Josef Schneider für 65-jährige Mitgliedschaft in der CDU geehrt

Josef Schneider aus Haiger wurde dieser Tage für seine 65-jährige Mitgliedschaft in der CDU geehrt. Schneider ist ein kommunalpolitisches Urgestein der Haigerer Kommunalpolitik. So war er von 1964 bis 1990 Mitglied der Haigerer Stadtverordnetenversammlung. Innerhalb dieser Zeit hatte er über 16 Jahre den Fraktionsvorsitz und den Vorsitz des „Haupt- und Finanzausschusses“ inne. Neben seinem kommunalpolitischen Engagement engagierte sich Josef Schneider auch in der CDU Haiger. Schneider war Gründungsvorsitzender des CDU-Stadtverbandes, dem er zwölf Jahre vorstand.

Für sein herausragendes Engagement wurde der Jubilar mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen, dem Bundesverdienstkreuz am Bande sowie mit sämtlichen Ehrenzeichen der Stadt Haiger ausgezeichnet. Zudem darf Josef Schneider den Titel „Stadtältester“ tragen. „Wir haben dir in der CDU, aber auch als Stadt Haiger viel zu verdanken“, so Haigers CDU-Vorsitzender Sebastian Pulfrich. Neben verschiedenen Präsenten bekam Schneider eine Ehrennadel von Kanzleramtsminister a.D. Helge Braun angeheftet und eine Ehrenurkunde aus den Händen des Landtagsabgeordneten Jörg Michael Müller überreicht.

Über den Autor

Sebastian Pulfrich
Sebastian Pulfrich

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe2/2024