CDU Braunfels setzt sich für Neuanschaffung ein


Neue Stühle für den Kurpark

Ein zentraler Ort für die unterschiedlichsten Veranstaltungen ist der Kurpark in Braunfels. Zahlreiche Events von Konzerten über Märkte zu Feierlichkeiten und Festen finden dort jährlich statt. Großer Beliebtheit erfreuen sich gerade die Musikveranstaltungen, was auch der zurückliegende Sommer zeigte. Die Musikmuschel in der Lindenallee oder das Abschlusskonzert des Mittelhessischen Kultursommers auf der Freifläche boten ein natürlich schönes Ambiente.

Als Sitzmöglichkeiten stehen den Gästen bis zu 300 weiße Stühle zur Verfügung. Die Bestuhlung hat ein Alter von 20 bis 30 Jahren und ist damit deutlich in die Jahre gekommen. „Bei Veranstaltungen sind bereits die Kunststoffsitze einzelner Stühle gebrochen. Zum Glück ohne Schaden für den Gast“, wie Fraktionsvorsitzender Sascha Knöpp berichtete. Die CDU-Stadtverordnetenfraktion hat deshalb den Antrag gestellt, umgehend die Kosten für eine Erneuerung der kompletten Bestuhlung zu eruieren und diese im Zuge der Haushaltsberatungen 2022 zu nennen.

„Wir brauchen vernünftiges Mobiliar, um auch im kommenden Sommer den Besucherinnen und Besuchern unseres bunten Kulturprogramms Sitzmöglichkeiten zu bieten. Die Stühle haben einen treuen Dienst geleistet und müssen schlichtweg jetzt erneuert werden“, sagte Sascha Knöpp in der Antragsbegründung. Die Notwendigkeit des Austauschs sahen auch alle anderen Fraktionen im Stadtparlament und stimmten dem CDU-Antrag zu.

Über den Autor

Sascha Knöpp
Sascha Knöpp

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe06.01.