Wanderung mit MdB Hans-Jürgen Irmer

„Rund um Greifenstein“
Herrlicher Ausblick ins Ulmtal

Perfekt organisiert hatte die Greifensteiner CDU unter Vorsitz von Steffen Dross die Wanderung mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer, der selbst viele Jahre im Ulmtal gelebt hat. Rund 30 Wanderfreunde im Alter von einem Jahr bis 80 Jahren nahmen trotz Ferienzeit bei herrlichstem Wanderwetter teil. Helmut Scharfenberg führte die Teilnehmer an einigen historischen Orten vorbei und verstand es, Geschichte, Kultur und Heimat in kurzweiliger Form perfekt zu kombinieren, so dass neben dem gesundheitsfördernden Aspekt des Wanderns auch genügend Raum blieb, Geschichte „zu erleben“. Viele nutzten auf der insgesamt gut dreieinhalbstündigen Tour die Gelegenheit, in lockerer und offener Form mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten ins Gespräch zu kommen.

Einen Zwischenstopp legten die Wanderer oberhalb der Ulmtalsperre mit Blick auf den Campingplatz ein. Die Bratwürstchen vom Wild schmeckten allen so gut, dass keines übrigblieb. Start und Ziel war der Parkplatz an der ehemaligen Klinik Waldhof Elgershausen. Mittags wurde eine Getränkepause in Greifenstein in der Blockhütte eingelegt. Die Wanderer hatten Glück, denn kaum war man dort eingetroffen, gab es einen heftigen Regenguss. Alles in allem eine tolle Wanderung. Ein großes Lob an die Organisatoren der Greifensteiner Union.

Über den Autor

Hans-Jürgen Irmer
Hans-Jürgen Irmer
Bundestagsabgeordneter der CDU Lahn-Dill
Herausgeber Wetzlar Kurier

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe18.09.