Pro Polizei Wetzlar überbringt „Nervennahrung“

Kurz vor Weihnachten waren Pro-Polizei-Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer und seine Stellvertreterin Heike Ahrens-Dietz im Auftrag des geschäftsführenden Vorstandes von Pro Polizei Wetzlar zu Gast in der Polizeistation, um mit zwei großen Präsentkörben für die Dienstgruppen ein klein wenig „Nervennahrung“ vorbeizubringen, verbunden mit einem herzlichen Dank aller Mitglieder von Pro Polizei an die Beamten in der Polizeistation für ihren engagierten und immerwährenden Einsatz im Sinne der Sicherheit der Bürger. Keine einfache Aufgabe, die einerseits viel Fingerspitzengefühl erfordert, andererseits Umsicht und die jeweils passende Reaktion auf sich immer wieder verändernde kurzfristigste Herausforderungen.

„Unser Dank gilt nicht nur den Beamten vor Ort, sondern allen Polizeibeamten im Lahn-Dill-Kreis und im Lande, denen wir Respekt und Anerkennung zollen“, so Irmer und Ahrens-Dietz.

Über den Autor

Hans-Jürgen Irmer
Hans-Jürgen Irmer
Kreisvorsitzender der CDU Lahn-Dill
Herausgeber Wetzlar Kurier

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe2/2023