CDU-Erfolg


Mehr Geld für Musikschulen

Als hervorragend bezeichnete der CDU-Kreisvorsitzende Hans-Jürgen Irmer die Tatsache, dass die Förderungen für kommunale Musikschulen von bisher 3,2 auf 4,4 Millionen Euro für dieses und das nächste Jahr angehoben werden sollen. Eine Entscheidung, die richtig sei, denn Musikschulen seien nun einmal wesentlicher Bestandteil der Kultur- und Bildungslandschaft nicht nur in Hessen, sondern auch gerade vor Ort, ob in Wetzlar, Dillenburg oder im gesamten Lahn-Dill-Kreis.

Die Finanzierung in der Vergangenheit sei durchaus verbesserungswürdig gewesen. Von daher sei es sehr zu begrüßen, dass die Mittel erhöht werden und das Ganze vergleichsweise parteiübergreifend vonstattengehen könne. Generell gelte, mittel- und langfristig die Finanzierung auf noch gesichertere Füße zu stellen.

Über den Autor

Hans-Jürgen Irmer
Hans-Jürgen Irmer
Kreisvorsitzender der CDU Lahn-Dill
Herausgeber Wetzlar Kurier
Aktuelle Ausgabe2/2024