Günter Weber hält CDU 40 Jahre die Treue

Braunfelser CDU ehrt verdiente Mitglieder

Im Rahmen ihres Sommerfestes hat der CDU-Stadtverband Braunfels zahlreiche Ehrungen vorgenommen. Die Vorsitzende Carmen Lenzer, Kreisvorsitzender Hans-Jürgen Irmer und der stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Burkhard Hinz ehrten für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Christlich Demokratischen Union Deutschlands Andreas Mensinger und Ottmar Bartnicki, für 30 Jahre den Altbürgermeister Dieter Schmidt und für stolze 40 Jahre Günter Weber. Lenzer und Irmer bedankten sich bei den Geehrten für ihre Treue zur Union. „In guten wie auch in turbulenten Zeiten haben Sie für die Ideen der CDU eingestanden. Dafür danke ich Ihnen herzlich“, so Irmer.

Neben den Ehrungen für die langjährige Mitgliedschaft verabschiedete die CDU-Stadtverordnetenfraktion langjährige verdiente Kommunalpolitiker. Klaus-Jürgen Streiberger war lange Jahre im Ortsbeirat Philippstein, im Stadtparlament und im Magistrat tätig. Der Tiefenbacher Franz Faulhaber war 16 Jahre im Parlament und bis zur Kommunalwahl im letzten März 20 Jahre Stadtrat. Zuletzt wurde Günter Weber aus Altenkirchen nach 49 Jahren ununterbrochener ehrenamtlicher Tätigkeit in der Braunfelser Kommunalpolitik verabschiedet. „Eine unglaubliche Leistung und ein riesiges Engagement für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. Eure Expertise wird uns fehlen“, so der Fraktionsvorsitzende Sascha Knöpp, der die Verabschiedung vornahm.

Bernd Liebetrau wurde abschließend für die Tätigkeit als jahrzehntelanger Schatzmeister und Parlamentsmitglied der CDU Braunfels verabschiedet.

Über den Autor

Carmen Lenzer
Carmen Lenzer

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe07.10.