Deutsch- Österreichische Gesellschaft

Selbstgebackene Osterhasen am Ostersamstag verteilt

Eine kleine Sympathiewerbung der besonderen Art absolvierte die Deutsch-Österreichische Gesellschaft,

die am Ostersamstag am Eisenmarkt rund 400 selbstgebackene Osterhasen verteilte. Selbstgebacken insofern, als man unter fachkundiger Leitung von Bäckermeister Ulli Biedenkopf den Teig zubereitet bekam, aber den Rest mit Ausstechen, Kneten und Backen weitgehend selbständig bewältigte.

Den Vorstandsmitgliedern machte dies erkennbar viel Freude. Dank ging vom Präsidenten Hans-Jürgen Irmer an Bäckermeister Ulli Biedenkopf und seine Frau, die die Bäckerei in mittlerweile dritter Generation betreiben.

Voller Einsatz war dann am Ostersamstag gefordert. Mit einem freundlichen „Grüß Gott“ gingen die Osterhasen mit einem Ostergruß und DÖG-Werbeflyer weg wie die „warmen Semmeln“.

Über den Autor

Hans-Jürgen Irmer
Hans-Jürgen Irmer
Bundestagsabgeordneter der CDU Lahn-Dill
Herausgeber Wetzlar Kurier

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe07.11.