Gerätewagen für FFW Haiger

Für die Aufgaben des Überörtlichen Brandschutzes beschafft der Lahn-Dill-Kreis einen „Gerätewagen-Atemschutz GW-A“. Das Fahrzeug soll bei größeren Bränden die örtlichen Feuerwehren bei der Logistik der Atemschutzgeräte unterstützen. Stationiert wird das Neufahrzeug wieder bei der Feuerwehr Haiger.

An den geschätzten Kosten von rund 400.000 Euro wird sich das Land Hessen mit 161.341,40 Euro beteiligen. Peter Beuth, Minister für Inneres und Sport, hat jetzt den Zuwendungsbescheid für die Neuanschaffung persönlich im Kreishaus in Wetzlar überreicht.

Über den Autor

Frank Steinraths
Frank Steinraths
Landtagsabgeordneter CDU Lahn-Dill

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe06.06.