Edmund Scheible aus Buseck ist der neue Skatmeister der CDU an Lahn und Dill

Das 24. Skatturnier der CDU Lahn-Dill wurde am Sonntag dem 30.07.2023, kurz nach 14:00 Uhr, begünstigt durch das wechselhafte Wetter von unserem Landtagsabgeordneten Frank Steinraths mit Grußworten an die 50 Teilnehmer, Begrüßung des Vorjahreszweiten, Herrn Karl Heinz Köhler, den Vorjahresdritten, Herrn Jürgen Heinrich und den Vorsitzenden der CDU Lahn-Dill, Herrn Hans Jürgen Irmer, eröffnet.

Seinen Dank richtete er an die CDU Geschäftsstelle, die im Vorfeld dieses Turnieres alle erforderlichen Arbeiten wieder vorbildlich erledigte sowie an Herrn Siegfried Wehrum der sich als Schiedsrichter zur Verfügung stellte und unter dessen Aufsicht das Turnier ohne Komplikationen durchgeführt werden konnte.

Anlässlich Ihres Geburtstages sorgte Frau Scheiter in der 1. Serie für eine kleine Stärkung aller Anwesenden. Das Ehepaar Scheiter leitet ehrenamtlich das Vereinsheim des VfB Aßlar, in dem dieses Jahr zum 1. Mal das Skatturnier durchgeführt wurde. Die CDU Lahn-Dill bedankt sich hiermit nochmals ausdrücklich bei dem Ehepaar Scheiter und dem VfB Aßlar, die dieses erfolgreiche Turnier ermöglichten.

Nach über 5 Stunden Spielzeit und 2 Serien mit 48 Spielen am 4er Tisch, konnte dann der neue Skatmeister der CDU Lahn-Dill ermittelt werden.

Am Abend erfolgte, Dank der freundlichen Unterstützung der kurz zuvor rekrutierten Fotografin Simone Homberg, die Preisverleihung von dem Turnierleiter Kurt Wengenroth.

Der Skatmeister und Gewinner des 1. Preises, Edmund Scheible aus Buseck konnte sich mit 3218 Punkten (1. Preis: Pokal und 150 Euro) gegenüber Jürgen Scheiter, Vereinswirt des VfB Aßlar mit 3040 Punkten (2.Preis: Pokal und 100 Euro) und Markus Krummp aus Gladenbach mit 2834 Punkten (3.Preis: Pokal und 50 Euro) durchsetzen.

Anschließend wurden alle Teilnehmer mit einem noch schönen Abend, einer guten Heimkehr und einem hoffentlich glücklichen Wiedersehen im nächsten Jahr verabschiedet.

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe6/2024