Landtagskandidat Jörg Michael Müller stellt sein Programm beim Sommerstammtisch der CDU vor

Den Sommerstammtisch nahm CDU-Landtagskandidat Jörg Michael Müller zum Anlass, seine Vorstellungen für den Landtagswahlkampf, aber auch seine Ideen und programmatischen Gedanken vorzustellen. Die CDU habe einen starken Halt im christlichen Wertesystem. Dies müsse wieder mehr deutlich werden. Dazu gehöre auch das Fordern und Fördern als Zentralbegriff einer Gesellschaft, die sich kümmere, aber auch erwarten könne, dass die Bürger sich ebenfalls engagieren, wieder mehr in das Zentrum des Handelns gelange. Die Verteilmentalität ohne Gegenleistung habe zu einem Konsumverhalten geführt und sei leistungsfeindlich.

Für den Wahlkreis sei es wichtig, den Menschen vor Ort die Möglichkeit einer lebenswerten und verkehrstechnisch erreichbaren Region zu gewähren. Wesentliche Aufgabe der Wahlkreisarbeit sei es, neben der Förderung von Gewerbe und Industrie, vor allem die ärztliche Versorgung sicherzustellen. Nach einer angeregten Diskussion klang der Stammtisch bei kühlen Getränken aus.

Über den Autor

Jörg Michael Müller
Jörg Michael Müller
Stellvertretender Kreisvorsitzender CDU Lahn-Dill

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe02.08.