CDU Hüttenberg wählt neuen Vorstand

Bei seiner diesjährigen Mitgliederversammlung hat sich der CDU-Gemeindeverband Hüttenberg, unter Einhaltung der 2G-Regelungen, im „Steinernen Haus“ in Hochelheim neu aufgestellt. Der bisherige Vorsitzende Marcel Kamps übergab sein Amt aufgrund seines Wegzuges nach Wetzlar an Lasse Schmidt aus Rechtenbach. Unter der Versammlungsleitung des Kreisvorsitzenden der CDU Lahn-Dill, Hans-Jürgen Irmer, wurden neben Lasse Schmidt als Vorsitzenden Walter Krack und Anna-Lena Bender als Stellvertreter für zwei Jahre gewählt.

Des Weiteren wurde Schatzmeisterin und Mitgliederbeauftragte Silke Hoffmann-Gally, Schriftführerin Eva Wagner sowie Rainer Keller, Klaus Schultze-Rhonhof und Oliver Martin als Beisitzer gewählt. „Das neue Vorstandsmodell vereint junge und erfahrenen Köpfe, von denen der Verband profitieren wird“, wies Kamps hin.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung dankten die Anwesenden dem ausscheidenden Vorsitzenden Marcel Kamps für sein Engagement in den letzten Jahren und gratulierten Lasse Schmidt zum Vorsitz. „Es ist mir eine Ehre, den Vorsitz übernehmen zu dürfen, und ich freue mich auf die zukünftige Arbeit im Vorstand der CDU Hüttenberg“, so die Schlussworte von Lasse Schmidt.

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe6/2022