Freigabe der Landesstraße von Dillenburg nach Nanzenbach

Eugen Reichwein, Bürgermeister Michael Lotz, Landtagsabgeordneter Clemens Reif zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Kinder und Landtagskandidat Jörg Michael Müller durchschnitten das Band zur Freigabe der Landesstraße von Dillenburg nach Nanzenbach. Lange hat es gedauert, bis die Straße fertig war, aber unplanbare Ereignisse, so Reichwein bei der Freigabe, hätten den Zeitplan kräftig durcheinander gebracht. Nicht kartierte Stollen, Hangrutschungen und Felssicherungen seien die Hauptverzögerer gewesen. Letztlich habe das Land über eine Millionen Euro mehr als ursprünglich geplant zur Verfügung gestellt. Bürgermeister Lotz appellierte an die Nanzenbacher die tolle Straße nicht zu schnell zu befahren.

Über den Autor

Jörg Michael Müller
Jörg Michael Müller
Stellvertretender Kreisvorsitzender CDU Lahn-Dill

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe06.12.