Wechsel im Ortsbeirat Münchholzhausen

Auf Christian Cloos folgt Holger Loh

Nach 17 Jahren ist Christian Cloos Ende April 2023 als Mitglied des Ortsbeirats Wetzlar-Münchholzhausen ausgeschieden. Ihm folgte Holger Loh, der bereits seit vielen Jahren im CDU-Ortsverband Münchholzhausen aktiv ist. Im Ortsbeirat sowie auch als Wetzlarer Stadtverordneter setzte Cloos sich unter anderem für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge, die Schaffung eines Kunstrasen- und eines Bolzplatzes in Münchholzhausen sowie gegen das weiterhin geplante Gewerbegebiet Münchholzhausen Nord ein.

„Zu Beginn meiner Tätigkeit im Jahr 2006 saß ich zusammen mit dem CDU-Urgestein Dieter Steinruck fünf Mitgliedern der SPD im Ortsbeirat Münchholzhausen gegenüber. Seit 2021 stellen wir nicht nur erstmals den Ortsvorsteher, sondern auch die Mehrheit der Mitglieder im Ortsbeirat“, sagte der ausgeschiedene Cloos nicht ohne erkennbaren Stolz. Neben dem Ortsvorsteher Dr. Jörg Schneider sind dies die stellvertretende Ortsvorsteherin Sabine Schmidt, Martin Steinruck und nunmehr Holger Loh.

Der Vorsitzende des CDU-Ortsverbands und Ortsvorsteher Schneider dankte Cloos für seinen unermüdlichen und engagierten Einsatz für das Wohl seines Heimatdorfes und die Interessen seiner Bürgerinnen und Bürger. „Ich freue mich, dass mit Holger Loh ein ebenso engagierter und kritischer Kopf in den Ortsbeirat nachgerückt ist“, so Schneider weiter.

 

Über den Autor

J.S.

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe7/2024