Feuerwehr Büblingshausen präsentierte sich beim „Tag der offenen Tür“

Der „Tag der offenen Tür“ ist eine Traditionsveranstaltung im Wetzlarer Stadtteil Büblingshausen, zu dem die örtliche Feuerwehr eingeladen hatte. Alle ortsansässigen Vereine kamen, eine schöne Tradition, dass man sich bei Veranstaltungen gegenseitig unterstützt. Die Feuerwehr konnte auf ein erfolgreiches Jahr seit dem letzten Tag der offenen Tür zurückblicken.

Rund 35 Aktive, rund 120 Einsätze, das alles ehrenamtlich, wie CDU-Bundestagsabgeordneter Hans-Jürgen Irmer in einem Grußwort auch im Namen seines Landtagskollegen Frank Steinraths ausführte, nötige großen Respekt ab und sei ein Grund für Dankbarkeit und Anerkennung einer Leistung, die die Wehren überall in ähnlicher Form zur Sicherheit des Bürgers leisten. Deshalb wolle die Politik, so auch Wetzlars Oberbürgermeister in seinem Grußwort, die Wehren unterstützen.

Über den Autor

Hans-Jürgen Irmer
Hans-Jürgen Irmer
Bundestagsabgeordneter der CDU Lahn-Dill
Herausgeber Wetzlar Kurier

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe11/2019