Ausbildung lohnt sich

Frank Steinraths erlebt im Rahmen seiner Tagesazubi-Tour
Polizeiarbeit aus erster Hand

Der Wetzlarer Abgeordnete Frank Steinraths setzt seine Tour als Tagesazubi fort.

In dieser erlangt er Einblick in die verschiedenen Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten der Region. „Tagesazubi, Ausbildung lohnt sich! Ich bin immer wieder aufs Neue beeindruckt, wie vielfältig unsere Berufs- und Ausbildungslandschaft ist und kann jedem nur ans Herz legen, sich selbst ein Bild über die Ausbildungsmöglichkeiten zu machen.“, so Frank Steinraths.

Zuletzt stand für Steinraths der Besuch der Polizeistation in Wetzlar auf dem Plan. Diese kennt der Abgeordnete bereits aus früheren Besuchen und Gesprächen und hatte diesmal die Gelegenheit, die Arbeit der hessischen Polizei während der gesamten Nachtschicht zu erleben. Steinraths - selbst Mitglied im Innenausschuss des Hessischen Landtags - war beeindruckt von der Professionalität und dem Engagement der Polizistinnen und Polizisten vor Ort. „Die Investitionen in unsere Polizei zahlen sich aus. Seit 2014 sind 2.200 Polizistinnen und Polizisten mehr in Hessen unterwegs. Wir haben das zweitniedrigste Fallaufkommen an erfassten Straftaten seit 1971 und die Aufklärungsquote im Jahr 2022 war im historischen Spitzenbereich.“ Besonders hervorgehoben wurde auch der Einsatz der neuen Diensthandys. Bisher ein klassisches Kommunikationsinstrument entwickeln sich durch den „Innovationshub 110“ und den damit einhergehenden neuen digitalen Lösungen immer mehr Einsatzmöglichkeiten. "Durch die flächendeckende Bereitstellung von Dienstausstattung für sämtliche Polizeibeamtinnen und -beamte nimmt Hessen eine führende Position im Vergleich der Bundesländer ein. Die Integration von Smartphones und Tablets sowie die Nutzung eigens entwickelter Apps gestalten den Arbeitsalltag der Polizei zunehmend digitaler und ermöglichen eine zeitgemäße Polizeiarbeit. Daher legt die Hessische Landesregierung großen Wert darauf, große Investitionen in diesem Bereich vorzunehmen. Für die Jahre 2022 bis 2024 sind jährlich mehr als 24 Millionen Euro dafür vorgesehen.", so Steinraths weiter.

Der Besuch bei der Polizeistation Wetzlar verdeutlichte die hervorragende und wichtige Arbeit, die die hessische Polizei täglich leistet, um die Sicherheit in unserem Land zu gewährleisten. Der enge Austausch zwischen den Vertretern der Politik und den Einsatzkräften vor Ort ist von großer Bedeutung, um die positive Sicherheitslage in Hessen auch weiterhin zu erhalten.

Über den Autor

Frank Steinraths
Frank Steinraths
Landtagsabgeordneter CDU Lahn-Dill

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe02.05.