Chorworkshop Solmser Sängerbund und Chorverband Thüringen mit Abschlusskonzert in der Martinskirche Heuchelheim am 10.11.2019

Der Solmser Sängerbund als Dachverband von über 100 Chören an Lahn und Dill veranstaltet am 10. November um 17 Uhr unter dem Motto „30 Jahre Mauerfall“ ein großes Chorkonzert in der Martinskirche in Heuchelheim. Das Programm beinhaltet eine bunte Mischung aus mehrstimmigen deutschen und internationalen Chorsätzen wie dem westdeutschen Hit „Griechischer Wein“ und dem DDR-Klassiker „Du hast den Farbfilm vergessen“ sowie Musical-Hits wie „ All I ask of you“ aus dem Musical „Phantom der Oper“ und Folklore wie „Bei mir bist Du scheen“. Weiterhin wirken Solisten der Hochschule für Musik und Kunst Weimar und der String Company aus Erfurt mit.

Gemeinsam mit dem Chorverband Thüringen CVT - „Thuringia Cantat“ konnte bereits Anfang des Jahres ein ähnliches Konzert in Thüringen eindrücklich zeigen, dass mit 220 Sängerinnen und Sängern aus Thüringen und Hessen innerdeutsche Grenzen überwunden werden können.

Im Vorfeld des geplanten Konzertes findet im Rahmen eines zweitägigen Workshops eine intensive Vorbereitung statt, die von professionellen Chorleitern und Musikern unter Leitung von Prof. André Schmidt (Hochschule für Musik und Kunst in Weimar) begleitet wird.

Hierzu versammeln sich die Sängerinnen und Sänger an dem Wochenende 9. und 10.11. zu einem Workshop, der in den Räumen der Hessischen Sportjugend in Wetzlar stattfindet. Es werden Teilnehmer aus Thüringen erwartet, und auch interessierte Sängerinnen und Sänger haben die Möglichkeit, sich bis zum 30.7. für diesen Workshop anzumelden. Nähere Informationen und das Formular für die Anmeldung gibt es auf der Internetseite des Solmser Sängerbundes (www.solmser-saengerbund.de). Für Fragen stehen alle Präsidiumsmitglieder und auch der Bundeschorleiter Kurt Stiem zur Verfügung.

Alle interessierten Sängerinnen und Sänger, auch solche, die nicht in Chören des Solmser Sängerbundes organisiert sind, sind herzlich eingeladen, an diesem außergewöhnlichen Chorprojekt teilzunehmen. Zur Vorbereitung des Workshops werden Chorproben im September und Oktober angeboten, die es auch Einsteigern ermöglichen, sich in die Chorliteratur einzuarbeiten.

Gerne können die Veranstaltung und auch der Workshop durch Spenden unterstützt werden. Fördern Sie mit Ihrer Spende den Chorgesang und werden Sie Teil dieses einzigartigen Projektes!

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe11/2019