Junge Union Solms-Braunfels-Leun


Junge Union übergibt Präsentkorb
und würdigt Krankenhauspersonal

Wie auch im vergangenen Jahr, hat die Junge Union Solms-Braunfels-Leun am

24. Dezember einen Präsentkorb verbunden mit einem Weihnachtsgruß an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums „Falkeneck“ in Braunfels überreicht.

In dem von der Jungen Union gespendeten Präsentkorb waren kleine Trinkflaschen, Süßigkeiten und Obst für das Krankenhauspersonal zu finden.

Mit dieser Aktion möchte man von Seiten der Jungen Union für Menschen, die während der Feiertage arbeiten, etwas Gutes tun. JU-Mitglied Niklas Müller aus Braunfels machte dazu klar: „Schließlich leisten diese Menschen einen gesamtgesellschaftlichen Dienst und arbeiten, während andere mit ihren Familien die Feiertage genießen. Dafür gebührt unser höchster Dank und unsere Anerkennung.“

Maximilian Breithecker (JU-Vorstandsmitglied und Stadtverordneter der CDU in Braunfels) verwies auf die oftmals schwierigen Bedingungen: „Ärzte und Pflegekräfte arbeiten nicht erst seit der Corona-Pandemie an der Belastungsgrenze. Sie leisten jeden Tag unter oftmals schwierigen Arbeitsbedingungen und eigenen gesundheitlichen Risiken einen so wichtigen Dienst für alle Menschen in unserem Land.“

Die Vorsitzende der Jungen Union Solms-Braunfels-Leun, Lisa Schäfer sagte: Ohne den unermüdlichen Einsatz von Ärzten und Pflegekräften wäre unser Gesundheitssystem längst zusammengebrochen. Die Berufsgruppen im Gesundheitswesen sind mehr als systemrelevant, sie sind überlebensrelevant!“

Der Präsentkorb wurde dankend entgegengenommen.

Über den Autor

Lisa Schäfer
Lisa Schäfer

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe9/2022