Euro pro Tonne
- LKW-Maut fast verdoppelt

  Die schlechteste Regierung Deutschlands sollte den Weg für Neuwahl freimachen   Um eines deutlich zu sagen: Die Merkel-Regierung hat bei der Asylantenflut 2015/2016 versagt, und sie hat den historischen Fehler 2011 gemacht, aus der Kernkraft auszusteigen. Aber es gab auch viele Entscheidungen, die gut für Deutschland waren. Das Gleiche gilt für frühere Regierungen, die auch ihre Fehler gemacht haben. Aber das, was sich derzeit in Berlin an...   Weiterlesen

Ampelkoalition
02.11.2023 · Ausgabe 11/2023
Reza Rouchi, 
Vorstand der DGI-Hessen (Deutsche Gesellschaft von Iran in Hessen)

Nahost-Konflikt:
Das iranische Regime ist der Kriegsanstifter

Der aktuelle Konflikt zwischen Palästina und Israel ist derzeit in der medialen Berichterstattung weit verbreitet. Doch im Laufe der Berichterstattung gerät immer mehr in Vergessenheit, welche Geschichte dieser Konflikt hat und warum das iranische Regime eine große Rolle in ihm spielt und dass eine Lösung dieser Frage ohne den Iran kaum möglich sein wird. Der iranische Widerstand hat seit vielen Jahren darauf hingewiesen, dass das klerikale Regime im Iran die...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023

Hamas ist eine barbarische TerrororganisationWer Sympathien für Barbaren hat,
die Menschen enthaupten, vergewaltigen, verstümmeln
hat kein Recht auf den Verbleib in Deutschland

WETZLAR Kurier im Juni 2021 Endlich die Dinge beim Namen nennen Wir haben muslimischen Antisemitismus in Deutschland Von Hans-Jürgen Irmer Nachzulesen unter https://wetzlar-kurier.de/1937-wir-haben-muslimischen-antisemitismus-in-deutschland/   Liebe Leserinnen und Leser, im Vorspann haben wir sehr bewusst den Artikel aus dem Wetzlar-Kurier Juni 2021 vorgeschaltet, der damals wie heute leider zeitlos richtig ist. Als ich diesen Artikel schrieb, gab es die...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023

Aus der Arbeit der CDU Fraktion im Stadtparlament WetzlarWetzlar ist verdreckt,
verdreckt mit achtlos entsorgten Zigarettenstummeln!

Leider mussten wir in einer der zurückliegenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung feststellen, dass die Mehrheit der Mitglieder den Ernst der Lage nicht erkennt, anscheinend auch nicht logisch denken kann und somit zunächst nichts gegen das achtlose Entsorgen der Stummel unternommen wird. Denn: Der durchaus unterstützenswerte Prüfantrag der Fraktion „die Fraktion“ zu dieser Thematik wurde vom Großteil der Stadtverordnetenversammlung abgelehnt. Und...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023
Die drei aus 160 zum Vorspielen nach Wetzlar geladenen jungen Musiker: von links Arturo Salvalaggio, Tabea Streicher und Tassilo Probst. Dahinter die Jury mit v.l. Boris Rupp, Adelheid Kleine, Joachim Eichhorn, Oliver Nass und Luiza Borac

Wetzlarer Kulturgemeinschaft und Ernst Leitz Stiftung fördern künftige Stars der klassischen MusikErstmalige Vergabe des "Elsie Kühn-Leitz Stipendiums" –
Violinist Tassilo Probst erster Stipendiat

Erstmalig in ihrer 78-jährigen Geschichte hat die Wetzlarer Kulturgemeinschaft e. V. in Kooperation mit der Ernst Leitz Stiftung ihr neu ins Leben gerufenes "Elsie Kühn-Leitz Stipendium" vergeben, um damit Studentinnen und Studenten für Solo-Instrumente der klassischen Musik "mit herausragender Begabung" zu fördern. Als Folge der bundesweiten Ausschreibung gingen 160 zugelassene, weil die Bedingungen erfüllende Bewerbungen bei der Wetzlarer...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023

