Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-Dill

Keine Unterstützung für Schwangere in Not

Seit vielen Jahren gibt es den aktuell umbenannten Verein „Belly & Soul“, der sich bewusst aus dem früheren Dachverband KALEB verabschiedet hat. Dieser Verein, so Daniel Steinraths aus Lahnau, kümmere sich seit Jahren ehrenamtlich um werdende Mütter in Not, begleite aber auch junge Familien. Das Ganze niederschwellig als Angebot, ohne dass betroffenen jungen Familien oder Müttern Kosten entstehen. Ein Verein, der mit viel Empathie und Herzenswärme angehenden Müttern helfe, von der Beratung bis hin zur Ausstattung in Form von Kinderwagen oder Kleidung.

Der SPD-Sozialdezernent hatte darauf hingewiesen, dass der Verein ja schließlich 280 Euro vom Kreis erhalte. Für die CDU wären 5000 Euro mehr als angemessen gewesen. Doch die anderen Fraktionen lehnten ab.

Über den Autor

Daniel Steinraths
Daniel Steinraths

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe05.05.