Die CDU Lahnau und Vertreter der CDU Kreistagsfraktion
zu Besuch bei der Firma Janitza in Lahnau.

Die Politiker, angeführt von der Lahnauer Bürgermeisterin Silvia Wrenger-Knispel, unserem MdL Frank Steinraths, Hans Jürgen Irmer, ehemaliges Mitglied des Deutschen Bundestages, Ronald Döpp, Mitglied des Kreisausschußes, sowie den Kreistagsabgeordneten Daniel Steinraths, Lisa Schäfer, Heike Ahrens Dietz, sowie den Lahnauer Beigeordneten im GV Roland Schleenbecker und Erika Rost sowie Christian Wagner, Mitglied des CDU Vorstandes in Lahnau informierten sich über die Entwicklung von Janitza, über neue Projekte und Investitionen.

Geschäftsinhaber Markus Janitza führte die Besucher durch die Produktion und das neue Bürogebäude. Am Schaltschrank zeigte er ein dort verbautes Janitza Energiemessgerät und nahm Bezug auf die aktuelle Energieproblematik. Vor der Energieeffizienz kommt die Energietransparenz, dies bedeutet: „Erst wenn ich meine Verbräuche im Unternehmen kenne, habe ich auch die Möglichkeit, Maßnahmen zu ergreifen, um Energie einzusparen", so Herr Janitza.

Die Bürgermeisterin von Lahnau, Silvia Wrenger-Knispel, und Ronald Döpp, CDU Vorsitzender von Lahnau und alle Besucher waren beeindruckt von der positiven Entwicklung von Janitza und formulierten die Feststellung High Tech - Made in Lahnau. Aktuell hat Janitza rund 320 Mitarbeiter:innen, die Zahl soll zukünftig noch erweitert werden.

Über den Autor

Ronald Döpp
Ronald Döpp

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe02.02.