Wahlsplitter IV

Für Grüne Jugend und Jusos sind „rotlackierte Faschisten“ demokratisch!

Ein merkwürdiges Rechtsstaatsverständnis haben die Jungsozialisten im Lahn-Dill-Kreis und die Grüne Jugend, wenn sie gemeinsam mit der Linksjugend Solid zu einer „Wahlparty der demokratischen Parteijugenden“ am Wahlsonntag aufrufen. Die Linksjugend ist der radikale Teil der SED/Linkspartei, die an ihrer Spitze bekennende Kommunisten hat. Es ist gerade den Jusos ins Stammbuch zu schreiben, dass es der frühere legendäre Vorsitzende Kurt Schumacher war, der die Kommunisten als „rotlackierte Faschisten“ bezeichnet hat. Dieses Zitat ist zeitlos aktuell.

Über den Autor

Hans-Jürgen Irmer
Hans-Jürgen Irmer
Bundestagsabgeordneter der CDU Lahn-Dill
Herausgeber Wetzlar Kurier
Aktuelle Ausgabe10/2021