Wetzlar-Kurier mit erhöhter Auflage - Jetzt 125.000 Exemplare monatlich

Ab 1.1.2018 auch in Biebertal und Wettenberg.

Liebe Leserinnen und Leser in Biebertal und Wettenberg, ab sofort werden auch Sie an jedem ersten Wochenende des Monats den Wetzlar-Kurier in Ihren Briefkästen finden. Bisher beschränkte sich der Kurier mit einer Auflage von 113.000 Exemplaren flächendeckend auf den Lahn-Dill-Kreis, so dass er 98 Prozent aller Haushalte erreichte.

Der Wetzlar-Kurier erschien erstmalig im August 1982 in einer Auflage von 10.000 Exemplaren nur in der Stadt Wetzlar, und zwar viermal im Jahr. Über verschiedene Zwischenschritte erscheint er seit nunmehr 15 Jahren monatlich flächendeckend im Lahn-Dill-Kreis. Auf vielfachen Wunsch aus Biebertal und Wettenberg wird der Kurier jetzt auch in diesen Gemeinden verteilt, zumal diese zum Bundestagswahlkreis 172, der den Lahn-Dill-Kreis und Biebertal und Wettenberg umfasst, dazugehören.

Die Auflage des Kurier ist damit auf 125.000 Exemplare gestiegen. Wir wünschen unseren neuen Lesern viel Freude beim Lesen der Artikel, die über Aktuelles aus der Kommunalpolitik ebenso informieren wie über Landes- und Bundespolitik. Gleichzeitig richten wir die Bitte an die Gewerbetreibenden, einmal darüber nachzudenken, ein Inserat, das 125.000 Haushalte und geschätzte knapp 400.000 Leser erreicht, im Wetzlar-Kurier zu schalten. Die aktuellen Media-Daten können unter http://wetzlar-kurier.de/mediadaten.php abgerufen werden. Für Rückfragen stehen wir unter 06441/97170 gerne zur Verfügung.

Ihre Redaktion Wetzlar-Kurier

Über den Autor

Hans-Jürgen Irmer
Hans-Jürgen Irmer
Bundestagsabgeordneter der CDU Lahn-Dill
Herausgeber Wetzlar Kurier
Aktuelle Ausgabe4/2018