40 Jahre in der CDU

Martin Dietz, ein Musterbeispiel für Zuverlässigkeit

Im Rahmen einer Klausurtagung der CDU-Stadtverordnetenfraktion Solms konnte CDU-Kreisvorsitzender Hans-Jürgen Irmer Solms‘ ehrenamtlichen Stadtrat Martin Dietz für 40-jährige Mitgliedschaft in der CDU eine Ehrenurkunde überreichen.

Martin Dietz, so Irmer in seiner Laudatio, sei nicht nur 40 Jahre Mitglied in der Union. Dies allein sei prinzipiell schon ein Wert an sich. Er habe darüber hinaus immer ehrenamtlich herausgehobene Funktionen wahrgenommen. Seit 20 Jahren bekleide er das Amt des Schatzmeisters der Solmser CDU, seit 30 Jahren sei er Mitglied des Magistrats der Stadt Solms. Des Weiteren sei er im Kreisvorstand der CDU Lahn-Dill und habe sich auch sonst im Vereinswesen engagiert.

„Was Martin Dietz auszeichnet“, so Irmer, „ist seine Zuverlässigkeit, seine Sachlichkeit, die Bereitschaft, Argumente auszutauschen, auf andere zuzugehen, abzuwägen, um im Interesse der Sache Entscheidungen für seine Heimatstadt zu treffen. Er ist in jeder Beziehung Vorbild für viele andere, gerade aber auch für die jüngere Generation, der er gerne mit Rat und Tat zur Seite steht.“ Für ihn gelte, „ein Mann, ein Wort“. Man könne sich einfach auf ihn verlassen. Dies gelte auch für seine Funktion als Vizepräsident der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft Wetzlar. Wenn man über einen so langen Zeitraum mit jemandem zusammenarbeite, entstehe daraus Vertrauen und in diesem Fall auch Freundschaft, für die er sehr dankbar sei, so Irmer abschließend.

Zu den Gratulanten gehörten Solms’ CDU-Vorsitzende Heike Ahrens-Dietz und für die Solmser CDU-Fraktion Lisa Schäfer, die sich ebenfalls mit warmherzigen Worten für dieses ungewöhnliche Engagement bedankte.

Über den Autor

Hans-Jürgen Irmer
Hans-Jürgen Irmer
Kreisvorsitzender der CDU Lahn-Dill
Herausgeber Wetzlar Kurier

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe2/2023