Jahreshauptversammlung der CDU Aßlar mit Neuwahlen

(N.K.) Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der CDU Aßlar standen die Neuwahl des Vorstandes und der Delegierten auf dem Plan. Vorstandsvorsitzender Heiko Budde begrüßte Mitglieder und Gäste. Darunter auch den neuen Landtagsabgeordneten Frank Steinraths. Er ist als Nachfolger von Hans-Jürgen Irmer, der das Direktmandat der CDU des Lahn-Dill Kreises bei der Bundestagswahl erreicht hat, in den Hessischen Landtag nachgerückt.

In seinem Bericht bedankte sich Budde ausdrücklich bei denen, die in den vergangenen Jahren aktiv oder anderweitig für die CDU Aßlar tätig waren. Der Fraktionsvorsitzende. Dr. Jürgen Lenzen, berichtete über die Arbeit im Parlament und mit der Fraktion.

Die Wahlen ergaben folgende Ergebnisse:

CDU-Stadtverbandsvorsitzender Nicklas Kniese, stellv. Vorsitzende Dr. Petra Lenzen, Schriftführer Gerhard Schlier, Schatzmeister Sabine Keiner Groß, Beisitzer: Heiko Budde, Rosa Califano Schlier, Wolfgang Keiner, Jannis Knetsch, Hans Hermann Scheld, Mitgliedsbeauftragte Rosa Califano Schlier.

Wahl der Delegierten zum Kreisparteitag: Nicklas Kniese, Dr. Petra Lenzen, Dr. Jürgen Lenzen, Heiko Budde, Jannis Knetsch, Gerhard Schlier, Rosa Califano Schlier, Valentin Huck, Wolfgang Keiner, Willi Heidrich, Hans Hermann Scheld, Nicolas Häffner, Baris Kaya.

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe02.08.