Sportland Hessen trotzt Corona

Hessen ist und bleibt Sportland, auch während und gerade trotz der Corona-Pandemie. Daher werden Vereine, Sportler und Sportstätten intensiv gefördert, vor, während und auch nach Corona. „Gerade weil die Beschränkungen zur Corona-Bekämpfungen den Sport extrem eingeschränkt haben, ist es für uns umso wichtiger, dass die Vereine nicht in finanzielle Not geraten. Sie sollen sowohl während der Pandemie tätig sein können und nach Corona durchstarten“, erklärt der Landtagsabgeordnete Frank Steinraths.

Vereinstraining, Wettkämpfe, der Schul- und Rehabilitationssport konnten vielerorts nicht stattfinden. Besonders die Vereine leiden an Einnahmeverlusten während der Pandemie, beispielsweise wegen des Mitgliederschwundes, fehlender Wettkämpfe und damit auch fehlender Zuschauer- und Sponsoreneinnahmen. „Damit Hessen auch weiterhin Sportland bleibt, hat die CDU-geführte Landesregierung umfangreiche Finanzhilfen auf den Weg gebracht“, so der Abgeordnete.

Über das Programm ‚Sportland Hessen‘ fördert das Land den Sport mit rund 61 Millionen Euro im Jahr 2021. Das Förderprogramm ‚Weiterführung der Vereinsarbeit‘ hat bisher 237 Vereinen unter die Arme gegriffen und diese mit jeweils bis zu 10.000 Euro gefördert. Das Hilfsprogramm ‚Mitgliederstarke Vereine – komm zurück in den Verein‘ unterstützt derzeit 140 Vereine mit insgesamt 2,25 Millionen Euro, welche bereits bewilligt wurden. Damit will man vor allem ausgetretene Mitglieder, aber auch neue, gewinnen. Für Profivereine gab es Darlehen für die ausgefallenen Zuschauereinnahmen, welche vom Land gewährt wurden. Hinzu kommt die Sportstättenförderung mit derzeit 20 Millionen Euro sowie das 10 Millionen Euro schwere ‚Investitionspaket Sportstätten‘ durch die Bundesregierung, welches die Sportanlagen der Vereine bei der Modernisierung unterstützt.

„Für uns von der CDU ist es von großer gesellschaftlicher Bedeutung unsere hessischen Vereine nicht im Stich zu lassen, sondern ihnen zu helfen, wo es nur geht. Gerade Sportvereine begeistern viele Menschen. Sie tragen nicht nur zur Sportlichkeit bei, sondern auch zur Geselligkeit und sind, wie viele ehrenamtlich Tätigen, der Kitt unserer Gesellschaft“, schließt Steinraths ab.

Über den Autor

Frank Steinraths
Frank Steinraths
Landtagsabgeordneter CDU Lahn-Dill

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe01.09.