4. Wanderung mit MdB Hans-Jürgen Irmer

Der Westerwald ist immer eine Wanderung wert

Im Rahmen der 4. Wandertour über knapp 10 Kilometer führte die Route von der Krombachtalsperre über das Rehbachbecken bis hin nach Driedorf und auf der gegenüberliegenden Seite wieder zurück. In Driedorf gab es, von Helge Enners und Kurt Wengenroth organisiert, einen kleinen Zwischenstopp zur Stärkung.

Die Führung der Wanderung hatte Axel Gonschorowski übernommen, der in sachkundiger Form Rehbachtal, Rückhaltebecken, die Stromerzeugung, aber auch die Geschichte der Region erläuterte. An der Wanderung nahm auch Bürgermeister Carsten Braun teil, der es sich nicht hatte nehmen lassen, extra etwas früher aus dem Urlaub zurückzukehren. Auch das Westerwaldwetter hielt bis auf wenige Minuten am Ende der Wanderung, so dass alle ein äußerst zufriedenes Fazit ziehen konnten.

Wandern macht Spaß, und es gibt im Lahn-Dill-Kreis viele Wanderfreunde und Wandervereine. Die Mitgliedschaft ist finanziell gesehen in der Regel überschaubar. Treten Sie den Wandervereinen bei, um diese zu unterstützen und diesem schönen Hobby zu frönen!

Über den Autor

Hans-Jürgen Irmer
Hans-Jürgen Irmer
Bundestagsabgeordneter der CDU Lahn-Dill
Herausgeber Wetzlar Kurier

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe07.10.