CDU-Kreistagsfraktion für Anschaffung von Brandschutzkoffern für Schulen

Die Feuerwehr im Altkreis Wetzlar hat kürzlich einen Brandschutz-Infoanhänger angeschafft, um damit die Bevölkerung, aber auch junge Menschen, über die Arbeit der Feuerwehr zu informieren und Aufklärungsarbeit insbesondere im Sinne der Prävention von Gefahrensituationen leisten zu können. Zur Ausstattung gehört auch ein sogenannter Brandschutzkoffer. Eine aus Sicht der CDU-Kreistagsfraktion sehr sinnvolle Anschaffung. Deshalb, so CDU-Kreistagsabgeordneter Franz-Ludwig Löw, habe die CDU jetzt in einem Antrag für den Kreistag angeregt, zu prüfen, ob in Absprache mit dem Feuerwehrverband und den Schulen diesen ein solcher Brandschutzkoffer für ihre Arbeit zur Verfügung gestellt werden kann, das Ganze in enger Kooperation, und zwar ergebnisoffen, mit den Feuerwehrkameradinnen und -kameraden.

Prävention, Information seien wichtig. Darüber hinaus könne man die Arbeit der Wehren publizistisch begleiten. Die Union, so Fraktionschef Hans-Jürgen Irmer, MdB, abschließend, sei den vielen Menschen im Lahn-Dill-Kreis dankbar, die in den Feuerwehren, aber auch in den Hilfsorganisationen ehrenamtlich Dienst versehen. Das nötige Respekt und Anerkennung ab. Deshalb wolle man gemeinsam überlegen, wie man diese Arbeit effizient unterstützen könne.

Über den Autor

Hans-Jürgen Irmer
Hans-Jürgen Irmer
Bundestagsabgeordneter der CDU Lahn-Dill
Herausgeber Wetzlar Kurier
Aktuelle Ausgabe8/2019