Aus der Arbeit der CDU Faktion im Stadtparlament Wetzlar

CDU-Fraktion zu Besuch bei der Helmut Hund GmbH

 

Die CDU Stadtverordnetenfraktion hat kürzlich die Helmut Hund GmbH in Wetzlar-Nauborn besucht.

Die Helmut Hund GmbH mit Firmensitz in Nauborn, ist ein breit aufgestelltes mittelständisches Technologieunternehmen, das sich auf kundenspezifische Produktlösungen für OEM-Hersteller in den Bereichen Optik/Faseroptik, Elektronik und Feinwerktechnik spezialisiert hat. Im Schwerpunkt werden Komponenten, Baugruppen und Systemlösungen für die Bereiche Medizintechnik, Messtechnik/Sensorik und Umwelttechnik am Firmenstandort entwickelt, gefertigt und weltweit vertrieben.

Aktuell sind am Standort ca. 115 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Im Rahmen des Besuchs wurden vor allem aktuelle Herausforderungen, wie Fachkräftemangel und dessen Folgen sowie steigende bürokratische Hürden für mittelständische Unternehmen diskutiert. Die Helmut Hund GmbH möchte am Standort weiter qualitativ wachsen, jedoch seien es vor allem gut ausgebildete Fachkräfte im Bereich Produktion, die derzeit - sowohl durch demographischen Wandel als auch die vielen freibleibende Azubistellen – immer schwieriger zu finden sind.

„Es ist schade, dass viele junge Leute heute gar nicht mehr den Weg in die Ausbildungsberufe finden oder überhaupt in Betracht ziehen, sondern direkt einen anderen Bildungsweg einschlagen! Wir setzen uns aktiv dafür ein, dass die Ausbildungsberufe und die zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten, wie Techniker oder Meister, in der Industrie und auch im Handwerk wieder attraktiver für junge Menschen werden. Nur mit einem kompetenten Team, in dem Wissen und Fähigkeiten schon früh an Nachwuchskräfte übergeben werden, können wir unseren Kunden auch in Zukunft hochwertige Produkte und Dienstleistungen anbieten. Deshalb sind die bei uns ausgebildeten, jungen Facharbeiter sehr wertvoll für unser Unternehmen, sie kennen Prozesse, Produkte und Leute und wurden von unseren Ausbildern während der Ausbildungszeit bestens auf die bei uns anstehenden Aufgaben vorbereitet, das bedeutet 100% Übernahmechance nach der Ausbildung sowie die Möglichkeit zur Weiterbildung“ so Geschäftsführerin Verena Schön.

Die CDU Fraktion ist beeindruckt von der Kompetenz und Expertise der Mitarbeitenden der Helmut Hund GmbH und der gesamten Produktpalette des heimischen Technologieunternehmens. Wir danken herzlich für die eindrucksvollen Einblicke!

Über den Autor

Michael Hundertmark
Michael Hundertmark

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe06.06.