Klausurtagung von Pro Polizei Wetzlar

Schwerpunkteprogramm 2024 erörtert

Im Rahmen einer Klausurtagung im Schlosshotel Braunfels traf sich der Vorstand von Pro Polizei Wetzlar, um sich mittel- und längerfristig Gedanken über Schwerpunkte der Arbeit zu machen.

Das aktuelle Jahr steht themen- und veranstaltungsmäßig. Schwerpunkte im nächsten Jahr werden ohne jeden Zweifel der Neujahrsempfang am 6. Januar um 10.30 Uhr in der Stadthalle mit Ahmad Mansour sein.

Des Weiteren wird es am 5.und 6. April erstmalig eine größere Messe zum Thema „Sicher und gesund“ geben, eine Messe im Sinne von Prävention im Bereich der Inneren Sicherheit „Wie sichere ich Haus und Hof und privates Eigentum?“. Aber auch Prävention im Sinne von Gesundheit. Hier werden Anbieter aus dem Gesundheitswesen sich präsentieren und Testmöglichkeiten anbieten. Der Eintritt ist frei.

Ein besonderer Höhepunkt im Jahresprogramm 2024 ist die 10. Wetzlarer Polizeischau am Sonntag, den 30.6. von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Stadion Wetzlar unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Boris Rhein. Eine kleine Arbeitsgruppe wird ein entsprechendes Programm vorbereiten. Es wird sicherlich noch intensiver und attraktiver sein als die bisherigen Angebote. Fahrten, Vorträge und die Neuwahl des Vorstandes runden das Jahr 2024 ab.

Über den Autor

Hans-Jürgen Irmer
Hans-Jürgen Irmer
Herausgeber Wetzlar Kurier

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe04.04.