Jeden Mittwoch im „Haus der Prävention“Sprechstunde von Pro Polizei Wetzlar

Mitglieder des Vorstandes stehen an jedem Mittwoch in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im „Haus der Prävention“, das von Pro Polizei initiiert und umgesetzt wurde und sich auch im Besitz von Pro Polizei bzw. dem dafür gegründeten Verein zur Förderung der Prävention im Lahn-Dill-Kreis befindet, für Mitglieder und interessierte Mitbürger zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gerne kann man auch telefonisch unter 06441/444120...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023
Teile des neuen Landesvorstands und weitere Mitglieder
(Bild: CDU Hessen/MIT Hessen)

Mittelstand fordert Bürokratieabbau
und umfassende Unternehmenssteuerreform

Die Delegierten der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Hessen (MIT) haben in Münster Marco Reuter mit 100 % Prozent der Stimmen als Landesvorsitzenden bestätigt: "Ich danke meinen MIT-Streiterinnen und MIT-Streitern für das überwältigende Vertrauen und die Wertschätzung unserer Team-Leistung der vergangenen zwei Jahre“, so Reuter nach der Wahl. Die Erfolgsformel laute: Mitgliederstärke im Zusammenspiel mit starken Inhalten von der Basis für...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023
Heimische BdV-Vorstandsmitglieder mit (vorne von links) Kuno Kutz, Manfred Hüber, Ehrengast Margarete Ziegler-Raschdorf und Michael Hundertmark

"Krieg und Vertreibung - Geißeln der Menschheit" - damals wie heute"Tag der Heimat" des BdV-Kreisverbandes Wetzlar
mit 150 Gästen, Musik, Gesang und Folklore in der Stadthalle

"Flucht, Vertreibung und Verlust der Heimat sind in Europa leider wieder Realität. Knapp acht Jahrzehnte nach Kriegsende wiederholt sich Geschichte mit allen schrecklichen Folgen - und es wird deutlich, dass Frieden, Freiheit und Demokratie in keiner Weise eine Selbstverständlichkeit sind", erklärte und mahnte Margarete Ziegler-Raschdorf, Landesbeauftragte der hessischen Landeregierung für Heimatvertriebene und Spätaussiedler, als Ehrengast des von Kreisverband...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023
v.lks.: Burkhard Hinz, Lisa Schäfer und Oliver Wild

MIT Lahn-Dill mit drei Delegierten
beim Bundesmittelstandstag 2023 vertreten

Mit Lisa Schäfer, Burkhard Hinz und Oliver Wild nahmen gleich 3 Mitglieder aus dem Kreisvorstand der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Lahn-Dill am Bundesmittelstandstag 2023 in Kiel teil. Der CDU-Bundesvorsitzende Friedrich Merz hat bei der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) die Wirtschaftspolitik der Bundesregierung scharf kritisiert. «Was wir an Wirtschaftspolitik erleben, ist unwürdig für die viertgrößte Industrienation der Welt», sagte...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023

Deutsch-Österreichische Gesellschaft übergab
500-Euro-Spende für Charly & Lotte

Um die Hospizarbeit des Fördervereins Charly & Lotte unter Führung von Dr. Walter Staaden zu unterstützen, übergaben jetzt anlässlich einer Fachtagung DÖG-Präsident Hans-Jürgen Irmer, Schatzmeister Peter Wenzel und Vorstandsmitglied Dennis Schneiderat an die Verantwortlichen des Fördervereins einen Scheck in Höhe von 500 Euro. Die DÖG hatte im Sommer dieses Jahres erstmalig ein sehr erfolgreiches Familienfest auf der Reither Alm...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023

