Ulmtalradweg vom Land gefördert

Als ausgesprochen erfreulich bezeichnete in einer Erklärung die CDU-Kreistagsfraktion die Nachricht, dass das Land Hessen die Nettobaukosten mit 85 Prozent unterstützt. Vorgesehen ist, dass die Gemeinde Greifenstein die fehlenden 400 Meter auf ihrem Gebiet bis an die Leuner Grenze ausbauen will, und zwar inklusive der Sanierung eines Brückenbauwerkes.

CDU-Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Irmer erinnerte in diesem Kontext daran, dass sich seine Fraktion schon vor Jahren für einen Ausbau stark gemacht habe. Wenn jetzt die Stadt Leun für ihre Gemarkung auch einen entsprechenden positiven Beschluss fassen würde, dann hätte man einen wunderbaren, fertig ausgebauten Radweg von der Lahn bis in den Westerwald.

Über den Autor

Hans-Jürgen Irmer
Hans-Jürgen Irmer
Kreisvorsitzender der CDU Lahn-Dill
Herausgeber Wetzlar Kurier
Aktuelle Ausgabe5/2022