Aus der Arbeit der CDU Kreistagsfraktion Lahn-Dill

Keine Mittel für Ladestationen für E-Bikes oder E-Autos an Schulen

Losgelöst davon, wie man grundsätzlich zur Frage der E-Mobilität steht, ob man Versuche eines flächendeckenden Ausbaus für sinnvoll hält, aus CDU-Sicht ist dies flächendeckend nicht sinnvoll, sollte man eigentlich erwarten, dass diejenigen, die dem Ausbau der E-Mobilität das Wort reden, in der Praxis entsprechend handeln.

Nicht so im Lahn-Dill-Kreis. Der Antrag der CDU, in den Haushaltsjahren 2022 und 2023 jeweils 250.000 Euro einzustellen, um die Kapazität der Ladestationen für E-Bikes oder Elektromobile an den Schulen des Lahn-Dill-Kreises für Schüler und Lehrer zu verbessern, fand keine Zustimmung, so die Braunfelser CDU-Kreistagsabgeordnete Carmen Lenzer.

Über den Autor

Carmen Lenzer
Carmen Lenzer

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe06.01.