Klausurtagung von Pro Polizei WetzlarSchwerpunkteprogramm 2024 erörtert

Im Rahmen einer Klausurtagung im Schlosshotel Braunfels traf sich der Vorstand von Pro Polizei Wetzlar, um sich mittel- und längerfristig Gedanken über Schwerpunkte der Arbeit zu machen. Das aktuelle Jahr steht themen- und veranstaltungsmäßig. Schwerpunkte im nächsten Jahr werden ohne jeden Zweifel der Neujahrsempfang am 6. Januar um 10.30 Uhr in der Stadthalle mit Ahmad Mansour sein. Des Weiteren wird es am 5.und 6. April erstmalig eine größere Messe...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023
von links: Georg Blien, Geschäftsführer der Planai-Hochwurzen-Bahn), Hermann Trinker, Bürgermeister, Mathias Schattleitner, Geschäftsführer Tourismus, Daniel Berchthaller, Geschäftsführer Reither Alm-Bergbahnen, und Lukas Seyfried, der Geschäftsführer der Schladminger Innovations- und Entwicklungs GmbH

Deutsch-Österreichische Gesellschaft gratuliertSchladming erhält Tourismuspreis

Wetzlars beliebte Partnerstadt Schladming in der Steiermark hat jetzt von der Weltorganisation für Tourismus (UNWTO) die Auszeichnung „Best Tourism Villages 2023“ verliehen bekommen. Dieser Preis der Vereinten Nationen geht an Tourismusorte mit kulturellen und natürlichen Ressourcen, die ländliche und gemeinschaftliche Werte bewahren, regionale Produkte und Lebensweisen fördern und sich klar zu Innovation sowie Nachhaltigkeit verpflichtet haben. Die Auswahl...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023

Deutsch-Österreichische GesellschaftGelungene Schlenderweinprobe im Kloster Eberbach

In dem Bemühen, den Mitgliedern immer wieder etwas Besonderes anzubieten, hat der Vorstand der DÖG beschlossen, in diesem Jahr eine sogenannte Schlenderweinprobe im Kloster Eberbach mit anschließender kleiner Stadtführung in Eltville durchzuführen. 50 Mitglieder nahmen das Angebot gerne an. Im Rahmen der Schlenderweinprobe gab es sechs verschiedene Probierweine aus dem Rheingau, gekonnt erklärt in den historischen Gewölben des Klosters, das als...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023

Verein zur Förderung der Prävention im Lahn-Dill-KreisReiner Stallmach löst Gerhard Homrighausen ab

Der vor zwei Jahren gegründete „Verein zur Förderung der Prävention“ als Träger des Hauses der Prävention, von Pro Polizei Wetzlar initiiert, hatte kürzlich zur Neuwahl des Vorstandes eingeladen. Die Wahl ergab folgendes Ergebnis: Vorsitzender bleibt Hans-Jürgen Irmer, zugleich auch Vorsitzender von Pro Polizei Wetzlar. Heike Ahrens-Dietz bleibt seine Stellvertreterin. Als Schriftführer wurde erneut Horst Kasperski gewählt. Neuer...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023

Frauen Union Lahn-Dill besucht Hospiz Mittelhessen

Das Stationäre Hospiz Mittelhessen in Wetzlar wurde 2004 eröffnet, wie uns die Hospizleitung Monika Stumpf berichtete. Das “Haus Emmaus” ist eine Einrichtung der gemeinnützigen Hospiz Mittelhessen GmbH. Gesellschafter sind u.a. die Diakonie Lahn Dill e.V, die Lahn Dill Kliniken, der Caritasverband Wetzlar/ Lahn-Dill-Eder e.V., Wetzlar und einige mehr. Letzter Anbau erfolgte 2020. Dieser Anbau brachte zwei weitere stationäre Betten, so dass nun insgesamt 10...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023
Der neue Vorstand der CDU-Haiger zusammen mit Gästen.

Sebastian Pulfrich bleibt an der Spitze der CDU Haiger

Der 43-jährige Weidelbacher Sebastian Pulfrich bleibt weitere zwei Jahre an der Spitze des CDU-Stadtverbandes Haiger. Damit geht Pulfrich in seine achte Amtszeit. Zu seinen Stellvertretern wurden Dr. Rebecca Neuburger-Hees, Andreas Dupp und Matthias Hain gewählt. Für die Schriftlichkeiten ist fortan Tino Fritsch verantwortlich und die Kasse betreut weiterhin Kim Klus. Komplettiert wird der Vorstand durch den Mitgliederbeauftragten Leo Schnaubelt und die Beisitzer Manuel Georg,...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023

CDU Aßlar wählt neuen Vorstand

Im Oktober fand die Jahreshauptversammlung der CDU Aßlar in Berghausen statt. Als neuen Vorsitzenden des Stadtverbandes wurde Jannis Knetsch aus Berghausen gewählt. Damit folgt Jannis Knetsch auf den scheidenden Vorsitzenden Timo Röder. Weiter gehören dem Vorstand Nick Wenserit, Heike Obrist, Alexander Breining, Mazlum Özyigt, Lars Vogel, Ralph Obrist, Dr. Petra Lenzen sowie Rosa Califano-Schlier an. Im Rahmen der Veranstaltung wurde Gerhard Schlier für 40....   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023
Nicole Petersen, Udo Schäfer und Kreistagsvorsitzender Johannes Volkmann

Udo Schäfer seit 50 Jahren in der CDUNicole Petersen wieder Vorsitzende der CDU Mittenaar

In der Jahreshauptversammlung der CDU in Mittenaar im Gasthaus Decker in Bellersdorf wurde der Vorstand neu gewählt. Nicole Petersen wird den Vorstand anführen und gemeinsam mit Florian Welsch, Peter Reh, Jürgen Seel, Marco Dittmar, Udo Schäfer, Astrid John, Matthias Birk, Henning Rink, Sebastian Werner, Philipp Paul und Dirk Behnert den CDU-Gemeindeverband in Mittenaar leiten. Als Gäste waren der künftige Kandidat der CDU Lahn-Dill für die Landratswahl im...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023

Initiative der CDU geht an den StartStadt Solms wird Kompass-Kommune

Bereits in ihrem Wahlprogramm für die Kommunalwahl 2021 hatte die CDU versprochen, sich für mehr Sicherheit in Solms einzusetzen. Dieses Ziel verfolgt die Sicherheitsinitiative „KOMPASS“ (KOMmunalProgrAmmSicherheitsSiegel). Dazu stellte die Solmser CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung im April 2023 einen entsprechenden Antrag und erhielt nach Beratungen und der Vorstellung des Programms die Zustimmung der anderen Fraktionen. Fraktionsvorsitzender Helmut...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023

Richtigstellung

Richtigstellung In der Oktoberausgabe 2023, Seite 10 wurde ein Artikel mit der Überschrift „Filzverdacht im Bundesinnenministerium Faeser Duzfreund bildete DDR-Grenzsoldaten aus“ veröffentlicht. Es wurde behauptet, dass im Bundesinnenministerium des Inneren und für Heimat aus Gründen der Personalplanung Stellen in acht besonderen Einzelfällen Stellenbesetzungen ohne Ausschreibung neu besetzt wurden, darunter vier mit der Besoldungsgruppe B 6,...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023

Die CDU Lahn-Dill vergibt zum 24. Mal den Ehrenamtspreis

Alle Vereine im Lahn-Dill-Kreis sind herzlich eingeladen, sich für die CDU-Ehramtspreisvergabe zu bewerben. Vorstände und Vereinsmitglieder, Einzelpersonen und kleine Gruppen, die sich in besonderer Weise in einem Verein engagieren oder besondere Pilotprojekte ins Leben gerufen und durchgeführt haben, sollen damit zusätzlich Lob und Anerkennung erfahren. Die CDU Lahn-Dill, so die beiden stellv. Kreisvorsitzenden Jörg Michael Müller, MdL und Frank Steinraths,...   Weiterlesen

02.11.2023 · Ausgabe 11/2023
Aktuelle Ausgabe2/2024